Sport-Thread (früher Lauf-Thread)

Moderatoren: Fips, Lantini, Birte, BigK, Ribby, merlin, krümelkeks, Fiete, Smilla1503

  • Autor
  • Nachricht
Offline

chamacoco

  • Beiträge: 2491
  • Wohnort: Villingen-Schwenningen

Re: Sport-Thread (früher Lauf-Thread)

BeitragMo 6. Apr 2020, 09:17

Um mal wieder an was anderes zu denken, und da ich gerade viel Zeit habe, habe ich wieder mit Sport angefangen. Die letzten Versuche musste ich aufgrund von Knieschmerzen aufgeben. Inzwischen war ich 3x joggen, nix vom Knie gemerkt :nixweiss:.
Ich schaff natürlich nicht besonders viel, gerade mal 4-5 km am Stück, und das seeeehr langsam.
Vorgenommen habe ich mir, am Anfang jeden 2. Tag zu joggen.

Hat von euch mal jemand bei dressurfit oder sowas mitgemacht? Cmh hat am Sonntag auch sowas angeboten mit einer Physiotherapeutin, hab es nur leider verpasst :roll:
Offline

Delight

  • Beiträge: 5087
  • Wohnort: Brüssel

Re: Sport-Thread (früher Lauf-Thread)

BeitragMo 6. Apr 2020, 09:31

Das hat Clipmyhorse netterweise zugänglich gemacht: Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.
Wobei das keine sehr hohe Fitness voraussetzt, aber ich habe heute morgen mal den Aufwärmteil gemacht, das war angenehm für meinen Rücken.
Ich sinnlose vor mich hin ... und das mit Begeisterung
Offline

Zwergl

  • Beiträge: 13569
  • Wohnort: Grossraum Nürnberg

Re: Sport-Thread (früher Lauf-Thread)

BeitragMo 6. Apr 2020, 11:34

Dressurfit hab ich mir am Freitag "reingezogen"...und gleich ein paar der Übungen in mein alternatives Sportprogramm mit einbezogen... die eine Übung hatte es in sich... ich hab heut Muskelkater auf der li. Rumpfseite (meine schwächere Seite, da neig ich immer zum Einknicken in der Hüfte)...

Ansonsten hab ich etz nach 15 Jahren wieder angefangen via Tempowechselmethode zu Laufen...sprich 1 Min. Walken, 1min. Joggen... ca. 20min. 3x wöchentlich - das ist eine Intensität, die mir gut tut...und meine Gelenkfehlstellungen nicht zu stark belastet ...
"Das Leben ist viel zu kurz, um es ohne Zwergi zu verbringen!" (Zitat frei nach Zwergis Freundin D). :mrgreen:
Offline

Iradiel

  • Beiträge: 938

Re: Sport-Thread (früher Lauf-Thread)

BeitragDi 7. Apr 2020, 06:12

Ich bin beim Laufen immer noch fleißig dabei. Versuche aktuell 3x die Woche laufen zu gehen und möchte nun daran arbeiten, dass ich die Kilometer steigerte. 5 bis 7 km Runden sind quasi meine normale Strecke. Nun möchte ich darüber hinaus. Tempoläufe mache ich aktuell eher weniger. Ich nehme es so wie es kommt. In der aktuellen Situation tut es dem Kopf unglaublich gut.
Dressurfit hat neulich sonntags Yoga angeboten. Nun habe ich tatsächlich mit Yoga angefangen. Ist recht anspruchsvoll - hätte ich nicht gedacht. Mache nun bei einer 30 Tage Challenge von einem anderen Kanal mit. Es tut mir einfach echt gut. Ich hoffe, dass ich dadurch beweglicher werde und ein besseres Körpergefühl entwickel.
Offline

pavot

  • Beiträge: 886

Re: Sport-Thread (früher Lauf-Thread)

BeitragDi 7. Apr 2020, 06:51

Das ist ungefähr auch mein derzeitiges Pensum. 2-3 mal pro Woche 7,5km. Gestern bin ich die in 44min gelaufen. Habe festgestellt, dass ich weniger Spaß dran habe, die Strecke zu verlängern statt die gleiche Strecke schneller zu laufen.
Ziel ist ausserdem das Pensum von 2-3 mal pro Woche auf konsequent jeden zweiten Tag zu steigern. Zwischendurch geh ich gern auch noch mal abends zu Fuß ne Runde mit den Pferden spazieren, sind auch in der Regel noch mal 6km.
Ich bewundere alle, die brav Bahnen schwimmen. Für mich ein Graus.....
Offline
Benutzeravatar

Natila

  • Beiträge: 3510
  • Wohnort: Bayerisch Schwaben :-)

Re: Sport-Thread (früher Lauf-Thread)

BeitragDi 7. Apr 2020, 08:02

Ich hab festgestellt dass ich wenn ich joggen gehen im Galopp nicht mehr wirklich sitzen kann ... Hab's übern Winter a Weng schleifen lassen und war eher schwimmen da konnte ich richtig richtig gut sitzen und auch im Galopp übern sitz reiten ... Jetzt war ich wieder 5-6x joggen und ich fühle mich furchtbar im Galopp (Trab geht auch nimmer so gut aber noch akzeptabel).... Kennt das jemand?

Deshalb bin ich jetzt aufs Rad umgestiegen... Macht zwar nicht so den Spaß aber hilft ja nix.

Für mich ist schwimmen das wo ich mich richtig auspowern kann aber ich liebe auch einfach Wasser und das Gleiten beim kraulen

Gesendet von meinem VTR-L09 mit Tapatalk
when life puts you in tough situations don't say "why me?" just say "try me".
Offline

brösel87

  • Beiträge: 803

Re: Sport-Thread (früher Lauf-Thread)

BeitragDi 7. Apr 2020, 09:04

Mir fehlt das Schwimmen auch sehr. Bin immer 2 x wöchentlich ca. 1,5 h geschwommen, dazu 2 x wöchentlich Krafttraining und 3 x laufen, Fahrrad und Reiten jeden Tag. Zurzeit laufe ich nur und merke leider richtig, wie der Körper einsteift (bin Ü 50). Ich habe deshalb jetzt auch begonnen, zu Hause zu trainieren, habe aber einen riesigen inneren Schweinehund, das so ganz alleine durchzuziehen. In der Gruppe ist das was ganz anderes, da macht das Spaß.
Offline

Delight

  • Beiträge: 5087
  • Wohnort: Brüssel

Re: Sport-Thread (früher Lauf-Thread)

BeitragDi 7. Apr 2020, 10:37

Schwimmen fehlt mir auch so, für meine Gelassenheit und vor allem für meine Schultern. Hier in der Stadt finde ich es zu voll zum Laufen, das sehe fast ich mehr Ansteckungsgefahr als im Supermarkt.
Und ich mache nun etwas Workouts zu Hause, aber das könnte deutlich mehr sein.
Ich sinnlose vor mich hin ... und das mit Begeisterung
Offline

chamacoco

  • Beiträge: 2491
  • Wohnort: Villingen-Schwenningen

Re: Sport-Thread (früher Lauf-Thread)

BeitragDi 7. Apr 2020, 15:22

Natila hat geschrieben:Ich hab festgestellt dass ich wenn ich joggen gehen im Galopp nicht mehr wirklich sitzen kann ... Hab's übern Winter a Weng schleifen lassen und war eher schwimmen da konnte ich richtig richtig gut sitzen und auch im Galopp übern sitz reiten ... Jetzt war ich wieder 5-6x joggen und ich fühle mich furchtbar im Galopp (Trab geht auch nimmer so gut aber noch akzeptabel).... Kennt das jemand?

Deshalb bin ich jetzt aufs Rad umgestiegen... Macht zwar nicht so den Spaß aber hilft ja nix.

Für mich ist schwimmen das wo ich mich richtig auspowern kann aber ich liebe auch einfach Wasser und das Gleiten beim kraulen

Gesendet von meinem VTR-L09 mit Tapatalk


Dann solltest du doch nach dem Joggen gut dehnen. Und auch Mobilitätsübungen für das Becken machen
Offline

chamacoco

  • Beiträge: 2491
  • Wohnort: Villingen-Schwenningen

Re: Sport-Thread (früher Lauf-Thread)

BeitragDo 9. Apr 2020, 18:17

Heute hab ich mir bei Cmh die Fitnessvideos reingezogen. Erst das Sonntagsfitness, aber ich habe keinen Ball, das hatte sich dann schnell erledigt.
Aber dann Workout Wednesday #1, da kam ich ordentlich ins schwitzen. Und Muskelkater gibt es bestimmt auch :lol:
Morgen also wieder Joggen, und Samstag dann der 2. Teil vom Workout Wednesday :thumbsup:

Ich bin motiviert :D
Offline

ViolettaXX

  • Beiträge: 49

Re: Sport-Thread (früher Lauf-Thread)

BeitragDi 21. Jul 2020, 15:05

@ die Sportskanonen hier:

ich brauche (zusätzliche) Übungsideen um wieder mehr Flexibilität & Stabilität (plus Kraft) in den Körper zu bekommen. Was für Übungen, baut Ihr in Eure Trainingseinheiten ein? Trainiert Ihr gewisse Dinge gezielt fürs Reiten?

liebe Grüsse von der verrosteten Sportskanone
Offline

Iradiel

  • Beiträge: 938

Re: Sport-Thread (früher Lauf-Thread)

BeitragDi 21. Jul 2020, 15:20

Mir hilft Yoga sehr.
Ich habe vor einigen Monaten damit angefangen. Speziell im Rücken habe ich relativ schnell einen positiven Effekt gefühlt.
Offline
Benutzeravatar

Anne845

  • Beiträge: 7295

Re: Sport-Thread (früher Lauf-Thread)

BeitragMi 22. Jul 2020, 10:09

Ich mache blogilates oder bailey brown hat auch nette Übungen bei youtube.
5-6 die Woche 10-20 Minuten und ich bin im Becken schon beweglicher.
Offline

ViolettaXX

  • Beiträge: 49

Re: Sport-Thread (früher Lauf-Thread)

BeitragDo 23. Jul 2020, 08:32

bailey brown schaut auf den ersten Blick symphatisch aus, da werde ich sicher das eine oder andere nachturnen, obwohl da könnte ich auch wieder meine Tracy Anderson DVDs ausgraben (vergessen hab :blush-pfeif: )
Offline

Iradiel

  • Beiträge: 938

Re: Sport-Thread (früher Lauf-Thread)

BeitragDo 23. Jul 2020, 08:58

Bailey Brown sieht sympathisch aus.
Yoga mache ich auf Youtube über den Account alinaandyoga. Sie ist auch auf Instagram zu finden. Gefällt mir von der Geschwindigkeit her noch ein Stückchen besser als Maddy Morrison.
Mit Tracy Anderson habe ich tatsächlich auch mal gearbeitet.
Offline

ViolettaXX

  • Beiträge: 49

Re: Sport-Thread (früher Lauf-Thread)

BeitragFr 24. Jul 2020, 08:18

Danke für den Yoga Account Tipp...schaue ich mir definitiv auch an :)
Bei Tracy werden wenigstens meine Bauchmuskeln mittrainiert vom Lachen, dieses Ami Getue herrjee :D :lol: :rofl:
Aber die Übungen vom Ballett abgeleitet, helfen tatsächlich ordentlich. Hab nur echt vergessen, dass ich ja sogar DVD's von Ihr habe :doh:
Ich muss mich jetzt nur noch aufraffen um das Training vor dem Frühstück wieder durchzuziehen :roll:
Offline
Benutzeravatar

munsboro

Moderator

  • Beiträge: 17508
  • Wohnort: NDS

Re: Sport-Thread (früher Lauf-Thread)

BeitragSa 1. Aug 2020, 18:05

Vielleicht suche ich auch mal nach ein paar Übungen, die man trotz gebrochenem Arm machen kann, Beine, Rücken etc. Da ist bestimmt was dabei, wofür ich den linken Arm nicht brauche...
Erwähnte ich schon, dass nur rumsitzen nichts für mich ist...

edit: habe jetzt mal 2 videos von bailey brown angeschaut, die hört sich nicht nach australierin an :verwirrt: aber die videos scheinen in downunder aufgenommen zu sein :-?
Be yourself, everyone else is already taken. -Oscar Wilde-
Offline

chamacoco

  • Beiträge: 2491
  • Wohnort: Villingen-Schwenningen

Re: Sport-Thread (früher Lauf-Thread)

BeitragSo 2. Aug 2020, 17:11

Ich habe auch wieder angefangen ein bisschen was zu machen.
Laufen geht gerade noch nicht, ich brauche erst neue Schuhe und neue Einlegesohlen. Aber ich habe schon 3 Workouts gemacht von verschiedenen Trainern (Youtube, und hatte heftigen Muskelkater danach :x
Vorherige

Zurück zu Smalltalk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste