Rezepte

Moderatoren: Fips, Lantini, Birte, BigK, Ribby, merlin, krümelkeks, Fiete, Smilla1503

  • Autor
  • Nachricht
Offline

Marla

  • Beiträge: 551

Re: Rezepte

BeitragDi 1. Okt 2019, 13:44

Offline

Zwergl

  • Beiträge: 13590
  • Wohnort: Grossraum Nürnberg

Re: Rezepte

BeitragFr 18. Okt 2019, 19:15

FiLe hat geschrieben:Ich Kram den Thread mal wieder raus.
Herbstzeit ist Einmachzeit und Kürbis-Zeit.

Ich suche :
Rezepte für Kürbis.
Nicht zum Einmachen und nicht süß-sauer. Das ist e....g.
Vielleicht ein neues Suppenrezept oder kann man Kürbis auf Quiche machen?



Ich hab heut was sauleckeres & dabei sogar veganes gekocht:

Kürbisnudeln mit Maronen :essen: :

1 Butternut-kürbis - schälen und untere Hälfte Kerne entfernen & würfeln, obere Hälfte mit Spiralschneider zu Nudeln verarbeiten.

3 Schalotten schälen und würfeln und mit Olivenöl im Wok anbraten...
dazu die Kürbiswürfel und 2 gewürfelte Äpfel nach Geschmack (ich hab Jonagold genommen) anbraten und mit Pfeffer, Salz und Muskatnuss nach Geschmack würzen. Dann die Kürbisnudeln dazu und mit Wasser, Kräutersalz, Pfeffer und frischer Petersilie und Zitronensaft ablöschen ...und 200gr. vorgegarte Maronen dazugeben... das Ganze dann noch 5-7 Minuten köcheln lassen...

Durch Muskat, Pfeffer und Maronen fand ich das Ganze nicht süß-sauer...eher pikant ... ;)
"Das Leben ist viel zu kurz, um es ohne Zwergi zu verbringen!" (Zitat frei nach Zwergis Freundin D). :mrgreen:
Offline

Militarypferd

  • Beiträge: 2735
  • Wohnort: Hessen

Re: Rezepte

BeitragSo 10. Nov 2019, 18:52

Brauche mal Ideen/Rezepte für Kekse oder Plätzchen.
Hab meine Vorratskammer aufgeräumt und würde gerne folgende Sachen (ziemliche Mengen :lol: :roll: )
gerne verbrauchen. Muss natürlich nicht alles in einem Rezept vorkommen :lol:

- Marzipan
- Pistazien (geschält, ungesalzen, roh)
- Berberitzen (getrocknet, ungeschwefelt, ungesüßt)
- Cranberries (getrocknet, ungeschwefelt, ungesüßt)
- Walnüsse ganz, geschält (aber kann man ja auch hacken oder mahlen)



(Außerdem noch Bulgur und Haferkleie... Das müsste ich vermutlich eher herzhaft verarbeiten? :nixweiss: bisher ist mir aber nicht eingefallen wofür ich das überhaupt gebrauchen kann :nixweiss: keine Ahnung, warum ich das gekauft habe :doh: )
Dran! Drauf! Drüber!
Offline
Benutzeravatar

Cori1986

  • Beiträge: 546

Re: Rezepte

BeitragSo 10. Nov 2019, 19:05

Hunger? Rezept auf Chefkoch.de:
Zimtschnecken 'Cinnabon Style'

amerikanische Zimtschnecken mit Cream-Cheese-Frosting

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen. ... Style.html

Wir haben die mal gemacht und einfach Cramberrys mit rein gewurstelt.
Die könntest aber auch ins Müsli werfen
Theoretisch kannst die auch mit gehackten Walnüssen machen.

Ansonsten Bananenbrot, da kommen auch Walnüsse gehackt mit rein.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
Offline
Benutzeravatar

FiLe

  • Beiträge: 976

Re: Rezepte

BeitragSo 10. Nov 2019, 19:23

Die Kleie kannst Du dem Pferd geben. Aus Bulgur mach ich mir Tabouleh Salat. Google einfach mal, gibt viele Rezepte dafür.
"Also erinnere dich daran, in die Sterne zu schauen und nicht auf deine Füße." Stephen Hawking 1942-2018
Offline

Greghor

  • Beiträge: 3711

Re: Rezepte

BeitragSo 10. Nov 2019, 19:40

Taboule echt lecker!
Und ansonsten, die Zutaten einfach mal in verschiedenen Kombinationen bei Chefkoch eingeben, da spuckt er dann Vorschläge aus!
Manchmal staunt man echt, wie/ mit wem man manche Zutaten miteinander verwerten kann!

Gesendet von meinem Moto G (5) mit Tapatalk
Offline

Delight

  • Beiträge: 5165
  • Wohnort: Brüssel

Re: Rezepte

BeitragSo 10. Nov 2019, 19:43

Pistazien, Cranberries, Walnüsse können auch in den Salat gemischt werden, mit etwas Äpfeln und Feld/Ackersalat sehr lecker.
Ich sinnlose vor mich hin ... und das mit Begeisterung
Offline

Elsa

  • Beiträge: 2651

Re: Rezepte

BeitragDi 24. Mär 2020, 20:52

Hat jemand ein erprobtes Rezept für Pizzabrötchen o.ä. parat? Muss iwas sein, was kalt auch gut schmeckt, vegetarisch ist und nicht so rumschmiert ;)
Offline
Benutzeravatar

munsboro

Moderator

  • Beiträge: 17602
  • Wohnort: NDS

Re: Rezepte

BeitragDi 24. Mär 2020, 21:00

Elsa hat geschrieben:Hat jemand ein erprobtes Rezept für Pizzabrötchen o.ä. parat? Muss iwas sein, was kalt auch gut schmeckt, vegetarisch ist und nicht so rumschmiert ;)
Wenn Corona es nicht gerade verbieten würde, hätte ich mich bei Elsa eingeladen
Be yourself, everyone else is already taken. -Oscar Wilde-
Offline
Benutzeravatar

Cori1986

  • Beiträge: 546

Re: Rezepte

BeitragDi 24. Mär 2020, 21:23

Ich hab kein Rezept, kann dir aber sagen, wie ich das als mache.
Ich nehm immer die Aufbackbaguette im 6er Pack. Misch dann geriebenen Käse mit dem was ich rein will (klein gewürfelt) zusammen, Schmand dazu, manchmal bisschen Sahne, Salz und Pfeffer. Dann halt drauf schmieren, backen, fertig.


Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
Offline

Rumpelstilzchen

  • Beiträge: 9484

Re: Rezepte

BeitragDi 24. Mär 2020, 22:34

Blätterteig/Spinat/feta Schnecken... Rezept kannst du googeln. Sehr lecker.

Gesendet von meinem ANE-LX1 mit Tapatalk
Offline
Benutzeravatar

turniertechniker

  • Beiträge: 7498
  • Wohnort: Da wo der Rhein nach Holland fließt

Re: Rezepte

BeitragDi 24. Mär 2020, 22:38

Blätterteig Frischkäse Schnecken.
Frischkäse, etwas Sahne geraspelte Möhre und gehackte Lauchzwiebeln. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen, auf den Blätterteig streichen, einrollen und backen.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
Jetzt hab ich vergessen, was ich gerade denken wollte.
Offline
Benutzeravatar

Quasi

Moderator

  • Beiträge: 1796

Re: Rezepte

BeitragDo 26. Mär 2020, 10:55

Pizzaschnecken mache ich immer so, geht wirklich blitzschnell:
Fertigen Blätterteig ausrollen, mit rotem Pesto beschmieren, geriebenen Mozzarella und klein gewürfelte Paprika (oder was auch immer) darauf verteilen, evtl. mit Pizzagewürz bestreuen, von der Längsseite her einrollen. Dann in 1cm Scheiben schneiden, auf Backpapier legen und in den Ofen, ca. 15 Min je nach Ofen, sollte leicht bräunlich sein. :essen:
Schmecken warm und kalt, groß und klein.
Offline

Delight

  • Beiträge: 5165
  • Wohnort: Brüssel

Re: Rezepte

BeitragDo 26. Mär 2020, 11:25

Hat hier auch jemand Ideen für Hefeschnecken mit Mandelfüllung? Ich experimentiere da zur Zeit ohne irgendein Rezept und mache eine Mischung aus gemahlenen Mandeln, Zimt, Zucker, etwas Wasser eine Paste, die ich auf dem ausgerollten Hefeteig verteile und dann zusammenrolle und in schmale Streifen schneide.
Aber so ganz überzeugt mich das noch nicht. Sollte ich den Hefeteig mit Butter oder Eiern aufpimpen?
Ich sinnlose vor mich hin ... und das mit Begeisterung
Offline
Benutzeravatar

Quasi

Moderator

  • Beiträge: 1796

Re: Rezepte

BeitragDo 26. Mär 2020, 11:30

Ich würde sagen, da fehlt viiiiiiel Butter in der Füllung? :D

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen. ... 026A-40-de

Das habe ich mal gemacht, war super lecker und saftig. Ich finde eh, dass die Betty Bossi-Rezepte fast immer gut funktionieren...
Offline

Delight

  • Beiträge: 5165
  • Wohnort: Brüssel

Re: Rezepte

BeitragDo 26. Mär 2020, 11:35

Danke, das werde ich beim nächsten Mal ausprobieren. Butter ist und bleibt ein Geschmacksträger :D
Ich sinnlose vor mich hin ... und das mit Begeisterung
Offline

Greghor

  • Beiträge: 3711

Re: Rezepte

BeitragDo 26. Mär 2020, 13:56

Quasi hat geschrieben:Ich würde sagen, da fehlt viiiiiiel Butter in der Füllung? :D

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen. ... 026A-40-de

Das habe ich mal gemacht, war super lecker und saftig. Ich finde eh, dass die Betty Bossi-Rezepte fast immer gut funktionieren...
Und ihre Kochbücher sind nu alle online "freigeschaltet"!

Gesendet von meinem Moto G (5) mit Tapatalk
Offline

Rumpelstilzchen

  • Beiträge: 9484

Re: Rezepte

BeitragSa 27. Jun 2020, 19:12

Hier sind doch einige Vegetarier unterwegs.
Unsere Tochter hat vor 14 Tagen beschlossen Vegetarier zu werden. Selbst das Grillen hat sie durchgehalten. Es scheint also ernst zu sein . Da Fleisch bei uns schon länger keine große Rolle spielt, können wir das recht gut mittragen. Nun bin ich auf der Suche nach kindertauglichen Rezepten. Gemüse ist nämlich nicht so gut... Zumindest nicht gekocht.
Und Tipps bzgl. Ersatzwürstchen zum Grillen, die wirklich schmecken, würde ich auch nehmen.

Gesendet von meinem ANE-LX1 mit Tapatalk
Offline

Militarypferd

  • Beiträge: 2735
  • Wohnort: Hessen

Re: Rezepte

BeitragSa 27. Jun 2020, 19:32

Hilft Dir jetzt nicht wirklich weiter, aber wovon, will sich Deine Tochter denn gesund ernähren, wenn sie auf Fleisch UND Gemüse verzichtet?! :-?
Dran! Drauf! Drüber!
Offline

Saphiri

  • Beiträge: 324

Re: Rezepte

BeitragSa 27. Jun 2020, 19:35

Grillwürstchen von Alnatura kann ich empfehlen. Die schauen aus wie Nürnberger Bratwürstel und schmecken wirklich gut. Seid kurzem gibt es bei Aldi auch so weiße Bratwürstel die schmecken auch nicht schlecht.
VorherigeNächste

Zurück zu Smalltalk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Steffi und 10 Gäste