Welche Fliegenmaske?

Moderatoren: Fips, Lantini, Birte, BigK, Ribby, krissy

  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

Inca

  • Beiträge: 2104
  • Wohnort: S-H

Welche Fliegenmaske?

BeitragDi 23. Jun 2020, 09:00

Die Fliegen und Bremsen sind wieder da :verwirrt: Habt Ihr einen Tipp für gut sitzende Fliegenmasken?

Ich habe hier zwar zwei Noname Modelle rumliegen, aber finde das beide nicht gut sitzen und die Mädels mögen sie gefühlt auch nicht so gerne :D
Vorallem bleibt vorallem die Große immer mit ihren Wimpern in der Maske "hängen" ich stelle mir das irgendwie unangenehm vor...
Offline
Benutzeravatar

tonylein

  • Beiträge: 2580
  • Wohnort: beim Flughafen

Re: Welche Fliegenmaske?

BeitragDi 23. Jun 2020, 09:26

Ich hab für die Püppi einen von Felix Bühler die ist super
Wunderfuchs Miniedition
Offline

Buschartist

  • Beiträge: 985
  • Wohnort: Am deutschen Eck - Koblenz

Re: Welche Fliegenmaske?

BeitragDi 23. Jun 2020, 09:28

Felix bühler & Horsware :)

normales Warmblut, Grösse L bzw Horse ( bei Horseware
https://www.stall-frei.de/stall/rheinla ... orn/120119

Wer ein Ziel hat, nimmt auch schlechte Wege in Kauf.
-Unbekannt-
Offline

Marüüü

  • Beiträge: 12915

Re: Welche Fliegenmaske?

BeitragDi 23. Jun 2020, 09:43

Horseware Rambo Flymask plus 8-)
zusammen mit der passenden Fliegendecke ein top-Team!
Offline

Militarypferd

  • Beiträge: 2690
  • Wohnort: Hessen

Re: Welche Fliegenmaske?

BeitragDi 23. Jun 2020, 09:52

Ich mag die hier mega gerne!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.
Halten aber nur 2-3 Jahre

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.
Die sitzen Hammer gut. Leider nicht scheuer und Pferde-Spiel geeignet. Die fetzt es meistens nach 1-1,5 Jahren...
Dran! Drauf! Drüber!
Offline
Benutzeravatar

Inca

  • Beiträge: 2104
  • Wohnort: S-H

Re: Welche Fliegenmaske?

BeitragDi 23. Jun 2020, 09:58

Ahhh, super. Vielen Dank schon mal :)
Da werde ich mich doch mal durchklicken

Die Rambo plus mit dem Ring sieht interessant aus. Da sollte doch keine Wimper rankommen!

@Militarypferd
Die zweite Maske habe ich. Die ziehen sie sich bei mir leider auch recht schnell ab :(
Offline

Militarypferd

  • Beiträge: 2690
  • Wohnort: Hessen

Re: Welche Fliegenmaske?

BeitragDi 23. Jun 2020, 10:03

Marüüü hat geschrieben:Horseware Rambo Flymask plus 8-)
zusammen mit der passenden Fliegendecke ein top-Team!


Wie lange halten die?
Sehen die Pferde dadurch genug? (Hatte mal so eine ähnliche vom Stoff her, damit wollte mein Pferd sich nicht mehr auf der Koppel bewegen. :dagegen:
Dran! Drauf! Drüber!
Offline
Benutzeravatar

buschgucker

  • Beiträge: 1301

Re: Welche Fliegenmaske?

BeitragDi 23. Jun 2020, 10:08

Also ich habe seit diesem Jahr auch die Rambo plus. In erster Linie hab ich die für meinen halbblinden gekauft, damit der sich nicht beim scheuern mit einem anderen Modell evtl die Hornhaut verletzt. Der kommt auch gut klar und sieht genug...

Sitzen tun die auch gut und fallen großzügig aus
Offline
Benutzeravatar

Inca

  • Beiträge: 2104
  • Wohnort: S-H

Re: Welche Fliegenmaske?

BeitragDi 23. Jun 2020, 10:10

Es gibt ein änhliches Modell auch von Busse.

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen. ... th=1&psc=1
Online
Benutzeravatar

grenos

  • Beiträge: 7427

Re: Welche Fliegenmaske?

BeitragDi 23. Jun 2020, 11:22

Blues „Hauptfliegenmaske“ ist eine uralte von rambo (die schöne grüne)
Das ist fast die einzige, die er gerne auf behält und sie hält schon seit 10 Jahren

Die mit dem Ring fand er gruselig und hat sie keine Stunde anbehalten...
Aber für deine Stute mit langen Wimpern ist die bestimmt sehr gut.

Ansonsten bin ich auch bei den Masken von Krämer (hab mehrere ersatzmasken)
Halten ganz gut, Stoff ist weich, das Netz dafür recht formstabil und die Pferde können recht gut durchsehen.


Dieses Modell schaut wohl nicht so männlich aus sitzt aber Mega bei ihm!
Und man erkennt, wie gut sie durchsehen können

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.


Ist nach der rambo die Maske, die er am längsten anbehält
Offline

Marüüü

  • Beiträge: 12915

Re: Welche Fliegenmaske?

BeitragDi 23. Jun 2020, 12:35

Militarypferd hat geschrieben:
Marüüü hat geschrieben:Horseware Rambo Flymask plus 8-)
zusammen mit der passenden Fliegendecke ein top-Team!


Wie lange halten die?
Sehen die Pferde dadurch genug? (Hatte mal so eine ähnliche vom Stoff her, damit wollte mein Pferd sich nicht mehr auf der Koppel bewegen. :dagegen:



Puh... ich hab meine glaub ich im 3. Jahr und da fehlt sich wirklich gar nichts.
Meine hat sich nur an dem Nüstern-Aufsatz (mit Klett an der Maske befestigt) gestört, deswegen ist der weg gekommen.
Aber ansonsten... wenn ich sie waschen würde, sähe sie wohl fast aus wie Neu. Und meine ist echt nicht zimperlich :D

Wg. Sicht: Ich hab manchmal den Eindruck, dass sie gewisse Dinge etwas schwieriger erkennt, aber insgesamt ist sie total entspannt damit. Kommt wirklich nur selten vor. Könnte mir aber vorstellen, dass es Pferde gibt, die da nicht so gut mit klar kommen.

Meine ist sehr bodenscheu.
Offline
Benutzeravatar

buschgucker

  • Beiträge: 1301

Re: Welche Fliegenmaske?

BeitragDi 23. Jun 2020, 12:53

Bei spielwütigen Pferden in der Nachbarschaft ist es auch gut diesen Latz anzumachen, der bietet nämlich ein gutes Packende zum dran rumziehen... :lol:
Offline
Benutzeravatar

Natila

  • Beiträge: 3494
  • Wohnort: Bayerisch Schwaben :-)

Re: Welche Fliegenmaske?

BeitragDi 23. Jun 2020, 15:42

Hier auch Felix Bühler.... 24 Stunden im offenstall.
Hält seit zwei Jahren zwei Masken im Wechsel wegen regelmäßig waschen.


Gesendet von meinem VTR-L09 mit Tapatalk
when life puts you in tough situations don't say "why me?" just say "try me".
Offline
Benutzeravatar

Fellnase

  • Beiträge: 211
  • Wohnort: LK Harburg

Re: Welche Fliegenmaske?

BeitragDi 23. Jun 2020, 16:05

Inca hat geschrieben:Es gibt ein änhliches Modell auch von Busse.

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen. ... th=1&psc=1
So welche habe ich auch für meine drei. Zwar von Harrys Horse, sieht aber genauso aus. Ich habe sonst auch immer das Problem mit den Wimpern. Und bei den Haflingern wird bei den anderen Modellen der dicke Schopf platt gedrückt, dann sehen sie nix mehr. Mit Schopfloch gibt es leider nicht so viele...
Meine drei sind jedenfalls super zufrieden mit ihren Masken


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Offline

Saphiri

  • Beiträge: 291

Re: Welche Fliegenmaske?

BeitragDi 23. Jun 2020, 17:29

Ich hab seit Jahren die Masken von Horseware Modell Amigo. Bei denen ist das Gewebe ziemlich steif und bleibt schön von den Wimpern weg. Die tragen in unserer Koppelgruppe viele Pferde und sie hält bei allen gut. Letztes Jahr hatte ich mal ein abgerissen Stoffohr, aber sonst sind die wirklich robust. Meiner hat sehr kleine Ohren, so dass die Stoffohren immer wippen, das hat seine Kumpels wohl zum Spielen animiert :lol:
Offline

Zwergl

  • Beiträge: 13550
  • Wohnort: Grossraum Nürnberg

Re: Welche Fliegenmaske?

BeitragDi 23. Jun 2020, 21:17

Ich hab seit kurzem auch ne Felix Bühler für Zwergi...passt ihr gut... :) .

Früher hatte ich mal die Horseware Fly Mask - die hing bei Zwergi aber ständig im li. Auge... :( .

Die letzten 2 Jahre hatte ich Waldhausen...einmal in WB einmal in Cob...Zwergi hasst aber das Nasennetz...

...also wenn jemand noch 3 gute erhaltene Masken brauchen kann... :verwirrt: ;)
"Das Leben ist viel zu kurz, um es ohne Zwergi zu verbringen!" (Zitat frei nach Zwergis Freundin D). :mrgreen:
Offline
Benutzeravatar

Jane

  • Beiträge: 218
  • Wohnort: Irgendwo im Norden

Re: Welche Fliegenmaske?

BeitragMi 24. Jun 2020, 14:09

Die Fliegenmasken von Chashel Crusador gibt es in vielen unterschiedlichen Größen.Ich finde die Total klasse von der Passform und sie sind auch sehr robust. Habe meine seit mittlerweile... 5 Jahren. Sie sieht immer noch gut aus, alle Klettverschlüsse sind ganz und es entsteht kein Hitzestau darunter. Zudem hat sie auch einen UV Schutz.
Offline
Benutzeravatar

Quasi

Moderator

  • Beiträge: 1784

Re: Welche Fliegenmaske?

BeitragDo 25. Jun 2020, 06:55

Ich habe ja sonst nichts aus den Eskadron-Kollektionen. Aber die Fliegenmaske von Eskadron finde ich total super, hält schon den 3 Sommer... Fallen allerdings sehr klein aus, meiner hat eher VB als WB und ich habe die in L, passt sogar noch den G-Ponies. :lol:
Und ich habe auch so ein Pferd mit Special Effects, einer davon ist, sich als erstes zu wälzen und dabei 95% der Masken zu verlieren, deshalb gab es lange Zeit nur diese Fliegenfransen für ihn... :verwirrt:
Offline
Benutzeravatar

Cori1986

  • Beiträge: 512
  • Wohnort: Villingen-Schwenningen

Re: Welche Fliegenmaske?

BeitragDo 25. Jun 2020, 06:58

Quasi hat geschrieben:Ich habe ja sonst nichts aus den Eskadron-Kollektionen. Aber die Fliegenmaske von Eskadron finde ich total super, hält schon den 3 Sommer... Fallen allerdings sehr klein aus, meiner hat eher VB als WB und ich habe die in L, passt sogar noch den G-Ponies. :lol:
Und ich habe auch so ein Pferd mit Special Effects, einer davon ist, sich als erstes zu wälzen und dabei 95% der Masken zu verlieren, deshalb gab es lange Zeit nur diese Fliegenfransen für ihn... :verwirrt:


Ne Eskdaron hab ich auch. Ich meine, die ist M, passt ihm aber gut. Der Kopf ist eher breit und kurz :D mit Mini-Ohren...
Der verliert auch alles beim Wälzen. Auch die Fliegenfransen sind weg...
Offline

suomi

  • Beiträge: 1941
  • Wohnort: BaWü

Re: Welche Fliegenmaske?

BeitragDo 25. Jun 2020, 07:47

hier auch nochmal eine Stimme für Felix Bühler!

Habe Größe L für beide. Sind einen Ticken groß im Umfang (oder der Klettstreifen ist so lang), aber bei einer Größe kleiner bin ich mir nicht sicher ob die dann noch lang genug sind.

Ich finde die jedenfalls sehr gut. Hatte mal probeweise eine von Horseware? glaube ich, weil die so gute Bewertungen hatte. Mochte ich gar nicht, der Große auch nicht. Die ließ er sich dann auch gar nicht mehr anziehen.
Nächste

Zurück zu Ausrüstung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast