BW/ Altensteig / 21.03.2020

Moderatoren: Fips, Lantini, Birte, BigK, Ribby, munsboro

  • Autor
  • Nachricht
Offline

Tris

  • Beiträge: 58

BW/ Altensteig / 21.03.2020

BeitragSo 9. Feb 2020, 21:56

Hallo,
ich überlege meine VS-Saison in Altensteig einzuläuten mit dem A-Geländeritt. Wie schwierig findet ihr den denn? Leider habe ich zu den Trainingsterminen vorher nie Zeit. Gedanken mach ich mir max. über das Wasser, alles andere springt sie eigentlich immer.

Reitet noch jm. von hier dort?

lg
Offline
Benutzeravatar

Bajana

  • Beiträge: 940
  • Wohnort: RT/TÜ

Re: BW/ Altensteig / 21.03.2020

BeitragMo 10. Feb 2020, 09:12

Kennst Du die Strecke in Altensteig gar nicht? Ich finde das ist schon eine der anspruchsvolleren in der Gegend, da sehr starke Hanglage. Das Wasser finde ich dort eigentlich recht einladend. Ich war im Herbst zum E und hab aber auch das A angeschaut, weil ich überlegt hatte es zu gehen, ich war froh, dass ich mich fürs E entschieden habe. Aber war natürlich auch Ende der Saison.

Das ist ein Trainingsvideo, das ich gefunden habe, man bekommt ganz gut einen Einblick in die Strecke und es entspricht auch so etwa dem, was im Herbst für den Stilgeländeritt abgefragt wurde:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.
Offline

Tris

  • Beiträge: 58

Re: BW/ Altensteig / 21.03.2020

BeitragMo 10. Feb 2020, 15:48

Ne ich kenne sie auch nur von Videos, wir waren noch gar nie da. Meinst du die Hanglage ist von der Kondition her schwierig?
Das Video kenn ich, rein von dne Sprüngne her würde ich sagen springt meine da wirklich alles, nur weiß ich eben nicht wie sie auf Wasser reagiert wenn sie das vorher noch nie gesehen hat.
Offline
Benutzeravatar

Bajana

  • Beiträge: 940
  • Wohnort: RT/TÜ

Re: BW/ Altensteig / 21.03.2020

BeitragMo 10. Feb 2020, 15:57

Tja, das kann Dir wohl keiner sagen, ob das mit dem Wasser ohne Training klappt. Hab grad gelesen, dass es je nach Witterung ja auch um den Springplatz rum sein kann, dann ists recht eben und es gibt ein neues Wasser da. Die Hanglage kann konditionstechnisch ein Problem sein, aber eben auch technisch, weil manches halt doch deutlich Berg ab steht, was man so woanders vielleicht nicht so oft sieht, oder eben nur moderater Berg ab. Wenn Du an den Trainingsterminen nicht kannst, kannst Du evtl. auch anfragen, ob Du wann anders kommen darfst, Rüdi ist eigentlich recht flexibel...
Offline

Tris

  • Beiträge: 58

Re: BW/ Altensteig / 21.03.2020

BeitragMo 10. Feb 2020, 18:51

Ah das wäre natürlich auch interessant, ich würde auch durchaus allein trainieren wenn das irgendwie geht.
Das nächste ist eben ob mit der Hanglage vorne Stollen und hintne barhuf ausreicht :-? Schwierig so als Neuling.

Also mit Hügeln sind wir bisher nur Kirchberg a.d. Murr geritten, da ists ja auch flach im Gesamten, aber recht steil Hang hoch und auch runter, in Gravenbruch haben wir aber extra Springen am Hang gemacht, also das kennt meine durchaus.
Zuletzt geändert von Tris am Mo 10. Feb 2020, 20:01, insgesamt 1-mal geändert.
Offline
Benutzeravatar

Cori1986

  • Beiträge: 412
  • Wohnort: Villingen-Schwenningen

Re: BW/ Altensteig / 21.03.2020

BeitragMo 10. Feb 2020, 19:44

Normal kann man beim Rüdiger als schon anrufen, ob man so mal zum Training kommen kann.

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
Offline
Benutzeravatar

Bajana

  • Beiträge: 940
  • Wohnort: RT/TÜ

Re: BW/ Altensteig / 21.03.2020

BeitragMo 10. Feb 2020, 21:12

Kirchberg kann man von den Geländegegebenheiten gar nicht mit Altensteig vergleichen, Kirchberg hat ja verschiedene Ebenen und dazwischen halt mal nen Berg, in Altensteig steht kaum ein Sprung auf der Ebene, das Gesamte Gelände ist ein Hang. Ohne Stollen hinten würd ich Altensteig nicht reiten wollen, außer es läuft eben auf die Option am Springplatz raus, dann ist ja das meiste auf Sand und die Wiese drum rum ist auch ehr flach. Aber ich würd einfach mal bei Rüdiger anrufen und fragen, ob ein anderer Trainingstermin möglich ist. Am Turniertraining schaut er halt immer, dass die Sprünge schon stehen und man erarbeitet quasi die Strecke Sprung für Sprung und dann darf jeder einmal komplett durch reiten. Aber zum normalen Training kann man eigentlich immer was ausmachen.
Offline

Tris

  • Beiträge: 58

Re: BW/ Altensteig / 21.03.2020

BeitragDi 11. Feb 2020, 06:37

Merci. Nennschluss ist ja recht spät mit dem 16.3. Dann schau ich mal ob ich vorher mal zum Training kann und dann seh ich ja auch ob das mit vorne Duplos+Stollen und hinten barhuf klappt oder eben nicht.
Da es unsere erste Duplo-Saison ist kann ich das nicht einschätzen. Notfalls müssen für die weiteren Starts halt doch hinten auch welche rauf.
Offline
Benutzeravatar

Krümelmonster

  • Beiträge: 856

Re: BW/ Altensteig / 21.03.2020

BeitragMo 16. Mär 2020, 12:36

Altensteig ist heute abgesagt geworden.
Schade, aber auch nachvollziehbar. Rüdiger hat wirklich viel Arbeit in den Parcours gesteckt und nun das.

Zurück zu Turniere

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast