Kombinierte Prüfung Nenngeld

Moderatoren: Fips, Lantini, Birte, BigK, Ribby, Gundi

  • Autor
  • Nachricht
Offline

Fleckenbär

  • Beiträge: 30

Kombinierte Prüfung Nenngeld

BeitragDo 15. Aug 2019, 13:10

Huhu :gott:

Hier laufen doch immer viele wissende Menschen herum.

Wir haben eine Kombinierte A** Prüfung bestehend aus Dressur, Springen, Gelände, welche ich reiten darf.

Im A-Springen bin ich nur für die Kombinierte zugelassen, habe also keine Möglichkeit auf eine Einzelplatzierung.

Jetzt habe ich folgende Situation an zwei verschiedenen Wochenenden auf zwei verschiedenen Turnieren.

Turnier A: Erstattet das Nenngeld vom A-Springen, da dies nur für die Kombiwertung geritten wird.
Turnier B: Nimmt ganz normal Nenngeld für das A-Springen.

Ist das einfach Nettigkeit von Turnier A?

Dankeschön für eure Hilfe :) :!:
Offline

Militarypferd

  • Beiträge: 2150
  • Wohnort: Hessen

Re: Kombinierte Prüfung Nenngeld

BeitragDo 15. Aug 2019, 13:27

Ja, das ist nur Nettigkeit, wenn sie Dir das Geld erstatten (hab ich auch noch nie erlebt). Da Du ja ganz normal an der Prüfung teilgenommen hast, die Richter sich mit Dir "beschäftigen mussten" und die Note zumindest in die Kombinierte Wertung auch mit einfließt, sprich auch da noch mal "Arbeit macht", weil sie eingetragen werden muss.
Dran! Drauf! Drüber!

Zurück zu LPO/APO und WBO

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast