Anthony von Duke of Hearts xx

Moderatoren: Fips, Lantini, Birte, BigK, Ribby, ditschi, Sabine

  • Autor
  • Nachricht
Offline

fanniemae

  • Beiträge: 167

Anthony von Duke of Hearts xx

BeitragDi 12. Feb 2019, 11:14

sonntag in handorf, trakehner hengstschau:


anthony von duke of hearts x vivus (sixtus)
... und der alte sixtus ist sicher die beste form, in der man trakehner springeinfluss akzeptieren kann...

anthony der erste DoH der mir wirklich gefällt!

linienbetont, harmonisch, gross genug und ordtl GGA, s o stellt man sich einen halbblüter vor!
da kann man nur hoffen, dass der auch anderswo noch vorgestellt und anerkannt wird!
noch ein tolles mädchen im sattel, das zu gefallen wusste, und den hengst fein und formschön geschlossen mit durchaus zündung zum sprung pilotierte, allerbestes z.a.d.h.kauen demonstrierte das ordentliche gerittensein.

edited to say: der ist angebl auch schon hanno anerkannt?

... und ganz spannend:
hinter vius (sixtus) kommt nochmal eine direkte vb stute, ergo hat der bursche 84% blutanteil!
lohnt, das pedigree mal im jahrbuch zu begucken und die NK der mütter auseinander zu pflücken.
da kommt ab 2./3. gen reichlich sporterfolgreiches VB!

erfolgreichstets pferd aus diesem VB stamm mit über 8tsd euro (!) ausgleich xx (aus graditz) unter helene schulze zurmussen allein im busch zusammengaloppiert...

müsste bei hoffrogge stehen und da werd ich sicher mal nachhaken.
die besitzerin habe ich sonntag kennengelernt, allerdings b e v o r ich wusste, w a s das für ein pferd ist ... (da hatte ich ihn nur im stall/pflaster gesehen und wahrgenommen, dass das ein korrektes pferd ist) die dame hätte ich sonst sicherlich ergiebiger ausgequetscht :-)
Offline
Benutzeravatar

Panamera

  • Beiträge: 306

Re: Anthony von Duke of Hearts xx

BeitragDi 12. Feb 2019, 11:36

Offline
Benutzeravatar

longhorst

  • Beiträge: 247

Re: Anthony von Duke of Hearts xx

BeitragDi 12. Feb 2019, 17:34

Zitat @fanniemae
„Der erste DoH der mir wirklich gefällt“

Dann kannst Du nicht so viele gesehen haben!
Offline

Rudim

  • Beiträge: 1233
  • Wohnort: Bremervörde

Re: Anthony von Duke of Hearts xx

BeitragDi 12. Feb 2019, 18:42

vielleicht doch :D :D :D
Offline

Rudim

  • Beiträge: 1233
  • Wohnort: Bremervörde

Re: Anthony von Duke of Hearts xx

BeitragDi 12. Feb 2019, 18:44

@ fanniemae, weißt du warum er die Prüfung in Polen gemacht hat??
Offline

fanniemae

  • Beiträge: 167

Re: Anthony von Duke of Hearts xx

BeitragDi 12. Feb 2019, 19:20

Rudim hat geschrieben:@ fanniemae, weißt du warum er die Prüfung in Polen gemacht hat??


nein. ich habe den gestern das erste mal bewusst wahrgenommen und hatte keine möglichkeit mehr, die besitzerin vor ort noch zu fragen.
bei hoffrogge auf der seite steht er auch nicht und ob und wo er deckt weiss ich auch nicht.

wie und wo er die prüfung gemacht hat wäre mir in diesem fall egal wenn das, was er gestern gezeigt hat, sein reeller leistungsstand ist (traue keiner hengstschau...)

ich würde im falle von nutzungsabsicht bei hoffrogge oder der besitzerin anrufen und mir den auf jeden fall nochmal zu hause unterm sattel ansehen.
oder erfragen ob und wo er dieses jahr im sport geht.
das wäre dann mit ziemllicher sicherheit ein reeller eindruck :-)
Offline
Benutzeravatar

Gundi

Moderator

  • Beiträge: 5456

Re: Anthony von Duke of Hearts xx

BeitragDi 12. Feb 2019, 20:39

Der hat mir auch sehr gut gefallen, ebenso sein Stallkollege Kros.
Beide Hengste fielen mir auch in der Abreitehalle positiv auf. Während Ziethen sich benahm wie die Axt im Wald und alles aufmischte, benahmen sich beide ausnehmend gut.

Gesendet von meinem SM-T585 mit Tapatalk
Wir sind hier nicht bei "Wünsch Dir was" sondern bei "So isses!"
Offline

Birke

  • Beiträge: 1

Re: Anthony von Duke of Hearts xx

BeitragMi 13. Feb 2019, 12:00

Kleine Korrektur zur Abstammung, insbesondere auch, da Sixtus nicht nur Fans in den Reihen der Züchterschaft hat. Anthonys Muttervater Vivus stammt nicht von Sixtus, sondern von dessen Vater Habicht.
Offline

Greghor

  • Beiträge: 3437

Re: Anthony von Duke of Hearts xx

BeitragMi 13. Feb 2019, 13:33

Hatte beim "Nachgucken" mich schon gewundert, ob ich irgendwas falsch verstanden/ gelesen hatte!

Gesendet von meinem Moto G (5) mit Tapatalk
Offline
Benutzeravatar

longhorst

  • Beiträge: 247

Re: Anthony von Duke of Hearts xx

BeitragMi 13. Feb 2019, 17:22

Vivus machte im Jahre 1990 seinen 100 Tage Test in Adelheidsdorf mit einem Dressurindex von 114,3 Pkt. und einem Springindex von 96,71 Pkt., was den 40 Rang bedeutete.
Nun mag man mutmaßen, warum Anthony mit einem so super Springvermögen ausgestattet ist?
Offline

Rudim

  • Beiträge: 1233
  • Wohnort: Bremervörde

Re: Anthony von Duke of Hearts xx

BeitragMi 13. Feb 2019, 19:03

vermutlich kommt das alles vom Duke of Hearts :respekt:
Offline

fanniemae

  • Beiträge: 167

Re: Anthony von Duke of Hearts xx

BeitragDi 5. Mär 2019, 21:45

longhorst hat geschrieben:Vivus machte im Jahre 1990 seinen 100 Tage Test in Adelheidsdorf mit einem Dressurindex von 114,3 Pkt. und einem Springindex von 96,71 Pkt., was den 40 Rang bedeutete.
Nun mag man mutmaßen, warum Anthony mit einem so super Springvermögen ausgestattet ist?



von vermögen war nicht die rede.
ich habe selber lediglich geschrieben, dass er mit super zündung vor den sprung geritten wurde.
das ist eine frage des gerittenseins / kontrollierte körperspannung auf den punkt zum absprung gebracht.

ob er "vermögen" hat, würde mich in der tat auch interessieren.
Offline
Benutzeravatar

Panamera

  • Beiträge: 306

Re: Anthony von Duke of Hearts xx

BeitragDo 7. Mär 2019, 13:55

Anthony war beim letzten Hengstmarkt beim Freispring Cup am Start.

Dort bekam er fürs Vermögen eine 9.0

Zurück zu Zucht und Co

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste