IK's Geraldine lebt nicht mehr

Moderatoren: Fips, Lantini, Birte, BigK, Ribby, Perignon

  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

Starshine

  • Beiträge: 927
  • Wohnort: HH/LG

IK's Geraldine lebt nicht mehr

BeitragDo 2. Aug 2018, 13:42

Offline

Militarypferd

  • Beiträge: 1825
  • Wohnort: Hessen

Re: IK's Geraldine lebt nicht mehr

BeitragDo 2. Aug 2018, 13:56

Oh, wie traurig. :(
War echt ein tolles Pferd.

Weiß jemand wie es dazu kam? Ist ja jetzt nicht unbedingt, das typische Pferd für eine Rehe und dann auch noch so heftig, dass es euthanasiert werden muss.
Dran! Drauf! Drüber!
Offline
Benutzeravatar

Gundi

Moderator

  • Beiträge: 5335

Re: IK's Geraldine lebt nicht mehr

BeitragDo 2. Aug 2018, 14:31

Ohne irgendetwas zu wissen, tippe ich auf Medikamentenrehe in Verbindung mit der Verletzung aus dem Winter. :(
Wir sind hier nicht bei "Wünsch Dir was" sondern bei "So isses!"
Offline
Benutzeravatar

Schniti

  • Beiträge: 2828
  • Wohnort: Düsseldorf

Re: IK's Geraldine lebt nicht mehr

BeitragDo 2. Aug 2018, 21:35

Gundi hat geschrieben:Ohne irgendetwas zu wissen, tippe ich auf Medikamentenrehe in Verbindung mit der Verletzung aus dem Winter. :(

Ach ja...das gibt es ja auch noch. Das würde Sinn machen...
Offline

Rosengarten

  • Beiträge: 625

Re: IK's Geraldine lebt nicht mehr

BeitragFr 3. Aug 2018, 13:03

Sehr traurig :( :( :(
Offline

Tschuli

Moderator

  • Beiträge: 3609

Re: IK's Geraldine lebt nicht mehr

BeitragSa 4. Aug 2018, 07:16

Gundi hat geschrieben:Ohne irgendetwas zu wissen, tippe ich auf Medikamentenrehe in Verbindung mit der Verletzung aus dem Winter. :(


Sowas in der Art kam mir auch zu Ohren. Ebenso, dass da eine Menge Cortison im Spiel gewesen sein muss. Aber alles nicht offiziell.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
meinMützchen - Fliegenohren http://www.facebook.com/meinmuetzchen
Offline

Greghor

  • Beiträge: 3211

Re: IK's Geraldine lebt nicht mehr

BeitragSa 4. Aug 2018, 07:30

Tschuli: Genau "DAS" war mein erster Gedanke dazu!
Ist bei einer sehr entfernten Bekannten genau diese Situation vor vielen Jahren gewesen.
Viel zu viel Cortison,sollte flott wieder fit werden, Stute hat es allerdings geschafft, wurde im akuten Stadium zur Züchterin zurückgebracht, die hat sich echt n Arsch aufgerissen , sie wieder hinzukriegen! War die Jahre aber immer ein Wackelkandidat, bekam noch einige Fohlen.
Tschuli hat geschrieben:
Gundi hat geschrieben:Ohne irgendetwas zu wissen, tippe ich auf Medikamentenrehe in Verbindung mit der Verletzung aus dem Winter. :(


Sowas in der Art kam mir auch zu Ohren. Ebenso, dass da eine Menge Cortison im Spiel gewesen sein muss. Aber alles nicht offiziell.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk


Gesendet von meinem Moto G (5) mit Tapatalk
Offline

Tschuli

Moderator

  • Beiträge: 3609

Re: IK's Geraldine lebt nicht mehr

BeitragSa 4. Aug 2018, 13:52

Greghor hat geschrieben:Tschuli: Genau "DAS" war mein erster Gedanke dazu!
Ist bei einer sehr entfernten Bekannten genau diese Situation vor vielen Jahren gewesen.
Viel zu viel Cortison,sollte flott wieder fit werden, Stute hat es allerdings geschafft, wurde im akuten Stadium zur Züchterin zurückgebracht, die hat sich echt n Arsch aufgerissen , sie wieder hinzukriegen! War die Jahre aber immer ein Wackelkandidat, bekam noch einige Fohlen.
Tschuli hat geschrieben:
Gundi hat geschrieben:Ohne irgendetwas zu wissen, tippe ich auf Medikamentenrehe in Verbindung mit der Verletzung aus dem Winter. :(


Sowas in der Art kam mir auch zu Ohren. Ebenso, dass da eine Menge Cortison im Spiel gewesen sein muss. Aber alles nicht offiziell.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk


Gesendet von meinem Moto G (5) mit Tapatalk


Gehört habe ich zu dieser Thematik noch sehr viel krasseres, das möchte ich öffentlich aber nicht äußern. Aber eins kann ich sagen und dazu stehe ich: ich werde in diesem Leben von der kein Fan mehr, dafür ist mir der Verschleiß an Pferden zu hoch.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
meinMützchen - Fliegenohren http://www.facebook.com/meinmuetzchen
Offline

Greghor

  • Beiträge: 3211

Re: IK's Geraldine lebt nicht mehr

BeitragSa 4. Aug 2018, 14:01

Tschuli hat geschrieben:
Greghor hat geschrieben:Tschuli: Genau "DAS" war mein erster Gedanke dazu!
Ist bei einer sehr entfernten Bekannten genau diese Situation vor vielen Jahren gewesen.
Viel zu viel Cortison,sollte flott wieder fit werden, Stute hat es allerdings geschafft, wurde im akuten Stadium zur Züchterin zurückgebracht, die hat sich echt n Arsch aufgerissen , sie wieder hinzukriegen! War die Jahre aber immer ein Wackelkandidat, bekam noch einige Fohlen.
Tschuli hat geschrieben:[quote="Gundi"]Ohne irgendetwas zu wissen, tippe ich auf Medikamentenrehe in Verbindung mit der Verletzung aus dem Winter. :(


Sowas in der Art kam mir auch zu Ohren. Ebenso, dass da eine Menge Cortison im Spiel gewesen sein muss. Aber alles nicht offiziell.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk


Gesendet von meinem Moto G (5) mit Tapatalk


Gehört habe ich zu dieser Thematik noch sehr viel krasseres, das möchte ich öffentlich aber nicht äußern. Aber eins kann ich sagen und dazu stehe ich: ich werde in diesem Leben von der kein Fan mehr, dafür ist mir der Verschleiß an Pferden zu hoch.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk[/quote]Ich hab es ja auch ganz vorsichtig ausgedrückt!
Ansonsten hätte man wahrscheinlich ruckizucki u.U. ne Klage am Hals !
Ihre "Quote" scheint wirklich recht hoch zu sein!


Gesendet von meinem Moto G (5) mit Tapatalk
Offline
Benutzeravatar

Schniti

  • Beiträge: 2828
  • Wohnort: Düsseldorf

Re: IK's Geraldine lebt nicht mehr

BeitragSa 4. Aug 2018, 15:50

Jep, bin da ganz bei Euch... :flucht:
Offline
Benutzeravatar

Gundi

Moderator

  • Beiträge: 5335

Re: IK's Geraldine lebt nicht mehr

BeitragSa 4. Aug 2018, 18:53

Ihr wird es dank der guten PR nicht schaden...

Gesendet von meinem SM-G903F mit Tapatalk
Wir sind hier nicht bei "Wünsch Dir was" sondern bei "So isses!"
Online
Benutzeravatar

Brauntier

  • Beiträge: 4606
  • Wohnort: NRW

Re: IK's Geraldine lebt nicht mehr

BeitragSa 4. Aug 2018, 21:11

Ich gehöre nicht zum inner circle, aber die Sache hört sich nach Medikamentenrehe in Nachfolge an. Vielleicht auch alles Blödsinn. Ich habe ein Pferd daran verloren. Ausschuhen ist nicht angenehm anzuschauen. Und auch nicht anzufühlen. RIP Geraldine.
Hinfallen. Aufstehen. Krone richten. Weitergehen!
Offline
Benutzeravatar

longhorst

  • Beiträge: 190

Re: IK's Geraldine lebt nicht mehr

BeitragSo 5. Aug 2018, 15:30

Ohne Fakten ist dieses alles dumme Rederei!
@Gundi Wie kommt ein Mitarbeiter aus WAF, der von den Reitern lebt, zu so einer Meinungsbildung?
Offline

fanniemae

  • Beiträge: 138

Re: IK's Geraldine lebt nicht mehr

BeitragSo 5. Aug 2018, 16:07

longhorst hat geschrieben:Ohne Fakten ist dieses alles dumme Rederei!
@Gundi Wie kommt ein Mitarbeiter aus WAF, der von den Reitern lebt, zu so einer Meinungsbildung?


weil warendorf etwas dichter dran ist an münster als der rest der welt und man daher zwecks meinungsbildung etwas weniger auf hochglanz und PR angewiesen ist?
Offline

Militarypferd

  • Beiträge: 1825
  • Wohnort: Hessen

Re: IK's Geraldine lebt nicht mehr

BeitragSo 5. Aug 2018, 16:16

Mich interessiert die Sache hauptsächlich aus medizinischer Sicht.

Natürlich tut es mir auch sehr leid um das Pferd, weil ich die Stute wirklich toll fand!

Man muss aber dazu sagen, dass ich bereits zwei Fohlen kenne, die nach einer einmaligen Buta gabe so heftige Rehe Symptome zeigten dass sie ausschuhten und beide euthanasiert werden mussten. Also es muss nicht immer daran liegen, das falsch behandelt wurde, aber genau deswegen interessiert es mich ja.

Hoffe mal das da noch eine genaue Stellungnahmen, aus dem Hause Klimke dazu kommt.
Dran! Drauf! Drüber!
Offline

Greghor

  • Beiträge: 3211

Re: IK's Geraldine lebt nicht mehr

BeitragSo 5. Aug 2018, 16:58

longhorst hat geschrieben:Ohne Fakten ist dieses alles dumme Rederei!
@Gundi Wie kommt ein Mitarbeiter aus WAF, der von den Reitern lebt, zu so einer Meinungsbildung?
Herrscht in Deutschland nicht das Recht auf Meinungsfreiheit??
Zudem hat sie ja recht damit!

Gesendet von meinem Moto G (5) mit Tapatalk
Offline
Benutzeravatar

Birte

Administrator

  • Beiträge: 16486
  • Wohnort: Nehms

Re: IK's Geraldine lebt nicht mehr

BeitragDi 14. Aug 2018, 21:21

Huch, ich dachte, Du wolltes Dich hier nicht mehr äußern, longhorst.... :einenimtee:

Lasst es nicht ausufern, ich glaube, niemand hier weiß über alle Hintegründe Bescheid und Spekulationen die rufschädigend sind, kann ich hier leider nicht stehen lassen. :dagegen:

Zurück zu News

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast