Einzelstarterlaubnis

Moderatoren: Fips, Lantini, Birte, BigK, Ribby, Gundi

  • Autor
  • Nachricht
Offline

Iradiel

  • Beiträge: 750

Einzelstarterlaubnis

BeitragFr 13. Jul 2018, 12:46

Huhu,
eine Freundin hat folgendes "Problem".
Sie hat auf einem Turnier genannt, auf dem sie eine Einzelstarterlaubnis benötigt hätte. Die Einzelstarterlaubnis hätte telefonisch abgesprochen werden müssen. Das Handy war jedoch pausenlos aus. Somit war niemand zu erreichen. Sie hat zwei Mails an den Veranstalter geschrieben und letztendlich in der Nennung per Nachricht um Einzelstarterlaubnis gebeten. Die Nennung wurde akzeptiert. Auf alle Anfragen erhielt sie jedoch keine Rückmeldung.
Nun stellt sich die Frage, ob mit Annahme der Nennung die Einzelstarterlaubnis erteilt wurde, da ja vermutlich die Nachricht mit der Bitte darum gelesen wurde.

Oder wie ist es nun zu handhaben?
Offline
Benutzeravatar

Jessica160

  • Beiträge: 1152
  • Wohnort: Pulheim (NRW)

Re: Einzelstarterlaubnis

BeitragFr 13. Jul 2018, 13:09

Ich würde sagen "nein".

Ich meine der "Nenner" ist dafür zuständig, dass er /sie vorab alles geklärt hat und starten darf. Das die Nennung akzeptiert wurde heißt nicht, dass auch die Anfrage zur Gastlizenz erlaubt wurde.

Aber wie immer gibt es da sicher solche und solche Veranstalter.

Bei mir war es bisher immer so, dass in der Ausschreibung extra drin stand, dass nur die Gastlizenz die per Mail angefordert wird ein OK bekommt.
Wer bremst verliert :-)
Online
Benutzeravatar

Taps

  • Beiträge: 2697

Re: Einzelstarterlaubnis

BeitragFr 13. Jul 2018, 16:34

Grundsätzlich ist jeder Reiter für die Richtigkeit seiner Nennung verantwortlich. Gehört man nicht zum Kreis der eingeladenen Reiter und schickt die Nennung ohne Einladung los geht man somit das Risiko ein, dass man trotzdem nicht reiten darf.

Der Veranstalter kann ja nicht jede einzelne Nennung prüfen.
es kann aber durchaus sein, dass der Veranstalter einfach nur übersehen hat eine Bestätigung zu schicken (oder diese im Spam-Ordner gelandet ist) und den Reiter schon auf die Liste der Einladungen gesetzt hat.

Ich würde nochmal eine Mail hinterher schicken und versuchen das im Vorfeld des Turnieres abzuklären.
Offline

Iradiel

  • Beiträge: 750

Re: Einzelstarterlaubnis

BeitragSa 14. Jul 2018, 08:24

Alles klar. Dann bin ich mal gespannt, ob sie jetzt jemanden erreicht oder nicht. In der Ausschreibung stand halt "Nach telefonischer Absprache". Ist schwer, wenn das Handy 24/7 abgeschaltet ist.
Offline

Iradiel

  • Beiträge: 750

Re: Einzelstarterlaubnis

BeitragDi 17. Jul 2018, 21:22

Sie hat heute eine Rückmeldung erhalten.
Wenn sie keine Einzelstarterlaubnis hätte, wäre die Nennung nicht akzeptiert worden.

Zurück zu LPO/APO und WBO

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste