BW/Kirchen-Hausen/11.-12.8.2018

Moderatoren: Fips, Lantini, Birte, BigK, Ribby, munsboro

  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

Bajana

  • Beiträge: 820
  • Wohnort: RT/TÜ

BW/Kirchen-Hausen/11.-12.8.2018

BeitragMi 11. Jul 2018, 08:02

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.

Ich überlege zu nennen, sind allerdings 2h Fahrt für mich. Theoretisch könnte ich an beiden Tagen was reiten, aber dann kommts eigentlich nur mit Übernachtung (fürs Pferd vorallem) in Frage. Kennt jemand was in der Nähe?

Kann jemand allgemein was dazu sagen, lohnt isch die weite Anfahrt?

Am gleichen WE ist Eberhardzell, ist genau so weit für mich, nur Landstraße statt Autobahn, dazu jemand Erfahrungen?
Offline
Benutzeravatar

BuschHafi

  • Beiträge: 81
  • Wohnort: UL/BC

Re: BW/Kirchen-Hausen/11.-12.8.2018

BeitragMi 11. Jul 2018, 09:43

Ich hab Eberhardzell genannt, ich fahr nur ca. 30 min.

Geländestrecke ist mit auf dem Springplatz und eher etwas kringelig, war aber immer schön gebaut und man kann trotzdem gut galoppieren. Strecke ist daher ähnlich wie in Laupheim sehr flach halt nicht so weitläufig.


Bin die letzten 2 Jahre allerdings nicht gestartet wegen Verletzung und hab mir letztes Jahr nur das A angeschaut,da ging es noch ein Stück raus auf eine Wiese.
Als ich das letzte mal des E dort geritten bin war es nur auf dem Springplatz (+ der Streifen neben dem Wasser).

Hoffe ich konnte dir helfen.
Offline

chamacoco

  • Beiträge: 2153
  • Wohnort: Villingen-Schwenningen

Re: BW/Kirchen-Hausen/11.-12.8.2018

BeitragMi 11. Jul 2018, 11:42

Das ist bei mir um die Ecke, dort geritten bin ich allerdings gefühlt 100 Jahre nicht mehr. K. A. wie die Strecke inzwischen ist.
Auf jeden Fall werden die Sprünge für den Parcours sehr eindrucksvoll geschmückt! Falls das relevant ist...

Übernachtung kann ich nicht anbieten, Stall ist voll und es wird auch kein Übernachtungsgast von auswärts angenommen
Offline
Benutzeravatar

Bajana

  • Beiträge: 820
  • Wohnort: RT/TÜ

Re: BW/Kirchen-Hausen/11.-12.8.2018

BeitragMi 11. Jul 2018, 14:14

Schon mal danke!

@chamacoco: Du kennst auch keinen Stall in der Nähe, wo es vielleicht möglich wäre?
Offline
Benutzeravatar

buschgucker

  • Beiträge: 1143

Re: BW/Kirchen-Hausen/11.-12.8.2018

BeitragMi 11. Jul 2018, 14:48

Meine einzige Erinnerung an die Anlage ist eine Eignungsprüfung auf windschiefer Wiese inklusive Maulwurfshügel vor 10 Jahren, daher würde ich das eher unter Heckenfest einsortieren. Was sich aber seitdem dort getan hat, kann ich nicht beurteilen... :flucht:
Offline

chamacoco

  • Beiträge: 2153
  • Wohnort: Villingen-Schwenningen

Re: BW/Kirchen-Hausen/11.-12.8.2018

BeitragMi 11. Jul 2018, 20:55

Bajana hat geschrieben:Schon mal danke!

@chamacoco: Du kennst auch keinen Stall in der Nähe, wo es vielleicht möglich wäre?


Ich habe zu anderen Ställen überhaupt keinen Kontakt :nixweiss:
Offline
Benutzeravatar

buschgucker

  • Beiträge: 1143

Re: BW/Kirchen-Hausen/11.-12.8.2018

BeitragMi 11. Jul 2018, 22:25

Bajana hat geschrieben:Schon mal danke!

@chamacoco: Du kennst auch keinen Stall in der Nähe, wo es vielleicht möglich wäre?


Eventuell in der tierklinik Schabelhof Bad Dürrheim mal fragen?

Ansonsten ist das RZ Frese Immenhöfe in der Nähe, aber ob die Gastboxen vermieten... :-?
Offline

chamacoco

  • Beiträge: 2153
  • Wohnort: Villingen-Schwenningen

Re: BW/Kirchen-Hausen/11.-12.8.2018

BeitragDo 12. Jul 2018, 08:01

Sorry aber ein Pferd, dass aufs Turnier geht sollte nicht zwischen kranken Pferden in einer Klinik zwischengeparkt werden!
Offline
Benutzeravatar

Cori1986

  • Beiträge: 67
  • Wohnort: Villingen-Schwenningen

Re: BW/Kirchen-Hausen/11.-12.8.2018

BeitragDo 12. Jul 2018, 11:10

Bajana hat geschrieben:Schon mal danke!

@chamacoco: Du kennst auch keinen Stall in der Nähe, wo es vielleicht möglich wäre?


Der Berghof in Tengen ist da ums Eck. Evtl. haben die was frei.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.
Offline

shanara

  • Beiträge: 489

Re: BW/Kirchen-Hausen/11.-12.8.2018

BeitragFr 13. Jul 2018, 07:13

Kirchen/Hausen kenne ich nicht -
Eberhardzell ist wie geschrieben eher kringelig (letztes Jahr waren wir zu fünft die es geschafft haben, Null in die Zeit zu reiten - von ich glaub 37 oder 38 Pferden... Das Jahr davor war ein reiner Stilgeländeritt ausgeschrieben mit Tempo 450 und letztes Jahr ein Geländeritt mit Stilwertung und somit Tempo 500)
Letztes Jahr gab es auch ein neues Wasser und der direkte Wassereinsprung war für eine A** nicht ganz leicht! Ansonsten aber sehr schöne Sprünge und insgesamt ein schönes Turnier!
Ich weiß noch nicht genau ob ich dieses Jahr reite, da ich die Woche davor VL in Unterbeuern reite - Eberhardzell wäre quasi Plan B falls in der L was in die Hosen geht...

Zurück zu Turniere

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Charlotta, kleinkariert und 1 Gast