Alte Hühner 2018: Chin up!

Moderatoren: Fips, Lantini, Birte, BigK, Ribby, merlin, krümelkeks, Fiete, Smilla1503

  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

Tina

  • Beiträge: 8227

Re: Alte Hühner 2018: Chin up!

BeitragMo 11. Jun 2018, 13:11

Tacho :easywink:

Ich habe 2 Pferde gebürstet und war mit der Wurst + Zorro zu Fuß klettern :verwirrt:

Warum behaupten eigentlich immer alle, Reiter würden sich nicht genug ohne Pferd bewegen?! :lol:

Ich erwähne jetzt nicht wieder extra, daß meine Beine brennen :roll: Die von Zorro haben gezittert :D
Do what you can´t!
Offline
Benutzeravatar

Runklrüb

  • Beiträge: 9279
  • Wohnort: 2 Schritte, dann platsch

Re: Alte Hühner 2018: Chin up!

BeitragMo 11. Jun 2018, 15:29

aha.....

dann ist es tatsächlich so, dass sie die HUNDE von Reitern nicht genug ...äh.... mit :-? ? Pferd bewegen ?
WWPA Wohlstands-Wander- Paket- Anwärter
Offline
Benutzeravatar

Tina

  • Beiträge: 8227

Re: Alte Hühner 2018: Chin up!

BeitragMo 11. Jun 2018, 16:11

Quatsch Runkl! :zunge: Der Hund ist doch jedesmal dabei! Der Vorgänger mußte immer mit beiden Pferden mit und war fitter als die selber :mrgreen:

Die Wolken haben sich hier verzogen; strahlender Sonnenschein herrscht und ich habe kein Planschbecken :skeptisch: Finde den Fehler! :|
Do what you can´t!
Offline

Delight

  • Beiträge: 4292
  • Wohnort: Brüssel

Re: Alte Hühner 2018: Chin up!

BeitragMo 11. Jun 2018, 16:53

Wow, Lou, PL ist ja ein wahres Schleifenpony :wiegeil: Glückwunsch, dass sich all die Arbeit in Erfolg niederschlägt.
Ich sinnlose vor mich hin ... und das mit Begeisterung
Offline
Benutzeravatar

Lou

  • Beiträge: 4349

Re: Alte Hühner 2018: Chin up!

BeitragMo 11. Jun 2018, 18:59

Danke euch :)

Runkl ja die Engländer mögen kein glitzi und kein Schnickschnack.
Dort ist Hemd und Krawatte angesagt :) Aber es muss alles zusammen passen! In der führzügelklasse liefen die Muttis mit Kostüm und Hut, zT mit Absatz Schuhen :3affen:
In den Zuchtklassen die Herren mit anzughose und Weste, die Damen ebenfalls very chic. Ich wusste das nicht und stand da eben mit Bluse und Krawatte, aber reithose, hochgezogenen Socken und TURNSCHUHEN :o :o :o das war das absolute nogo :doh: nicht auszudenken, welchen Platz PL belegt hätte, wenn ihr Besitzerin nicht so eine abgerockte hinterweltlerin in Turnschuhen gewesen wäre :lol:
Für diese schauen kommen übrigens die Richter extra aus England eingeflogen :)
Offline
Benutzeravatar

Lou

  • Beiträge: 4349

Re: Alte Hühner 2018: Chin up!

BeitragMo 11. Jun 2018, 19:01

Ach und man reitet auch nicht mit Schabracke, sondern mit Satteldecke :)
Offline
Benutzeravatar

Lou

  • Beiträge: 4349

Re: Alte Hühner 2018: Chin up!

BeitragMo 11. Jun 2018, 19:07

Offline

bumble

  • Beiträge: 2258

Re: Alte Hühner 2018: Chin up!

BeitragMo 11. Jun 2018, 20:45

Lou,wo war diese Pruefung,die wohl dem englischen Showing entspricht ,denn?Ich hab nämlich gerade den englischen Zuechtern unsres 5-jährigen erklaert,dass es in Germany kein Showing gaebe.....Showing ist ja in UK eine ganz großer Szene
Every day is a gift and not a given right
Offline
Benutzeravatar

Lou

  • Beiträge: 4349

Re: Alte Hühner 2018: Chin up!

BeitragMo 11. Jun 2018, 20:58

Das war die Regional Schau der IG Welsh Rheinland. PL ist Partbred und darf deshalb dort starten :)
Offline
Benutzeravatar

turniertechniker

  • Beiträge: 7300
  • Wohnort: Da wo der Rhein nach Holland fließt

Re: Alte Hühner 2018: Chin up!

BeitragMo 11. Jun 2018, 21:16

Klasse Lou. PL entwickelt sich wirklich zum Allrounder.
Da muss ich ja für die Connemara Geschichte in Wickrath noch in ein Neues Outfit investieren.

Gesendet von meinem SM-T550 mit Tapatalk
Jetzt hab ich vergessen, was ich gerade denken wollte.
Offline
Benutzeravatar

Lou

  • Beiträge: 4349

Re: Alte Hühner 2018: Chin up!

BeitragMo 11. Jun 2018, 21:21

Wann ist das? :bravo2: ist "nur" 50km von mir entfernt. Vielleicht komme ich gucken :D
Offline
Benutzeravatar

turniertechniker

  • Beiträge: 7300
  • Wohnort: Da wo der Rhein nach Holland fließt

Re: Alte Hühner 2018: Chin up!

BeitragMo 11. Jun 2018, 21:55

Das ist am ersten Septemberwochenende. Mal sehen was ich da nennen werde. Auf jeden Fall ist auch ein Auftritt mit dem Connemara Showteam geplant.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.

Gesendet von meinem SM-T550 mit Tapatalk
Jetzt hab ich vergessen, was ich gerade denken wollte.
Offline

wieselchen

  • Beiträge: 3205

Re: Alte Hühner 2018: Chin up!

BeitragDi 12. Jun 2018, 07:37

TT, da möchte ich auch gerne gucken kommen :D
BT, was macht die Stallsuche? Hast du dir eigentlich schon mal den Aktivstall in der Nähe von Leichlingen /beim Krämer angeschaut? Wäre das nichts für dich?

Bei uns im neuen Stall läuft es immer besser. Es kommt richtig Ruhe in die Herde. Die beiden stänker Wallache haben begriffen, das Caju kein Bock auf zanken hat und eh jünger und schneller ist. Caju geht morgens erst mal alle begrüßen, bevor er mit Winni und Tomte auf die weide schlappt. Tomte trottet in Ruhe hinterher, wenn die Herde mal den Standort wechselt und ich finde, er sieht etwas besser aus. Winni geht jetzt auch als erste von den dreien raus und wartet dort ohne Aufregung auf die anderen. Dann marschiert sie mit Tomte durch die Herde in Ruhe auf die Weide. Jetzt muss Tomte nur noch zunehmen. Im Juli kommt der Tierarzt zum impfen. Dann nehmen wir Tomte noch mal Blut ab. Bin sehr gespannt.... Ich bin auf jeden Fall erst mal zufrieden :D
Offline

Delight

  • Beiträge: 4292
  • Wohnort: Brüssel

Re: Alte Hühner 2018: Chin up!

BeitragDi 12. Jun 2018, 15:44

Wieselchen, das klingt gut mit der Eingewöhnung, ich drücke die Daumen, dass Tomte wieder etwas zunimmt.

Tina, ich dachte auch, dass du bei den ganzen Spaziergängen super fit bist und so etwas :flucht: spazierengehen locker wegsteckst :lol:
Ich sinnlose vor mich hin ... und das mit Begeisterung
Offline
Benutzeravatar

Brauntier

  • Beiträge: 4747
  • Wohnort: NRW

Re: Alte Hühner 2018: Chin up!

BeitragDi 12. Jun 2018, 20:28

Fleissig, Tina, immer schon selber laufen, das trainiert für den Sattel :lol: Deshalb bleibst Du wahrscheinlich jetzt auch immer oben, hast einfach Klammeraffenbeine :thumbsup:
TT, die Connemaras scheinen aber noch bissel Kultur zu brauchen im Ggs zu den Welshen. Als Headerfoto jemand mit Jacket und nur Tshirt zu zeigen... gewagte Sache. Zeig denen bitte, wie's geht ;)
Wiesel, wie schön, daß Tomte sich einzufusseln scheint. Alle Daumen weiterhin auch von mir :love: :thumbsup:
Ich habe etwas gefunden, was als Alternative durchgeht. Genauso teuer, dafür nicht mehr mit dem Rad erreichbar (was ich über einer Dekade eh nur 2x gemacht hab :blush-pfeif: ) sondern dreimal so weit. Für uns beide wird es einige Einschränkungen geben, aber so ist es halt nun mal. Ich kann mir ja leider keinen Stall bauen. Natürlich ist nichts in absehbarer Zeit frei, also heißt es hoffen und warten ob einer verstirbt, seine Lebensplanung verändert oder.. :saufen: Für meinen jetzigen Platz scharrt ja auch garantiert schon jemand wie blöd mit den Hufen ... Zum 1.7. kommt der Elch nach Hause, dann geht mein Streß mal richtig los. Heute bin ich erst um halb neun nach Hause gekommen, morgen Spätdienst.. toll, wenn man dann um 22 Uhr weg sein muß..
edit: Wiesel, der Aktivstall ist zu weit weg, zu teuer, und ich fürchte, für mich auch nicht sooo der burner aus diversen Gründen. Und ob die Schmusebacke dann noch arbeiten wollte :-?
Hinfallen. Aufstehen. Krone richten. Weitergehen!
Offline
Benutzeravatar

Tina

  • Beiträge: 8227

Re: Alte Hühner 2018: Chin up!

BeitragMi 13. Jun 2018, 17:56

Hello! :easywink: Soll ich den Tag mal modern zusammenfassen?! :D

#30Min.klettern#GalopptrainingamHang#SchrittenzumSeeohneWasser#kühlesAlster#fast4Stundenunterwegs#kaputtwieHund# :mrgreen:

Die Helmkamera zeigt den 24.12. an - wie passend, so fühlte ich mich heute auch! Reich beschenkt durch Pferd und Hund :silvester:

Die Wurst hatte das erste Mal wieder Zorro anbei, fand das :twistedevil: , machte einen Buckel, zog die Nase kraus und trippelte :geek:

Aber (!) ich bin nicht abgestiegen, sondern habe das im wahrsten Sinne des Wortes kohlmäßig ausgesessen und nach 10 Min. war das gebremst werden durch den gepunkteten Anker wieder normal :gott:

BT, ich falle nicht wegen des perfekten Klammerns nicht ab, sondern weil ES nicht mehr bockt :kaffeehurra: Nicht mal im Galopp oder sonstwo :!:

Wer Lust hat mitzureiten #hieristdasVideodazu# ;)

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.
Do what you can´t!
Offline

Delight

  • Beiträge: 4292
  • Wohnort: Brüssel

Re: Alte Hühner 2018: Chin up!

BeitragMi 13. Jun 2018, 21:48

Tina, diese Zeitverzögerung der Helmkamera ist irgendwie etwas 1980er-mäßig :) Sieht nach sehr viel Spaß aus bei euch aus.

Ich wollte heute etwas sentimental und rührselig, das letzte Mal erleben, wenn der Ponyclub die gesamte Anlage in Beschlag nimmt. Naja, am Ende wurde es dann eher doch die Erleichterung, dass das nun bald vorbei ist. Wenn 15 Ponykinder mit den Großfamilien, plus 2 fette LKW schon fürs Turnier am Wochenende anliefern und aufbauen dazu noch 2 LKW mit Trainern und Pferden von außen am Springen :skeptisch: :saufen: :flucht:
Meine beiden Trainerinnen sowie meine TA kommen auch in den neuen Stall :D und angeblich soll dort das Ausreitgelände viel besser sein, nach einiger Strecke auf einer Straße.
Ich sinnlose vor mich hin ... und das mit Begeisterung
Offline
Benutzeravatar

Tina

  • Beiträge: 8227

Re: Alte Hühner 2018: Chin up!

BeitragDo 14. Jun 2018, 07:16

Delight, das hört sich ja gruselig an :flucht: Ich war gestern schon angestrengt, weil 348935 Gespanne in Sahrendorf rumstanden :lol:

Besseres Ausreitgelände ist natürlich suBBa! :!:

Und ja, die Kamera :roll: Ich wollte doch eine bessere kaufen, aber dann kam das Momo-Desaster und mir ist die Lust darauf vergangen ;) Also müßt ihr mit diesem komischen Modell leben oder gar nicht gucken :D :zunge:
Do what you can´t!
Offline

Delight

  • Beiträge: 4292
  • Wohnort: Brüssel

Re: Alte Hühner 2018: Chin up!

BeitragDo 14. Jun 2018, 20:34

Heute hätte ich fast Fotos mitgebracht, wenn es vor dem Stall aussieht wie samstags auf dem Supermarktplatz beim Einkaufen :3affen: Nach etwas Galoppieren über ein Kreuz aus verschiedenen Tempi, bin ich auf die gemähte Heuwiese zum Galoppieren :D Wir hatten Spaß 8-) , vor allem weil die Hälfte der Wiese schön am Hang liegt. Tempokontrolle ging ganz gut über Sitz und Stimme. Aber wir haben einen neuen Rekord fürs Kurvenschnippeln und auf die Schulterfallen aufgestellt.
Ich sinnlose vor mich hin ... und das mit Begeisterung
Offline

wieselchen

  • Beiträge: 3205

Re: Alte Hühner 2018: Chin up!

BeitragFr 15. Jun 2018, 07:02

Delight, das Gewusel hättest du mal filmen sollen, so in zeitraffa 8-) Wär auf jeden Fall eine interessante Erinnerung :skeptisch: Ich bin sehr gespannt, was du vom neuen Stall erzählst.
Caju hat sich einen leichten Einschuß geholt :verwirrt: Die Rangeleien sind noch nicht durch und im Moment gehen meine drei wieder ihre eigenen Wege...
Im Großen und Ganzen ist es aber recht ruhig geblieben. Tomte sieht von Tag zu Tag besser aus. Morgen bekommen sie eine neue Wiese. Gras und Fläche gibt es hier echt zur Genüge. Gepflegt sind die Wiesen auch und das hier in der Gegend :danke:
VorherigeNächste

Zurück zu Smalltalk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste