Nachwuchs 2018

Moderatoren: Fips, Lantini, Birte, BigK, Ribby, ditschi, Sabine

  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

Lasi

  • Beiträge: 12592
  • Wohnort: Thüringen

Re: Nachwuchs 2018

BeitragSo 13. Jan 2019, 21:30

Ja genau zum absetzen sie ist jetzt 7,5 Monate und nun wurde es Zeit.
Einen Wallach kannst du fragen, einen Hengst sollst du bitten, mit einer Stute musst du diskutieren.
Offline

brösel87

  • Beiträge: 712

Re: Nachwuchs 2018

BeitragMo 14. Jan 2019, 08:57

Na klar, hätte ich auch drauf kommen können. :roll:
Offline

Rumpelstilzchen

  • Beiträge: 9024

Re: Nachwuchs 2018

BeitragMi 23. Jan 2019, 15:23

Aarrgghhh.....ich muss jetzt ganz spontan einen neuen schönen Platz für die Lütte finden. Ihre Freundin ist gestern tötlich verunglückt so doof wie das manchmal kommt, kann man gar nicht denken.

Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk
Offline
Benutzeravatar

Fugazi

  • Beiträge: 7086
  • Wohnort: Regensburg, Bayern

Re: Nachwuchs 2018

BeitragMi 23. Jan 2019, 15:33

Rumpelstilzchen hat geschrieben:Aarrgghhh.....ich muss jetzt ganz spontan einen neuen schönen Platz für die Lütte finden. Ihre Freundin ist gestern tötlich verunglückt so doof wie das manchmal kommt, kann man gar nicht denken.

Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk



Ach nein :cry:
was für ein Scheiß :cry:
Hilli buckelt wann sie es für richtig hält und nicht, wenn es scheppert und kracht :) :)
Offline
Benutzeravatar

Lasi

  • Beiträge: 12592
  • Wohnort: Thüringen

Re: Nachwuchs 2018

BeitragMi 23. Jan 2019, 15:35

Rumpelstilzchen hat geschrieben:Aarrgghhh.....ich muss jetzt ganz spontan einen neuen schönen Platz für die Lütte finden. Ihre Freundin ist gestern tötlich verunglückt so doof wie das manchmal kommt, kann man gar nicht denken.

Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk



Oh je das wäre mein Albtraum :streichel: also nicht die Platzsuche ich meine das verunglückte Fohlen
Einen Wallach kannst du fragen, einen Hengst sollst du bitten, mit einer Stute musst du diskutieren.
Offline

Rumpelstilzchen

  • Beiträge: 9024

Re: Nachwuchs 2018

BeitragMi 23. Jan 2019, 15:40

Ja...wessen Alptraum wäre das nicht
Willst die Pferde reinholen und dann kommt nix.

Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk
Offline
Benutzeravatar

munsboro

Moderator

  • Beiträge: 16692
  • Wohnort: NDS

Re: Nachwuchs 2018

BeitragMi 23. Jan 2019, 20:39

Oh shit, der Horror :(

Gesendet von meinem SM-G390F mit Tapatalk
Be yourself, everyone else is already taken. -Oscar Wilde-
Offline

Greghor

  • Beiträge: 3367

Re: Nachwuchs 2018

BeitragMi 23. Jan 2019, 20:59

Ach du S....!
Schrecklich! Wie ist das denn passiert ?

Gesendet von meinem Moto G (5) mit Tapatalk
Offline

Rumpelstilzchen

  • Beiträge: 9024

Re: Nachwuchs 2018

BeitragDo 24. Jan 2019, 15:18

Irgendwann über Tag auf der Koppel. Sie hat sich das Genick gebrochen .

Noch hat sich nichts adäquates aufgetan. Der Stallbesi würde sie am liebsten dabehalten, weil er sie so gern mag.
Morgen machen wir mal einen Test mit ner Altstute. Dann wäre zumindest der zeitliche Druck raus.

Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk
Offline
Benutzeravatar

Lasi

  • Beiträge: 12592
  • Wohnort: Thüringen

Re: Nachwuchs 2018

BeitragFr 25. Jan 2019, 06:59

@Rumpel Daumen sind gedrückt.
Einen Wallach kannst du fragen, einen Hengst sollst du bitten, mit einer Stute musst du diskutieren.
Offline

Rumpelstilzchen

  • Beiträge: 9024

Re: Nachwuchs 2018

BeitragFr 25. Jan 2019, 17:41

Lasi hat geschrieben:@Rumpel Daumen sind gedrückt.
Ging super. Die Stute war sehr artig.
Am Sonntag gehen wir uns einen Stall angucken. Sie haben auch nur eins und das läuft jetzt zusammen mit nem Pony.
Er war jedenfalls recht angetan von der Möglichkeit. Ein bis zwei Wochen werde ich sie aber wohl noch im alten Stall lassen.

Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk
Offline
Benutzeravatar

Lasi

  • Beiträge: 12592
  • Wohnort: Thüringen

Re: Nachwuchs 2018

BeitragFr 25. Jan 2019, 21:53

@Rumpel meine spielt mehr mit dem Pony und dem Rentner als mit dem gleichaltrigen Fohlen. :verwirrt:
Einen Wallach kannst du fragen, einen Hengst sollst du bitten, mit einer Stute musst du diskutieren.
Offline
Benutzeravatar

Lasi

  • Beiträge: 12592
  • Wohnort: Thüringen

Re: Nachwuchs 2018

BeitragFr 1. Feb 2019, 08:06

Sagt mal füttert ihr euren Fohlen was zu außer Heu Stroh und Wasser?
Einen Wallach kannst du fragen, einen Hengst sollst du bitten, mit einer Stute musst du diskutieren.
Offline

Greghor

  • Beiträge: 3367

Re: Nachwuchs 2018

BeitragFr 1. Feb 2019, 08:47

ääh, ja!!!
Also mit der Kombination wirst du den Bedürfnissen eines heranwachsenden Fohlens in keinster Weise gerecht!
Altersgerecht zusammengestelltes Mineralfutter, z.B.Lexa, ( gibt heute 10%,13-17.00 ) und Kraftfutter, extra für Jungpferde!

Gesendet von meinem Moto G (5) mit Tapatalk
Offline
Benutzeravatar

Fugazi

  • Beiträge: 7086
  • Wohnort: Regensburg, Bayern

Re: Nachwuchs 2018

BeitragFr 1. Feb 2019, 09:03

altersgerechtes Mineralfutter find ich auch ganz ganz wichtig
Hilli buckelt wann sie es für richtig hält und nicht, wenn es scheppert und kracht :) :)
Offline
Benutzeravatar

Lasi

  • Beiträge: 12592
  • Wohnort: Thüringen

Re: Nachwuchs 2018

BeitragFr 1. Feb 2019, 10:06

Keine Panik meine Maus kriegt Fohlenfutter
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen. ... gKb5PD_BwE

Aber trotzdem habe ich das Gefühl sie hat etwas abgespeckt ohne Mutti.
Einen Wallach kannst du fragen, einen Hengst sollst du bitten, mit einer Stute musst du diskutieren.
Offline

Rumpelstilzchen

  • Beiträge: 9024

Re: Nachwuchs 2018

BeitragFr 1. Feb 2019, 18:01

Den Knick nach dem Absetzen nicht zu bekommen ist schon ne kleine Wissenschaft für sich. Das ist halt Stress für die Zwerge.
Ich habe meiner sogar 14 Tage ulcosan dazu gefüttert.

Am Sonntag zieht unsere Lütte um. Ich hoffe mal, dass es für die nächsten zwei Jahre der letzte Transport ist.

Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk
Offline
Benutzeravatar

Lasi

  • Beiträge: 12592
  • Wohnort: Thüringen

Re: Nachwuchs 2018

BeitragDo 14. Feb 2019, 09:33

@Rumpel ich hoffe deine Fellnase ist gut im neuen Zuhause angekommen.
Vielleicht könnt ihr mir einen Tipp geben. Mein Fohlen wird ja von mir zu gefüttert.
Sie scharrt beim fressen in einer Tour abwechseln mit den Hufen. Es ist
egal ob ich die Schüssel am Boden stehen habe oder sie in den Händen halte.
Am Boden haut sie diese nach wenigen Sekunden um, in den Händen muss ich
acht geben nicht vors Bein getreten zu werden.
Ihre Mutter macht dies auch jedoch nicht so sehr. Sie hebt mehr oder weniger
das Bein und setzt es wieder ab und haut auch nie ihre Schüssel um dabei.
Ich habe nur bedenken wenn sie mal aus einer Futterkrippe fressen sollte wird
sie sich die Beine anhauen. :-?
Einen Wallach kannst du fragen, einen Hengst sollst du bitten, mit einer Stute musst du diskutieren.
Offline

Rumpelstilzchen

  • Beiträge: 9024

Re: Nachwuchs 2018

BeitragDo 14. Feb 2019, 18:18

@lasi: ich würde, wenn es so doll ist, einen Eimer oder einen Futterbeutel umhängen.
Umkippen geht dann schonmal nicht mehr. Die gewöhnen sich auch recht schnell dran.
Der Umzug lief ganz gut und sie verstehen sich. Draussen allerdings besser wie drin. Da hat meine nun die Hosen an.


Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk
Offline

karamia

  • Beiträge: 477

Re: Nachwuchs 2018

BeitragFr 15. Feb 2019, 10:15

Ich würde auch einen Eimer umhängen, meine scharren dann nicht mehr- warum auch immer.

Unser Zwilling lebt immernoch. 1,25m gemeseen :nixweiss:
ihre Freundin 1,50, beide im Mai geboren, aber nun ja, sie kam ja auch mit viel weniger auf die Welt.
Ich hoffe das sie es einfach mit ihrem Beinchen schafft bis sie ausgewachsen ist, je nach Wachstumsphase sieht es mal besser mal schlechter aus, aber sie ist immer frisch und gut drauf. bockt steigt rennt, alles was Fohlen machen und so lange wird nicht eingeschläfert.
VorherigeNächste

Zurück zu Zucht und Co

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste