Nachwuchs 2018

Moderatoren: Fips, Lantini, Birte, BigK, Ribby, ditschi, Sabine

  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

Inca

  • Beiträge: 2037
  • Wohnort: S-H

Re: Nachwuchs 2018

BeitragFr 18. Mai 2018, 12:06

Oh je!!!!

Mein Daumen habt ihr auch!
Offline
Benutzeravatar

Pepper

  • Beiträge: 220

Re: Nachwuchs 2018

BeitragFr 18. Mai 2018, 15:14

Ich drücke auch ganz feste mit. Alles Gute der kleinen Püppi und Ihrer Mama. Natürlich auch für alle lieben Menschen, die sich um sie Kümmern und Tag und Nacht für sie da sind.
Offline

Rumpelstilzchen

  • Beiträge: 8723

Re: Nachwuchs 2018

BeitragFr 18. Mai 2018, 17:56

Ich muss mal kurz aufhören mit drücken und euch fragen wie ihr stute mit Fohlen transportiert. Nächste Woche ist stuteneintragung....Fahrtzeit ca. 45 Minuten. Wir haben einen normalen zweier Anhänger mit Kunststoff mittelwand.
Die Stute fährt nicht gerne Anhänger und hatte sich in letzter Zeit angewöhnt zu scharren.. jetzt frage ich mich ob wir lieber ohne Trennwand fahren wg der zeit, oder mit Trennwand und vorne zumachen.


Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk
Offline

karamia

  • Beiträge: 407

Re: Nachwuchs 2018

BeitragFr 18. Mai 2018, 18:05

Wir fahren normal mit schräg gestellter wand, Fohlengitter und Stute angebunden
Offline
Benutzeravatar

Tocooby

  • Beiträge: 2691
  • Wohnort: Seeth-Ekholt

Re: Nachwuchs 2018

BeitragFr 18. Mai 2018, 18:49

Ich habe ja eine Krawallmaus auf d m Anhänger, die ich alleine gefesselt fahre. Jetzt mit Fohlen hatte ich maga Angst aber sie stand wir eine Eins. Ich bin ohne Trennwand aber vorne und hintn mit Stange gefahren. Das Fohlen war nicht angebunden und die Stute beidseits aber lang. Das ging wirklich hervorragend!

Wir hast Du die Stute vorher gefahren?

Ich würde auf jeden Fall die beiden zusammenlasen und nicht mit Trennwand fahren!
Gas ist rechts!
Offline
Benutzeravatar

NSY

  • Beiträge: 424
  • Wohnort: Würschtelbergisches Allgäu

Re: Nachwuchs 2018

BeitragSo 20. Mai 2018, 09:01

@karamia
und, hatte das daumen drücken erfolg? wie geht es der kleinen maus?
zwillinge bei pferden gehört ja zu den dingen die man wirklich gar nicht brauchen kann... :( :hufeisen:

@rumpel
trennwand raus und idealerweise lange boxenstangen rein. ;)
fohlengitter wäre perfekt, wir fahren aber auch immer "nur" mit geschlossenem rollo. da ist auch noch nie was passiert.
Offline

Rumpelstilzchen

  • Beiträge: 8723

Re: Nachwuchs 2018

BeitragSo 20. Mai 2018, 09:45

Ich muss mal sehen, ob ich irgendwo lange Stangen organisiert bekomme.
@tocooby: vorher immer normal und alleine.

Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk
Offline

karamia

  • Beiträge: 407

Re: Nachwuchs 2018

BeitragSo 20. Mai 2018, 10:05

Wir lassen die Wand halt schräg damit das Fohlen etwas mehr Anlehnung hat
Anstelle einer Stange hatten wir im alten Hänger Kette mit dickem Schlauch ummantelt und dann rechts und links eingehängt natürlich auf Zug
Kostengünstig und in der Länge variabel
Püppi wird immer kräftiger und schafft es schon alleine aufzustehen
Hinten kann man noch nicht hinsehen aber sie muss ja stehen und gehen damit es besser wird
Ihr Wille ist unbändig
Offline

Greghor

  • Beiträge: 3167

Re: Nachwuchs 2018

BeitragSo 20. Mai 2018, 10:50

Weiterhin die Daumen gedrückt!
Ich bin beim Verladen immer ganz pragmatisch geblieben!
Trennwand normal gelassen, eine Seite Stute, andere das Fohlen.
Ich persönlich finde die Variante am besten! Hat auch immer problemlos funktioniert.
Zudem bin ich zu 95% immer alleine zum Verladen gewesen, da war es so am Einfachsten .

Gesendet von meinem Moto G (5) mit Tapatalk
Offline

Rumpelstilzchen

  • Beiträge: 8723

Re: Nachwuchs 2018

BeitragSo 20. Mai 2018, 11:04

@greghor: so haben wir das mit den bisherigen auch gemacht und dann auf der fohlenseite geschlossen. Aber nun steht die Stute halt nicht mehr so gut bzw. ist unruhig. Und die Trennwand ist halt nicht durchgängig geschlossen.

Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk
Offline

ditschi

Moderator

  • Beiträge: 1742

Re: Nachwuchs 2018

BeitragMo 21. Mai 2018, 13:43

Mein Fohlen ist wieder in sportlich fördernde Hände bzw. in Hengstaufzucht verkauft.
Offline

Rumpelstilzchen

  • Beiträge: 8723

Re: Nachwuchs 2018

BeitragMo 21. Mai 2018, 21:12

ditschi hat geschrieben:Mein Fohlen ist wieder in sportlich fördernde Hände bzw. in Hengstaufzucht verkauft.
Topp!! Ich finde ja, dass du dieses Mal sehr geizig mit den Fotos bist; )

Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk
Offline

ditschi

Moderator

  • Beiträge: 1742

Re: Nachwuchs 2018

BeitragMo 21. Mai 2018, 21:41

Rumpelstilzchen hat geschrieben:
ditschi hat geschrieben:Mein Fohlen ist wieder in sportlich fördernde Hände bzw. in Hengstaufzucht verkauft.
Topp!! Ich finde ja, dass du dieses Mal sehr geizig mit den Fotos bist; )

Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk


Ich gelobe Besserung :D
Offline
Benutzeravatar

Celerina

  • Beiträge: 2375

Re: Nachwuchs 2018

BeitragMo 21. Mai 2018, 21:48

Wenn ich mal fragen darf, wie vermarktest Du Deine Fohlen?
Anzeige, Ehorses, Mundpropaganda....?
Offline

ditschi

Moderator

  • Beiträge: 1742

Re: Nachwuchs 2018

BeitragMo 21. Mai 2018, 22:03

Ehorses ist der letzte Mist, trotz Premiumanzeigen. Das ist zumindest meine persönliche Erfahrung.

In erster Linie über Mundpropaganda. Das klappt bei mir am besten.

Habe aber auch schon Anzeigen bei EBay Kleinanzeigen geschaltet in der Vergangenheit. Erfolg aber auch hier mittel bis mäßig.
Offline
Benutzeravatar

Celerina

  • Beiträge: 2375

Re: Nachwuchs 2018

BeitragMo 21. Mai 2018, 22:04

Danke für Deine Antwort.
Offline
Benutzeravatar

NSY

  • Beiträge: 424
  • Wohnort: Würschtelbergisches Allgäu

Re: Nachwuchs 2018

BeitragDi 22. Mai 2018, 11:32

Celerina hat geschrieben:Wenn ich mal fragen darf, wie vermarktest Du Deine Fohlen?
Anzeige, Ehorses, Mundpropaganda....?


hab mich auch schon mit mehreren leuten unterhalten. wo richtig viel läuft, vorausgesetzt man hat die zeit dazu, ist wohl tatsächlich FB. die vorabeit, also das man sich die "richtigen" freunde sucht und interessante sachen postet und damit so eine regelrechte community entsteht. aber dann - ein gutes video und weg ist es. hab ich zumindest jetzt schon mehrfach so mitbekommen bei verschiedenen fohlen.
Offline
Benutzeravatar

Celerina

  • Beiträge: 2375

Re: Nachwuchs 2018

BeitragDi 22. Mai 2018, 12:14

Hey,
ja, so wirkt es auf uns auch, dass viel über FB geht.
Neulich haben wir selbst auf ein Fohlenfoto hin bei FB angerufen, Fohlen war aber schon verkauft. Da hat uns die Abstammung und das Bild gut gefallen.
Wobei wir jetzt mit Ehorses auch Erfolg hatten (waren aber gerittene Pferde).
Offline
Benutzeravatar

Landticco

  • Beiträge: 1893

Re: Nachwuchs 2018

BeitragDi 22. Mai 2018, 14:51

@karamia, meinen größten Respekt an euch und eurem Tierarzt!!!!

Und auch aus Oldenburg werden die Daumen gedrückt!!! Ich wette in vier Jahren postest du Bilder vom ersten Ausritt :D
Offline
Benutzeravatar

Celerina

  • Beiträge: 2375

Re: Nachwuchs 2018

BeitragDi 22. Mai 2018, 16:14

@NSY:
Hast Du gesehen, El Greco lebt nicht mehr.
VorherigeNächste

Zurück zu Zucht und Co

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast