Eure Pferde

Moderatoren: Fips, Lantini, Birte, BigK, Ribby, krissy

  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

buschgucker

  • Beiträge: 1300

Re: Eure Pferde

BeitragMi 6. Mai 2020, 17:39

IMG_20200504_133156_resized_20200506_062821044.jpg


also mein Fuchsi war da nicht so dynamisch unterwegs. :lol: der ist seelenruhig im Schritt auf die Wiese, obwohl um ihn herum das Leben tobte und hat tiefenentspannt seinen neuen Kumpel begrüßt - die sind zwei Runden getrabt und waren durch mit der Begrüßung (waren aber auch schon Paddocknachbarn).

hier auch noch mal mein Senior und er beim Fressmuskeln trainieren. Beide haben gerade Pause, der alte hat ein wenig Magen und der junge Herr muss sich gerade etwas zurechtwachsen - am Freitag kommt der Osteo und dann am Dienstag der Schmied und dann schauen wir wie die Formkurve ist:

IMG_20200506_131914_resized_20200506_062821426.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Offline

Erniie

  • Beiträge: 1291

Re: Eure Pferde

BeitragMi 6. Mai 2020, 19:00

Meine stehen seit Freitag auch im Gras und lassen es sich gut gehen :D

Olly ist jedenfalls in Bestform :love:

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.
Offline

Shaky

  • Beiträge: 136

Re: Eure Pferde

BeitragSo 10. Mai 2020, 15:48

Ich habe die Stute meiner Tochter seit November bei mir. Sie stand im Sommer immer 24 Stunden draußen. Hier sind die Pferde schon seid ca. zwei Wochen tagsüber draußen.Sie springt jeden Tag über den Zaun und will in den Stall.Die anderen sind nicht unfreundlich zu ihr.Ich weiß echt nicht mehr,was ich machen soll :nixweiss:
Offline
Benutzeravatar

Fugazi

  • Beiträge: 7876
  • Wohnort: Regensburg, Bayern

Re: Eure Pferde

BeitragSo 10. Mai 2020, 17:14

Shaky hat geschrieben:Ich habe die Stute meiner Tochter seit November bei mir. Sie stand im Sommer immer 24 Stunden draußen. Hier sind die Pferde schon seid ca. zwei Wochen tagsüber draußen.Sie springt jeden Tag über den Zaun und will in den Stall.Die anderen sind nicht unfreundlich zu ihr.Ich weiß echt nicht mehr,was ich machen soll :nixweiss:
Hat sie vielleicht ein Thema mit Fliegen, Kriebelmücken oder Gnitzen oder sowas?

Gesendet von meinem HTC U Ultra mit Tapatalk
Hilli buckelt wann sie es für richtig hält und nicht, wenn es scheppert und kracht :) :)
Offline

Shaky

  • Beiträge: 136

Re: Eure Pferde

BeitragMo 11. Mai 2020, 18:54

Fugazi hat geschrieben:
Shaky hat geschrieben:Ich habe die Stute meiner Tochter seit November bei mir. Sie stand im Sommer immer 24 Stunden draußen. Hier sind die Pferde schon seid ca. zwei Wochen tagsüber draußen.Sie springt jeden Tag über den Zaun und will in den Stall.Die anderen sind nicht unfreundlich zu ihr.Ich weiß echt nicht mehr,was ich machen soll :nixweiss:
Hat sie vielleicht ein Thema mit Fliegen, Kriebelmücken oder Gnitzen oder sowas?

Gesendet von meinem HTC U Ultra mit Tapatalk


Nein.Wir grübeln und haben keine Ahnung ,woran es liegen könnte.Sie hat letztes Jahr ein Fohlen bekommen.Als es abgesetzt wurde,habe ich sie zu mir genommen.Seit dem ist sie auch dauerrossig.Die Eierstöcke sind in Ordnung.Heute war sie mit ein paar anderen nur auf dem paddock. Das war in Ordnung.Wie kann man nur so blöd sein. :dagegen:
Offline
Benutzeravatar

Gundi

Moderator

  • Beiträge: 5677

Re: Eure Pferde

BeitragDi 12. Mai 2020, 07:08

"Glücklich ist der, der das akzeptiert, was er nicht ändern kann."
Mit diesem Satz begann Schimmelines Karriere als Freizeitpferd.
Online
Benutzeravatar

FiLe

  • Beiträge: 890

Re: Eure Pferde

BeitragDi 12. Mai 2020, 07:42

Shaky hat geschrieben:
Fugazi hat geschrieben:
Shaky hat geschrieben:Ich habe die Stute meiner Tochter seit November bei mir. Sie stand im Sommer immer 24 Stunden draußen. Hier sind die Pferde schon seid ca. zwei Wochen tagsüber draußen.Sie springt jeden Tag über den Zaun und will in den Stall.Die anderen sind nicht unfreundlich zu ihr.Ich weiß echt nicht mehr,was ich machen soll :nixweiss:
Hat sie vielleicht ein Thema mit Fliegen, Kriebelmücken oder Gnitzen oder sowas?

Gesendet von meinem HTC U Ultra mit Tapatalk


Nein.Wir grübeln und haben keine Ahnung ,woran es liegen könnte.Sie hat letztes Jahr ein Fohlen bekommen.Als es abgesetzt wurde,habe ich sie zu mir genommen.Seit dem ist sie auch dauerrossig.Die Eierstöcke sind in Ordnung.Heute war sie mit ein paar anderen nur auf dem paddock. Das war in Ordnung.Wie kann man nur so blöd sein. :dagegen:

Geht sie gleich oder erst nach einer Weile? Mein Schimmel war in jüngeren Jahren auch so. Als er in Rente ging, wollte teilweise gar Nicht raus. Einzige Lösung war, seine Koppelzeiten von kurz allmählich zu verlängern. Irgendwann war gut. Aber da konnte er nicht mehr über den Zaun springen.....zu alt
"Also erinnere dich daran, in die Sterne zu schauen und nicht auf deine Füße." Stephen Hawking 1942-2018
Offline
Benutzeravatar

Bajana

  • Beiträge: 974
  • Wohnort: RT/TÜ

Re: Eure Pferde

BeitragDi 12. Mai 2020, 08:25

Offline

Shaky

  • Beiträge: 136

Re: Eure Pferde

BeitragDi 12. Mai 2020, 09:56

@FiLe Sie geht immer erst nach ein paar Stunden,oder wenn andere reingeholt werden. Leider wartet sie dann nicht, dass man sie mitnehmen kann.Sie ist M Springen gegangen und nach einem Sehnenschaden nicht mehr gesprungen. Anscheinend möchte sie das wieder. :-?
Offline
Benutzeravatar

Runklrüb

  • Beiträge: 9684
  • Wohnort: 2 Schritte, dann platsch

Re: Eure Pferde

BeitragDi 12. Mai 2020, 10:14

:nixweiss: vielleicht ist sie der Ansicht, dass ein paar Stunden genug sind ?
und wenn sie das immer nur macht, wenn andere geholt werden, wäre das dann keine Option sie auch mit rein zu nehmen ?

Was machen die anderen dann ? Gehen die einfach in den Stall oder werden die zB geritten ?
ist das egal WELCHE Pferde reingeholt werden, oder macht sie das immer bei bestimmten ?
WWPA Wohlstands-Wander- Paket- Anwärter
Offline
Benutzeravatar

Runklrüb

  • Beiträge: 9684
  • Wohnort: 2 Schritte, dann platsch

Re: Eure Pferde

BeitragDi 12. Mai 2020, 10:19

Bajana hat geschrieben:Zum Thema Mopsig geworden kann ich auch was beitragen:

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.



können wir auch :verwirrt:
"gwamberder Deifl" aus der Gattung der "Kugelgalopper"
2020-04-17 at 21.41.02.jpeg


aber ist wieder besser geworden :mrgreen: .
Lustigerweise seit die Koppeln wieder auf sind (und wir auch etwas mehr Zeit haben zum Reiten- war zufällig nur der gleiche Zeitpunkt)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
WWPA Wohlstands-Wander- Paket- Anwärter
Offline
Benutzeravatar

AfricanSun

  • Beiträge: 1176
  • Wohnort: Süddeutschland

Re: Eure Pferde

BeitragDi 12. Mai 2020, 12:49

Und ich wäre froh, wenn meine Stute mal etwas mopsig werden würde ;) Sie hatte jetzt gut 3 Wochen Pause wegen akuter Bronchitis und Kehlkopfentzündung und trotz Weide, 24 Std. Heu und täglich ne ordentliche Portion Heucobs wird die nicht mopsig ;)
Offline
Benutzeravatar

Gundi

Moderator

  • Beiträge: 5677

Re: Eure Pferde

BeitragDi 12. Mai 2020, 13:05

Bei ihr ist mopsig ein Zeichen, dass es ihr gut geht. Deshalb freut mich das bis zu einem gewissen Grad.
Vor der Knie OP hatte sie innerhalb kürzester Zeit bestimmt einen Zentner abgenommen, nur durch den Stress, den sie durch die Schmerzen hatte.

Gesendet von meinem SM-A515F mit Tapatalk
"Glücklich ist der, der das akzeptiert, was er nicht ändern kann."
Mit diesem Satz begann Schimmelines Karriere als Freizeitpferd.
Offline
Benutzeravatar

Bajana

  • Beiträge: 974
  • Wohnort: RT/TÜ

Re: Eure Pferde

BeitragDi 12. Mai 2020, 13:50

Meine war bisher auch tendenziell immer zu dünn. Letztes Sommer war so die erste Saison, wo sie gut aus sah, kein Gramm zu viel, aber eben auch nicht mager, halt genau richtig. Dann hatte sie im Herbst ne Hufgelenksentzündung und als ich wieder Auftrainieren durfte, lief es nicht so, da kam dann Magenprobleme raus, also nochmal Pause. Also insgesamt jetzt dann schon ein halbes Jahr, jetzt sieht mans dann halt doch. Aber in der Herde sind von 30 Stück auch 25 immer zu dick, außer meiner gibts noch eine Stute, die auch immer ehr zu dünn ist und dann noch 3 Senioren. Ich geh aber davon aus, dass es bei meiner schnell wieder weniger wird, wenn die wieder richtig arbeitet und wir auch mal wieder weg fahren.

Ende des Monats kommt bei uns die Waage, bin mal gespannt, vor 2 Jahren hatte sie 518kg, mal sehen, was das jetzt für einen Unterschied macht.

Hatte aber die Tage dazu auch schon ne nette Anektdote aus dem Stall: Sie stand nahe beim Zaun zum Boxenstall als ich sie geholt habe, dort waren 4 Leute. Sagt die eine voller Triumph: "Seht ihr, es ist doch Ayana." Sagt die andere: "Tatsächlich, hab ich nicht geglaubt, ich hab gesagt Ayana ist doch nicht so dick..." Sagt ne dritte: "Und ich hab die noch nie so ruhig gesehen..."
Offline
Benutzeravatar

Runklrüb

  • Beiträge: 9684
  • Wohnort: 2 Schritte, dann platsch

Re: Eure Pferde

BeitragDi 12. Mai 2020, 14:02

AfricanSun hat geschrieben:Und ich wäre froh, wenn meine Stute mal etwas mopsig werden würde ;) Sie hatte jetzt gut 3 Wochen Pause wegen akuter Bronchitis und Kehlkopfentzündung und trotz Weide, 24 Std. Heu und täglich ne ordentliche Portion Heucobs wird die nicht mopsig ;)


na ja...... der LEM ist ein Magenkandidat.... noch dazu wird der richtig nervig, wenn er nicht eine Mindestportion Hafer bekommt.
Bekommt Durchfall und drischt auf die Boxenwände ein.
nur mit Heu und Heucops würde der auch nicht dick- der würd dann rumstressen, nix essen und wieder den Hungerhaken (oder das mißhandelte REnnpferd aus schlechter Haltung) mimen :lol:

Deshalb bekommt er neben 15 kg Heu auch 1kg Luzernecops, 2-3 kg Hafer und ca 200gr Leinkuchen (und Bierhefe und Minaralfutter). Das ist die Ration (auf 2-3 Mahlzeiten verteilt) die er braucht damit er nicht nervig wird (mit aufkommenden Magen und Durchfallproblematik etc)

So mopsig wie dieses Frühjahr hab ich ihn noch nie gesehen (und habe zeitgleich noch nie so wenig gefüttert). Wie gesagt, kaum dass er etwas mehr Bewegung hat (und wir sind noch lange nicht auf unserem üblichen Niveau), nimmt er auch wieder ab bzw wandelt es in Muskeln um.
Wenn wir noch etwas mehr tun, muß ich mit der Kraftfutterration auch wieder hoch. :nixweiss:
WWPA Wohlstands-Wander- Paket- Anwärter
Offline
Benutzeravatar

Runklrüb

  • Beiträge: 9684
  • Wohnort: 2 Schritte, dann platsch

Re: Eure Pferde

BeitragDi 12. Mai 2020, 14:09

Bajana hat geschrieben:Hatte aber die Tage dazu auch schon ne nette Anektdote aus dem Stall: Sie stand nahe beim Zaun zum Boxenstall als ich sie geholt habe, dort waren 4 Leute. Sagt die eine voller Triumph: "Seht ihr, es ist doch Ayana." Sagt die andere: "Tatsächlich, hab ich nicht geglaubt, ich hab gesagt Ayana ist doch nicht so dick..." Sagt ne dritte: "Und ich hab die noch nie so ruhig gesehen..."


Ähnlich ist das bei uns auch.
der ist echt tiefenentspannt (solange er draussen ist) :nixweiss:

ein ruhiger, entspannter Mops ohne "duracell- Hasi"- Tendenzen :lol:
WWPA Wohlstands-Wander- Paket- Anwärter
Offline
Benutzeravatar

AfricanSun

  • Beiträge: 1176
  • Wohnort: Süddeutschland

Re: Eure Pferde

BeitragDi 12. Mai 2020, 15:25

Seit wir Anfang Februar den Stall gewechselt haben ist sie viel runder geworden weil sie wieder 24 Std. Heu zur Verfügung hat, die Unruhe drumherum weg ist und somit der Stress und die Magenproblematik weg ist. Hafer bekommt sie auch ordentlich dazu, auch wenn sie Pause hat. Das ist nun mal ein Typ der nicht dick wird. Das war Oktober 2018, da war sie mal etwas runder und dann kam ja wieder Winter ohne Gras und Ende März 2019 der Unfall, wo sie in der Klinik wieder richtig abgenommen hat wegen dem Stress den sie da hatte. Und dann haben wir ja den Stall zum 01.06.2019 gewechselt, was eine riesen Fehlentscheidung war. Somit bin ich froh, dass sie inzwischen wieder etwas zugenommen hat und die Weide hilft jetzt auch wieder. Aber wirklich mopsig wird die halt nicht.

Euli Trail7.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Offline
Benutzeravatar

Anne845

  • Beiträge: 7284

Re: Eure Pferde

BeitragMi 13. Mai 2020, 08:52

Vorherige

Zurück zu Rund ums Buschreiten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste