Der Frühling und Sommer Smalltalk

Moderatoren: Fips, Lantini, Birte, BigK, Ribby, merlin, krümelkeks, Fiete, Smilla1503

  • Autor
  • Nachricht
Offline

Luzifer

  • Beiträge: 5813
  • Wohnort: Bad Segeberg

Re: Der Frühling und Sommer Smalltalk

BeitragDi 25. Jun 2019, 21:42

@Birte, heu ist wichtiger :) , können wir nachholen ;) , ich bin bis Sonntag immer in der Tribüne

Irgendwie habe ich heute ab und zu so ein komisches Klopfen im Ohr, hoffentlich kann ich heute Nacht schlafen :(
Offline

brösel87

  • Beiträge: 774

Re: Der Frühling und Sommer Smalltalk

BeitragMi 26. Jun 2019, 08:23

Eli: Ich habe auch Anfang des Jahres ein Pferd verkauft, der hat ALLES gemacht, aber wir waren nie wirklich auf einer Wellenlänge. Das hilft weder dem Reiter noch dem Pferd. Ansonsten würde ich bis zum Verkauf Turniere weglassen (nur andere Reiter). Ich könnte mir vorstellen, dass du viel entspannter reitest, wenn kein Turnier ansteht, so war es jedenfalls bei mir.
Tropi: Warum setzt du sich so unter Druck? Das überträgt sich auch aufs Pferd. Es ist ein HOBBY und soll Spaß machen, keinen Stress. Und solange das Pferd raus kommt und Bewegung hat, muss es nicht zwingend regelmäßig geritten werden. MT ist seit etlichen Wochen im KH, wir gehen arbeiten, haben das Enkelkind bei uns, haben Landwirtschaft im Nebenerwerb, machen derzeit Heu etc. Da habe ich die Hälfte der Pferde schon mal auf Sommerweide ausgewildert und die anderen werden nur sporadisch bewegt. Schlechter geht deswegen keins davon. Geh das mal ganz locker an.
Offline
Benutzeravatar

Anne845

  • Beiträge: 7184

Re: Der Frühling und Sommer Smalltalk

BeitragMi 26. Jun 2019, 09:49

@Birte: Ja, ich kann mich über das Wochenende halt nicht beschweren :)

Heute Morgen um 06:30 schon 23 Grad, ich bin begeistert :roll: Morgen werde ich wohl schon um sechs in Stall. :3affen:

Eigentlich habe ich heute ruhiges Programm, werde nachher mit dem Hund baden fahren und ansonsten homeoffice, draußen aber nicht auszuhalten.
Offline
Benutzeravatar

Tropifrutti

  • Beiträge: 4210
  • Wohnort: Münsterland

Re: Der Frühling und Sommer Smalltalk

BeitragMi 26. Jun 2019, 11:42

Vielen Dank für eure Gedanken, die helfen mir weiter! :danke:
Offline

bumble

  • Beiträge: 2451

Re: Der Frühling und Sommer Smalltalk

BeitragMi 26. Jun 2019, 12:22

Anne,6 Uhr ist ja schon "spät"...mT reitet.z.Zt.mit Reitpferd und 2 Handpferden um 5 aus,nicht nur wegen der Hitze , sondern vor allem wegen der Mücken und Bremsen ,die hier am Ammersee z.Zt. mehr als brutal sind...in manchen Gemeinden sind die Biergärten in Seenähe auffällig leer....
Every day is a gift and not a given right
Offline
Benutzeravatar

Susanne

  • Beiträge: 3435

Re: Der Frühling und Sommer Smalltalk

BeitragMi 26. Jun 2019, 12:35

@bumble das mit der Mückenplage am Ammersee haben sie sogar im Radio gebracht, scheint ja echt ekelhaft zu sein!
Ich bin sehr froh, dass mein Nessi genau diese Woche Urlaub hat, ist ja wirklich abartig heiß draußen! Da freu ich mich immer darüber wie gut unser Haus isoliert ist! Wir lüften Nachts und machen früh um 7 dann alles zu und die Rolläden runter, so ist es dann bis abends 24Grad hier drin, obwohl draußen aktuell 36Grad sind :D
Offline
Benutzeravatar

Anne845

  • Beiträge: 7184

Re: Der Frühling und Sommer Smalltalk

BeitragMi 26. Jun 2019, 13:06

Um 5 hat unser Stall noch nicht auf... von daher ist es dann eben 6 Uhr ;)
Offline
Benutzeravatar

Melanie

  • Beiträge: 3792

Re: Der Frühling und Sommer Smalltalk

BeitragMi 26. Jun 2019, 13:15

@Tropi wie wäre es dann bei deinen Eltern mit Stalldienst etc? Steh ja auch in einem SV Stall und mir geht es gut... aber im Moment im 8. Monat schwanger bei 36 Grad bin ich gottfroh um meine RB die das grad komplett für mich übernimmt weil das würd ich grad nicht mehr packen.
Aber ansonsten gehts mir auch super gut da wo ich bin. Hab mich früher auch unter druck gesetzt ohne Halle und im Winter dann halt ein paar Wochen Pause etc. oder war genervt weil ich grad keinen bock hatte mich aufs Pferd zu setzen aber es vom zeitplan her eigentlich sein musste etc. pp...
Seit ich mir klar gemacht habe, dass ich eh kein Olympia mehr reite, es MEIN Pferd ist und mir niemand zu sagen hat wie oft ich es wann wie reiten müsste und ich einfach 5e grad sein lasse geht es mir viel viel viel besser.
Reite auch in allen drei disziplinen gern lehrgänge etc. Hin und wieder zieht es mich auch auf ein kleines Turnier... aber alles easy cheasy.
Muss aber auch dazu sagen das mein Pferd auch einer is der nach einer Pause nicht blöd ist sondern tendenziell besser und motivierter läuft. Modell Diesel ;)
Und ich halt auch eine tolle RB habe auf die ich mich halt immer verlassen kann.

Ansonsten schmelze ich... ich bin versucht hier einen Mülleimer zu zweckentfremden... Als ich heut morgen um 6:45 in die Arbeit gefahren bin hat das Auto schon 22 Grad gesagt. :verwirrt:
@bumble das mit der Mückenplage hab ich auch gehört... bestimmt ekelig.
Wer den Kopf steckt in den Sand, wird am Hinterteil erkannt!
Offline

bumble

  • Beiträge: 2451

Re: Der Frühling und Sommer Smalltalk

BeitragMi 26. Jun 2019, 14:03

Die Mückenplage ist hier wohl so schlimm,weil im Frühjahr nichts eingesetzt wurde um die Larven zu vernichten
Every day is a gift and not a given right
Offline

Ruebchen

  • Beiträge: 6044

Re: Der Frühling und Sommer Smalltalk

BeitragMi 26. Jun 2019, 14:52

Ich hab gerade auch mal etwas Luft ... sitze in Berlin in einem klimatisierten Zimmer, weil unsere Sightseeing-Tour per Fahrrad ausfällt :D Es ist so unfassbar warm.

@luzi: Kreuzfahren ist toll und tatsächlich ist die Ein- und Ausfahrt aus den Schären ein echtes Highlight. MM und ich waren ja im letzten Jahr dort. Und ich finde es klasse, dass Deine Mutter sich jetzt etwas gönnt. Sage ich meiner auch immer ... und es gibt definitiv schlimmeres, als Begleitperson auf Kreuzfahrt zu sein!
@tropi: Ich kann Dich sehr gut verstehen. Für mich war der Anlass, Grete in die Zucht zu nehmen, auch das Gefühl, dass ich gar niemandem mehr gerecht geworden bin und sie eben auch kein Pferd für 3mal die Woche um den Block Reiten ist. Festgestellt habe ich dann, das es ohne Reiten aber auch nicht geht. Deshalb ist ja dann das Tulpentier eingezogen. In den ersten beiden Jahren habe ich parallel immer noch Beritt dazu gebucht, wobei das bei ihm vermutlich gar nicht notwendig gewesen wäre. Jetzt habe ich mich dazu entschieden a) Arbeitszeit auf 90 % zu reduzieren und b) ihn in den Stall zu stellen, in dem auch Rübchen und Grete stehen. Da ist er in einer kleinen Gruppe jeden Tag bzw im Sommer 24 Std draußen, so daß ich nicht reiten muss und nicht mal ein schlechtes Gewissen haben muss. Ich habe keine Halle dabei, nur einen Platz. Wie sich das auf Dauer bewährt, muss ich schauen, aber Marki fühlt sich so wohl in der kleinen Gruppe, dass mir vermutlich gar nichts anderes übrig bleibt, als dort zu bleiben. Ich muss mir auch nichts beweisen, sondern möchte Spass an einem gut gerittenen Pferd haben. Nach unserer Pause im Winter (Augen-OP) war alles genauso - wenn nicht noch besser - abrufbar. Wahrscheinlich machen wir uns alle viel zu viel Gedanken um tägliches Training. Ich glaube mittlerweile nicht, dass alle Pferde auch dieser Meinung sind, wobei es da sicherlich Ausnahmen gibt.
@eli: Es haben ja schon einige ihre Meinung geschrieben. Es ist manchmal einfach so, dass man nicht harmoniert. Ich bin mir nach 6 Jahren Grete auch vorgekommen, wie der letzte Anfänger. Mit Mark regeneriert sich mein Selbstvertrauen gerade wieder. Wahrscheinlich wäre es schlau gewesen, den Schritt schon früher zu gehen.
@bumble: *moskitonetzundautanreich* wie furchtbar. Ich hasse Mücken.
@meli: Wir haben bei unserem Meeting auch 2 schwangere Kolleginnen. Die quälen sich auch ganz schön.
Offline
Benutzeravatar

AlbOliBin

  • Beiträge: 5753
  • Wohnort: Thüringen

Re: Der Frühling und Sommer Smalltalk

BeitragMi 26. Jun 2019, 21:11

Dankeschön für eure Meinungen :)

Wollt heute eigetnlich mit Olini in den Wald ... aber es ist immer noch eklig warm draußen, also chillen die auf der Koppel :)

Von Layla kam heute mal ein Foto aus dem Bootcamp.

Haben eben noch Heu umgelagert in der Scheune, wenn alles gut geht kommen am Sa die ganzen Rundballen rein :D denke ich komm selbst mit nur dem 1 Schnitt gut über die Runden.

@melanie: Hochschwanger bei dem Wetter ist nicht so pralle. Lass dich krank schreiben wenn es nicht geht mit arbeiten.
Offline
Benutzeravatar

Anne845

  • Beiträge: 7184

Re: Der Frühling und Sommer Smalltalk

BeitragDo 27. Jun 2019, 15:58

Guten Tag,

heute ist wieder ein Chaostag, sitze noch im Büro und hab gleich Termin mit der Azubine und danach geht es noch weiter.

Wetter hat sich abgekühlt, zum Glück. Wochenende wird es sicher wieder warm genug. :D
Offline
Benutzeravatar

Melanie

  • Beiträge: 3792

Re: Der Frühling und Sommer Smalltalk

BeitragFr 28. Jun 2019, 07:31

Guten Morgen,

ja gestern wars echt grenzwertig und Cheffi hat mich auch mittags heim geschickt... :streichel:
Abends hab ich dann noch die Jungs und Mädels die beim Heu machen im Stall geschwitzt haben mit McFlurrys versorgt.
Heut nacht hats zum Glück abgekühlt und ich konnte einigermaßen durchschlafen.
Hoch die Hände Wochenende!
:kaffeehurra:
Wer den Kopf steckt in den Sand, wird am Hinterteil erkannt!
Offline
Benutzeravatar

Anne845

  • Beiträge: 7184

Re: Der Frühling und Sommer Smalltalk

BeitragFr 28. Jun 2019, 09:07

Ja, juhu ! Es ist Freitag ! :D
Offline

bumble

  • Beiträge: 2451

Re: Der Frühling und Sommer Smalltalk

BeitragFr 28. Jun 2019, 11:03

Ja,gestern war's selbst unschwanger(aber alt )sehr heftig .Am schlimmsten waren 80% Luftfeuchtigkeit bei 35 Grad und absolut kein Wind.....die Hunde und ich waren platt,die Tropen wären nix für mich....heute 25 Grad,angenehmer Wind,wir waren schon 2 Std.Gassi und fühlen uns (fast)neugeboren....Zum WE soll's wieder aufheizen und wir sind auf Geländeturnier...das Blöde ist halt,dass sowas in die Saisonplanung trainingsmässig eingebaut ist und man nicht gleich am nächsten WE Ersatz hat ,wenn man Pferd/Reiter/TT gerne schonen möchte....
Every day is a gift and not a given right
Offline
Benutzeravatar

Gundi

Moderator

  • Beiträge: 5536

Re: Der Frühling und Sommer Smalltalk

BeitragFr 28. Jun 2019, 11:16

Komme hier mal kurz vorbei.

Mein Kollege ist ja seit 26. Mai kzH (ist vom Pferd gefallen und hat sich das Kreuzbein gebrochen). Das kommt vor, und das macht ja auch keiner mit Absicht.
Eigentlich hätte er diese und nächste Woche Urlaub gehabt.
Im Moment hat er eine Krankschreibung bis 16.7., ob und in welchem Maße er dann wieder kommt, entscheidet sich erst dann beim nächsten Arzttermin.
Und jetzt habe ich ihn gestern am Telefon, dass er ab 5.8. dann Urlaub haben will, mindestens 1 Woche. Ich hab echt gedacht, ich habe mich verhört. :starwars: :aufsmaul:
Ich hab jetzt echt ne Krawatte, zumal in der Zeit die Kollegin Urlaub hat, die ihren Urlaub jetzt wegen ihm verschoben hat.
Ich finde, er ist im Moment der letzte in der Schlange, wenn es um Urlaub geht, oder bin ich jetzt ungerecht?
"Glücklich ist der, der das akzeptiert, was er nicht ändern kann."
Mit diesem Satz begann Schimmelines Karriere als Freizeitpferd.
Offline
Benutzeravatar

Melanie

  • Beiträge: 3792

Re: Der Frühling und Sommer Smalltalk

BeitragFr 28. Jun 2019, 12:20

Finds halt auch komisch das er jetzt schon um Urlaub schachert obwohl er noch nicht mal weiß wie lange er noch ausfällt.
Müsste die Kollegin dann ihren Urlaub wieder schieben?
Wer den Kopf steckt in den Sand, wird am Hinterteil erkannt!
Offline
Benutzeravatar

AlbOliBin

  • Beiträge: 5753
  • Wohnort: Thüringen

Re: Der Frühling und Sommer Smalltalk

BeitragFr 28. Jun 2019, 18:39

Das ist schon derb, vor allem mind. eine Woche :nixweiss:

Jeah, morgen früh holen wir den Teleskoplader vom Betrieb und da bringen wir unser Heu in die Scheune :D

gestern war ich mit Olini im Wald ... da lagen ein paar Stämme ... da konnt ich nicht wiederstehen :3affen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: und ejnfach mal sinnlos galoppieren ohne Nachdenken, herrlich, abends halb 10 waren wir wieder daheim :D
Online

Rumpelstilzchen

  • Beiträge: 9183

Re: Der Frühling und Sommer Smalltalk

BeitragSa 29. Jun 2019, 10:04

Das Wort "will" stört mich in dem Kontext. Aus Kollegensicht ist das ziemlich unkollegial. Müsst ihr den Urlaub nicht normal beantragen? Wenn ich krank bin, bin ich krank, aber ich kann ja nicht erwarten, dass ich dann direkt im Anschluss den Urlaub bewilligt bekomme. Das ist etwas schräg.

Gesendet von meinem ANE-LX1 mit Tapatalk
Offline
Benutzeravatar

Melanie

  • Beiträge: 3792

Re: Der Frühling und Sommer Smalltalk

BeitragMo 1. Jul 2019, 07:09

Einen wunderschönen guten Morgen,

hoffe ihr hattet ein schönes Wochenende. Ich möchte nicht mehr schwitzen... Stand heut früh im Stau und fands nicht schlimm weil ich meine Klima genossen habe. Hoffe der angesagte Regen kommt heute nachmittag.

Noch zwei Wochen arbeiten... viele freuen sich. Ich bin traurig ich geh echt gern arbeiten und mag die Nasen um mich herum.
Hab heut nen mega bequemen onesie an... Vergesse bei den Dingern aber immer das man sich komplett entblößen muss um auf Toilette zu gehen :-? :klatscher: Aber gut dafür is er luftig leicht.

Wünsch euch allen eine tolle Woche!
Wer den Kopf steckt in den Sand, wird am Hinterteil erkannt!
VorherigeNächste

Zurück zu Smalltalk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: BuschHafi und 6 Gäste