Erlaubte Ausrüstungsgegenstände

Moderatoren: Fips, Lantini, Birte, BigK, Ribby, Gundi

  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

Caprice

  • Beiträge: 141
  • Wohnort: Lübeck

Re: Erlaubte Ausrüstungsgegenstände

BeitragMo 16. Apr 2018, 07:39

Danke Gundi für deine Mühen.

Ich meine mich zu erinnern, dass sie den Kronenrand bedeckt haben, ist ja nun auch schon 2 Jahre her...
Offline

BigK

Moderator

  • Beiträge: 620

Re: Erlaubte Ausrüstungsgegenstände

BeitragDi 17. Apr 2018, 12:35

@Caprice, ich habe die Dinger für Stoni auch und korrekt (richtig herum) angelegt, bedecken die nicht den Kronenrand. :)
Mehr als ein Holsteiner kann der Mensch nicht werden...
Offline
Benutzeravatar

Anne845

  • Beiträge: 7028

Re: Erlaubte Ausrüstungsgegenstände

BeitragMo 11. Jun 2018, 20:36

Ganz blöde Frage: Darf ich eine Brosche an mein Jacket machen ?!
Wahrscheinlich nicht oder ?
Offline

Militarypferd

  • Beiträge: 1981
  • Wohnort: Hessen

Re: Erlaubte Ausrüstungsgegenstände

BeitragMo 11. Jun 2018, 21:23

Warum sollte es nicht erlaubt sein? Seine Reitabzeichen darf man doch auch am Revers tragen.

(Von den Abzeichen würde ich selber allerdings nur das goldene RA (was wir vermutlich nie erreichen :lol: ) tragen)

Aber gegen eine kleine Brosche sollte doch nix sprechen, würde ich vermuten.
Dran! Drauf! Drüber!
Offline

Tschuli

Moderator

  • Beiträge: 3655

Re: Erlaubte Ausrüstungsgegenstände

BeitragDi 12. Jun 2018, 05:51

Manche Dressurreiter haben doch den ganzen Frack voll mit irgendwelchen Absteckern ;-)


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
meinMützchen - Fliegenohren http://www.facebook.com/meinmuetzchen
Offline
Benutzeravatar

Anne845

  • Beiträge: 7028

Re: Erlaubte Ausrüstungsgegenstände

BeitragDi 12. Jun 2018, 06:36

Wenn ich ehrlich bin, habe ich da noch nie drauf geachtet und nun bin ich irgendwie auf die Idee gekommen, ist auch nur eine Kleine ;)
Offline
Benutzeravatar

Susanne

  • Beiträge: 3245

Re: Erlaubte Ausrüstungsgegenstände

BeitragMo 2. Jul 2018, 11:53

Ist es erlaubt mit einem baumlosen Sattel zu reiten?
In der LPO §70 A steht "Pritschensattel, englische Form", das heißt nicht zwangsläufig mit Baum, oder? Wie sieht das in WBO aus?

Geht um ein Ponymädel bei uns die z.Z. noch Führzügel geht, aber bald auch RWB und später ja vll auch mal die eine oder andere Dressur gehen soll. das Pony hat eine unmögliche Sattellage und läuft eigentlich mit dem Fellsattel zur Zeit am besten. deshalb die überlegung mit baumlos...
Offline
Benutzeravatar

Starshine

  • Beiträge: 951
  • Wohnort: HH/LG

Re: Erlaubte Ausrüstungsgegenstände

BeitragMo 2. Jul 2018, 12:07

Hier im Ausrüstungskatalog steht ausdrücklich mit Sattelbaum:

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen. ... g_2018.pdf
Offline
Benutzeravatar

Susanne

  • Beiträge: 3245

Re: Erlaubte Ausrüstungsgegenstände

BeitragMo 2. Jul 2018, 12:41

:danke: Das ist schade, aber jetzt wissen wir Bescheid!
Offline
Benutzeravatar

Schniti

  • Beiträge: 2839
  • Wohnort: Düsseldorf

Re: Erlaubte Ausrüstungsgegenstände

BeitragMo 2. Jul 2018, 15:12

Rädchensporen...? Sind die im Gelände zugelassen? Oder nur in der Dressur? § 68 LPO liest sich für mich so, dass im Gelände keine Rädchen zugelassen sind. Was mich aber total wundern würde, weil ich ständig welche damit reiten sehe... :-?
Offline
Benutzeravatar

Susanne

  • Beiträge: 3245

Re: Erlaubte Ausrüstungsgegenstände

BeitragMo 2. Jul 2018, 15:17

Sind zugelassen! Ohne Zacken, Länge max. 4cm ;)
Offline
Benutzeravatar

Schniti

  • Beiträge: 2839
  • Wohnort: Düsseldorf

Re: Erlaubte Ausrüstungsgegenstände

BeitragMo 2. Jul 2018, 15:33

Danke!
Offline
Benutzeravatar

Terk

  • Beiträge: 1011

Re: Erlaubte Ausrüstungsgegenstände

BeitragDo 12. Jul 2018, 07:32

Gundi oder jemand der es weiß -
hab es nicht im Ausrüstungskatalog gefunden und LPO nicht hier:
Kopfnummern in Dressur und springen - sind
diese aus Leder erlaubt:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.
bzw diese:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.

Dass Dressur 2 und springen nur noch einer wieder erlaubt sind weiß ich. Aber darf man die mit Leder benutzen?
Offline

Militarypferd

  • Beiträge: 1981
  • Wohnort: Hessen

Re: Erlaubte Ausrüstungsgegenstände

BeitragDo 12. Jul 2018, 08:21

Warum sollten sie nicht erlaubt sein?

Es sind immer noch schwarze Zahlen auf weißem Grund. Die "Taschen Farbe" ist ja nicht vorgeschrieben. Und von der Größe her wirken sie, wie die anderen auch.
Bin mir sehr sicher, dass sie erlaubt sind.

PS: kannte die Variante noch nicht, finde ich aber sehr schön! ;)
Dran! Drauf! Drüber!
Offline
Benutzeravatar

Terk

  • Beiträge: 1011

Re: Erlaubte Ausrüstungsgegenstände

BeitragDo 12. Jul 2018, 08:24

ich bis heute auch nicht aber mit genug klett verleiert man die vermutlich nicht so schnell und sieht auch aus als würde sie nicht so schnell rissig werden wie andere Plastik.

Deswegen wenn man darf wärs cool. Aber in irgend ner Bewertung stand, nicht erlaubt. Also frag ich bevor ich sie kaufe. Zum rumliegen braucht man ja keine :D ;)
Offline

Militarypferd

  • Beiträge: 1981
  • Wohnort: Hessen

Re: Erlaubte Ausrüstungsgegenstände

BeitragDo 12. Jul 2018, 08:50

Da hast du recht. Sonst schau einfach noch mal in die LPO. Mein stand war nur, dass was ich oben geschrieben habe (Farbe und Größe).
Dran! Drauf! Drüber!
Offline
Benutzeravatar

Tocooby

  • Beiträge: 2835
  • Wohnort: Seeth-Ekholt

Re: Erlaubte Ausrüstungsgegenstände

BeitragDo 12. Jul 2018, 09:11

Ich habe welche von Hamag, aus Australien. Die sind echt toll. Hier werden sie über LeMieux vertrieben und es gibt die hier nur in Schwarz und Weiß Leder.

Ich habe mir mitgenommen, Svarowski haben meine alle, Weiß Leder, schwarz Leder, rot Lack. Die sind echt cool. Weil es da die Variante für den Kopf gibt oder eben zum Anstecken an die Schabbi.
Gas ist rechts!
Offline
Benutzeravatar

Terk

  • Beiträge: 1011

Re: Erlaubte Ausrüstungsgegenstände

BeitragDo 12. Jul 2018, 09:23

Glitzi
bräuchte ich nicht mal, weiß mit schwarzen Zahlen war klar. Hmh wenn es welche mit weißem Rand gibt.'
LPO liegt zu Hause, wo ich gerade nicht bin,daher die Frage ;)
wobei mir ja klett reichen würde dann kann ich varieren. Le mieux hat wohl 2 Varianten.

Mal sehen, vielleicht sagt gundi mir noch bescheid ob das geht.
Das wäre mal ne langlebigere Alternative als das Plastik Zeug.
Könnte mir gefallen.
Offline
Benutzeravatar

Susanne

  • Beiträge: 3245

Re: Erlaubte Ausrüstungsgegenstände

BeitragSa 21. Jul 2018, 08:27

Wie wird der Gebissringdurchmesser gemessen? Innendurchmesser oder Außendurchmesser?
Offline

Zwergl

  • Beiträge: 12942
  • Wohnort: Grossraum Nürnberg

Re: Erlaubte Ausrüstungsgegenstände

BeitragSo 22. Jul 2018, 21:20

Susanne hat geschrieben:Wie wird der Gebissringdurchmesser gemessen? Innendurchmesser oder Außendurchmesser?


Innendurchmesser ;) - Grafik hierzu findest Du hier:

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen. ... html#20185 - einfach den Ausrüstungskatalog 2018 runterladen...;).
"Das Leben ist viel zu kurz, um es ohne Zwergi zu verbringen!" (Zitat frei nach Zwergis Freundin D). :mrgreen:
VorherigeNächste

Zurück zu LPO/APO und WBO

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: OregonGirl und 2 Gäste