Horseware-Ice Gamaschen

Moderatoren: Fips, Lantini, Birte, BigK, Ribby, Quasi, Colli

  • Autor
  • Nachricht
Offline

Piccolo

  • Beiträge: 98

Horseware-Ice Gamaschen

BeitragDi 15. Mai 2018, 14:07

Hallo,
hat jemand die Horseware-Ice Gamaschen in Gebrauch und kann mir seine Erfahrung mitteilen.
Würde die bei einer Sehnenscheidenentzündung was bringen ?

VG
Piccolo
Offline
Benutzeravatar

Tocooby

  • Beiträge: 2759
  • Wohnort: Seeth-Ekholt

Re: Horseware-Ice Gamaschen

BeitragDi 15. Mai 2018, 17:58

Meinst Du die Ice Vibes? Die sind super bei Sehnengeschichten!
Gas ist rechts!
Offline

Luzifer

  • Beiträge: 5719
  • Wohnort: Bad Segeberg

Re: Horseware-Ice Gamaschen

BeitragDi 15. Mai 2018, 22:56

Die ICE VIBE haben bei Taminas Sehneschaden richtig gut geholfen, zusätzlich haben wir noch Blutegel angesetzt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen. ... chwarz.htm, wir haben sie da her, waren am günstigsten.
Wir benutzen sie vor dem Reiten immer noch
Offline

Piccolo

  • Beiträge: 98

Re: Horseware-Ice Gamaschen

BeitragMi 16. Mai 2018, 05:43

Genau die meine ich !
Vielen Dank für Eure Antworten :danke:

Werde die Gamaschen gleich bestellen.

Lieben Gruß
Piccolo
Offline

Piccolo

  • Beiträge: 98

Re: Horseware-Ice Gamaschen

BeitragMi 16. Mai 2018, 05:58

... noch eine Frage ...
Welche Größe habt ihr ? Ich brauche die Gamasche für hinten!

Danke für eine Antwort!
Offline

Zwergl

  • Beiträge: 12806
  • Wohnort: Grossraum Nürnberg

Re: Horseware-Ice Gamaschen

BeitragMi 16. Mai 2018, 07:50

Piccolo hat geschrieben:... noch eine Frage ...
Welche Größe habt ihr ? Ich brauche die Gamasche für hinten!

Danke für eine Antwort!


Dann würde ich X-full nehmen - die passen dann auf jeden Fall... ;) - hab ich auch in dieser Größe obwohl Zwergi bei normalen Gamaschen immer Gr. M trägt... ;)
"Das Leben ist viel zu kurz, um es ohne Zwergi zu verbringen!" (Zitat frei nach Zwergis Freundin D). :mrgreen:
Offline

Piccolo

  • Beiträge: 98

Re: Horseware-Ice Gamaschen

BeitragDo 17. Mai 2018, 05:37

Hallo Zwergl,

vielen Dank für deine Antwort ! :)

Schönen Tag
VG
Piccolo
Offline

pavot

  • Beiträge: 548

Re: Horseware-Ice Gamaschen

BeitragDo 17. Mai 2018, 05:47

Ich mag sie auch. Mein Pony ist zum Glück sehr gesund, aber ich habe sie auch schon für ein muskuläres Problem am REiter-Oberschenkel und ein undefiniertes Reiter-Knie-Problem genutzt und beides ist wieder heil :-)
Offline
Benutzeravatar

grenos

  • Beiträge: 7019

Re: Horseware-Ice Gamaschen

BeitragDo 17. Mai 2018, 06:47

Für einen leichten fesselträgerschaden hab ich sie auch schon genutzt, das ist auf jeden Fall schnell gut gewesen.

Aktuell nutze ich sie bei einer Zerrung im fesselkopf/fesselbereich
Mal sehen, wie schnell das gut wird.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Offline
Benutzeravatar

Landticco

  • Beiträge: 1926

Re: Horseware-Ice Gamaschen

BeitragDi 22. Mai 2018, 07:11

Piccolo hat geschrieben:Hallo,
hat jemand die Horseware-Ice Gamaschen in Gebrauch und kann mir seine Erfahrung mitteilen.
Würde die bei einer Sehnenscheidenentzündung was bringen ?

VG
Piccolo



Eine freundin hatte die genau wg einer langjährigen sehenscheidenentzündung gekauft! Sie schwärmt auch jetzt noch (´benutzt sie nach dem Reiten) von den Dingern. Ich habe sie letztens in einem Online shop für 187€ gesehen 8-)
Offline

Piccolo

  • Beiträge: 98

Re: Horseware-Ice Gamaschen

BeitragDo 7. Jun 2018, 06:18

Hallo,

habe mir die Gamaschen jetzt angeschaft. Übrigens bei Agradi dort sind sie am billigsten! Vielen Dank für den Tip :danke:

Bin echt begeistert ... super Qualität!
Offline

karamia

  • Beiträge: 439

Re: Horseware-Ice Gamaschen

BeitragDo 7. Jun 2018, 07:43

benutzt ihr sie immer mit Kühlpads?
Offline
Benutzeravatar

grenos

  • Beiträge: 7019

Re: Horseware-Ice Gamaschen

BeitragDo 7. Jun 2018, 08:18

nein, nur wenn ich die Verletzung kühlen soll
Offline

Piccolo

  • Beiträge: 98

Re: Horseware-Ice Gamaschen

BeitragDo 7. Jun 2018, 13:57

In der Beschreibung steht:
Ohne Kühlpads ... "Verwendung zur Vorbereitung auf die Bewegung"
Mit Kühlpads ... "Verwendung nach der Bewegung oder während der Rehabilitationsphase"

Da mein Pferd eine Sehnenscheidenentzündung hatte mache ich beides!
Im Stall bei uns steht eine Stute mit Hufrehe, die nimmt die Gamasche "nur" zum Kühlen (ohne Vibration). Wurde vom Tierarzt empfohlen!
Offline

Militarypferd

  • Beiträge: 1830
  • Wohnort: Hessen

Re: Horseware-Ice Gamaschen

BeitragFr 8. Jun 2018, 00:08

Piccolo hat geschrieben:In der Beschreibung steht:
Ohne Kühlpads ... "Verwendung zur Vorbereitung auf die Bewegung"
Mit Kühlpads ... "Verwendung nach der Bewegung oder während der Rehabilitationsphase"

Da mein Pferd eine Sehnenscheidenentzündung hatte mache ich beides!
Im Stall bei uns steht eine Stute mit Hufrehe, die nimmt die Gamasche "nur" zum Kühlen (ohne Vibration). Wurde vom Tierarzt empfohlen!


Bei Hufrehe schwöre ich ja, ganz altmodisch, auf Crushed Ice Säckchen, die man dann einfach auffüllt, sobald die Mehrheit des Eises geschmolzen ist.
Dran! Drauf! Drüber!

Zurück zu Gesundheit, Haltung und Fütterung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron