Kein WBO mit LK6?

Moderatoren: Fips, Lantini, Birte, BigK, Ribby, Gundi

  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

grenos

  • Beiträge: 7062

Re: Kein WBO mit LK6?

BeitragDo 25. Jan 2018, 12:45

außer konkurenz darfst du nicht reiten
so stand es zumindest in der alten lpo
Offline
Benutzeravatar

Melanie

  • Beiträge: 3584

Re: Kein WBO mit LK6?

BeitragDo 25. Jan 2018, 12:58

Ich würds auch mal in nem E auf nem WBO Turnier versuchen. Die sind meistens nett gebaut und wenn du den Richtern erklärst das ihr ein Problem habt, dann klingeln die auch nicht ab nach drei Verweigerungen, sondern lassen dich zu Ende reiten.

Du kannst auch mal in umliegenden Höfen nach Reiterfesten, Stallturnieren etc. nett fragen ob du mitreiten darfst. Die sind ja oft nicht öffentlich ausgeschrieben.

Hab meine erste Schleife auch mit LK6 bei nem SpringreiterWB mitgenommen. Hatte auch kein schlechtes Gewissen, weil ich mit 30 quasi erst mit dem Turnierreiten begonnen habe und an akuter Prüfungsangst leide. Ich war stolz wie bolle und es sind viel genug andere Erwachsene mitgeritten.
Wer den Kopf steckt in den Sand, wird am Hinterteil erkannt!
Offline
Benutzeravatar

Gundi

Moderator

  • Beiträge: 5365

Re: Kein WBO mit LK6?

BeitragDo 25. Jan 2018, 13:00

grenos hat geschrieben:außer konkurenz darfst du nicht reiten
so stand es zumindest in der alten lpo


Ist noch immer so.
Da kann man auf einem WBO-Tag eher was hinbekommen. Obwohl es da offiziell auch nicht erlaubt ist.
Wir sind hier nicht bei "Wünsch Dir was" sondern bei "So isses!"
Offline

Monty

  • Beiträge: 833
  • Wohnort: Münsterland

Re: Kein WBO mit LK6?

BeitragDo 25. Jan 2018, 14:25

Auf den reinen WBO Reitertagen sind die Springreiterwettbewerbe in der Regel für LK6 offen.
Wenn gleichzeitig LPO stattfindet, dann sind Springreiter WBs nur für LK0.
Offline

Jesse

  • Beiträge: 428
  • Wohnort: Niedersachsen

Re: Kein WBO mit LK6?

BeitragDo 25. Jan 2018, 16:21

Ich denke, es wird wohl auf eine E nach WBO hinauslaufen. Hunter sind hier in der Ecke leider so gar nicht ausgeschrieben. Das wäre natürlich total toll. Auch Caprillitest habe ich erst einmal gesehen.

In einer gerade veröffentlichten Ausschreibung habe ich ein "Teamspringen" gesehen. Da sind vier Reiter in einer Mannschaft, einer springt 60 cm, einer 70 cm, einer 80 cm und einer 90 cm. Das klingt auch gut. ich muss mal meine Mitreiter im Verein interviewen. Vielleicht haben die ja Lust dazu.
Vorherige

Zurück zu LPO/APO und WBO

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron