Schwierige Frage OP ja oder nein

Moderatoren: Fips, Lantini, Birte, BigK, Ribby, Quasi, Colli

  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

krissy

Moderator

  • Beiträge: 3095
  • Wohnort: Münsterland

BeitragSo 16. Mär 2014, 11:10

*hochzerr*

Wie gehts?
Offline
Benutzeravatar

Paul

  • Beiträge: 280

BeitragMo 17. Mär 2014, 11:37

Paul geht es den Umständen entsprechend gut. Er bekommt jetzt morgens 1 Löffel, mittags und abends 1/2 Löffel Vetranquil. Damit kann ich gut führen und er springt nicht mehr durch die Box.

Allerdings bekommen wir die Entzündung auf mit 2 Päckchen Equi am Tag nicht richtig in den Griff. Das Gelenk ist immrrnoch dick und teilweise richtig heiß. Fieber hat er aber keins, lahm ist er auch nicht.


Doooffff..... aber es ist halt so.....


@[USER=1513]Terk[/USER]
Kannst du mal bitte herausfinden, wie das Zeug heißt?? Danke

Aber eine gute Nachricht habe ich dann doch noch. Mein SB von meinem Shetty hat mir angeboten einen Platz für Paul zu schaffen, wo er gerade steht. Das ist mal richtig super, dann hab ich beide wieder zusammen stehen.

[ATTACH=full]1127[/ATTACH]


So sieht er aktuell aus....

Gesendet von meinem Z10 mit Tapatalk 2
Zuletzt geändert von Paul am Do 1. Jan 1970, 01:00, insgesamt 1-mal geändert.
Offline

Militarypferd

  • Beiträge: 1989
  • Wohnort: Hessen

BeitragMo 17. Mär 2014, 11:53

Wow, ist das ein hübscher! Drück Dir weiterhin die Daumen, dass die Entzündung bald rausgeht und er wieder vollständig gesund wird!
Dran! Drauf! Drüber!
Offline

Dine

  • Beiträge: 478

BeitragMo 17. Mär 2014, 13:18

ich drück auch die daumen und er ist ja wirklich ein hübscher kerl :)
Offline
Benutzeravatar

krissy

Moderator

  • Beiträge: 3095
  • Wohnort: Münsterland

BeitragMo 17. Mär 2014, 21:32

Wären Blutegel evtl unterstützend etwas?
Kenn mich da allerdings nicht gut mit aus - gibt hier im FOrum bestimmt welche die mehr Ahnung davon haben.
Offline
Benutzeravatar

Paul

  • Beiträge: 280

BeitragFr 28. Mär 2014, 18:41

Ein kleines Lebenszeichen von Paul:


[IMG]http://img.tapatalk.com/d/14/03/29/3ahuhyzy.jpg[/IMG]


Ich glaube ein Bild sagt mehr als Tausend Worte :D:D:D:D:D:D

Gesendet von meinem Z10 mit Tapatalk 2
Offline

Zwergl

  • Beiträge: 12954
  • Wohnort: Grossraum Nürnberg

BeitragFr 28. Mär 2014, 20:32

Toll! -Freu mich total für Euch:)!!
"Das Leben ist viel zu kurz, um es ohne Zwergi zu verbringen!" (Zitat frei nach Zwergis Freundin D). :mrgreen:
Offline

Dine

  • Beiträge: 478

BeitragDi 15. Apr 2014, 22:28

@[USER=1339]FromZerotoHero[/USER] : du hast solange nichts geschrieben. Hab immer mit gelesen. ... wie geht es paul????
Offline
Benutzeravatar

Tocooby

  • Beiträge: 2838
  • Wohnort: Seeth-Ekholt

BeitragMi 16. Apr 2014, 05:03

bin auch neugierig und hoffe, dass es ihm so geht, wie er auf dem Weidebild aussieht :-)
Gas ist rechts!
Offline
Benutzeravatar

Paul

  • Beiträge: 280

BeitragSo 20. Apr 2014, 00:22

Hallo,
Paul und ich fahren am Freitag in die Klinik zum nach röntgen.

Ich hoffe er darf dann für 24 Stunden auf die Wiese


Paul geht es weiterhin gut, das Gelenk ist halt weiterhin dick aber nicht mehr warm, jedoch ist die Beule jetzt noch größer als vor der OP.


Gesendet von meinem Z10 mit Tapatalk 2
Offline
Benutzeravatar

SasaRay

  • Beiträge: 1791
  • Wohnort: Zwischen Leihbücherei und Zielgerade

BeitragSo 20. Apr 2014, 05:47

Ich drück die Daumen, dass das nur ein Schönheitsfehler ist und er richtig fit wird!
Prince Of Lombardy after taking the fourth at Thurles on Thursday, for the Gold Cup winning team of Davy Russell, Jim Culloty and owner Dr Ronan Lambe. 20-03-14 (irishracing.com/Healy Racing Photography)
ICH BIN NICHT STUR, ICH HAB EINFACH RECHT!
Offline
Benutzeravatar

Tocooby

  • Beiträge: 2838
  • Wohnort: Seeth-Ekholt

BeitragSo 20. Apr 2014, 08:02

drücke fleissig mit! Das klappt bestimmt! Manchmal brauchen solche Dinge auch ewig, bis sie sich zurückbilden. Du kannst ja gerade bei frischen Sachen gut mit Blutegeln nachhelfen. Sind wirklich tolle kleine Helfer!
Gas ist rechts!
Offline
Benutzeravatar

Paul

  • Beiträge: 280

BeitragDo 24. Apr 2014, 10:34

Ich werde morgen den Doc mal fragen, ob es Sinn macht, Kortison ins Gelenk zu spritzen, damit es sich mal vollständig beruhigt.

Mal sehen..

Etwas OT:
Ich habe für ihn auf ebay N.E.W. ersteigert für einen Schweinepreis. Nur habe ich jetzt das Problem, dass sich die eine hintere immer dreht. Muss ich die ziemlich fest kletten (haben Fleece und einen Carbon Schale )

Danke.
Offline
Benutzeravatar

Paul

  • Beiträge: 280

Re: Schwierige Frage OP ja oder nein

BeitragSa 3. Sep 2016, 09:38

Hallo,
Nach langer Zeit melde ich ich mal wieder.

Paul habe ich ja im Januar 2014 in Zürich operieren lassen.

Vor zwei Wochen habe ich ich dann dazu durchgerungen endlich das Kontrollröntgen zu machen.

Was soll ich sagen....

VL ist das Loch fast nicht mehr zusehen und VR hat es sich zu 70% verkleinert.

Also alles richtig gemacht. Ich habe jetzt die Freigabe zum reiten bekommen u d was soll ich sagen, er ist super brav und einfach ein tolles pferd :love2: :love2:

:wiegeil: :wiegeil:
Offline
Benutzeravatar

Sava

  • Beiträge: 4365
  • Wohnort: Hannover/Düsseldorf

Re: Schwierige Frage OP ja oder nein

BeitragSa 3. Sep 2016, 10:12

Boa toll!!! Das freut mich für euch ist das Gelenk denn wieder dünn?
Und stand er jetzt das letzte Jahr wieder auf der Wiese oder wie habt ihr das gemanaget?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Run free, kleiner Held.
Offline
Benutzeravatar

SasaRay

  • Beiträge: 1791
  • Wohnort: Zwischen Leihbücherei und Zielgerade

Re: Schwierige Frage OP ja oder nein

BeitragSa 3. Sep 2016, 12:19

Das klingt super! :)
Prince Of Lombardy after taking the fourth at Thurles on Thursday, for the Gold Cup winning team of Davy Russell, Jim Culloty and owner Dr Ronan Lambe. 20-03-14 (irishracing.com/Healy Racing Photography)
ICH BIN NICHT STUR, ICH HAB EINFACH RECHT!
Offline
Benutzeravatar

Paul

  • Beiträge: 280

Re: Schwierige Frage OP ja oder nein

BeitragSa 3. Sep 2016, 16:04

2014 hat er komplett pause gemacht. Und in 2015 bin ich im Sommer ein wenig ausgeritten. Dann hat er bis jetzt wieder pause gemacht. Nach der Freigabe von der Klinik letzte fangen wir jetzt langsam ernsthaft an. Heute schon mal den trail getestet Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.

Gesendet von meinem E5823 mit Tapatalk
Zuletzt geändert von Paul am So 4. Sep 2016, 22:44, insgesamt 1-mal geändert.
Offline

Luzifer

  • Beiträge: 5765
  • Wohnort: Bad Segeberg

Re: Schwierige Frage OP ja oder nein

BeitragSa 3. Sep 2016, 16:10

@Paul, in diesem Fall alles richtig gemacht, schöne Nachrichten :) , weiterhin viel Spaß mit deinem vierbeinigem Freund.
Offline
Benutzeravatar

grenos

  • Beiträge: 7071

Re: Schwierige Frage OP ja oder nein

BeitragSa 3. Sep 2016, 19:48

Großartig, dass es sich so toll entwickelt hat!
Offline
Benutzeravatar

credibility

  • Beiträge: 7011

Re: Schwierige Frage OP ja oder nein

BeitragDi 6. Sep 2016, 09:30

Super!!! :wiegeil:
Facebook: @ScheckeBee
Youtube: Was a Bee
Instagram: ScheckeBee
VorherigeNächste

Zurück zu Gesundheit, Haltung und Fütterung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste