Geländetraining in Leonberg-Seehauswiesen

Moderatoren: Fips, Lantini, Birte, BigK, Ribby, munsboro

  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

Butterfly

  • Beiträge: 1026
  • Wohnort: Großraum Stuttgart / Böblingen

Re: Geländetraining in Leonberg-Seehauswiesen

BeitragMo 12. Sep 2016, 14:42

Oh ja, Wasser klingt interessant.
Bilder?
Offline
Benutzeravatar

Bajana

  • Beiträge: 751
  • Wohnort: RT/TÜ

Re: Geländetraining in Leonberg-Seehauswiesen

BeitragMo 12. Sep 2016, 15:29

Hm, ich kenn das alte Wasser nicht, war immer nicht in Betrieb, wenn ich dort war. Jetzt gibts an einer Seite 2 größere Baumstämme kurz vorm Wasser, dann eine große und eine kleine Stufe ins Wasser und auf der anderen Seite eine kleine Stufe, die aktuell ein bisschen trockene Fläche hat vor dem Wasser und oben dann einen kleinen und einen großen Baumstamm dicht hinterm Wasser.
Insgesamt ist die Fläche im Wasser aber sehr schmal, also eigentlich nur ein Galoppsprung, egal, welchen ein oder Ausgang man da nun nimmt.

Bilder hab ich aber keine, war ganz alleine.
Offline

chamacoco

  • Beiträge: 2046
  • Wohnort: Villingen-Schwenningen

Re: Geländetraining in Leonberg-Seehauswiesen

BeitragMo 12. Sep 2016, 16:04

Der Beschreibung nach ist das das Wasser wie es schon immer war... Es gibt ja 2 Einritte
Offline
Benutzeravatar

Panamera

  • Beiträge: 246

Re: Geländetraining in Leonberg-Seehauswiesen

BeitragDi 13. Sep 2016, 11:24

Ne als wir das letzte Mal waren wars nur ein Bach mit total weichen Untergrund...
Ist aber schon 2-3 Jahre her...

Der Untergrund war wesentlich besser und die Sprünge/Stufen gabs damals noch nicht...
Offline

chamacoco

  • Beiträge: 2046
  • Wohnort: Villingen-Schwenningen

Re: Geländetraining in Leonberg-Seehauswiesen

BeitragDi 13. Sep 2016, 12:13

Hab gerade nachgeschaut, 2010 bin ich mit dem Willy über ne Stufe in den Bach und auf der anderen Seite über nen Baumstamm wieder raus.
Oder ist das jetzt ein ganz anderes Wasser, das nichts mehr mit dem Bach zu tun hat? :nixweiss:
Offline
Benutzeravatar

Bajana

  • Beiträge: 751
  • Wohnort: RT/TÜ

Re: Geländetraining in Leonberg-Seehauswiesen

BeitragDi 13. Sep 2016, 12:25

Also ist schon noch der Bach, aber nun haben beide Seiten eine Stufe. Ich weiß aber echt nicht, wie es vorher ausgesehen hat, evtl. hats das bei nem Hochwasser nach 2010 mal zerlegt oder so?
Offline

chamacoco

  • Beiträge: 2046
  • Wohnort: Villingen-Schwenningen

Re: Geländetraining in Leonberg-Seehauswiesen

BeitragDi 13. Sep 2016, 14:56

Möglich, so wie du es beschreibst kenn ich es.
Offline
Benutzeravatar

Panamera

  • Beiträge: 246

Re: Geländetraining in Leonberg-Seehauswiesen

BeitragMi 14. Sep 2016, 10:34

Als wir dort waren war Martin gerade fleißig und hat auf der Strecke gearbeitet und er meinte auch zu uns das sie am Wasser gearbeitet hätten...

Ansonsten wären wir gar nicht ans Wasser gegangen, weil unsere Uni damals einen Schrecken gekriegt hat ( kein fester Untergrund unter ihren Hufen ) und wir hinterher lange Probleme mit Wasser hatten.

Unsere Rösser sind 2010 bzw später geboren, wir können also unmöglich vor so langer Zeit dort gewesen sein... :lol:

Hab nachgerechnet, wir waren vor 3 Jahren das letzte Mal dort ( wahnsinn wie die Zeit doch vergeht :( )
Offline
Benutzeravatar

Bajana

  • Beiträge: 751
  • Wohnort: RT/TÜ

Re: Geländetraining in Leonberg-Seehauswiesen

BeitragMi 28. Sep 2016, 09:37

Am Sonntag und Montag ist wieder training, ich bin Sonntag 12.30Uhr da. Sonst noch jemand?
Offline
Benutzeravatar

Bajana

  • Beiträge: 751
  • Wohnort: RT/TÜ

Re: Geländetraining in Leonberg-Seehauswiesen

BeitragDo 27. Apr 2017, 17:11

Grade mit Martin telefoniert: Nächste Woche Sonntag, 7.5.2017 wäre Training möglich, wenn es die Woche über etwas abtrocknet.

Am 20/21.5. hat er wohl im RJ einen Lehrgang ausgeschrieben.
Offline
Benutzeravatar

Butterfly

  • Beiträge: 1026
  • Wohnort: Großraum Stuttgart / Böblingen

Re: Geländetraining in Leonberg-Seehauswiesen

BeitragFr 28. Apr 2017, 07:44

Lustig, gerade gestern haben wir darüber geredet und ich wollte die Woche noch anrufen.
Der Sonntag ist allerdings super blöd. Wenn wir das ne Woche später, am 14., machen könnten wären wir mit 3 oder 4 Pferden dabei. Allerdings ginge es da erst am Nachmittag ab etwa 3.

am 20. und 21. sind wir leider dann schon wieder auf dem Turnier.

Meinst Du, dass Du da was machen kannst? Vielleicht könnt ihr auch ne Woche später. Dann lohnt sich das für Matt zum her fahren.
Offline
Benutzeravatar

Bajana

  • Beiträge: 751
  • Wohnort: RT/TÜ

Re: Geländetraining in Leonberg-Seehauswiesen

BeitragFr 28. Apr 2017, 09:52

Die Woche drauf ist doch Marbach oder hab ich das falsch im Kopf? Denke da kann er nicht. Für mich wäre es kein Problem, ich würde auch an beiden Terminen gehen, war dieses Jahr noch gar nicht und hab am 21.5 das erste Geländeturnier, da würd ich auch 2 mal Training mit nehmen, hatte mich aber für das Wochenende 6/7. entschieden, weil ich denke, dass die Woche drauf nirgends was ist, weil alle in Marbach sind.

So wie es aussieht wäre ich am 7.5 komplett alleine, aber er würde es trotzdem machen hat er gesagt. Wollten Ende nächter Woche nochmal telefonieren, dann wissen wir auch wie das Wetter ist.

Und noch was neues: Er hat jetzt wohl fast alles am Wasser und man soll dehalb dort Parken, also wieter fahren, dann die erste Straße rechts und nach dem Hotel den Weg rechts rein.
Offline
Benutzeravatar

Butterfly

  • Beiträge: 1026
  • Wohnort: Großraum Stuttgart / Böblingen

Re: Geländetraining in Leonberg-Seehauswiesen

BeitragFr 28. Apr 2017, 11:10

Wäre klasse, wenn Du ihn mal fragen würdest. Vielleicht ist er ja nur am Samstag in Marbach und hätte Sonntag Nachmittag Zeit. Könnte bei uns auch gerne Richtung Abend sein.
Und evtl. wären es auch 5 Pferde. Interesse haben 5. Dann würde ich mal fragen, wer definitiv kann, wenn ich den Termin habe. Dann können wir 2 schöne 3er Gruppen machen. Du kommst nur mit einem Pferd, oder?
Offline
Benutzeravatar

Bajana

  • Beiträge: 751
  • Wohnort: RT/TÜ

Re: Geländetraining in Leonberg-Seehauswiesen

BeitragFr 28. Apr 2017, 16:26

Ok, ich frag ihn mal, wenn ich nochmal mit ihm telefoniere. Ich bin nur mit einem Pferd unterwegs und meine Stallgenossen fragen zwar dauernd an (ich würd das ja auch gern mal versuchen, wenn Du mal wieder zum Training fährst sag doch bescheid...), aber am Ende kneifen sie doch wieder (Das Gras ist zur Zeit zu grün, aber wenn Du mal wieder fährst...).

Eigentlich würd ich gern auch mal bei ins am Stall was machen, Martin kommt ja auch mit den Hindernissen, da wollt ich ihn auch mal fragen, ab wie vielen Teilnehmern das geht. Wäre da auch Interesse da? Wären halt nur seine mobilen Teile auf einer Wiese, kein Wasser etc., dachte so an die Zeit nach dem ersten Schnitt, da stehen die Chancen gut, dass mein Stalbesitzer die Wiese her gibt, hat ne schöne Große, wo es auch ordentlich Hanganteil gibt, wo man schön was Bergab/Bargauf üben könnte.
Offline
Benutzeravatar

Butterfly

  • Beiträge: 1026
  • Wohnort: Großraum Stuttgart / Böblingen

Re: Geländetraining in Leonberg-Seehauswiesen

BeitragDi 2. Mai 2017, 07:59

Also ich habe jetzt auch nochmal alle befragt.
Am 7. könnte ich und eine Freundin aus dem Stall. Krümelmonster und Apple80 können da leider nicht.

Am 14. könnte ich, Krümelmonster, Apple80 und die Freundin aus dem Stall. Da wäre es dann eben deutlich geschickter für uns.
Aber wie gesagt erst ab Nachmittags. Meine Nichte hat Geburtstag und morgens ist Familienfrühstück. Das geht bis mindestens 12.

Wäre also klasse, wenn Du nochmal anfragst. Falls noch jemand bei Dir im Stall mit geht machen wir eben ne Gruppe mehr. Ich bin da flexibel. Meine Schwester kann leider an beiden Terminen nicht und wäre somit nicht dabei.

Wenn Du was bei Euch im Stall machst, dann kommt es eben auf den Termin an.
Aber da mein Youngster ab Juli von der Koppel zurück ist, wäre der sicher dabei.
Wo genau ist das denn?
Offline
Benutzeravatar

Bajana

  • Beiträge: 751
  • Wohnort: RT/TÜ

Re: Geländetraining in Leonberg-Seehauswiesen

BeitragDi 2. Mai 2017, 08:29

Ok, ich telefonier denke ich Donnerstag mit ihm, dann kann man das Wetter auch besser abschätzen, jetzt ist ja erstmal nass, ich denke wenns so bleibt wird es am Sonntag eh zu nass sein.

Soll ich Dich und Deine Freundin dann ggf. für Sonntag gleich mit anmelden? Habt ihr da Uhrzeittechnisch ne Einschränkung?

Ich hab mir den Zeitplan von Marbach mal angeschaut, ich denke da kann er nicht, aber ich frag nach, wenn das gehe würde, dann würdet ihr nur am 14.5 wollen und nicht an beiden Terminen, richtig?

Bei mir ausm Stall kann/will keiner an beiden Terminen.

Mein Stall ist in Reutlingen Reicheneck. Ist aber noch ganz unsicher, mir kam nur so die Idee, ich muss mit unserem SB sprechen ob wir auf die Wiese könnten nach dem ersten Schnitt und mim Martin, wie das so läuft wenn er kommt, wie viele Teilnehmer es sein müssten, damit es sich lohnt etc.
Offline
Benutzeravatar

Butterfly

  • Beiträge: 1026
  • Wohnort: Großraum Stuttgart / Böblingen

Re: Geländetraining in Leonberg-Seehauswiesen

BeitragDi 2. Mai 2017, 12:28

Habe meine Freundin im Stall grad mal angeschrieben.

Ja, wir wären nur 1x dabei und würden den 14. bevorzugen, weil da eben auch die anderen beiden dabei sein könnten.

Wegen Training bei Euch kannst Du gerne mal fragen. Dann müsste man eben sehen, wann das wäre.

Ich schreib Dir mal PN mit meiner Handynummer. Ist wahrscheinlich einfacher, als hier im Forum.
Offline
Benutzeravatar

Möchtegern

  • Beiträge: 1494

Re: Geländetraining in Leonberg-Seehauswiesen

BeitragMi 3. Mai 2017, 21:01

Wir würden uns am 14. auch noch mit 2 Pferden anschließen. Könnt ihr Martin fragen,ob das möglich ist? Wäre toll!
What goes up, must come down ...
Offline
Benutzeravatar

Bajana

  • Beiträge: 751
  • Wohnort: RT/TÜ

Re: Geländetraining in Leonberg-Seehauswiesen

BeitragDo 4. Mai 2017, 15:26

So, hab grade telefoniert:
7.5: Er denkt es ist noch zu nass
14.5: Geht bei ihm gar nicht, er bleibt in Marbach zum aufräumen
ab 17.5: Ist er jeden Tag an der Strecke, man kann auch kruzfristig was ausmachen.

Ich peile jetzt mal den 18.5 Nachmittags an wenn das Wetter passt, nehm mir dann halt den Nachmittag frei, vor Lauchheim-Hülen am 21.5. will cih auf jeden Fall ein mal trainiert haben.

=> Falls jemand eine Alternative für den 14.5 weiß, bin für alles offen. Telefonier auch mal noch ein bisschen rum.

Edit: Erstes Telefonat geführt, falls es nächste Woche trocken bleibt könnte man in Laichingen bei Petra Gold was am 13/14.5 machen. Würde da dann auch wieder gegen Ende der Woche anrufen, wenn man das Wetter und den Boden abschätzen kann. Also falls sich da auch jemand anschließen will....
Offline
Benutzeravatar

Krümelmonster

  • Beiträge: 716

Re: Geländetraining in Leonberg-Seehauswiesen

BeitragFr 5. Mai 2017, 08:50

Danke fürs Nachfragen.

Schade, dass er da keine Zeit hat.
Nach Laichingen möchte ich ungern fahren, ist ja doch eine ganz schöne Strecke nur für Training.
Und wir haben am 17.5. Springtraining und fahren am 19.5. dann aufs Turnier. Unter der Woche möchte ich da dann kein Geländetraining machen.
VorherigeNächste

Zurück zu Lehrgänge, Seminare und Fortbildungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste