Ü30 - Fun-WE in Kamp-Lintfort

Moderatoren: Fips, Lantini, Birte, BigK, Ribby, munsboro

  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

BabyJane

  • Beiträge: 831
  • Wohnort: bei Köln

Re: Ü30 - Fun-WE in Kamp-Lintfort

BeitragMi 15. Mär 2017, 13:47

Fotos sind jetzt auch im Shop
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.

Habe schon bei Thomas geordert :)
"All you need is faith, trust and a little bit of pixie dust" Peter Pan
Offline
Benutzeravatar

Gerrit

  • Beiträge: 2927
  • Wohnort: Warendorf

Re: Ü30 - Fun-WE in Kamp-Lintfort

BeitragMi 15. Mär 2017, 16:11

Das sind wie immer wieder sehr schöne Bilder!!!!! Wetter war ja wirklich Hammer!!

Sollte wer noch auf den Geschmack gekommen sein, sein erlerntes zu vertiefen und oder weiter auszubauen....derjenige ist gerne beim Lehrgang bei Tony Harris herzlichst Willkommen. 22.-23.04. ;)
Wer Frauen versteht, kann auch durch null teilen!
Offline
Benutzeravatar

Brauntier

  • Beiträge: 4269
  • Wohnort: NRW

Re: Ü30 - Fun-WE in Kamp-Lintfort

BeitragFr 17. Mär 2017, 23:32

Ü30 2017


Viola rief im Namen des RV Seydlitz Kamp zum nun schon siebten Ü30, und 22 Reiter folgten begeistert am zweiten Märzwochenende.

Karl-Heinz Nothofer ließ uns am Samstag zum warm-up tricky in 4 Bogen Schlangenlinien durch die Bahn reiten, dabei galt es jeweils auf der ML 3 Steil zu überwinden. Es folgte eine Reihe, bei der so mancher geradeaus den Platz verließ. Aber toujours reumütig zum Meister zurückkehrte. Immer wieder Ga-lopp, Ga-lopp, Ga-lopp!

Viola hatte im Stübchen mit Unterstützung von Thomas und Antje ein opulentes Frühstück vorbereitet, zu dem wir uns immer wieder kurz zur Stärkung einfanden. Drin sitzen wollte bei dem schönen Wetter keiner für länger. Die Pferde fanden vor dem Platz Äpfel und Möhren „all you can eat“. Vielleicht hatte deshalb der ein oder andere so viel Schwung drauf und sauste in Richtung Pferdetisch?!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.
Sonntag früh um neun ging es nach einer feucht-fröhlichen Feier im Hause Rose weiter über die festen Hindernisse. Ach, die Fete bei Viola und Thomas ist allein schon die Reise wert – reiten müsste da gar nicht mehr sein anderntags...

Gewitzelt wurde, ob Ü30 wohl noch die passende Bezeichnung sei. Der Faltenschlag nimmt zu, da machste nix. Gut, faltenfreie Ausnahmen gab’s auch, ja, sogar am Sonntag früh!

Antje, Teilnehmerin der ersten Stunde, hatte nach langer Abstinenz 350 km Anfahrt nicht gescheut um an diesem legendären Event wieder teilzuhaben. 
Auch Annette und Steffen bereichern den Lehrgang seit vielen Jahren, ebenso wie Willi, Initiator der Niederrhein Huntertour, der bestgelaunt jeweils früh um 9 im Sattel saß.

Herausheben möchte ich Sandra, die auf Viola’s großartiger Lina nach 20 Jahren erstmals wieder über Hindernisse galoppierte – und zwar mit Bravour!Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.

Lia hatte ihre nur wenige Monate alte Tochter dabei und witschte zwischen ihrem tollen Flugpony und Kinderwagen umher. Die Kleine atmete den Geist des Ü30 schon ein - für Nachwuchs ist gesorgt!


Das war wieder ein kugelrundes Wochenende bei großartigem Wetter auf der Anlage des RV Seydlitz-Kamp.


Wir sagen Dankeschön an den Verein für die Gastfreundschaft, an Karl-Heinz Nothofer, der so viele Tricks auf Lager hat, um uns über Hecken, Kiste, Bäume, Trakehner und durch's Wasser zu lotsen, die wir zuvor gar nicht hätten nehmen wollen. An Thomas Koppers und Elke Fingerholz, die dieses Event in herrlichen Bildern festhalten, damit alle über’s Jahr davon zehren und sich an die tollen Stunden erinnern können. Und vorfreuen auf's kommende Jahr!

Und natürlich ganz besonders an Viola und ihren Mann Thomas, die beide mit soviel Verve, Engagement und Spaß diese aufwändigen Tage organisieren, sich die Hütte verwüsten lassen und doch immer gute Laune verbreiten!

Kleine Statistik: Fünf Trakehner, zwei Vollblüter, ein Ungar und ein Spanier waren unter den Pferden. Eine eingeschmuggelte U30 Teilnehmerin, keiner Ü60. Abgefallen wurde auch, aber alles folgenlos und flink wieder im Sattel.

Die nächste Station der Niederrhein Huntertour, auf der die Früchte des tollen Trainings geerntet werden können, findet am 25. März in Kamp-Lintfort statt.
Wir sehen uns dort oder woanders, in jedem Fall aber im kommenden Jahr zum nächsten Ü30!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.
Passt auf Euch und Eure Pferde auf,
Lena Flamme





Zuletzt geändert von Brauntier am Sa 18. Mär 2017, 00:33, insgesamt 1-mal geändert.
Hinfallen. Aufstehen. Krone richten. Weitergehen!
Offline
Benutzeravatar

AfricanSun

  • Beiträge: 952
  • Wohnort: Süddeutschland

Re: Ü30 - Fun-WE in Kamp-Lintfort

BeitragMo 20. Mär 2017, 13:28

So schade, dass es solche Veranstaltungen nicht hier unten im Süden gibt. da wohne ich echt falsch :verwirrt:
Offline
Benutzeravatar

Gerrit

  • Beiträge: 2927
  • Wohnort: Warendorf

Re: Ü30 - Fun-WE in Kamp-Lintfort

BeitragMo 20. Mär 2017, 13:50

...und immer wieder, auch dieser Lehrgang wurde von einer engagierten Privatperson organisiert. Davon lebt unser Sport, das wir Reiter uns selber stark einbringen ;)
Also selber organisieren :)
Wer Frauen versteht, kann auch durch null teilen!
Vorherige

Zurück zu Lehrgänge, Seminare und Fortbildungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste