Pferd als Pony eintragen lassen?

Moderatoren: Fips, Lantini, Birte, BigK, Ribby, Gundi

  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

tonylein

  • Beiträge: 2352
  • Wohnort: beim Flughafen

Pferd als Pony eintragen lassen?

BeitragMo 31. Dez 2018, 13:02

Die Püppi ist zwar als Pony eingemessen (8 jährig) aber nie als Pony eingetragen worden weil ich ja keine Ponyprüfungen reiten darf. Bin aber am Überlegen ob es für das Reitkind Sinn machen wûrde.

Wie müsste ich den vorgehen damit des klappt . Püppi ist für 2019 noch nicht fortgeschrieben .
Wunderfuchs Miniedition
Offline
Benutzeravatar

Taps

  • Beiträge: 2812

Re: Pferd als Pony eintragen lassen?

BeitragMo 31. Dez 2018, 14:10

Zum Procedere kann ich dir jetzt auch nicht helfen, möchte dich aber noch auf evtl. Nachteile aufmerksam machen. Bei uns in der Region sind Ponys häufig in den Großpferdeprüfungen ausgeschlossen, damit die nicht in den speziellen Ponyprüfungen und den entsprechenden Pferde-Prüfungen starten können. Da hättest du dir dann selber geschadet ;)
Offline

Greghor

  • Beiträge: 3481

Re: Pferd als Pony eintragen lassen?

BeitragMo 31. Dez 2018, 15:33

Wenn sie bereits eingetragen ist , musstest du dich doch"damals" entscheiden, ob als Pferd oder Pony?!
Wenn als Pferd, dann kannst du es nicht mehr rückgängig machen!

Gesendet von meinem Moto G (5) mit Tapatalk
Offline

karamia

  • Beiträge: 519

Re: Pferd als Pony eintragen lassen?

BeitragMo 31. Dez 2018, 16:29

Ob man das rückgängig machen lassen kann weis ich nicht, aber du brauchst in jedem Fall eine Messbescheiningung von der zuständigen Person eures Landesverbandes. Der/die müsste dann auch wissen ob "umtragen" funktioniert. Falls ja, muss der Pass mit der Bescheinigung nach Waf.
Offline
Benutzeravatar

tonylein

  • Beiträge: 2352
  • Wohnort: beim Flughafen

Re: Pferd als Pony eintragen lassen?

BeitragMo 31. Dez 2018, 18:37

Greghor hat geschrieben:Wenn sie bereits eingetragen ist , musstest du dich doch"damals" entscheiden, ob als Pferd oder Pony?!
Wenn als Pferd, dann kannst du es nicht mehr rückgängig machen!

Gesendet von meinem Moto G (5) mit Tapatalk



Nee ich hab sie damals selber gemessen und die Größe angeben des war4 jährig hab aber keine Messebescheinigung vorgelegt . 8 jährig würde sie dann offiziell von Verbandstierarzt gemessen und er hat des im Pass eingetragen . Das hab ich aber nie nach WAF geschickt.
Wunderfuchs Miniedition
Offline

chamacoco

  • Beiträge: 2342
  • Wohnort: Villingen-Schwenningen

Re: Pferd als Pony eintragen lassen?

BeitragDi 1. Jan 2019, 17:01

Greghor hat geschrieben:Wenn sie bereits eingetragen ist , musstest du dich doch"damals" entscheiden, ob als Pferd oder Pony?!
Wenn als Pferd, dann kannst du es nicht mehr rückgängig machen!

Gesendet von meinem Moto G (5) mit Tapatalk


Das kann nicht stimmen. Ich weiß von einem 147 Pony, das nicht eingemessen würde und erst als Pferd lief. Ein paar Jahre später wurde sie dann eingemessen und ist Ponyprüfungen gelaufen, unter anderem DM.
Offline

Greghor

  • Beiträge: 3481

Re: Pferd als Pony eintragen lassen?

BeitragDi 1. Jan 2019, 17:20

Wurde uns mal so gesagt!
Hab mal gegoogelt, kannst wohl problemlos umändern, aktuelle Messung mitschicken, bzw.im passenden Alter bestätigte Messung.

Gesendet von meinem Moto G (5) mit Tapatalk
Offline
Benutzeravatar

Gundi

Moderator

  • Beiträge: 5505

Re: Pferd als Pony eintragen lassen?

BeitragMi 2. Jan 2019, 14:43

Ist so.
Am besten die Seite aus dem Pass einscannen und mit einer kurzen Mail an uns schicken. Dann wird es zum Pony. :)
"Glücklich ist der, der das akzeptiert, was er nicht ändern kann."
Mit diesem Satz begann Schimmelines Karriere als Freizeitpferd.
Offline

Erniie

  • Beiträge: 1239

Re: Pferd als Pony eintragen lassen?

BeitragSo 6. Jan 2019, 12:47

Ich hab bislang kaum Probleme gehabt mit meinen Ponys. Dass Ponys ausgeschlossen werden ist eigentlich nur ganz selten, aber dass Ponyprüfungen für alle Altersklassen offen ausgeschrieben werden habe ich häufiger schon erlebt. Ich persönlich würde also Ponys immer als Pony eintragen lassen :)
Offline
Benutzeravatar

tonylein

  • Beiträge: 2352
  • Wohnort: beim Flughafen

Re: Pferd als Pony eintragen lassen?

BeitragDi 12. Mär 2019, 08:56

[quote="Gundi"]Ist so.
Am besten die Seite aus dem Pass einscannen und mit einer kurzen Mail an uns schicken. Dann wird es zum Pony. :)[/quote

Kurze Update, genauso habe ich es gemacht und jetzt ist sie ein G-Pony :D
Wunderfuchs Miniedition

Zurück zu LPO/APO und WBO

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste