Erlaubte Ausrüstungsgegenstände

Moderatoren: Fips, Lantini, Birte, BigK, Ribby, Gundi

  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

Sava

  • Beiträge: 4356
  • Wohnort: Hannover/Düsseldorf

Erlaubte Ausrüstungsgegenstände

BeitragMi 1. Mär 2017, 14:26

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen. ... ss_LPO.pdf

Daraus entnehme ich: in Eignung mit Gelände sind Glocken erlaubt.
Und in allen Dressurprüfungen (außer FEI) ist ein Halsriemen erlaubt.

Generell eine super Übersicht. Sollte eigentlich alle Fragen klären!

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen. ... .04.17.pdf
Zuletzt geändert von Sava am Sa 24. Jun 2017, 13:39, insgesamt 1-mal geändert.
Run free, kleiner Held.
Offline
Benutzeravatar

munsboro

Moderator

  • Beiträge: 16520
  • Wohnort: NDS

Re: Erlaubte Ausrüstungsgegenstände

BeitragMi 1. Mär 2017, 15:25

Sava hat geschrieben:Daraus entnehme ich: in Eignung mit Gelände sind Glocken erlaubt.


da hat sich nicht geändert, das kam schon mit der letzten LPO Änderung.

Der ST Zaum ist nicht aufgeführt, weiss nicht, ob der zu einem anderen Reithalfter zählt. :nixweiss:
Be yourself, everyone else is already taken. -Oscar Wilde-
Offline
Benutzeravatar

Gundi

Moderator

  • Beiträge: 5348

Re: Erlaubte Ausrüstungsgegenstände

BeitragMi 1. Mär 2017, 15:27

Auf Seite 18, ganz unten, ist der ST-Zaum.
Wir sind hier nicht bei "Wünsch Dir was" sondern bei "So isses!"
Offline

Rudim

  • Beiträge: 1203
  • Wohnort: Bremervörde

Re: Erlaubte Ausrüstungsgegenstände

BeitragMi 1. Mär 2017, 15:29

Seit wann sind denn wieder Ausbinder mit Gummiringen erlaubt???? :-? :-?
Offline

Froop23

  • Beiträge: 64

Re: Erlaubte Ausrüstungsgegenstände

BeitragMi 1. Mär 2017, 16:08

Rudim hat geschrieben:Seit wann sind denn wieder Ausbinder mit Gummiringen erlaubt???? :-? :-?


Das hab ich mich auch gefragt :hufeisen: .
Offline
Benutzeravatar

munsboro

Moderator

  • Beiträge: 16520
  • Wohnort: NDS

Re: Erlaubte Ausrüstungsgegenstände

BeitragMi 1. Mär 2017, 16:43

Gundi hat geschrieben:Auf Seite 18, ganz unten, ist der ST-Zaum.

Danke, Gundi. Hatte ich beim Überfliegen nicht gesehen :(
Be yourself, everyone else is already taken. -Oscar Wilde-
Offline

Elsa

  • Beiträge: 2556

Re: Erlaubte Ausrüstungsgegenstände

BeitragMi 1. Mär 2017, 22:45

Froop23 hat geschrieben:
Rudim hat geschrieben:Seit wann sind denn wieder Ausbinder mit Gummiringen erlaubt???? :-? :-?


Das hab ich mich auch gefragt :hufeisen: .


Ich mich auch, haben "damals" für die Lütten extra andere gekauft.
Offline
Benutzeravatar

Gundi

Moderator

  • Beiträge: 5348

Re: Erlaubte Ausrüstungsgegenstände

BeitragDo 2. Mär 2017, 06:25

Die sind schon länger wieder erlaubt. Müssen nur trotz Gummiring komplett durchgängig aus Leder sein.

Gesendet von meinem SM-G903F mit Tapatalk
Wir sind hier nicht bei "Wünsch Dir was" sondern bei "So isses!"
Offline
Benutzeravatar

grenos

  • Beiträge: 7059

Re: Erlaubte Ausrüstungsgegenstände

BeitragDo 2. Mär 2017, 06:34

ich finde das heftchen übrigens gut!
eine angenehme übersicht, wo was wie erlaubt ist
und durch die bilder auch gut nachvollziehbar/klar :)
Offline
Benutzeravatar

Susanne

  • Beiträge: 3185

Re: Erlaubte Ausrüstungsgegenstände

BeitragDo 2. Mär 2017, 07:25

Ich freu mich darüber, dass meine Sporen mit horizontalem Ballrad jetzt erlaubt sind. Und vor allem dass scheinbar in jeder Prüfung mit Halsriemen geritten werden darf. Ob das vorher auch so war, weiß ich nicht, ich nutze ja erst seit Dezember einen für die Hexe.
Jetzt frag ich mich allerdings, wie es mit der Benutzung von diesem aussieht... Ich kann die Maus darüber beruhigen. Ist nur eben die Frage wie Richter das bewerten, wenn ich den in der Dressur für Parden mit nutze :hufeisen: Der steht ja im LPO Heft unter "Sonstige Ausrüstungsgegenstände, die der Sicherheit dienen" .
Offline

pavot

  • Beiträge: 576

Re: Erlaubte Ausrüstungsgegenstände

BeitragDo 2. Mär 2017, 07:57

grübel.....bei Verwendung eines Pelhams ist ein hannoversches RH verboten. Heißt im Umkehrschluss, dass ein kombiniertes RH nun erlaubt ist und damit ein Micklem als Sonderform desselben ebenfalls ? :nixweiss: :?: :idea:
Offline
Benutzeravatar

xsandrax

Moderator

  • Beiträge: 8336
  • Wohnort: Niederrhein

Re: Erlaubte Ausrüstungsgegenstände

BeitragDo 2. Mär 2017, 08:03

pavot hat geschrieben:grübel.....bei Verwendung eines Pelhams ist ein hannoversches RH verboten. Heißt im Umkehrschluss, dass ein kombiniertes RH nun erlaubt ist und damit ein Micklem als Sonderform desselben ebenfalls ? :nixweiss: :?: :idea:


Ja, das ist aber schon länger so!
Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut ist, ist es noch nicht das Ende.
Oscar Wilde
Offline

Froop23

  • Beiträge: 64

Re: Erlaubte Ausrüstungsgegenstände

BeitragDo 2. Mär 2017, 08:11

Waren eigentlich in VS-Dressuren eigentlich schon immer Sporen mit Rädchen erlaubt? :nixweiss:
Offline

Tschuli

Moderator

  • Beiträge: 3626

Re: Erlaubte Ausrüstungsgegenstände

BeitragDo 2. Mär 2017, 09:05

Wobei sich mir der Sinn von micklem in Kombination mit pelham noch nie erschlossen hat
meinMützchen - Fliegenohren http://www.facebook.com/meinmuetzchen
Offline
Benutzeravatar

FCM

Moderator

  • Beiträge: 5768

Re: Erlaubte Ausrüstungsgegenstände

BeitragDo 2. Mär 2017, 09:18

Tschuli hat geschrieben:Wobei sich mir der Sinn von micklem in Kombination mit pelham noch nie erschlossen hat


Mir auch nicht..


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Sei Pippi.... nicht Annika!
Offline

Greghor

  • Beiträge: 3249

Re: Erlaubte Ausrüstungsgegenstände

BeitragDo 2. Mär 2017, 09:33

Damit umgehst du dann wohl das Verbot Pelham und Hannoversches Reithalfter !
Voll gruselig ! [PERSEVERING FACE]
Offline
Benutzeravatar

munsboro

Moderator

  • Beiträge: 16520
  • Wohnort: NDS

Re: Erlaubte Ausrüstungsgegenstände

BeitragDo 2. Mär 2017, 09:37

Gundi hat geschrieben:Die sind schon länger wieder erlaubt. Müssen nur trotz Gummiring komplett durchgängig aus Leder sein.

Die Ausbinder mit Gummi, die ich von früher kenne, hatten auch immer diesen Ledersteg als Verbindung :-?
aber ich habe mir noch nie Gedanken zu Ausbindern auf Turnieren gemacht, da sie in den "meinen" Prüfungen sowieso nicht zugelassen sind. :roll:
Be yourself, everyone else is already taken. -Oscar Wilde-
Offline

bumble

  • Beiträge: 2226

Re: Erlaubte Ausrüstungsgegenstände

BeitragDo 2. Mär 2017, 09:56

Froop23 hat geschrieben:Waren eigentlich in VS-Dressuren eigentlich schon immer Sporen mit Rädchen erlaubt? :nixweiss:

Nein,früher durften nur Sporen mit rundem Ende und max. 3(oder waren's 2)cm benutzt werden und das wurde häufig überprüft.Allerdings waren Sporen Pflicht,eine Vorschrift deren Sinn ich nie verstanden habe(viele befragte Richter auch nicht......)
Every day is a gift and not a given right
Offline

Tschuli

Moderator

  • Beiträge: 3626

Re: Erlaubte Ausrüstungsgegenstände

BeitragDo 2. Mär 2017, 09:59

Greghor hat geschrieben:Damit umgehst du dann wohl das Verbot Pelham und Hannoversches Reithalfter !
Voll gruselig ! [PERSEVERING FACE]


Wohl wahr. Verstehe nicht warum das erlaubt ist und hannoversches RH nicht. Vielleicht will man den Verkauf der micklems vorantreiben, mehr Wundertrensen braucht das Land
meinMützchen - Fliegenohren http://www.facebook.com/meinmuetzchen
Offline
Benutzeravatar

munsboro

Moderator

  • Beiträge: 16520
  • Wohnort: NDS

Re: Erlaubte Ausrüstungsgegenstände

BeitragDo 2. Mär 2017, 10:13

@Bumble, das mit Sporen Pflicht kenne ich auch noch. Das ist der Grund warum ich Sporen mit einer Mini-Kugel habe, die wohl gerade mal 5mm im Durchmesser :roll:
Be yourself, everyone else is already taken. -Oscar Wilde-
Nächste

Zurück zu LPO/APO und WBO

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast