Eintragung / Fortschreibung

Moderatoren: Fips, Lantini, Birte, BigK, Ribby, Gundi

  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

Talli

  • Beiträge: 187
  • Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Eintragung / Fortschreibung

BeitragDi 23. Mai 2017, 08:28

Stimmt, das ist echt ein teurer Spaß. Ich versuche mich damit zu trösten, dass ein neuer Name und der Besitzerwechsel mit drin sind.
Offline

bumble

  • Beiträge: 2220

Re: Eintragung / Fortschreibung

BeitragDi 23. Mai 2017, 13:39

Talli hat geschrieben:............ und der Besitzerwechsel mit drin sind.


mT stand schon im englischen Pass als Besitzer.....und derzeit sind wir ja noch EU
Every day is a gift and not a given right
Offline

Elsa

  • Beiträge: 2554

Re: Eintragung / Fortschreibung

BeitragDi 23. Mai 2017, 13:58

Flying hat geschrieben:Hat jemand vielleicht eine Ahnung, wie lange momentan die Wartezeiten für die Turnierpferdeeintragung und Besitzerwechsel sind?


Na wie lange hat es gedauert?
Offline

Flying

  • Beiträge: 1652

Re: Eintragung / Fortschreibung

BeitragDi 23. Mai 2017, 14:28

Habe 15€ "Eilzuschlag" gezahlt und innerhalb 1 Woche war alles über die Bühne.
Offline
Benutzeravatar

Fellnase

  • Beiträge: 189
  • Wohnort: LK Harburg

Re: Eintragung / Fortschreibung

BeitragDo 22. Jun 2017, 20:21

Wir lange dauert für gewöhnlich die Fortschreibung?
Ich habe mich jetzt doch noch zum Turnierreiten entschlossen, habe letzte Woche die Fortschreibung beantragt, hab direkt eine Mail bekommen das ich jetzt Nennen könnte. Deshalb hab ich mich nicht weiter darum gekümmert, nun wollte ich eben Nennen, aber es geht nicht... morgen um 12 Uhr ist Nennschluss


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Offline

Militarypferd

  • Beiträge: 1884
  • Wohnort: Hessen

Re: Eintragung / Fortschreibung

BeitragDo 22. Jun 2017, 20:25

Wenn's bei dir gar nicht geht bis morgen, dann lass eine Freundin, deine Prüfungen mit DEINEM(!) Pferd nennen, dann musst du nur die 8€ für den Reiternachtrag zahlen. Und kannst dann Startplatz Übernahme machen.

Deine Freundin braucht von deinem Pferd Lebensnummer und Geburtsdatum.
Zuletzt geändert von Militarypferd am Do 22. Jun 2017, 20:27, insgesamt 1-mal geändert.
Dran! Drauf! Drüber!
Offline
Benutzeravatar

Fellnase

  • Beiträge: 189
  • Wohnort: LK Harburg

Re: Eintragung / Fortschreibung

BeitragDo 22. Jun 2017, 20:27

Das Problem bin nicht ich, sondern das Pferd!!


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Offline

Militarypferd

  • Beiträge: 1884
  • Wohnort: Hessen

Re: Eintragung / Fortschreibung

BeitragDo 22. Jun 2017, 20:29

Aber das Pferd kannst du doch trotzdem nennen! Egal ob fortgeschrieben oder nicht. Oder ist er nicht als Turnier Pferd eingetragen?
Dran! Drauf! Drüber!
Offline
Benutzeravatar

Fellnase

  • Beiträge: 189
  • Wohnort: LK Harburg

Re: Eintragung / Fortschreibung

BeitragDo 22. Jun 2017, 20:36

Doch ist sie. Ich kann die Nennung auch abschließen, bekomme aber den Hinweis das ich diese Prüfung mit diesem Pferd nicht reiten darf. Darf ich dann trotzdem reiten?
Oh man... vielleicht ist das ein Zeichen und ich soll doch nicht Tirnierreiten


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Offline

Militarypferd

  • Beiträge: 1884
  • Wohnort: Hessen

Re: Eintragung / Fortschreibung

BeitragDo 22. Jun 2017, 20:41

Was bei Nennung ist, ist egal. Sie muss halt spätestens AM Turniertag fortgeschrieben sein.

Da das ja noch ca. 4 Wochen sind, sollte es kein Problem sein.
(Nennschluss 12 Uhr ist aber auch seltsam :-? )
Dran! Drauf! Drüber!
Offline
Benutzeravatar

Fellnase

  • Beiträge: 189
  • Wohnort: LK Harburg

Re: Eintragung / Fortschreibung

BeitragDo 22. Jun 2017, 20:42

Ne ne das Turnier ist Samstag :-D
Ich will nachnennen und dafür ist morgen 12 Uhr Nennungsschluss
(wollte eigentlich nach Mechtersen, aber das fällt ja leider aus)


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Offline
Benutzeravatar

xsandrax

Moderator

  • Beiträge: 8332
  • Wohnort: Niederrhein

Re: Eintragung / Fortschreibung

BeitragDo 22. Jun 2017, 20:51

Was steht denn in der Pferdeübersicht bei dem Pferd? Welches Jahr der Fortschreibung?
Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut ist, ist es noch nicht das Ende.
Oscar Wilde
Offline
Benutzeravatar

Fellnase

  • Beiträge: 189
  • Wohnort: LK Harburg

Re: Eintragung / Fortschreibung

BeitragDo 22. Jun 2017, 20:53

Da steht 2014 und zusätzlich "Die Fortschreibung für das aktuelle Jahr ist beantragt"


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Offline
Benutzeravatar

xsandrax

Moderator

  • Beiträge: 8332
  • Wohnort: Niederrhein

Re: Eintragung / Fortschreibung

BeitragDo 22. Jun 2017, 20:57

Fellnase hat geschrieben:Da steht 2014 und zusätzlich "Die Fortschreibung für das aktuelle Jahr ist beantragt"


Gesendet von iPhone mit Tapatalk


Oh, da weiß ich keinen guten Tipp. Bei mir ging das immer unkompliziert. Ich würde an deiner Stelle wohl morgen früh mal bei der FN mal anrufen. :-?
Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut ist, ist es noch nicht das Ende.
Oscar Wilde
Offline

Greghor

  • Beiträge: 3234

Re: Eintragung / Fortschreibung

BeitragFr 23. Jun 2017, 06:34

Wie alt ist die Stute? Ich glaube, die letzte Messung steht noch aus?! [WINKING FACE]

Gesendet von meinem Moto G (5) mit Tapatalk
Offline
Benutzeravatar

Fellnase

  • Beiträge: 189
  • Wohnort: LK Harburg

Re: Eintragung / Fortschreibung

BeitragFr 23. Jun 2017, 06:42

Die hab ich vor 2 Monaten schon an die FN geschickt, als ich den Besitzerwechsel vorgenommen habe. Aber vielleicht haben die das da einfach nicht eingetragen


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Offline
Benutzeravatar

Fellnase

  • Beiträge: 189
  • Wohnort: LK Harburg

Re: Eintragung / Fortschreibung

BeitragFr 23. Jun 2017, 06:59

Hab angerufen... Systemfehler


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Offline
Benutzeravatar

xsandrax

Moderator

  • Beiträge: 8332
  • Wohnort: Niederrhein

Re: Eintragung / Fortschreibung

BeitragFr 23. Jun 2017, 13:20

Fellnase hat geschrieben:Hab angerufen... Systemfehler


Gesendet von iPhone mit Tapatalk


Gut, dass du angerufen hast!!
Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut ist, ist es noch nicht das Ende.
Oscar Wilde
Offline

Josi

  • Beiträge: 911

Re: Eintragung / Fortschreibung

BeitragMi 30. Mai 2018, 20:02

So... jetzt habe ich mal eine Frage.
Ich habe meinen Jungspund eintragen lassen, wollte hinter dem Namen das "S" für meinen Nachnamen. Jetzt habe ich auf meiner Pferdeliste gesehen, dass er kein S, sondern eine Nummer - die ich also eigentlich nicht wollte - hat.
Des Weiteren steht der Jung als H eingetragen, wobei ich definitiv Wallach ausgefüllt habe.
Frage: Gibt es einen Grund, den Buchstabenzusatz einfach zu übersehen? Meiner Meinung nach war der Erstbuchstabe des Züchternamen (er ist selbst gezogen, mein Nachname also) gestattet.
Offline

Militarypferd

  • Beiträge: 1884
  • Wohnort: Hessen

Re: Eintragung / Fortschreibung

BeitragMi 30. Mai 2018, 20:05

Josi hat geschrieben:So... jetzt habe ich mal eine Frage.
Ich habe meinen Jungspund eintragen lassen, wollte hinter dem Namen das "S" für meinen Nachnamen. Jetzt habe ich auf meiner Pferdeliste gesehen, dass er kein S, sondern eine Nummer - die ich also eigentlich nicht wollte - hat.
Des Weiteren steht der Jung als H eingetragen, wobei ich definitiv Wallach ausgefüllt habe.
Frage: Gibt es einen Grund, den Buchstabenzusatz einfach zu übersehen? Meiner Meinung nach war der Erstbuchstabe des Züchternamen (er ist selbst gezogen, mein Nachname also) gestattet.


Anrufen und reklamieren. Fehler können passieren.
Anfangsbuchstabe des Züchters kostet zwar extra, aber sollte kein Problem sein.
Das Problem mit Hengst hatte ich auch schon..... Ist dann halt ein Tippfehler
Dran! Drauf! Drüber!
VorherigeNächste

Zurück zu LPO/APO und WBO

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast