Verweigerung in Kombinationen

Moderatoren: Fips, Lantini, Birte, BigK, Ribby, Gundi

  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

Noislu

  • Beiträge: 941

Verweigerung in Kombinationen

BeitragMo 14. Sep 2020, 14:43

Im Springen muss ja die ganze Kombination bei Verweigerung am 2. oder 3. Sprung neu angeritten werden.
In der VS sagt die FN im " Leitfaden für Hindernisrichter" folgendes: Fehler in Kombination: alles darf noch mal geritten werden, muss aber nicht. Einzelsprünge dürfen nicht wiederholt werden.
Was sind denn EInszelsprünge in Kombinationen???
Offline
Benutzeravatar

Gundi

Moderator

  • Beiträge: 5695

Re: Verweigerung in Kombinationen

BeitragMo 14. Sep 2020, 14:47

Wenn z.B. schräge Hecken nicht 8ab sondern 8 und 9 sind.
Das sehen ja viele als Kombination, auch wenn es keine ist.
"Glücklich ist der, der das akzeptiert, was er nicht ändern kann."
Mit diesem Satz begann Schimmelines Karriere als Freizeitpferd.
Offline
Benutzeravatar

Noislu

  • Beiträge: 941

Re: Verweigerung in Kombinationen

BeitragMo 14. Sep 2020, 14:56

Sorry, ich stehe noch auf dem Schlauch.
Eine Kombination ist doch immer durch a,b,c gekennzeichnet!? Sonst wäre es ja falsch deklariert bei bis zu zwei Galopsprüngen Abstand dazwischen?

Und wenn jetzt wie in deinem Beispiel 8 und 9 schräge Hecken sind, mit drei Galoppspüngen dazwischen und mein Pferd bleibt an 9 stehen, dann muss ich doch 9 neu anreiten?!
Online
Benutzeravatar

munsboro

Moderator

  • Beiträge: 17608
  • Wohnort: NDS

Re: Verweigerung in Kombinationen

BeitragMo 14. Sep 2020, 15:58

Aber 8 darfst du dann nicht nochmal reiten
Be yourself, everyone else is already taken. -Oscar Wilde-
Offline
Benutzeravatar

FiLe

  • Beiträge: 976

Re: Verweigerung in Kombinationen

BeitragMo 14. Sep 2020, 16:16

Ja, so kenne ich das auch. Ist es 8a/b und ich hab den Steher an b kann ich a nochmal reiten oder nur b.
"Also erinnere dich daran, in die Sterne zu schauen und nicht auf deine Füße." Stephen Hawking 1942-2018
Offline

Militarypferd

  • Beiträge: 2735
  • Wohnort: Hessen

Re: Verweigerung in Kombinationen

BeitragMo 14. Sep 2020, 19:35

Ist aber dann trotzdem irgendwie falsch ausgedrückt in FN.
Hindernisse ohne Buchstaben sind nunmal keine Kombinationen...
Also erübrigt sich der Satz mit dem Einzelsprung, respektive, führt er sogar zur Verwirrung.
Dran! Drauf! Drüber!
Offline
Benutzeravatar

FiLe

  • Beiträge: 976

Re: Verweigerung in Kombinationen

BeitragMo 14. Sep 2020, 20:14

Vielleicht sind da Komplexe gemeint wie sie zB bei Wasser. Die sind ja oft wie Kombinationen gebaut aber dann Einzelsprünge.
"Also erinnere dich daran, in die Sterne zu schauen und nicht auf deine Füße." Stephen Hawking 1942-2018

Zurück zu LPO/APO und WBO

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron