Eignungsprüfung - Umsatteln erlaubt?

Moderatoren: Fips, Lantini, Birte, BigK, Ribby, Gundi

  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

Coeur

  • Beiträge: 1173

Eignungsprüfung - Umsatteln erlaubt?

BeitragMo 22. Jun 2020, 19:37

Hier wir einem doch immer weiter geholfen...

Meine letzte Eignungsprüfung ist 5 Jahre her, und ich bin jedes Mal auf neue verwirrt, ob man denn zwischen den Prüfungen umsatteln darf und welche Gamaschen erlaubt sind, in allen Teilprüfungen.
Habe es schon erlebt, dass man zwischen den Prüfungen noch einiges an Zeit hat, da könnte man ja auch schnell von Dressur auf Springsattel umsteigen... oder nicht?


Oder zur Not einfach alles im Springsattel und ohne Gamaschen reiten :D :D :D :-?
Offline
Benutzeravatar

munsboro

Moderator

  • Beiträge: 17434
  • Wohnort: NDS

Re: Eignungsprüfung - Umsatteln erlaubt?

BeitragMo 22. Jun 2020, 19:40

nein, Umsatteln ist nicht erlaubt,
Gamaschen wie in Springpferdeprüfungen, also hinten nur Streichkappen gemäss LPO
edit: Vorderzeug ohne Martingalgabel ist auch erlaubt, Springgerte auch
Be yourself, everyone else is already taken. -Oscar Wilde-
Offline
Benutzeravatar

Coeur

  • Beiträge: 1173

Re: Eignungsprüfung - Umsatteln erlaubt?

BeitragDi 23. Jun 2020, 09:44

Alles klar, vielen Dank dir!
Offline

November

  • Beiträge: 1619
  • Wohnort: Da, wo ich nie hin wollte!

Re: Eignungsprüfung - Umsatteln erlaubt?

BeitragDi 23. Jun 2020, 12:34

Springglocken nach wie vor nicht erlaubt?
Danke.
Offline
Benutzeravatar

tonylein

  • Beiträge: 2580
  • Wohnort: beim Flughafen

Re: Eignungsprüfung - Umsatteln erlaubt?

BeitragDi 23. Jun 2020, 15:11

November hat geschrieben:Springglocken nach wie vor nicht erlaubt?
Danke.


laut online Ausrüstungskatalog sind sie erlaubt
Wunderfuchs Miniedition

Zurück zu LPO/APO und WBO

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast