Turniere mit Startplatzbegrenzung - schon wieder was neues?

Moderatoren: Fips, Lantini, Birte, BigK, Ribby, Gundi

  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

Gundi

Moderator

  • Beiträge: 5586

Re: Turniere mit Startplatzbegrenzung - schon wieder was neu

BeitragFr 28. Feb 2020, 16:02

Psssst...
Wann Ausschreibungen online gehen ist Sache der Landesverbände.
An allem sind wir auch nicht schuld.

Gesendet von meinem SM-G903F mit Tapatalk
"Glücklich ist der, der das akzeptiert, was er nicht ändern kann."
Mit diesem Satz begann Schimmelines Karriere als Freizeitpferd.
Offline
Benutzeravatar

Billie

  • Beiträge: 3257
  • Wohnort: gerade so Niederrhein

Re: Turniere mit Startplatzbegrenzung - schon wieder was neu

BeitragMo 2. Mär 2020, 18:22

Na ja aber eine eindeutige Regelung über die FN würde auch vieles erleichtern...
In NRW war es ja die letzten Jahre schon schlimm. Und mit der Neuregelung wird es noch schlimmer :krank:
Bisher konnte ich mir wenigstens immer eine Nennung vormerken weil das Turnier erst online war und dann gab es einen Termin zum Nennen. Jetzt kommt alles auf einmal. Der Serverabsturz wird doch noch böser als bisher :doh:
Warum kann die FN da nicht mal ein bisschen „lenkend“ eingreifen?!
Luck is what happens when preparation meets opportunity ;)
Offline
Benutzeravatar

muck03

  • Beiträge: 756

Re: Turniere mit Startplatzbegrenzung - schon wieder was neu

BeitragMo 2. Mär 2020, 22:11

Billie, was genau meinst du jetzt?
Ich wohne auch in NRW und konnte immer ab Veröffentlichung der Turniere auch nennen :nixweiss:
Offline
Benutzeravatar

Jessica160

  • Beiträge: 1231
  • Wohnort: Pulheim (NRW)

Re: Turniere mit Startplatzbegrenzung - schon wieder was neu

BeitragMi 4. Mär 2020, 10:38

..
Zuletzt geändert von Jessica160 am Mi 4. Mär 2020, 10:41, insgesamt 1-mal geändert.
Wer bremst verliert :-)
Offline
Benutzeravatar

Jessica160

  • Beiträge: 1231
  • Wohnort: Pulheim (NRW)

Re: Turniere mit Startplatzbegrenzung - schon wieder was neu

BeitragMi 4. Mär 2020, 10:40

muck03 hat geschrieben:Billie, was genau meinst du jetzt?
Ich wohne auch in NRW und konnte immer ab Veröffentlichung der Turniere auch nennen :nixweiss:


In NRW war es bisher so geregelt, dass Prüfungen ohne Begrenzung sofort nennbar waren, die Prüfungen mit Begrenzung (auf dem gleichen Turnier) aber erst ab Tag X um 19 Uhr. Das sorgte dann für regelmäßige Serverabstürze und nicht erhaltene Startplätze :nixweiss:
Dieses Jahr sind scheinbar auch die Prüfungen mit Begrenzung sofort nennbar (wenn es der Veranstalter so wünscht).
Wer bremst verliert :-)
Offline

Monty

  • Beiträge: 856
  • Wohnort: Münsterland

Re: Turniere mit Startplatzbegrenzung - schon wieder was neu

BeitragMi 4. Mär 2020, 11:25

Jessica160 hat geschrieben:
muck03 hat geschrieben:Billie, was genau meinst du jetzt?
Ich wohne auch in NRW und konnte immer ab Veröffentlichung der Turniere auch nennen :nixweiss:


In NRW war es bisher so geregelt, dass Prüfungen ohne Begrenzung sofort nennbar waren, die Prüfungen mit Begrenzung (auf dem gleichen Turnier) aber erst ab Tag X um 19 Uhr. Das sorgte dann für regelmäßige Serverabstürze und nicht erhaltene Startplätze :nixweiss:
Dieses Jahr sind scheinbar auch die Prüfungen mit Begrenzung sofort nennbar (wenn es der Veranstalter so wünscht).


NRW ist groß. ;) Im Rheinland war das, so wie du beschrieben hast. In Westfalen sind die begrenzten Prüfungen schon immer ganz normal mit den anderen Prüfungen online gegangen.
Offline
Benutzeravatar

muck03

  • Beiträge: 756

Re: Turniere mit Startplatzbegrenzung - schon wieder was neu

BeitragMi 4. Mär 2020, 11:56

Genau...deswegen war ich verwirrt ;) danke Monty
Offline
Benutzeravatar

Taps

  • Beiträge: 2926

Re: Turniere mit Startplatzbegrenzung - schon wieder was neu

BeitragMi 4. Mär 2020, 19:46

Billie hat geschrieben:Na ja aber eine eindeutige Regelung über die FN würde auch vieles erleichtern...
In NRW war es ja die letzten Jahre schon schlimm. Und mit der Neuregelung wird es noch schlimmer :krank:
Bisher konnte ich mir wenigstens immer eine Nennung vormerken weil das Turnier erst online war und dann gab es einen Termin zum Nennen. Jetzt kommt alles auf einmal. Der Serverabsturz wird doch noch böser als bisher :doh:
Warum kann die FN da nicht mal ein bisschen „lenkend“ eingreifen?!


Naja, und jetzt kannst du alle offenen Prüfungen halt auch in den Tagen nachdem das Turnier online gegangen ist nennen. Oder du bearbeitest deine Nennung, die du direkt erstellt hast als es online ging. Das ist doch kein Problem.

Sag doch mal einen konstruktiven Vorschlag wie man es besser machen könnte. Ich finde die Übersicht mit den Terminen in der RRP ganz gut, das macht doch alles planbar.
Und Serverabstürze auf Seiten der FN habe ich selten erlebt, wichtig war und ist, dass man selber in einem guten Netz unterwegs ist. Aber das ist doch jetzt nicht schlimmer als zuvor. Irgendwie verstehe ich das Problem jetzt nicht, glaube ich :-?
Offline
Benutzeravatar

Billie

  • Beiträge: 3257
  • Wohnort: gerade so Niederrhein

Re: Turniere mit Startplatzbegrenzung - schon wieder was neu

BeitragDo 5. Mär 2020, 14:19

Na bisher kommte ich es erst mal sehen, wenn ein Turnier online ging:
Aha, Ausschreibung ist da!
Und in Ruhe überlegen, was ich da reiten will.
Mir einen Vermerk in meinen Terminkalender machen, wann die Prüfungen mit Startplatzbegrenzung freigegeben werden.

In dem Moment, wo das Turnier online war, konnte man ja auch schon nennen.
Nur halt die Prüfungen mit Startplatzbegrenzung nicht.
Jetzt hatte da jeder (der drauf angewiesen war auch ohne schnelles Internet auch mal einen Startplatz abzubekommen wie ich oder befreundete Profis) hier seine eigene Strategie. Eine bestehende Nennung bearbeiten ging nämlich viel schneller, als eine neue erstellen.
z.B. schon mal die anderen Prüfungen ohne Startplatzbegrenzung (und alle Pferde) nennen und zur Freischaltung nur noch die restlichen Prüfungen hinzu fügen
Oder eine andere (nicht begrenzte) Prüfung vormerken und dann die richtige (begrenzte) zur Freischaltung
usw.

Geht jetzt alles nicht mehr. Jetzt muss alles hektisch und schnell an einem Termin erfolgen...
Und ich war schon mehrfach von Serverabstürzen betroffen, bei denen bei Neon gar nix mehr ging. OK, meist bei reinen Dressur- und / oder Springturnieren. Aber mir graut es echt schon vor dem Chaos dieses Jahr :nixweiss:
Luck is what happens when preparation meets opportunity ;)
Offline

bumble

  • Beiträge: 2514

Re: Turniere mit Startplatzbegrenzung - schon wieder was neu

BeitragDo 5. Mär 2020, 19:28

Na,dann hoff ich mal,dass BY auch weiterhin bei seiner bisherigen Vorgehensweise bleibt: unbegrenzte Prüfungen an online -Start,begrenzte ab Dat.x um 18 Uhr,ca .14 Tg.vor NS.Auch damit braucht Profi/Freiberufler oder sonstiger AN mit flexiblen Zeiten häufig eine Vertretung zum Nennen,aber das lässt sich doch organisieren.....ich muss das auch oft für mT machen ,hatte noch nie einen Serverabsturz und fang einfach das Ausfüllen ganz knapp vor 6 an.Fairerweise muss ich zugeben,dass es hier kaum begrenzte VS/Geländeritte gibt .
Warum ist denn bei euch diese Aufteilung abgeschafft worden ?Ach ja,in BY darf man in begrenzten Prüfungen nur 1 Pferd reiten.
Every day is a gift and not a given right
Offline
Benutzeravatar

Schniti

  • Beiträge: 2979
  • Wohnort: Düsseldorf

Re: Turniere mit Startplatzbegrenzung - schon wieder was neu

BeitragDo 5. Mär 2020, 22:45

Also ich kapituliere jetzt auch...langsam wird es nervig. Es hieß am ersten Donnerstag im Monat kommen die Turniere mit Startplatzbegrenzung für den übernächsten Monat rein?! :-? Das ist schon kaum zu merken...
Dann schrieb mir eine Freundin, ich soll dran denken zu nennen...ich gucke tausend mal rein, nichts...jetzt weiß mal wieder keiner mehr, wann was kommt. Das ist doch echt Mist...wieso muss man die Dinge ständig verkomplizieren? :verwirrt:
Offline
Benutzeravatar

xsandrax

Moderator

  • Beiträge: 8402
  • Wohnort: Niederrhein

Re: Turniere mit Startplatzbegrenzung - schon wieder was neu

BeitragFr 6. Mär 2020, 05:52

Schniti hat geschrieben:Also ich kapituliere jetzt auch...langsam wird es nervig. Es hieß am ersten Donnerstag im Monat kommen die Turniere mit Startplatzbegrenzung für den übernächsten Monat rein?! :-? Das ist schon kaum zu merken...
Dann schrieb mir eine Freundin, ich soll dran denken zu nennen...ich gucke tausend mal rein, nichts...jetzt weiß mal wieder keiner mehr, wann was kommt. Das ist doch echt Mist...wieso muss man die Dinge ständig verkomplizieren? :verwirrt:
Schau mal, in der RRP ist eine Übersicht, wann was online kommt!

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.
Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut ist, ist es noch nicht das Ende.
Oscar Wilde
Offline
Benutzeravatar

Schniti

  • Beiträge: 2979
  • Wohnort: Düsseldorf

Re: Turniere mit Startplatzbegrenzung - schon wieder was neu

BeitragFr 6. Mär 2020, 14:16

Ah, danke!!

Ist das die aktuelle Ausgabe oder welche? Online gibt die Übersicht nicht?
Offline
Benutzeravatar

xsandrax

Moderator

  • Beiträge: 8402
  • Wohnort: Niederrhein

Re: Turniere mit Startplatzbegrenzung - schon wieder was neu

BeitragFr 6. Mär 2020, 14:20

Schniti hat geschrieben:Ah, danke!!

Ist das die aktuelle Ausgabe oder welche? Online gibt die Übersicht nicht?
Ja, von diesem Monat. Online weiß ich nicht.
Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut ist, ist es noch nicht das Ende.
Oscar Wilde
Offline
Benutzeravatar

Schniti

  • Beiträge: 2979
  • Wohnort: Düsseldorf

Re: Turniere mit Startplatzbegrenzung - schon wieder was neu

BeitragFr 6. Mär 2020, 14:35

:danke:
Offline
Benutzeravatar

Billie

  • Beiträge: 3257
  • Wohnort: gerade so Niederrhein

Re: Turniere mit Startplatzbegrenzung - schon wieder was neu

BeitragFr 6. Mär 2020, 15:21

xsandrax hat geschrieben:
Schniti hat geschrieben:Ah, danke!!

Ist das die aktuelle Ausgabe oder welche? Online gibt die Übersicht nicht?
Ja, von diesem Monat. Online weiß ich nicht.


Ne das online stellen wäre zu einfach, dann sieht es ja jeder :flucht:
(hab ich schon angefragt, nur RRP)
Luck is what happens when preparation meets opportunity ;)
Offline

Militarypferd

  • Beiträge: 2461
  • Wohnort: Hessen

Re: Turniere mit Startplatzbegrenzung - schon wieder was neu

BeitragFr 6. Mär 2020, 15:31

Billie hat geschrieben:
xsandrax hat geschrieben:
Schniti hat geschrieben:Ah, danke!!

Ist das die aktuelle Ausgabe oder welche? Online gibt die Übersicht nicht?
Ja, von diesem Monat. Online weiß ich nicht.


Ne das online stellen wäre zu einfach, dann sieht es ja jeder :flucht:
(hab ich schon angefragt, nur RRP)


Nein, viel schlimmer, dann gäbe es überhaupt keinen Grund mehr diese Käseblätter kaufen zu müssen! Ist ja das gleiche mit den Ausschreibungen :flucht:
Dran! Drauf! Drüber!
Offline
Benutzeravatar

Billie

  • Beiträge: 3257
  • Wohnort: gerade so Niederrhein

Re: Turniere mit Startplatzbegrenzung - schon wieder was neu

BeitragFr 6. Mär 2020, 16:25

Ich brauch die RRP - ich muss doch wissen, welche Schabracke Annica Hansen diesen Monat empfiehlt :-?

Sorry, falsches Thema :D
Luck is what happens when preparation meets opportunity ;)
Vorherige

Zurück zu LPO/APO und WBO

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast