Erlaubte Ausrüstungsgegenstände

Moderatoren: Fips, Lantini, Birte, BigK, Ribby, Gundi

  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

Talli

  • Beiträge: 196
  • Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Erlaubte Ausrüstungsgegenstände

BeitragDo 30. Aug 2018, 08:48

Sind Plastiksporen im Dressur- und Springteil einer VA erlaubt?
Offline
Benutzeravatar

Talli

  • Beiträge: 196
  • Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Erlaubte Ausrüstungsgegenstände

BeitragSo 2. Sep 2018, 05:34

Keiner?
In der LPO steht nur was zu den erlaubten Längen...
Ich habe aber irgendwie im Hinterkopf, dass zumindest im Geländeteil Platiksporen verboten waren/sind
Offline

Militarypferd

  • Beiträge: 2010
  • Wohnort: Hessen

Re: Erlaubte Ausrüstungsgegenstände

BeitragSo 2. Sep 2018, 08:06

In der LPO steht eben nicht's zur Materialbeschaffenheit der Sporen. :nixweiss:
Umkehrschluss wäre, dass es egal ist.
Dran! Drauf! Drüber!
Offline
Benutzeravatar

Bajana

  • Beiträge: 855
  • Wohnort: RT/TÜ

Re: Erlaubte Ausrüstungsgegenstände

BeitragMo 3. Sep 2018, 07:31

Vorallem, da es frühr drin stand.
Offline
Benutzeravatar

Talli

  • Beiträge: 196
  • Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Erlaubte Ausrüstungsgegenstände

BeitragMo 3. Sep 2018, 13:21

Dann hatte ich es richtig im Kopf, dass es mal drin stand und habe richtig gelesen, dass es jetzt nicht nicht mehr so ist.
Danke für die Bestätigung!
Offline
Benutzeravatar

Gundi

Moderator

  • Beiträge: 5436

Re: Erlaubte Ausrüstungsgegenstände

BeitragDi 4. Dez 2018, 10:54

Ab 2019 muss der Halsriemen in internationalen Prüfungen fixiert sein und Hackamore ist im Gelände nur noch in Verbindung mit einem Gebiss erlaubt.

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.
Wir sind hier nicht bei "Wünsch Dir was" sondern bei "So isses!"
Offline

Flying

  • Beiträge: 1668

Erlaubte Ausrüstungsgegenstände

BeitragMi 5. Dez 2018, 20:00

Weiß jemand ob die Trensen Nirak und High Jump von PS of Sweden gem FN zugelassen sind?
Offline

chamacoco

  • Beiträge: 2287
  • Wohnort: Villingen-Schwenningen

Re: Erlaubte Ausrüstungsgegenstände

BeitragDi 5. Feb 2019, 11:57

Hallo,

hab eine Frage zu WBO Prüfungen (Springen): sind da Stangengebisse erlaubt? Im LPO Ausrüstungskatalog steht ab A erlaubt, ich hab aber keine Ahnung wo ich finde was in E erlaubt ist...
Offline
Benutzeravatar

Gundi

Moderator

  • Beiträge: 5436

Re: Erlaubte Ausrüstungsgegenstände

BeitragDi 5. Feb 2019, 12:40

In E und damit auch im WBO-Bereich sind nur einfach und doppelt gebrochene Gebisse ohne Hebel erlaubt.
Also, Wasser-, Olivenkopf-, D-Ring- und Schenkeltrensen.
Wir sind hier nicht bei "Wünsch Dir was" sondern bei "So isses!"
Offline

chamacoco

  • Beiträge: 2287
  • Wohnort: Villingen-Schwenningen

Re: Erlaubte Ausrüstungsgegenstände

BeitragDi 5. Feb 2019, 13:20

Okay danke. Hebel hat mein Ledergebiss nicht, aber ist halt ne Stange...
Offline

Tschuli

Moderator

  • Beiträge: 3673

Re: Erlaubte Ausrüstungsgegenstände

BeitragDo 7. Feb 2019, 11:37

chamacoco hat geschrieben:Okay danke. Hebel hat mein Ledergebiss nicht, aber ist halt ne Stange...
Ledergebisse sind meines Wissens erst ab M erlaubt

Gesendet von meinem HMA-L09 mit Tapatalk
meinMützchen - Fliegenohren http://www.facebook.com/meinmuetzchen
Offline
Benutzeravatar

Gundi

Moderator

  • Beiträge: 5436

Re: Erlaubte Ausrüstungsgegenstände

BeitragDo 7. Feb 2019, 12:26

Ich hatte auch erst gezuckt, aber seit 2018 wohl erlaubt.Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.

Gesendet von meinem SM-G903F mit Tapatalk
Wir sind hier nicht bei "Wünsch Dir was" sondern bei "So isses!"
Offline

karamia

  • Beiträge: 477

Re: Erlaubte Ausrüstungsgegenstände

BeitragDo 7. Feb 2019, 15:36

Stimmt es das ab nächstem Jahr die Streichkappenverordnung nochmal geändert wird?
Offline
Benutzeravatar

Gundi

Moderator

  • Beiträge: 5436

Re: Erlaubte Ausrüstungsgegenstände

BeitragDo 7. Feb 2019, 15:50

Entweder 2020 oder 2021. Bin mir nicht ganz sicher, weil es wohl analog der FEI-Regelung geht.
Wir sind hier nicht bei "Wünsch Dir was" sondern bei "So isses!"
Offline

Tschuli

Moderator

  • Beiträge: 3673

Re: Erlaubte Ausrüstungsgegenstände

BeitragDo 7. Feb 2019, 16:39

Gundi hat geschrieben:Ich hatte auch erst gezuckt, aber seit 2018 wohl erlaubt.Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.

Gesendet von meinem SM-G903F mit Tapatalk
Wieso wird da eigentlich ständig was geändert

Gesendet von meinem HMA-L09 mit Tapatalk
meinMützchen - Fliegenohren http://www.facebook.com/meinmuetzchen
Offline

chamacoco

  • Beiträge: 2287
  • Wohnort: Villingen-Schwenningen

Re: Erlaubte Ausrüstungsgegenstände

BeitragDo 7. Feb 2019, 20:21

Das hatte ich im Ausrüstungskatalog schon gesehen ;)
Danke
Offline

Zwergl

  • Beiträge: 13024
  • Wohnort: Grossraum Nürnberg

Re: Erlaubte Ausrüstungsgegenstände

BeitragDo 7. Feb 2019, 21:54

Tschuli hat geschrieben:
Gundi hat geschrieben:Ich hatte auch erst gezuckt, aber seit 2018 wohl erlaubt.Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.

Gesendet von meinem SM-G903F mit Tapatalk
Wieso wird da eigentlich ständig was geändert

Gesendet von meinem HMA-L09 mit Tapatalk



Langeweile? :flucht: :zunge: :D
"Das Leben ist viel zu kurz, um es ohne Zwergi zu verbringen!" (Zitat frei nach Zwergis Freundin D). :mrgreen:
Offline

Erniie

  • Beiträge: 1222

Re: Erlaubte Ausrüstungsgegenstände

BeitragDo 14. Feb 2019, 20:09

Verstehe ich den Abschnitt zur Sporenregelung richtig, dass ich zwar in normalen Dressur- und Springprüfungen mit Rädchensporen reiten darf, die abgerundete Zacken haben, aber in der Teilprüfung Dressur einer Vielseitigkeit darf ich nur mit Rädchensporen ohne Zacken reiten? Aber im Springteil darf ich die Sporen mit Zacken wiederum nutzen? Im Gelände dann wieder nicht. :flucht:
Vorherige

Zurück zu LPO/APO und WBO

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast