Schenkeltrense nicht erlaubt?

Moderatoren: Fips, Lantini, Birte, BigK, Ribby, Gundi

  • Autor
  • Nachricht
Offline

Eventing

  • Beiträge: 78

Schenkeltrense nicht erlaubt?

BeitragMo 18. Sep 2017, 08:41

Ist es korrekt, dass nach LPO nur Schenkeltrensen mit festem/ Olivenkopf erlaubt sind und nicht die Schenkeltrensen mit beweglichen Ring an der Seite?

Beispiel was ich mit festem/Olivenkopf meine:

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.? ... 8490_00002


Beispiel für beweglichen Ring:

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen. ... nse-84251/


Im Ausrüstungskatalog sind die mit dem beweglichen Ring nicht drin :nixweiss:
Offline

Schimmelreiterin

  • Beiträge: 351

Re: Schenkeltrense nicht erlaubt?

BeitragMo 18. Sep 2017, 15:29

In meiner alten LPO von 2008 steht zu den Abbildungsbeispielen zu Paragraph 70 Abb. 6 Beispiele alle Prüfungsarten auf Trense.: Schenkeltrense( in Dressur LP nur ohne Stegbefestigung ( dein Beispiel 2) , auch in doppeltgebrochener Form oder mit zungenwölbung zulässig. Dein Beispiel 1 geht also nur für Spring LP. Ich bin damals sehr viel mit Schenkeltrense in beiden Ausfertigungen unterwegs gewesen, deshalb war es erforderlich, dass ich mich gut auskannte, sicher argumentieren konnte und immer die LPO dabeihatte, da zu der Zeit die Richter, Zuschauer und anderen Teilnehmer nicht mit dieser "tierquälerischen" Zäumung vertraut waren. Ich kann mir nicht vorstellen dass das geändert wurde. Oder doch? Wenn man Pelhams in E Springen erlaubt ( oder erlaubt hat) :flucht:
Also lies nochmal direkt in der LPO Paragraph 70.
Offline

Eventing

  • Beiträge: 78

Re: Schenkeltrense nicht erlaubt?

BeitragMo 18. Sep 2017, 15:48

Aber die "Stegbefestigung" bezieht sich ja nur darauf, dass ich den oberen Schenkel nicht noch mit Steg am Backenstück fixieren darf (in der Dressur).

(Siehe hier: Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen. ... -Kneb.html)


Was ich von der Frage her meinte ist der Gebissring selber, der beweglich ist. Und das finde ich in der LPO nicht wieder :-/ Also unabhängig davon ob ich jetzt noch ne Stegbefestigung zusätzlich habe oder nicht.
Offline
Benutzeravatar

xsandrax

Moderator

  • Beiträge: 8327
  • Wohnort: Niederrhein

Re: Schenkeltrense nicht erlaubt?

BeitragMo 18. Sep 2017, 16:02

Ich würde sagen, dass nur die beiden auf S.7 in diesem Dokument abgebildeten Varianten erlaubt sind
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen. ... .04.17.pdf

- denn sonst gäbe es eine Abbildung dazu, wie bei der Olivenkopftrense mit durchlaufenden Ringen.

Ohne Gewähr. :nixweiss: ;)
Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut ist, ist es noch nicht das Ende.
Oscar Wilde
Offline

Zwergl

  • Beiträge: 12782
  • Wohnort: Grossraum Nürnberg

Re: Schenkeltrense nicht erlaubt?

BeitragMo 18. Sep 2017, 21:09

Bis vor ein paar Jahren war in den unteren Klassen immer nur die Variante aus dem oberen Link zulässig... ;) .

Die Variante mit dem losen Ring aus dem zweiten Link erst ab M** ... ;)

...kann Dir aber nicht sicher sagen, ob das immer noch so ist... ;) .
"Das Leben ist viel zu kurz, um es ohne Zwergi zu verbringen!" (Zitat frei nach Zwergis Freundin D). :mrgreen:
Offline

Tschuli

Moderator

  • Beiträge: 3605

Re: Schenkeltrense nicht erlaubt?

BeitragMo 18. Sep 2017, 21:21

Also ich denke auch, dass das untere erst ab M* bzw 2018 ab M** erlaubt ist.
meinMützchen - Fliegenohren http://www.facebook.com/meinmuetzchen
Offline
Benutzeravatar

Gundi

Moderator

  • Beiträge: 5317

Re: Schenkeltrense nicht erlaubt?

BeitragFr 8. Dez 2017, 12:11

Das sog. "Fulmer" ist bis M* nicht erlaubt.
Scheinbar ist der Einsatz noch nicht so weit verbreitet, dass sich der Arbeitskreis Ausrüstung bisher damit auseinandersetzen musste.
Wenn da wirklich Bedarf besteht, dann eine Mail schicken, dann wird es zumindest in einer der nächsten Sitzungen zur Diskussion gestellt.
Wir sind hier nicht bei "Wünsch Dir was" sondern bei "So isses!"
Offline
Benutzeravatar

SasaRay

  • Beiträge: 1786
  • Wohnort: Zwischen Leihbücherei und Zielgerade

Re: Schenkeltrense nicht erlaubt?

BeitragFr 8. Dez 2017, 12:20

Okay, nicht erlaubt ist eben nicht erlaubt, aber gibt es da irgendeinen Grund für? :-?
Prince Of Lombardy after taking the fourth at Thurles on Thursday, for the Gold Cup winning team of Davy Russell, Jim Culloty and owner Dr Ronan Lambe. 20-03-14 (irishracing.com/Healy Racing Photography)
ICH BIN NICHT STUR, ICH HAB EINFACH RECHT!
Offline
Benutzeravatar

Gundi

Moderator

  • Beiträge: 5317

Re: Schenkeltrense nicht erlaubt?

BeitragFr 8. Dez 2017, 17:02

Wie gesagt, es hat sich noch nie jemand für das Gebiss interessiert...
Wir sind hier nicht bei "Wünsch Dir was" sondern bei "So isses!"

Zurück zu LPO/APO und WBO

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron