Regeln FEI

Moderatoren: Fips, Lantini, Birte, BigK, Ribby, Gundi

  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

LuckyLady

  • Beiträge: 3660
  • Wohnort: Hessen/Bayern

Re: Regeln FEI

BeitragDo 14. Jan 2016, 15:52

was man hat hat man xD
Glück ist wie ein Furz.
Wenn du es erzwingst, kommt wahrscheinlich Scheiße dabei raus.
Offline
Benutzeravatar

Susanne

  • Beiträge: 2929

Re: Regeln FEI

BeitragDo 14. Jan 2016, 16:00

Schon klar... Aber dafür hätte ich mir zweimal Siedeletten und Chaps kaufen können :verwirrt: Und ich bin neunmal kein Stiefelreiter :(
Offline
Benutzeravatar

Tocooby

  • Beiträge: 2492
  • Wohnort: Seeth-Ekholt

Re: Regeln FEI

BeitragDo 14. Jan 2016, 16:37

Ict ja super, habe ich heute ja mal nette Abendlektüre. Das heißt jetzt ja im Umkehrschluss, dass ich damit

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.

ins Gelände darf und mit meinen Chaps in die Dressur. Mal sehen, was nächstes Jahr kommt. Ich bin dafür, dass ich dann mit den Stiefeln auch Dressur reiten darf.
Gas ist rechts!
Offline
Benutzeravatar

Susanne

  • Beiträge: 2929

Re: Regeln FEI

BeitragDo 14. Jan 2016, 16:42

Ich kann das Bild leider nciht sehen Tocooby, aber ich nehme mal an es sind deine rot-grauen Deniros? Die sind sicher ein Hingucker im Busch! :D
Offline
Benutzeravatar

Tocooby

  • Beiträge: 2492
  • Wohnort: Seeth-Ekholt

Re: Regeln FEI

BeitragDo 14. Jan 2016, 17:31

Genau die!

Schade, klappt wohl mit dem Bild einfügen auch nur einmal im Jahr...
Gas ist rechts!
Offline
Benutzeravatar

Butterfly

  • Beiträge: 1025
  • Wohnort: Großraum Stuttgart / Böblingen

Re: Regeln FEI

BeitragDi 19. Jan 2016, 11:33

Also das ist echt n Scheiß. Wenigstens reite ich gerne mit Stiefeln.
Aber wenn ihr tapfer nachlest, dann haltet mich gleich mal auf dem Laufenden.
Offline

Kasperle

  • Beiträge: 328

Re: Regeln FEI

BeitragMo 8. Feb 2016, 23:31

Etwas das ist nicht wusste war, das man ein weisses Shirt tragen muss bei Marscherleichterung.
Wir hatten in einer 1 Sterne mal Marscherleichterung im Springen. ich dachte naja, ist ja springen, blaues Hemd mit weissen Kragen sollte ok sein. Nope.. eine Bekannte hatte die Wahl zwischen Jacke an oder Hemd wechseln, ihr Hemd war blau mit weissem Kragen. Ich hatte zufaellig ein weisses an. Puh...
Offline
Benutzeravatar

Starshine

  • Beiträge: 891
  • Wohnort: HH/LG

Re: Regeln FEI

BeitragDi 9. Feb 2016, 09:50

Edit :doh: FEI-Regeln.... wer lesen kann ist klar im Vorteil....
Zuletzt geändert von Starshine am Di 9. Feb 2016, 10:31, insgesamt 1-mal geändert.
Offline
Benutzeravatar

Butterfly

  • Beiträge: 1025
  • Wohnort: Großraum Stuttgart / Böblingen

Re: Regeln FEI

BeitragDi 9. Feb 2016, 10:09

Shit. Ich muß mir glaub jetzt wirklich die Übersetzung der FEI Regeln besorgen. Wenn ich das alles in Englisch durcharbeiten muß, dann wird ich glaub verrückt :hufeisen:
Offline

Ribby

Moderator

  • Beiträge: 1643

Re: Regeln FEI

BeitragMi 9. Aug 2017, 15:10

Ich hab zwei Fragen, ich bin zu blöd irgendwie :nixweiss: ?
Hab nur das aus 2015 finden können, Rädchensporen glatt in allen drei Disziplinen erlaubt. Wurde da 2016 was geändert? Ich hab irgendwo gelesen, dass nichts horizontal und vertikal bewegliches am Sporen sein darf, finde dass aber nicht mehr :3affen: .

Und dann war ich sehr erstaunt, als ich meine erste * nach Ewigkeiten geritten bin, es ritten ziemlich viele in Frack. Also muss das ja erlaubt sein? Früher war es ja erst ab **.
Offline
Benutzeravatar

Susanne

  • Beiträge: 2929

Re: Regeln FEI

BeitragMi 9. Aug 2017, 18:27

Glattes Rädchen ist erlaubt und Frack auch ;)
Offline

Ribby

Moderator

  • Beiträge: 1643

Re: Regeln FEI

BeitragMi 9. Aug 2017, 19:42

Super, danke :) !
Offline

Rudim

  • Beiträge: 1045
  • Wohnort: Bremervörde

Re: Regeln FEI

BeitragFr 11. Aug 2017, 12:56

Susanne hat geschrieben:Glattes Rädchen ist erlaubt und Frack auch ;)


im Gelände Rädersporen???
Offline
Benutzeravatar

Susanne

  • Beiträge: 2929

Re: Regeln FEI

BeitragFr 11. Aug 2017, 13:01

Ja, sind erlaubt, siehe $538.1.3 der eventing rules 2017 (S.54/55).
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen. ... grated.pdf
Leider konnte ich das nicht kopieren :blush:
Offline

Rudim

  • Beiträge: 1045
  • Wohnort: Bremervörde

Re: Regeln FEI

BeitragFr 11. Aug 2017, 13:23

538.1.3
Sp
urs
a)
General
- Spurs are optional for all three Tests. Spurs capable of wounding a Horse
are
forbidden. Spurs must be of smooth material (metal or plastic). If there is a shank it must
not be more than four centimetres long (the overall shank must be measured from the
boot to the end of the spur) and must point only towards the rear. The end of the shank
must be blunt to pr
event
wounding a Horse
. If the shank is curved, the spurs must be
worn only with the shank directed downwards. Metal or plastic spurs with round
hard plastic
or metal knobs “Impulse spurs" and “Dummy spurs”
with no shank are
allowed.
b)
Rowel Spurs -
Spurs with rowels are allowed in
the three
Test
s and when
practising/warming up. If they are used, rowels must be free to rotate and the rowel must
be round and smooth (no tines allowed).
For pony competition, rowel spurs are not
allowed
for all tests.

Gibt es hier jemand mit guten Englisch Kenntnissen und kann das übersetzen?
Offline
Benutzeravatar

munsboro

Moderator

  • Beiträge: 15959
  • Wohnort: NDS

Re: Regeln FEI

BeitragFr 11. Aug 2017, 13:42

Rudim hat geschrieben:
Susanne hat geschrieben:Glattes Rädchen ist erlaubt und Frack auch ;)


im Gelände Rädersporen???


ja, habe ich in Sahrendorf gelernt :D war nämlich auch verdutzt, habe als Hindernisrichter nachgefragt und daraufhin gelernt, dass sie international erlaubt sind
Hindernisrichter sein, bildet ;)
Be yourself, everyone else is already taken. -Oscar Wilde-
Offline
Benutzeravatar

Susanne

  • Beiträge: 2929

Re: Regeln FEI

BeitragFr 11. Aug 2017, 14:04

@Rudi da steht, dass glatte Rädchen erlaubt sind und zwar zum Aufwärmen, Abreiten und in allen drei Prüfungsphasen. Die Rädchen müssen frei beweglich sein, Zacken sind nicht erlaubt ;)
Offline
Benutzeravatar

munsboro

Moderator

  • Beiträge: 15959
  • Wohnort: NDS

Re: Regeln FEI

BeitragFr 11. Aug 2017, 14:15

... und in Pony-Prüfungen sind sie nicht erlaubt ;)
Be yourself, everyone else is already taken. -Oscar Wilde-
Offline

Rudim

  • Beiträge: 1045
  • Wohnort: Bremervörde

Re: Regeln FEI

BeitragMo 14. Aug 2017, 09:27

Das erklärt vielleicht auch, warum so viele Profis national auch mit Rädersporen reiten. :D :D :D
Offline

Rudim

  • Beiträge: 1045
  • Wohnort: Bremervörde

Re: Regeln FEI

BeitragMo 14. Aug 2017, 09:28

Sehe ich das richtig, dass die Sporen maximal 4 cm lang sein dürfen?
VorherigeNächste

Zurück zu LPO/APO und WBO

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste