Turniere im Ausland

Moderatoren: Fips, Lantini, Birte, BigK, Ribby, Gundi

  • Autor
  • Nachricht
Online

Delight

  • Beiträge: 3752
  • Wohnort: Brüssel

Re: Turniere im Ausland

BeitragDo 16. Feb 2017, 11:10

Runkl, ein kleines Detail: Bei uns wollte der Amtstierarzt die Nummer des Anhängers, mit dem ich ins Ausland fahre, die steht dann auch in dem Zertifikat.
Ich sinnlose vor mich hin ... und das mit Begeisterung
Offline
Benutzeravatar

Runklrüb

  • Beiträge: 9100
  • Wohnort: 2 Schritte, dann platsch

Re: Turniere im Ausland

BeitragDo 16. Feb 2017, 11:54

das Formular habe ich schon von unserem Vet.Amt bekommen.

und richtig, da sind die Kennzeichen des ganzen Gespann aufzuführen.
Wie genau ich das dann ausfüllen muß, da wir ja in der Holledau das Gespann wechseln (und bei einem anderem Pferd zusteigen) muß ich nochmal nachfragen.

das Gespann das in die Tschechei fährt muß da auf jeden Fall rein- aber meines das ja nur innerhalb D rumfährt ? :-?
WWPA Wohlstands-Wander- Paket- Anwärter
Offline

brösel87

  • Beiträge: 462

Re: Turniere im Ausland

BeitragDo 16. Feb 2017, 12:15

Ja, das stimmt, für internationale Turniere. Aber bei einem national ausgeschriebenen VS-Turnier in Tchechien bekommt man sicher keine Startgenehmigung.
Offline
Benutzeravatar

Quasi

Moderator

  • Beiträge: 1597

Re: Turniere im Ausland

BeitragDo 16. Feb 2017, 14:38

brösel87 hat geschrieben:Ja, das stimmt, für internationale Turniere. Aber bei einem national ausgeschriebenen VS-Turnier in Tchechien bekommt man sicher keine Startgenehmigung.


Aber davon redet doch gar keiner? :nixweiss:
Runkl möchte eine Jagd reiten!
Offline

brösel87

  • Beiträge: 462

Re: Turniere im Ausland

BeitragFr 17. Feb 2017, 08:18

Nein, Susanne hatte angedacht, in Tchechien VS zu reiten und darauf bezog sich mein Post.
Online
Benutzeravatar

FCM

Moderator

  • Beiträge: 5570

Re: Turniere im Ausland

BeitragFr 17. Feb 2017, 08:27

brösel87 hat geschrieben:Ja, das stimmt, für internationale Turniere. Aber bei einem national ausgeschriebenen VS-Turnier in Tchechien bekommt man sicher keine Startgenehmigung.


Warum nicht?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Sei Pippi.... nicht Annika!
Offline

brösel87

  • Beiträge: 462

Re: Turniere im Ausland

BeitragFr 17. Feb 2017, 08:36

Wir haben es mehrfach ohne Erfolg versucht, wohnen ja auch relativ dicht an der Grenze. Meist war es in der Ausschreibung ausgeschlossen und Nachfragen wurden abgelehnt. Ich glaube die hatten Angst, die Ausländer schnappen ihnen die Platzierungen weg. Das ist aber zugegebenermaßen mehrere Jahre her.
Vorherige

Zurück zu LPO/APO und WBO

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast