Die Saisonplanungen 2020 der deutschen Kaderreiter

Moderatoren: Fips, Lantini, Birte, BigK, Ribby, Perignon

  • Autor
  • Nachricht
Offline

longhorst

  • Beiträge: 328

Die Saisonplanungen 2020 der deutschen Kaderreiter

BeitragMi 15. Jan 2020, 11:32

Offline

longhorst

  • Beiträge: 328

Re: Die Saisonplanungen 2020 der deutschen Kaderreiter

BeitragDo 30. Jan 2020, 14:43

Bei VSD nun weitere Saisonplanungen

Julia Krajewski

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen. ... ajewski-2/

Peter Thomsen
ohne Kaderpferd Horseware Nobleman

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen. ... r-thomsen/
Offline

longhorst

  • Beiträge: 328

Re: Die Saisonplanungen 2020 der deutschen Kaderreiter

BeitragSo 2. Feb 2020, 12:33

@Champi68
Dein Link zur Anzeige von Nobleman bei british eventing wurde entfernt

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen. ... e-Nobleman

Weißt du warum?
Offline
Benutzeravatar

FCM

Moderator

  • Beiträge: 6079

Re: Die Saisonplanungen 2020 der deutschen Kaderreiter

BeitragSo 2. Feb 2020, 12:35

Das wird man schon noch erfahren...


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Sei Pippi.... nicht Annika!
Offline

bumble

  • Beiträge: 2666

Re: Die Saisonplanungen 2020 der deutschen Kaderreiter

BeitragSo 2. Feb 2020, 13:28

Heute morgen um 10 funktionierte der Link noch....
Every day is a gift and not a given right
Offline
Benutzeravatar

Schniti

  • Beiträge: 3036
  • Wohnort: Düsseldorf

Re: Die Saisonplanungen 2020 der deutschen Kaderreiter

BeitragSo 2. Feb 2020, 22:11

Eben gerade auch :-?
Offline

Militarypferd

  • Beiträge: 2735
  • Wohnort: Hessen

Re: Die Saisonplanungen 2020 der deutschen Kaderreiter

BeitragSo 2. Feb 2020, 22:24

Was so einer wohl kostet??! :love2: :love2:
Und warum verkauft man überhaupt so ein tolles Pferd? :-?
Dran! Drauf! Drüber!
Offline
Benutzeravatar

Schniti

  • Beiträge: 3036
  • Wohnort: Düsseldorf

Re: Die Saisonplanungen 2020 der deutschen Kaderreiter

BeitragSo 2. Feb 2020, 22:26

Militarypferd hat geschrieben:Was so einer wohl kostet??! :love2: :love2:
Und warum verkauft man überhaupt so ein tolles Pferd? :-?


Vielleicht weil er sehr, sehr viel kostet :D :nixweiss:

Champi68

Re: Die Saisonplanungen 2020 der deutschen Kaderreiter

BeitragFr 7. Feb 2020, 22:47

Hallöle !

Vielleicht weil Peter sich ja nicht teilen kann . Interesant dieser Artikel :) :)

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen. ... staendler/
Offline

longhorst

  • Beiträge: 328

Re: Die Saisonplanungen 2020 der deutschen Kaderreiter

BeitragFr 7. Feb 2020, 23:34

Champi68 hat geschrieben:Hallöle !

Vielleicht weil Peter sich ja nicht teilen kann . Interesant dieser Artikel :) :)

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen. ... staendler/


Wenn schon seit letztem Jahr feststeht, dass PT das DOKR als engagierter Vorruhständler unterstützt, ist es umso unverständlicher, dass das DOKR ihn und zwei seiner Pferde noch eben für den aktiven Bundeskader nominiert.

Passt aber einfach zu dem Warendorfer System, wenn Vorruhständler mit ihren Pferden im Nachwuchskader geführt werden und vom DOKR unterstützt werden ohne für den Sport zur Verfügung zu stehen, da verkauft sind, bzw. verkauft werden.

Sozialstrukturen einer bekannten italienischen Familienvereinigung, wenn die Bundeskaderpferde dann gleich nach der Nominierung zum Kauf angeboten werden.
Offline

longhorst

  • Beiträge: 328

Re: Die Saisonplanungen 2020 der deutschen Kaderreiter

BeitragDo 13. Feb 2020, 10:08

Weitere Saisoneinsätze gibt die Landeszeitung für die Lüneburger Heide, Dr. Stürmann nach einem Interview mit Hans Melzer bekannt.

So ist ein Start im CCI5*-L Lexington/Kentucky vorgesehen für Anna Siemer und Christoph Wahler.

Zudem würden Überlegungen laufen im CCI5*-L Badminton neben Jörg Kurbel auch Nicolai Aldinger und Claas Hermann Romeike einzusetzen.
Offline

longhorst

  • Beiträge: 328

Re: Die Saisonplanungen 2020 der deutschen Kaderreiter

BeitragDo 13. Feb 2020, 16:38

Reitturniere.de präsentiert den Saisonplan von Nicolai Aldinger

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen. ... -im-visier
Offline
Benutzeravatar

Krümelmonster

  • Beiträge: 897

Re: Die Saisonplanungen 2020 der deutschen Kaderreiter

BeitragFr 14. Feb 2020, 19:11

Nobleman ist in Baden-Württemberg gelandet:

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen. ... mberg.html

Champi68

Re: Die Saisonplanungen 2020 der deutschen Kaderreiter

BeitragFr 14. Feb 2020, 21:52

longhorst hat geschrieben:Reitturniere.de präsentiert den Saisonplan von Nicolai Aldinger

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen. ... -im-visier


Also ich finde Burghley ja immer deutlich schwerer als Badminton :-? :-?
Offline

suomi

  • Beiträge: 2025
  • Wohnort: BaWü

Re: Die Saisonplanungen 2020 der deutschen Kaderreiter

BeitragFr 14. Feb 2020, 21:52

Krümelmonster hat geschrieben:Nobleman ist in Baden-Württemberg gelandet:

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen. ... mberg.html


ne, oder? Da bin ich ja dann mal gespannt auf kommende Saison... Verreiten muss man das eben auch können.

Champi68

Re: Die Saisonplanungen 2020 der deutschen Kaderreiter

BeitragFr 14. Feb 2020, 21:53

Krümelmonster hat geschrieben:Nobleman ist in Baden-Württemberg gelandet:

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen. ... mberg.html


Ist doch Klasse :) :) Nobleman ist erfahren und die Reiterin kann in die nächsten Klassen hereinwachsen . Wünsche den beiden eine erfolgreiche Saison :) :) :)
Offline

longhorst

  • Beiträge: 328

Re: Die Saisonplanungen 2020 der deutschen Kaderreiter

BeitragFr 14. Feb 2020, 22:41

Champi68 hat geschrieben:
Krümelmonster hat geschrieben:Nobleman ist in Baden-Württemberg gelandet:

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen. ... mberg.html


Ist doch Klasse :) :) Nobleman ist erfahren und die Reiterin kann in die nächsten Klassen hereinwachsen . Wünsche den beiden eine erfolgreiche Saison :) :) :)


Man kann @champi nur beipflichten. Nobleman hat wirklich viel dazu gelernt.

Im Jahre 2016 in Strzegom nach seinem Sturz und dem schweren Sturz im Jahre 2017 in Oudkarspel, der zu einem längeren Reiterausfall führte, ist er nicht wieder gefallen.

Gut, dass sein Reiter damals wegen seiner Enttäuschung und seinen Schmerzen nicht aufgehört hat zu reiten, so wie er es seinerzeit kund getan hatte.

Jetzt steht einem 17jährigen Mädchen ein Spitzenpferd zur Verfügung.
Offline

suomi

  • Beiträge: 2025
  • Wohnort: BaWü

Re: Die Saisonplanungen 2020 der deutschen Kaderreiter

BeitragSa 15. Feb 2020, 07:41

mein Kommentar war überhaupt nicht als Anspielung auf Stürze gedacht (hatte ich gar nicht im Kopf).

Sondern nur als Anmerkung dass man nicht automatisch davon ausgehen sollte dass die Kombi unerfahrener Reiter + erfahrenes Pferd 100 % ig hinhaut (hab da unschöne Szenen im erweiterten Bekanntenkreis im Kopf wo das (erfahrene) Pferd völlig out of control war und dieses Mädel das einfach nicht verritten bekam).

Aber ich gebe longhorst recht: eine super Chance die wohl nicht sehr viele junge Reiter bekommen.
Offline

suomi

  • Beiträge: 2025
  • Wohnort: BaWü

Re: Die Saisonplanungen 2020 der deutschen Kaderreiter

BeitragSa 15. Feb 2020, 08:48

schade dass die Links nicht mehr gehen (die Seite Vielseitigkeitssport-Deutschland nimmt sich aktuell eine Auszeit. - Wenn ich mich recht entsinne ist die Seite auf Initiative des erst kürzlich verstorbenen Holger Heigel entstanden).

Ich meine mich aber zu erinnern dass Ingrid Klimke dieses Jahr wieder auf dem Weiherhof startet. Schön dass ihr das Turnier gefallen hat (da passt auch einfach alles!) nachdem sie es letztes Jahr erstmalig genannt hat (was auch nur wegen des missglückten Starts in Kreuth zustande kam).

Hoffe dass es mit dem Badminton Start für Nicolai Aldinger klappt, würde es ihm sehr wünschen!

Champi68

Re: Die Saisonplanungen 2020 der deutschen Kaderreiter

BeitragDi 10. Mär 2020, 00:00

Hallöle !

Schauen wir mal wie denn so die B Pläne von Peter , Jörg , Anna und Julia aussehen denn Pratoni und Montelibretti wurden ja jetzt aus verständlichen Gründen gestrichen .
Auch Kalundborg in Dänemark was für Mai geplant war wurde jetzt wegen Corona abgesagt .
Hatte heute bei T-online gelesen das in China 70 % der erkrankten wieder gesund sind. Dafür wird es ja in Italien immer schlimmer :-?
Warten wir einfach mal ab wie es sich weiter entwickelt und ob Olympia dann stattfindet . Kann man ja nicht von heute auf morgen absagen , irgendwo hatte ich was von Ende Mai gelesen . :-? :-?
Nächste

Zurück zu News

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast