Wegen sexuellem Mißbrauchs vorbestrafter Reiter bei der EM?!

Moderatoren: Fips, Lantini, Birte, BigK, Ribby, Perignon

  • Autor
  • Nachricht
Offline

maerzmaedchen

  • Beiträge: 46

Re: Wegen sexuellem Mißbrauchs vorbestrafter Reiter bei der

BeitragMi 18. Sep 2019, 23:00

Falls im Artikel steht, dass das Opfer Babysitterin beim Täter war, ist das aus medienrechtlicher Sicht sehr spannend. Denn mit dieser Information muss man auch ohne Namensnennung keine Miss Marple sein ...

So genannte identifizierende Berichterstattung über Straftäter ist umstritten, weil immer zwischen dem allgemeinen Persönlichkeitsrechts des Straftäters und dem öffentlichen Interesse abgewogen werden muss. Damit das so geschrieben werden kann, muss entweder das öffentliche Interesse nachweislich erheblich sein oder der Straftäter eine prominente Person sein. Beides ist aus meiner Sicht nicht der Fall (bin keine Anwältin).
Offline

longhorst

  • Beiträge: 297

Re: Wegen sexuellem Mißbrauchs vorbestrafter Reiter bei der

BeitragDo 19. Sep 2019, 08:31

Hier sollte es doch generell nur darum gehen, dass verurteilte Straftäter Deutschland nicht bei Championaten vertreten und sich der Verband einmal überlegen sollte, ob Straftäter Repäsentanten des Deutschen Olympiadekommitees für Reiterei seinen sollen.

Dabei hat das Medienrecht i.S. „identifizierter Berichterstattung“ überhaupt nicht zu interessieren.
Offline

maerzmaedchen

  • Beiträge: 46

Re: Wegen sexuellem Mißbrauchs vorbestrafter Reiter bei der

BeitragDo 19. Sep 2019, 16:37

longhorst hat geschrieben:Hier sollte es doch generell nur darum gehen, dass verurteilte Straftäter Deutschland nicht bei Championaten vertreten und sich der Verband einmal überlegen sollte, ob Straftäter Repäsentanten des Deutschen Olympiadekommitees für Reiterei seinen sollen.

Dabei hat das Medienrecht i.S. „identifizierter Berichterstattung“ überhaupt nicht zu interessieren.


Aha. Dass es hier nur um den Verband geht, ist mir neu. Der Artikel wurde ja bereits im Eingangspost erwähnt.
Und dein vorheriger Beitrag hätte mich doch beinahe in die Irre geführt, dass wir hier auch über Medien reden... Wie dumm von mir, das so falsch zu verstehen!

longhorst hat geschrieben:Ein herzliches Dankeschön an Jan Tönjes für den sachlich-kritischen Journalismus.

...

Dieses verstehen die meisten reitsportberichtenden Medien nicht mehr.
Offline

longhorst

  • Beiträge: 297

Re: Wegen sexuellem Mißbrauchs vorbestrafter Reiter bei der

BeitragDo 19. Sep 2019, 17:37

Entschuldige bitte, so war es nicht gemeint.

Hatte leider aus deinem Post verstanden, dass du die medienrechtliche Seite als spannender emfindest, gingst du mit keinem Wort auf den Inhalt des Berichtes ein, wie du die Nominierung von Straftätern zu Championaten siehst.

Doch für dein Interesse bzw., dein Auskunftsbegehren das Medienrecht betreffend, findest du einiges im Internet

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen. ... rn-medien/

oder

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen. ... -personen/

oder

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen. ... f-anonymität-identifizierende-berichte-über-straftäter-in

Nach Subsumtion, welches selbstverständlich auch die Kenntnis des Sachverhaltes voraussetzt, könntest du i.S. Medienrecht zum Ziel kommen.
Offline
Benutzeravatar

Billie

  • Beiträge: 3167
  • Wohnort: gerade so Niederrhein

Re: Wegen sexuellem Mißbrauchs vorbestrafter Reiter bei der

BeitragDo 19. Sep 2019, 19:47

Ich wollte hier keine Gerüchte in die Welt setzen wegen VS Reiter...aber in dem Artikel steht was von „erstmaliger Berufung in den B-Kader“. Damit sind die Spring- und Dressurreiter raus. Western passt irgendwie nicht zur St. Georg ;) Und JR passt nicht wegen dem Alter.
Luck is what happens when preparation meets opportunity ;)
Offline

longhorst

  • Beiträge: 297

Re: Wegen sexuellem Mißbrauchs vorbestrafter Reiter bei der

BeitragFr 20. Sep 2019, 07:16

Meiner Meinung nach sollte es nur wichtig sein, dass Straftäter Deutschland nicht in den Kadern vertreten, unabhängig davon, um welche Person es sich handelt.

Das Medieninteresse ist in solchen Fällen doch so groß, wie wir hier sehen, dass die FN/DOKR es sich nicht leisten kann, dagegen zu verstoßen.
Offline

Zara

  • Beiträge: 1192

Re: Wegen sexuellem Mißbrauchs vorbestrafter Reiter bei der

BeitragFr 20. Sep 2019, 10:27

Ich bin mal gespannt wie und wann (und ob?) die FN darauf reagiert und Stellung bezieht!

Im Dopingfall SDT bei den Euros in Strzegom fand ich die Reaktionen der FN nach inoffiziellem und selbst offiziellem Bekanntwerden der Ergebnisse ja beachtlich.... beachtlich zeitverzögert, beachtlich schwammig, ...
Offline
Benutzeravatar

Billie

  • Beiträge: 3167
  • Wohnort: gerade so Niederrhein

Re: Wegen sexuellem Mißbrauchs vorbestrafter Reiter bei der

BeitragFr 20. Sep 2019, 15:22

Ich glaub die machen gar nix, hoffen das nicht so viele Leute die St. Georg lesen und fertig.
Bis zum nächsten Championat ist dann wieder Gras über die Sache gewachsen :nixweiss:
Luck is what happens when preparation meets opportunity ;)
Offline

ditschi

Moderator

  • Beiträge: 1834

Re: Wegen sexuellem Mißbrauchs vorbestrafter Reiter bei der

BeitragSa 21. Sep 2019, 08:17

Es ist ja nicht das erste Mal, dass die FN um Kontext zu sexualisierten Delikten ein ganz schlechtes Bild abgibt.
Das hier ist sicher nur die Spitze des Eisbergs und ein neues, unrühmliches Kapitel.
Wichtiger ist den Funktionären das Chaos um Reitabzeichen etc.
Das füllt ja die Kassen.

Fakt ist, dass die ganze Diskussion bei der Vogel Strauß Mentalität nur nich mehr angekurbelt wird. Und das ist auch gut so.
Offline
Benutzeravatar

krissy

Moderator

  • Beiträge: 3148
  • Wohnort: Münsterland

Re: Wegen sexuellem Mißbrauchs vorbestrafter Reiter bei der

BeitragSa 21. Sep 2019, 08:49

Ad FN - eigentlich sollte man doch auch aus der Geschichte der katholischen Kirche und dem Umgang mit dem Missbrauch gelernt haben?!

Das ist jahrelang ignoriert/totgeschwiegen worden - besser wurde es dadurch für die Kirche nicht

Sollte man auch mal im Blick haben.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Offline

Militarypferd

  • Beiträge: 2208
  • Wohnort: Hessen

Re: Wegen sexuellem Mißbrauchs vorbestrafter Reiter bei der

BeitragSa 21. Sep 2019, 09:41

Der Reitsport ist da nicht das einzige negativ Beispiel, in allen Sportarten scheint eine Kaderberufung grundsätzlich nichts mit dem Vorstrafen Register zu tun zu haben.
Klar, sollte man die Fälle auch weiterhin individuell betrachten, aber wie schon mehrfach gesagt wurde hängt Kaderberufung und Vorbildfunktion sehr stark zusammen.

Jemanden wegen einer Vorstrafe grundsätzlich vom Sport und Wettkampf auszuschließen halte ich für nicht richtig.
Aber eine Kader-Vorbildfunktion und Vorstrafen, passen nicht unbedingt zusammen!
Dran! Drauf! Drüber!
Offline

pavot

  • Beiträge: 711

Re: Wegen sexuellem Mißbrauchs vorbestrafter Reiter bei der

BeitragSa 21. Sep 2019, 11:58

ditschi hat geschrieben:
Fakt ist, dass die ganze Diskussion bei der Vogel Strauß Mentalität nur nich mehr angekurbelt wird. Und das ist auch gut so.


Der war gut :-)
Vorherige

Zurück zu News

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast