Die FEI Regeln einmal betrachtet

Moderatoren: Fips, Lantini, Birte, BigK, Ribby, Perignon

  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

longhorst

  • Beiträge: 231

Die FEI Regeln einmal betrachtet

BeitragDi 4. Dez 2018, 15:04

Offline

Zwergl

  • Beiträge: 12946
  • Wohnort: Grossraum Nürnberg

Re: Die FEI Regeln einmal betrachtet

BeitragDi 4. Dez 2018, 22:18

Also manchmal frag ich mich echt, was für Leute das sind, die bei der FEI die Entscheidungen treffen :-? - Manch eine Regeländerung macht ja Sinn... aber das man nach Ausscheiden in einer Teildisziplin, die nächste Reiten sollen darf - macht bei Olympia oder Weltmeisterschaften für mich keinen Sinn - das gehört nur in die Basisprüfungen, wo manch einer froh sein kann/ist, das er die anderen Disziplinen zu Übungszwecken noch reiten kann.

Und Ersatzreiter noch in der Prüfung einwechseln können ist ja völliger Blödsinn - komplette Wettbewerbsverzerrung... :starwars:
"Das Leben ist viel zu kurz, um es ohne Zwergi zu verbringen!" (Zitat frei nach Zwergis Freundin D). :mrgreen:
Offline

Marüüü

  • Beiträge: 12780

Re: Die FEI Regeln einmal betrachtet

BeitragDo 6. Dez 2018, 08:49

:o :lol: :lol: :lol: :lol: :doh:
Würde eher zu den FakeNews vom 01. April passen :flucht:
Offline
Benutzeravatar

SasaRay

  • Beiträge: 1791
  • Wohnort: Zwischen Leihbücherei und Zielgerade

Re: Die FEI Regeln einmal betrachtet

BeitragDo 6. Dez 2018, 09:26

:lol: :lol: :lol: :lol:
Das wird doch wieder was für mich. Dressur elegant auslassen. Mit 200km/h durchs Gelände brettern und fürs Springen den Telefonjoker ... Olympia - ich komme!
8-) :lol: :lol: :lol:
Prince Of Lombardy after taking the fourth at Thurles on Thursday, for the Gold Cup winning team of Davy Russell, Jim Culloty and owner Dr Ronan Lambe. 20-03-14 (irishracing.com/Healy Racing Photography)
ICH BIN NICHT STUR, ICH HAB EINFACH RECHT!
Offline

Honeymonster

  • Beiträge: 1358

Re: Die FEI Regeln einmal betrachtet

BeitragDo 6. Dez 2018, 15:13

Ich biete mich für die Dressur an, wenn den Spring- und Geländepart jemand anders übernimmt.
Offline
Benutzeravatar

Bajana

  • Beiträge: 840
  • Wohnort: RT/TÜ

Re: Die FEI Regeln einmal betrachtet

BeitragFr 7. Dez 2018, 08:27

Mal sehen, wann die anderen Sportarten nachziehen...

Biathlon, einer fährt Ski, die andere schießt
Triathlon, ein Schwimmer, ein Läufer und ein Radfahrer bilden ein Team
...
Offline

chamacoco

  • Beiträge: 2248
  • Wohnort: Villingen-Schwenningen

Re: Die FEI Regeln einmal betrachtet

BeitragFr 7. Dez 2018, 10:53

Bajana hat geschrieben:Mal sehen, wann die anderen Sportarten nachziehen...

Biathlon, einer fährt Ski, die andere schießt
Triathlon, ein Schwimmer, ein Läufer und ein Radfahrer bilden ein Team
...


Das wird wohl nicht passieren. Biathlon ist im TV gut vertreten, es wir gerne geschaut. Beim Triathlon ist das anders, trotzdem wird es nicht passieren. Triathlon ist für den Veranstalter auch nicht besonders teuer. Im Gegensatz zum Reitsport... :(
Offline

chatmonster

  • Beiträge: 410

Re: Die FEI Regeln einmal betrachtet

BeitragMo 10. Dez 2018, 10:18

Im Triathlon nennt sich das dann Staffel und ist Gang und Gäbe...

Klar ist das dann was anderes als eine komplette VS zu reiten, aber was spricht gegen einen Mannschaftswettbewerb mit einem reinen Dressurreiter, einem reinem Springreiter und einem Geländerreiter (in meiner Vorstellung dieser Teil in Form eine Kompakt-Prüfung, also kurze und einfache Dressuranteil, ein paar fallende Hindernisse mittlerer Höhe und dann ab in den richtigen Cross-Teil, alles an einem Stück)
Das nicht als "neue VS" sondern als zusätzliche Prüfung? An Olympia dann vielleicht anstellt der klassischen VS?
Offline

Fips

  • Beiträge: 6569

Re: Die FEI Regeln einmal betrachtet

BeitragDi 11. Dez 2018, 12:50

Honeymonster hat geschrieben:Ich biete mich für die Dressur an, wenn den Spring- und Geländepart jemand anders übernimmt.



hier! *meld* :D
Always be Yourself, Unless You Can Be a Unicorn, Then Always Be a Unicorn!
Offline

Honeymonster

  • Beiträge: 1358

Re: Die FEI Regeln einmal betrachtet

BeitragDi 11. Dez 2018, 17:38

Fips hat geschrieben:
Honeymonster hat geschrieben:Ich biete mich für die Dressur an, wenn den Spring- und Geländepart jemand anders übernimmt.



hier! *meld* :D


Prima!

Zurück zu News

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast