Einstallervertrag ...

Alle Themen, die sonst nirgendwo passen.

Moderatoren: Fips, Lantini, Birte, BigK, Ribby, merlin, krümelkeks, Fiete, Smilla1503

  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

Thoros

  • Beiträge: 3026

Einstallervertrag ...

BeitragMo 14. Aug 2017, 15:01

Ich brauche mal kundigen Rat :

wenn ein Einstallervertrag mündlich zwischen beiden Parteien abgeschlossen wurde ... was gelten denn dann für Kündigungsfristen ???

oder gibt es da überhaupt keine ???

Kann mich mal jemand aufklären ?!! :)
:danke:
Offline
Benutzeravatar

munsboro

Moderator

  • Beiträge: 16089
  • Wohnort: NDS

Re: Einstallervertrag ...

BeitragMo 14. Aug 2017, 17:52

Ich, als Nicht-Jurist, kenne das so, dass im schlechtesten Fall auf die gesetzliche Kündigungsfrist bestanden werden kann und das sind dann 3 Monate.

Gesendet von meinem SM-G390F mit Tapatalk
Be yourself, everyone else is already taken. -Oscar Wilde-
Offline

Ruebchen

  • Beiträge: 5658

Re: Einstallervertrag ...

BeitragMo 14. Aug 2017, 18:59

Meines Wissens ist es ein sogenannter Verwahrungsvertrag" und damit fristlos kündbar. Habt ihr eine mündliche Absprache bezüglich Kündigung? Das könnte dann abweichend gelten.
Offline

Militarypferd

  • Beiträge: 1537
  • Wohnort: Hessen

Re: Einstallervertrag ...

BeitragMo 14. Aug 2017, 19:51

Es gibt keine offizielle Rechtssprechung dazu, da bisher nie geklärt wurde ob pferdeboxen mit den Vorschriften des Mietvertrages, des Dienstvertrages oder des Verwahrungsvertrages abgeschlossen werden.

Wenn man (ohne schriftlichen Vertrag oder mündlichem, unter zeugen, der andere Kündigungsfristen enthält) von heute auf morgen vor die Tür gesetzt wird, bleibt einem nur der klageweg...
Dran! Drauf! Drüber!
Offline
Benutzeravatar

Thoros

  • Beiträge: 3026

Re: Einstallervertrag ...

BeitragMo 14. Aug 2017, 20:08

Unsere Stallbesi droht an schlechten Tagen immer mit Rausschmiss :klatscher: wollte nur wissen , auf was ich mich vorbereite ... wenn es mir mal zuviel wird :verwirrt: aber wenn man seine Entscheidung getroffen und Alternativen gefunden hat .... erledigt man ja eh alles , so schnell ... als möglich 8-) danke :easywink:
Offline

November

  • Beiträge: 1495
  • Wohnort: Da, wo ich nie hin wollte!

Re: Einstallervertrag ...

BeitragMi 16. Aug 2017, 07:30

Schließe mich grundsätzlich Rübchen an.

Mündliche Verträge sind auch einzuhalten, da es aber i. d. R. Mischverträge sind, die aus Mietvertrag= Box und Verwahrungsvertrag= restl. Leistungen bestehen, ist es zuweilen ein wenig schwierig.

Du schriebst mal auf FB, dass Du die Futtergeschichte selbst arrangierst, also somit nur der Mietvertrag greift.

Wir haben vor Jahren mal fristlos am Bodensee gekündigt, da die Sicherheitsvorkehrungen nicht tragbar waren von den Einzäunungen der Koppeln, uns wurde sogar noch die überzahlte Stallmiete zurücküberwiesen :D

PS: Ich dachte, Du wärst da so superhappy...
Offline
Benutzeravatar

Thoros

  • Beiträge: 3026

Re: Einstallervertrag ...

BeitragMi 16. Aug 2017, 17:14

Alles gut ;)

Es gibt nur zwischenmenschliche Konflikte - wie überall :verwirrt: und ich bin mir nicht sicher , wie oft ich noch alles tolerieren und mir dabei noch mit Rausschmiss drohen lassen ( wobei das wöchentlich bei irgendeinem Einstaller wohl immer vorkommt :( ) das Leben ist halt kein Ponyhof :D


Habe aber schon für mich meinen Masterplan erarbeitet :D

Zurück zu Diverses

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast