Kennt sich jmd mit Vierkampf aus?

Alle Themen, die sonst nirgendwo passen.

Moderatoren: Fips, Lantini, Birte, BigK, Ribby, merlin, krümelkeks, Fiete, Smilla1503

  • Autor
  • Nachricht
Offline

chamacoco

  • Beiträge: 2357
  • Wohnort: Villingen-Schwenningen

Kennt sich jmd mit Vierkampf aus?

BeitragMo 1. Jul 2019, 09:53

Hallo,

ich habe ja eine 11-jährige RB für mein Pony, die hat dieses Jahr ihre ersten Turniere bestritten (Reiter- WB und Springweiter- WB). Das macht sie ordentlich, mit Luft nach oben. :lol: ;)
Zufällig haben wir eine Ausschreibung zum Vierkampf entdeckt und sie dafür genannt, da sie eine sehr gute Läuferin ist (800m eine der besten in ihrer AK in Ba-Wü) und auch gut schwimmt. Sie kommt aus einer Sportlerfamilie, Vater ist Triathlet.
Das Turnier war am WE, leider gab es aufgrund der wenigen Nennungen keine Altersklassentrennung in den einzelnen WB und sie musste gegen 15jährige reiten, die waren so viel besser dass es leider "nur" grüne Schleifen gab. Aaaaber... sie hat es am nächsten Tag durch ihr gutes Schwimmen und Laufen in der Vierkampfwertung gut gemacht und wurde dann 3. :D

Da diese Form von Mehrkampf ihrem Talent wirklich entgegen kommt und nun auch der Vater Feuer gefangen hat, wollen wir sie in der Richtung weiter fördern, auch wenn die Turniere weiter weg sind und Übernachtungen notwendig sind.

Kann mir jemand ein bisschen Insider Wissen zum Vierkampf vermitteln?
Ich glaube dass die Wege in den Kader deutlich leichter sind als in den Einzeldisziplinen, da es einfach nicht so viele Vierkämpfer gibt, stimmt das ? (So weit ist sie noch lange nicht, aber man braucht ja Ziele ;-))
Offline
Benutzeravatar

Gundi

Moderator

  • Beiträge: 5539

Re: Kennt sich jmd mit Vierkampf aus?

BeitragMo 1. Jul 2019, 10:13

Ich würde mal Kontakt mit dem Landes- oder Regionalverband aufnehmen.
Gerade weil es nicht so viele gibt, sind die immer sehr froh über neue Talente.
Ich kenne das nur aus Bayern, da gibt es auf regionaler Ebene immer einen Beauftragten, an den man sich wenden kann.

Wettkampfmäßig geht das dann bis zur Bundesebene, immer auch mit Mannschaftswertung.
"Glücklich ist der, der das akzeptiert, was er nicht ändern kann."
Mit diesem Satz begann Schimmelines Karriere als Freizeitpferd.
Offline

Militarypferd

  • Beiträge: 2208
  • Wohnort: Hessen

Re: Kennt sich jmd mit Vierkampf aus?

BeitragMo 1. Jul 2019, 12:10

Ich finde das auch mega toll! :love:
Schade das es das (fast) nie für Erwachsene gibt. :cry: hatte bisher nur ein einziges mal die Möglichkeit an einem Vierkampf teilzunehmen.

Warum gibt's das eigtl nicht für Erwachsene?
Dran! Drauf! Drüber!
Offline
Benutzeravatar

atomgnom

  • Beiträge: 416
  • Wohnort: Thaining

Re: Kennt sich jmd mit Vierkampf aus?

BeitragMo 1. Jul 2019, 12:55

gibts doch?
Nächstes Wochenende ist wieder einer bei München: Gut Schörghof.

Ich habe den aber nicht genannt, weil meiner da eine Woche Turnier Pause hat.

ich habe als Kind auch oft überlegt, als ich noch in RLP gewohnt habe aber letzendlich bin ich nie gestartet. Bei uns gabs da aber immerhin Landesmeisterschaften drin.

Einfach mal wie schon vorgeschlagen beim Verband nachfragen, die freuen sich sicher :)
http://www.lisakern.de
Instagram: evo4girl
Youtube: atomgnomLisa
Offline

Militarypferd

  • Beiträge: 2208
  • Wohnort: Hessen

Re: Kennt sich jmd mit Vierkampf aus?

BeitragMo 1. Jul 2019, 13:08

München ist etwas weit. :nixweiss: :verwirrt:
In Hessen und Umgebung hab ich leider nie was gesehen. :hufeisen:
Dran! Drauf! Drüber!
Offline

bumble

  • Beiträge: 2461

Re: Kennt sich jmd mit Vierkampf aus?

BeitragMo 1. Jul 2019, 13:47

Für mT war der Vierkampf vor 30 J.der Einstieg ins Turnierreiten .Sie hat das damals 3 J.gemacht und viel Erfahrung gesammelt,zumal damals noch auf zugelosten Fremdpferden geritten wurde und es sehr altersgemischt war,allerdings keine Prüfungen fuer Erwachsene gab.
Prinzipiell eine schöne Sache ,zumal Laufen und Schwimmen ja ideale Ausgleichssportarten sind.
Mit dem Gedanken an den Kader liegt ihr sicher richtig ,ob es wirklich erstrebenswert ist ,ist eine andere ( sehr persönliche) Sache ,zumindest ist es "charakterbildend"(unsre elterl.Erfahrung aus Jahren Jun.-Dressurkader...)
Every day is a gift and not a given right
Offline
Benutzeravatar

Gundi

Moderator

  • Beiträge: 5539

Re: Kennt sich jmd mit Vierkampf aus?

BeitragMo 1. Jul 2019, 14:35

bumble hat geschrieben:...
Mit dem Gedanken an den Kader liegt ihr sicher richtig ,ob es wirklich erstrebenswert ist ,ist eine andere ( sehr persönliche) Sache ,zumindest ist es "charakterbildend"(unsre elterl.Erfahrung aus Jahren Jun.-Dressurkader...)


Das Problem ist da aber weniger der Kader sondern eher die Disziplin. ;)
"Glücklich ist der, der das akzeptiert, was er nicht ändern kann."
Mit diesem Satz begann Schimmelines Karriere als Freizeitpferd.
Offline

Greghor

  • Beiträge: 3524

Re: Kennt sich jmd mit Vierkampf aus?

BeitragMo 1. Jul 2019, 16:49

Gundi hat geschrieben:
bumble hat geschrieben:...
Mit dem Gedanken an den Kader liegt ihr sicher richtig ,ob es wirklich erstrebenswert ist ,ist eine andere ( sehr persönliche) Sache ,zumindest ist es "charakterbildend"(unsre elterl.Erfahrung aus Jahren Jun.-Dressurkader...)


Das Problem ist da aber weniger der Kader sondern eher die Disziplin. ;)
Das gibt es aber in anderen Disziplinen auch!

Gesendet von meinem Moto G (5) mit Tapatalk
Offline

bumble

  • Beiträge: 2461

Re: Kennt sich jmd mit Vierkampf aus?

BeitragMo 1. Jul 2019, 17:16

Ich habe ,glaub ich,in eine andere Richtung gedacht als Gundi und greghor....nicht Disziplin war (damals) das Problem,sondern eher die "Materialschlacht" ,wenn man als Normalo-Eltern nicht den grossen Geldbeutel hat und dann sich mit dem Vorhandenen doch durchzubeißen , meinte ich mit "charakterbildend"...spielt im Bereich Vierkampf sicher nicht DIE entscheidende Rolle...
Every day is a gift and not a given right
Offline

Greghor

  • Beiträge: 3524

Re: Kennt sich jmd mit Vierkampf aus?

BeitragMo 1. Jul 2019, 20:00

ICH hab dich schon verstanden!
Konnten wir auch "ein Lied von singen"!

Gesendet von meinem Moto G (5) mit Tapatalk
Offline

api

  • Beiträge: 480

Re: Kennt sich jmd mit Vierkampf aus?

BeitragMi 3. Jul 2019, 15:39

Für den PSV Hannover kann ich dir ganz viele Fragen beantworten. Wir haben das ganze Procedere mit unserer Tochter mitgemacht. Zumindest für den Bundesvierkampf und den Bundesnachwuchsvierkampf ist das dann für alle Verbände das gleiche.
Die Altersklasse der Junioren geht bis zum 16 Lebensjahr. Da treten immer alle gegeneinander an. Aber je nach Jahrgang gibt es fürs Laufen und Schwimmen Zusatzpunkte, ähnlich wie bei den Bundesjugendspielen.
Du kannst mich gerne anschreiben.
Offline

chamacoco

  • Beiträge: 2357
  • Wohnort: Villingen-Schwenningen

Re: Kennt sich jmd mit Vierkampf aus?

BeitragDo 4. Jul 2019, 07:18

Danke für eure Antworten.
Wir werden im September noch 2 Vierkämpfe nennen und dann sehen wir mal wie es weiter geht. Wir haben inzwischen Kontakt mit dem Verband aufgenommen. Die bekräftigen was das Zeug hält da sie im Vierkampf wohl kaum Nachwuchs haben. In Ba-Wü scheint das ganze nicht sonderlich weit verbreitet zu sein. Letztes We waren es pro Prüfung (Bambini, E und A) nie mehr als 5 Starter :nixweiss:
Offline
Benutzeravatar

credibility

  • Beiträge: 7091

Re: Kennt sich jmd mit Vierkampf aus?

BeitragDo 4. Jul 2019, 08:49

Militarypferd hat geschrieben:München ist etwas weit. :nixweiss: :verwirrt:
In Hessen und Umgebung hab ich leider nie was gesehen. :hufeisen:


In Maintal Mühlheim ist eigentlich jedes Jahr Drei und Vierkampf. Für Kinder und Erwachsene. Ich glaube WN/E und A Niveau.

Wenn Du dazumehr wissen möchtest suche ich gerne alle Informationen heraus die ich habe.

Wenn das weit für Dich ist kannst Du Dein Pferd gerne bei uns im Stall unterbringen :)
Facebook: @ScheckeBee
Youtube: Was a Bee
Instagram: ScheckeBee
Offline
Benutzeravatar

Pinky

  • Beiträge: 1288
  • Wohnort: Ruhrpott

Re: Kennt sich jmd mit Vierkampf aus?

BeitragSa 6. Jul 2019, 21:14

4Kampf scheint, besonders im U16 Bereich, regional und von Verband zu Verband äußerst unterschiedlich. Manche Verbände suchen händeringend "Freiwillige" und nehmen so ziemlich alles was sie bekommen, in anderen Regionen wie Westfalen gibt's mehr viele Vierkämpfe und du musst dich schon dafür qualifizieren, zB für deinen Kreisreiterverbandstarten zu dürfen, dann gibt's den Vierkampf auf Landesebene wovon die Besten zum Bundesvierkampf dürfen. Wir hatten es auch damals. Ist eine schöne Sache, je nach Kreisreiterverband mehr oder weniger bis zu gar nicht unterstützt/gefördert.
Übringens gehört ja zB zur Goldenen Schärpe Pferde und Ponys (also U16 , VE, auf Bundesebene) ja auch das Laufen, ebenso Theorie und dann eben Dressur, Springen, Gelände sowie Vormustern. Die Sichtungswege dazu findet man in den Gelben Seiten (oder wie es bei der jeweiligen Verbandszeitschrift heissen mag). Für dieses Jahr sind die Schärpen Pferde und Ponys grade eben bzw kürzlich gewesen.
Wer was will findet Wege, wer nicht will sucht Ausreden
Offline

chamacoco

  • Beiträge: 2357
  • Wohnort: Villingen-Schwenningen

Re: Kennt sich jmd mit Vierkampf aus?

BeitragDi 8. Okt 2019, 14:04

Wir haben zwischenzeitlich noch einen Vierkampf hinter uns. Leider war sie genau an dem Wochenende krank (erkältet) wollte es aber unbedingt duchziehen.
Dressur weit unter ihren Möglichkeiten da unkonzentriert und gepennt :roll: . Laufen und Schwimmen gut für ihren Zustand, und im Springreiter- WB war sie mit 7,0 sogar noch platziert (8. von 25 Teilnehmern). Im Endergebnis vom Vierkampf war sie 3. von 3 :lol: . Und das alles nur wegen der schlechten Dressur :aufsmaul: ;)

Nächstes Jahr werden wir ganz normal weiter Turnier reiten im WBO Bereich, und wenn es sich anbietet mal ein Vierkampf dazu. Leider sind die immer sehr weit weg, und ich muss ehrlich gestehen, dass ich nicht zig mal im Jahr ein komplettes WE auf mein Privatleben verzichten will für das Niveau. :lol:

Zurück zu Diverses

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste