Gesundheitszeugnis Holland

Alle Themen, die sonst nirgendwo passen.

Moderatoren: Fips, Lantini, Birte, BigK, Ribby, merlin, krümelkeks, Fiete, Smilla1503

  • Autor
  • Nachricht
Offline

Wolke76

  • Beiträge: 533

Gesundheitszeugnis Holland

BeitragMo 9. Sep 2019, 07:31

Hallo Ihr Lieben Hollandreisenden mit Pferd,

kann mir jemand von Euch sagen WER das Gesundheitszeugnis ausstellt? Der Haustierarzt oder das Veterinäramt?

Habe hier irgendwie verschiedene Informationen :-?

LG Wolke
Offline
Benutzeravatar

Tocooby

  • Beiträge: 2949
  • Wohnort: Seeth-Ekholt

Re: Gesundheitszeugnis Holland

BeitragMo 9. Sep 2019, 08:34

Das Vetamt ist der Ansprechpartner
Gas ist rechts!
Offline
Benutzeravatar

tonylein

  • Beiträge: 2374
  • Wohnort: beim Flughafen

Re: Gesundheitszeugnis Holland

BeitragMo 9. Sep 2019, 08:35

Also bei uns kommt für die Auslandgesundheitszeugnisse der Amtstierarzt ( Bayern ).

Die Vordrucke kann man sich beim Landratsamt online runterladen
Wunderfuchs Miniedition
Offline
Benutzeravatar

xsandrax

Moderator

  • Beiträge: 8356
  • Wohnort: Niederrhein

Re: Gesundheitszeugnis Holland

BeitragMo 9. Sep 2019, 08:39

Der Amtstierarzt!
Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut ist, ist es noch nicht das Ende.
Oscar Wilde
Offline
Benutzeravatar

Brauntier

  • Beiträge: 4988
  • Wohnort: NRW

Re: Gesundheitszeugnis Holland

BeitragMo 9. Sep 2019, 10:59

Wolke, vergiß außer dem Amtstierarzt auch bitte nicht die blöde Hollandöse - sonst richtig fett Ärger :flucht:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.
Bastelt Dir jede (Anhänger-) Werkstatt schnell dran. :easywink:
Hinfallen. Aufstehen. Krone richten. Weitergehen!
Offline

Wolke76

  • Beiträge: 533

Re: Gesundheitszeugnis Holland

BeitragMo 9. Sep 2019, 12:17

Danke Brauntier :danke:

Die Hollandöse :rofl: ist meiner Meinung nach an meiner niegel-nagel-neuen AHK schon vorhanden :wiegeil: .
Offline

Wolke76

  • Beiträge: 533

Re: Gesundheitszeugnis Holland

BeitragMo 9. Sep 2019, 12:20

Was für ein Aufwand :klatscher: . Wenn ich mir vorstelle den ganzen Aufwand für ein Turnier zu betreiben....nein DANKE. Soooo schön können die Turniere bei unseren Nachbarn gar nicht sein. Für eine Woche chillen am Strand o.k.....aber alles andere vergesse ich lieber wieder!
Offline

Delight

  • Beiträge: 4642
  • Wohnort: Brüssel

Re: Gesundheitszeugnis Holland

BeitragMo 9. Sep 2019, 13:46

Wolke, das liegt aber weniger an den Niederländern als am deutschen Gesetzgeber. Die Benelux-Staaten haben gegenseitig Ausnahmen für Kurzaufenthalte wie Turniere oder Lehrgänge und schreiben da keine Gesundheitszeugnisse vor.
Ich sinnlose vor mich hin ... und das mit Begeisterung
Offline

Wolke76

  • Beiträge: 533

Re: Gesundheitszeugnis Holland

BeitragMo 9. Sep 2019, 15:10

Unglaublich.....naja, ich mache das jetzt mal....es lohnt ja auch für 5 Tage. Aber nur für ein Turnier wäre mir der Aufwand zu groß.
Offline

bumble

  • Beiträge: 2451

Re: Gesundheitszeugnis Holland

BeitragMo 9. Sep 2019, 17:46

So gross find ich den Aufwand garnicht..Der Amts-TA kommt ja in den Stall ,besser als dass irgendwelche Infektionen über die Grenzen geschleppt werden,gibt doch immer wieder Unvernünftige...
Wir müssen jetzt für ein internationales Turnier mit Aufstallung in D ab dem 5.Tag vor Anreise 2 x tgl.Temperatur messen und das vorlegen...
Every day is a gift and not a given right
Offline
Benutzeravatar

Taps

  • Beiträge: 2833

Re: Gesundheitszeugnis Holland

BeitragMo 9. Sep 2019, 20:59

Offline
Benutzeravatar

Taps

  • Beiträge: 2833

Re: Gesundheitszeugnis Holland

BeitragMo 9. Sep 2019, 21:07

Offline

Wolke76

  • Beiträge: 533

Re: Gesundheitszeugnis Holland

BeitragDi 10. Sep 2019, 05:44

Oh Taps vielen Dank :love: :danke: .

Ja, das wäre nett wenn Du mal nachhören könntest?

LG Wolke
Online

Greghor

  • Beiträge: 3510

Re: Gesundheitszeugnis Holland

BeitragDi 10. Sep 2019, 09:47

Bin mir ziemlich sicher , dass die Teilnehmer einer hier in der näheren Umgebung Oldie-Gruppe nicht jedesmal den Amtstierarzt bestellen, wenn sie nach NL zum Turnier fahren!
Und die fahren öfter!

Gesendet von meinem Moto G (5) mit Tapatalk
Offline

Delight

  • Beiträge: 4642
  • Wohnort: Brüssel

Re: Gesundheitszeugnis Holland

BeitragDi 10. Sep 2019, 10:03

Greghor, ich bin mir auch sicher, dass Leute bei Aachen nach wie vor Grenzen bei einem Ausritt überqueren ohne da jedesmal einen Amtstierarzt anzurufen, aber erlaubt ist das eben nicht mehr.
Meine belgische TA ist oft recht belgisch entspannt im Umgang mit Vorgaben, aber sie hat mir von einer Kontrolle erzählt, bei dem ein Händler meinte er mache das schon seit Jahren ohne Bescheinigung und dann etliche tausend Euro Strafe zahlen musste, weil sie seine Importe der letzten Jahre nachkontrolliert haben.
Ich sinnlose vor mich hin ... und das mit Begeisterung
Offline

Wolke76

  • Beiträge: 533

Re: Gesundheitszeugnis Holland

BeitragDi 10. Sep 2019, 10:46

Greghor,

ich glaube ich weiß wen Du meinst :D …. und ich glaube auch nicht dass da jedes Mal der Amtstierarzt anrollt.

Ich weiß halt nicht ob ich es darauf ankommen lassen soll - und mich dann hinterher womöglich schwarz ärgere.

Aber der Aufwand ist schon echt daneben - mir wurde gesagt max. 48 Stunden vor Abreise - dumm nur dass Wochenende und Feiertag da liegen und Amtstierärzte da auch eher nur sehr eingeschränkt Dienst haben. Dann müsse ich eben mit Aufschlägen rechnen :doh: . Und das alles für so einen Bürokratieunsinn. Es ist ja in Ordnung das Händler beim Tiertransport kontrolliert werden - aber mein Pferd reist ja tatsächlich - wie sicher alle unsere Pferde - first class.

Zurück zu Diverses

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast