DAS perfekte Zugfahrzeug

Alle Themen, die sonst nirgendwo passen.

Moderatoren: Fips, Lantini, Birte, BigK, Ribby, merlin, krümelkeks, Fiete, Smilla1503

  • Autor
  • Nachricht
Offline

schildkröte

  • Beiträge: 1559
  • Wohnort: Pudding-Town

Re: DAS perfekte Zugfahrzeug

BeitragMo 13. Nov 2017, 17:23

Zwergl hat geschrieben:
schildkröte hat geschrieben:
Zwergl hat geschrieben:Ganz unplanmäßig reihe ich mich auch ein in die Riege der neue-Zugfahrzeuge-Besitzer...

Mein geliebter X-si (Nissan X-trail) hätte nur noch teuer repariert werden können...und das steht bei über 352.000km einfach nicht mehr zur Debatte... :( .

Aber Nissan bin ich treu geblieben - es ist der der kleine Bruder vom X-trail geworden... ein Qashqai... :D :wiegeil: .


Kannst Du mir sagen was du für einen hast und was du ziehen darfst?

Mein Papa hat seid ich auf der Welt bin nur Nissan und ist immer zufrieden gewesen darum ziehe ich den auch in Erwägung.
Habe derzeit einen Passat aber der Firmenwagen wird in naher Zukunft gehen...
Nun brauch ich ein passendes Zugfahrzeug das mind 1 Pferd ohne Probleme ziehen kann und einen großen Kofferraum hat, damit Hündin genug Platz hat.
Ich hatte den Skoda Octavia in Erwägung gezogen, davon wurde aber abgeraten.


...ja klar ;) .

Den Nachfolger von dem hier:

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen. ... ten-168536

Erfüllt mittlerweile Euro6 und hat Start-stop-automatik ... als Zugfahrzeug kommt trotz Dieseldebatte eben nur ein Diesel in Frage für mich... ;) .

Der Qashqai darf aufgelastet 2,3t bis 8% Steigung ziehen...ohne Auflastung nur 2t ... ;) .

Ich finde im Datenblatt bei Nissan nur einen der 1,8t ziehen darf und das ist nicht mal Automatik.
Und einen Nachfolger zu deinem finde ich irgendwie nicht, bin ich doof :-?

Ich war heuet bei Seat, aber der Ateca ist wohl einfach auf Grund der Verfügbarkeit und des Preises raus.
Offline
Benutzeravatar

Runklrüb

  • Beiträge: 9111
  • Wohnort: 2 Schritte, dann platsch

Re: DAS perfekte Zugfahrzeug

BeitragMo 13. Nov 2017, 19:59

eine Freundin von mir hat auch den Quashquai.
den Benziner mit 1,8 (?) Liter glaub- auf jeden Fall auch Schalter und reiner Fronttrieb.
Ausserhalb des Zugbetriebes macht das echt Spaß das Auto :thumbsup:

Braucht ohne Hänger 6 Liter Super, mit Hänger 13 :nixweiss: (ich finde, an der Steigerung von über 100% erkennt man schon, dass es ihn recht anstrengt)
Der hatte original ich meine 1,5t Zulast, sie hat ihn auf 1,9 auflasten lassen.

Wie lange er das durchhält bei "Viel Hängerfahrerei" ist natürlich fraglich- aber wenn man ein Auto nicht länger als ca 6 Jahre fahren will, ist das ok (und bei ihr sind von 25 - 30t km Jahreslaufleistung ca 3-4t km Hängerbetrieb)
Jetzt ist er 3 Jahre alt, um die 90tkm und noch echt fit - keine Probleme am Fahrwerk oder Motor
WWPA Wohlstands-Wander- Paket- Anwärter
Offline

Zwergl

  • Beiträge: 12572
  • Wohnort: Grossraum Nürnberg

Re: DAS perfekte Zugfahrzeug

BeitragMo 13. Nov 2017, 20:36

schildkröte hat geschrieben:Ich finde im Datenblatt bei Nissan nur einen der 1,8t ziehen darf und das ist nicht mal Automatik.
Und einen Nachfolger zu deinem finde ich irgendwie nicht, bin ich doof :-?

Ich war heuet bei Seat, aber der Ateca ist wohl einfach auf Grund der Verfügbarkeit und des Preises raus.


Kannst Du ja auch nicht... das Datenblatt ist auch schon älter...deswegen hatte ich die neuen Angaben, die ich aus dem Kopf wusste ergänzt...

Hier einfach mal der andere ehem. Vorführwagen von meinem Autohaus:

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen. ... -voll-ahk/ ...hat allerdings auch keine Automatik...würde ich aber bei Anhängerbetrieb eh nicht empfehlen... ;) . Und der darf laut neuestem Gutachten aufgelastet 2,3t bis 8% Steigung ziehen.

Die haben aktuell auch noch andere Zugfahrzeuge zu teils echt guten Preisen: Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen. - vll. ist ja da was dabei, was genau "dein Ding" ist... ;)
"Das Leben ist viel zu kurz, um es ohne Zwergi zu verbringen!" (Zitat frei nach Zwergis Freundin D). :mrgreen:
Vorherige

Zurück zu Diverses

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast