Hat hier jemand Kontakt zu Niobe?

Alle Themen, die sonst nirgendwo passen.

Moderatoren: Fips, Lantini, Birte, BigK, Ribby, merlin, krümelkeks, Fiete, Smilla1503

  • Autor
  • Nachricht
Offline

Honeymonster

  • Beiträge: 1057

Re: Hat hier jemand Kontakt zu Niobe?

BeitragMi 14. Jun 2017, 21:46

Ich kann mir gar nichts anderes vorstellen, als was "schlimmes"! Wenn jemandem das Pferd egal ist, gibt man es doch einfach zum Verkauf frei! Aber das Pferd in Beritt zu geben und sich dann nicht kümmern, passt einfach nicht!
Offline

jenne84

  • Beiträge: 1490

Re: Hat hier jemand Kontakt zu Niobe?

BeitragDo 15. Jun 2017, 07:18

Also wenn jemand bis dato die Kosten übernehmen möchte weil er an das Gute glaubt dann gerne melden :D
ist ja anscheidend leider kein Einzelfall das so etwas passiert, man hört ja von einigen Höfen davon.....Naja mal sehen was meine Anwältin ausrichten kann....
Offline

chamacoco

  • Beiträge: 1959
  • Wohnort: Villingen-Schwenningen

Re: Hat hier jemand Kontakt zu Niobe?

BeitragDo 15. Jun 2017, 07:39

Honeymonster hat geschrieben:Ich kann mir gar nichts anderes vorstellen, als was "schlimmes"! Wenn jemandem das Pferd egal ist, gibt man es doch einfach zum Verkauf frei! Aber das Pferd in Beritt zu geben und sich dann nicht kümmern, passt einfach nicht!


Diese Vorstellung hatte ich bis vor ein paar Jahren auch.
Inzwischen kenne ich 4 (!!) Fälle. Von einem bin ich mittlerweile die Besitzerin...
Online

Tschuli

Moderator

  • Beiträge: 3288

Re: Hat hier jemand Kontakt zu Niobe?

BeitragDo 15. Jun 2017, 08:02

Habe auch schon Leute erlebt, die Pferde in beritt brachten und dann als die zweite Boxenmiete fällig war nicht mehr aufgetaucht sind. Will niemandem was unterstellen, aber in der Reiterwelt gibt es nichts was es nicht gibt
meinMützchen - Fliegenohren http://www.facebook.com/meinmuetzchen
Offline
Benutzeravatar

Christina

  • Beiträge: 60
  • Wohnort: Münsterland

Re: Hat hier jemand Kontakt zu Niobe?

BeitragFr 16. Jun 2017, 08:49

Im Nachbarstall haben wir auch so einen Fall.
Das Pferd ist als Jährling dahin gekommen.
Die ersten Jahre wurde auch noch gezahlt.
Seit zwei Jahren sind die Leute nicht mehr erreichbar.
Das Pferd ist jetzt fünf.
Die haben auch Anwalt und Gericht eingeschaltet. Das zieht sich aber wie Kaugummi.
Pferd kennt nix, weil keiner sich drum kümmert (klar, fehlende Versicherung).
Frisst und frisst da.
Jetzt haben die nen riesen Hof und produzieren noch alles selber. Dann geht das.
Mich hätte das aber schon in den Ruin getrieben.

Kann also nur empfehlen den Anwalt einzuschalten :|
Offline
Benutzeravatar

Anja86

  • Beiträge: 1555
  • Wohnort: Berlin

Re: Hat hier jemand Kontakt zu Niobe?

BeitragFr 16. Jun 2017, 16:17

Seit 2 Jahren Na herzlichen Glückwunsch


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Offline
Benutzeravatar

SasaRay

  • Beiträge: 1665
  • Wohnort: Zwischen Leihbücherei und Zielgerade

Re: Hat hier jemand Kontakt zu Niobe?

BeitragFr 16. Jun 2017, 20:02

*lach* - nee, ist nicht lustig! Aber ich bin auf die Art an einen Siebenjährigen gekommen. Er ist jetzt 24. Ich habs mit dem Glauben an das Gute im Menschen und ohne Anwalt probiert ...
Prince Of Lombardy after taking the fourth at Thurles on Thursday, for the Gold Cup winning team of Davy Russell, Jim Culloty and owner Dr Ronan Lambe. 20-03-14 (irishracing.com/Healy Racing Photography)
ICH BIN NICHT STUR, ICH HAB EINFACH RECHT!
Offline

jenne84

  • Beiträge: 1490

Re: Hat hier jemand Kontakt zu Niobe?

BeitragSa 17. Jun 2017, 06:02

tja habe ich ja auch aber wird ja nicht reagiert.....
Offline
Benutzeravatar

FCM

Moderator

  • Beiträge: 5459

Re: Hat hier jemand Kontakt zu Niobe?

BeitragSa 17. Jun 2017, 06:30

Naja.. wenn sie tatsächlich nicht will, wird vermutlich auch dieser Brief ignoriert.. passiert ja erst mal nix, wenn ein Brief vom Anwalt kommt..


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Sei Pippi.... nicht Annika!
Offline
Benutzeravatar

SasaRay

  • Beiträge: 1665
  • Wohnort: Zwischen Leihbücherei und Zielgerade

Re: Hat hier jemand Kontakt zu Niobe?

BeitragSa 17. Jun 2017, 09:00

Wenn man das Pferd wirklich loswerden will, muss man leider den Rechtsweg einschlagen. Das wollte ich damit sagen.
Natürlich wird auf den Brief vom Anwalt nicht reagiert werden, aber ohne wird man den nächsten Schritt nicht gehen können, auch wenn einem das so gar nicht liegt irgendwie :)
Prince Of Lombardy after taking the fourth at Thurles on Thursday, for the Gold Cup winning team of Davy Russell, Jim Culloty and owner Dr Ronan Lambe. 20-03-14 (irishracing.com/Healy Racing Photography)
ICH BIN NICHT STUR, ICH HAB EINFACH RECHT!
Offline
Benutzeravatar

Anja86

  • Beiträge: 1555
  • Wohnort: Berlin

Re: Hat hier jemand Kontakt zu Niobe?

BeitragSa 17. Jun 2017, 10:39

Ich bin nächstes Wochenende in Leipzig und werd mal gucken ob sie sie antreffe


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Offline
Benutzeravatar

Taps

  • Beiträge: 2546

Re: Hat hier jemand Kontakt zu Niobe?

BeitragSo 18. Jun 2017, 17:12

Ich habe übers vor ein paar Jahren hier übers Forum mal ein Problempferd für kleines Geld verkauft. Die Problematik wurde ausgiebig besprochen. Trotz des kleinen Betrages konnte die Käuferin den Kaufpreis nicht in einer Summe aufbringen. Da ich aber froh war, einen passenden Käufer gefunden zu haben, habe ich einen Kaufvertrag mit einer Vereinbarung für die Zahlung des Restbetrages unterzeichnet, das Pferd mitgegeben und die Eigentumsurkunde behalten.
Nach ein paar anfänglichen Rückmeldungen brach der Kontakt ab und die Käuferin reagierte nicht mehr und zahlte auch den Restbetrag nicht.
Auch Veteinbarungsversuche über meinen Anwalt waren sehr schwierig.
Nach einiger Zeit hat mich hier im Forum jemand darauf aufmerksam gemacht, dass die Stute in der Nähe auf Turnieren lief.

Zu meinem Glück hatten die Leute, bei denen die Stute mittlerweile gelandet war sie auf Raten gekauft (und deshalb auch den fehlenden Eigentumsnachweis nicht gemerkt).

Somit haben wir uns darauf geeinigt, dass ich den fehlenden Betrag von den neuen Eigentümern bekomme und sie von mir den Eigentumsnachweis.
Das war rechtlich nicht einwandfrei und hätte noch Stress mit der dazwischen stehenden Betrügerin geben können, ist mittlerweile aber verjährt.
Lange Rede- kurzer Sinn: es gibt nichts, was es nicht gibt.
Übrigens fing der Name der Betrügerin auch mit "Ni" an.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Offline

Rumpelstilzchen

  • Beiträge: 8307

Re: Hat hier jemand Kontakt zu Niobe?

BeitragSo 18. Jun 2017, 21:06

@taps: meinst du denn das könnten die gleichen Personen sein? Und ihr das Pferd vermutlich gar nicht gehören?
Online

Tschuli

Moderator

  • Beiträge: 3288

Hat hier jemand Kontakt zu Niobe?

BeitragSo 18. Jun 2017, 21:43

Der richtige Name sollte Taps ja dann auch bekannt sein und steht ja auch im ersten Eintrag...
Edit: stand im ersten Eintrag.
meinMützchen - Fliegenohren http://www.facebook.com/meinmuetzchen
Offline

jenne84

  • Beiträge: 1490

Re: Hat hier jemand Kontakt zu Niobe?

BeitragMo 19. Jun 2017, 07:10

Also das glaube ich eher nicht im Pass ist Sie als Besitzerin eingetragen und über Facebook hatte mich die Vorbesitzerin der Stute angeschrieben konnte mir auch keine Infos geben sagte aber Sie hatte sie vor ner Weile von ihr gekauft.
Offline

Fips

  • Beiträge: 6509

Re: Hat hier jemand Kontakt zu Niobe?

BeitragMo 19. Jun 2017, 12:41

Wir hatten vor langer Zeit auch mal so einen Fall, dass für ein Einstellerpferd nicht mehr bezahlt wurde. Wie sich später rausstellte saß der Eigentümer im Knast, war natürlich pleite und wir haben dann auch nen Anwalt eingeschaltet. Da stellte sich dann raus, dass auf dem Pferd schon ein "Kuckuck" klebte. Alles sehr sehr langwierig aber am Ende war es dann mein Pferd. :lol:
Always be Yourself, Unless You Can Be a Unicorn, Then Always Be a Unicorn!
Offline

jenne84

  • Beiträge: 1490

Re: Hat hier jemand Kontakt zu Niobe?

BeitragMo 19. Jun 2017, 14:35

ach je es nervt halt einfach nur, das Pferd steht hier kann nix dafür aber es nervt eben.... Und ich habe im Moment eigentlich anderes zu tun als mich mit sowas rumzuschlagen....
Offline
Benutzeravatar

Anja86

  • Beiträge: 1555
  • Wohnort: Berlin

Re: Hat hier jemand Kontakt zu Niobe?

BeitragMo 19. Jun 2017, 21:41

Warum, schiebst doch ne ruhige Kugel momentan

Auch wenn man im Knast sitzt, wird es vielleicht Angehörige geben die wissen das es noch ein Pferd gibt und gucken vielleicht in den Briefkasten?

Na ich geh ja mal einen Blick werfen und vielleicht gibt's auch einen netten Nachbarn


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Offline
Benutzeravatar

Taps

  • Beiträge: 2546

Re: Hat hier jemand Kontakt zu Niobe?

BeitragMo 19. Jun 2017, 22:18

Ich wollte nicht unterstellen, dass das Pferd nicht ihr gehört, finde nur die Namensähnlichkeit bei gleichzeitiger Kontaktaufname übers Forum merkwürdig.
Ich denk dann an so Tiersammler, die dann von der Realität eingeholt werden und sich aus der Verantwortung stehlen.
Die Probleme für Jenne fangen ja dann erst richtig an, wenn das Pferd mal erkranken sollte und neben den eigenen auch noch fremde Kosten anfallen. Das ist echt saudoof!


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Offline
Benutzeravatar

Anja86

  • Beiträge: 1555
  • Wohnort: Berlin

Re: Hat hier jemand Kontakt zu Niobe?

BeitragSo 25. Jun 2017, 12:18

So, ich war da, habe den Familien-Leipzig-Ausflug gleich mal genutzt
Sie war sichtlich geschockt, habe gestaunt das sie rausgekommen ist nachdem ich eröffnet habe, was mein Anliegen ist.
Weder Arm noch Bein ab oder andere persönlichen "schlimmen" Situationen.
Ich bin nun, auch wenn es mich nicht persönlich trifft, stinksauer und hoffe das Jenne ihre Anwältin schnellstmöglich aus den vollen schöpft.
Aber vielleicht war sie auch so geplättet, das jemand vorbeikommt, das sie nun mal den Arsch in der Hose hat, sich zu melden....


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
VorherigeNächste

Zurück zu Diverses

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste