Sport-Thread (früher Lauf-Thread)

Moderatoren: Fips, Lantini, Birte, BigK, Ribby, merlin, krümelkeks, Fiete, Smilla1503

  • Autor
  • Nachricht
Offline

Militarypferd

  • Beiträge: 2050
  • Wohnort: Hessen

Re: Lauf Thread

BeitragFr 16. Nov 2018, 12:42

Oder wenn du es nicht so eilig hast, warte auf Angebote im Discounter. Da gibt es die oft für 20-40 €
Da die Handgelenksmessung ja eh nie so genau ist, macht es vermutlich keinen großen Unterschied ob no Name oder polar
Dran! Drauf! Drüber!
Offline

HafiTier

  • Beiträge: 2691

Re: Lauf Thread

BeitragFr 16. Nov 2018, 18:17

Tatsächlich kommt es ja immer so ein bisschen darauf an, was du wirklich möchtest, bzw. wo du deinen Fokus legst.
Im GPS-Bereich ist Garmin eher führend (wenn es dir also um die Routenführung geht). Bei Herzfrequenz ist Polar einfach länger im Geschäft. Ich habe sowohl die V800 und den A370 (v.a. im Alltag, weil ich aktuell nicht so viel Sport mache, dass ich den V800 mit Selbstbewusstsein tragen kann :D ) und habe schon zig Mal den Brustgurt mit den Handgelenksensoren verglichen. Da ist vielleicht eine Abweichung von 1 Schlag, bzw. reagiert der A370 auf Veränderung Bruchteile von Sekunden später, aber das war's dann auch.
Vor dem A370 hatte ich eine Fitbit Charge HR und da war die Pulsmessung am Handgelenk sooooo ungenau und falsch... Mit dem A370 schwimme ich sogar und bekomme da präzise HF Angaben :)
Online
Benutzeravatar

Quasi

Moderator

  • Beiträge: 1739

Re: Lauf Thread

BeitragFr 16. Nov 2018, 18:52

Wollte ich gerade schreiben @Hafi-Tier. Wir haben auch diverse Modelle in Gebrauch und z.B. die Polar M430 hat 6 Sensoren zur Pulsmessung und ist wirklich da ziemlich genau (nach diversen Vergleichstests mit Brustgurten) und zudem funktioniert bei der auch das GPS ziemlich genau, selbst hier in den Bergen, wo der Empfang oft nicht so einfach ist...
Zu sagen, dass das alles auch ein Discounter-Ding für 20 Euro kann finde ich sehr gewagt. :-?
Offline

Militarypferd

  • Beiträge: 2050
  • Wohnort: Hessen

Re: Lauf Thread

BeitragFr 16. Nov 2018, 19:24

Ist halt die Frage, was gesucht wird? Will ich detaillierte pulswerte vllt noch in Abhängigkeit zur GPS Karte, dazu noch einen exakten Trainingsplan, um dort "pulsabängiges Intervall Training" zu machen oder wird eine Uhr gesucht, die einem nur zwischen durch mal Rückmeldung gibt ob man bloß knapp überm Ruhepuls liegt, im 100er Bereich oder schon im aeroben Bereich...
Ich hatte das Gefühl, bei Chatmonsters Frage Stellung, dass es sich um einfaches, simples Gerät handeln sollte, ohne großen Schnick Schnack und da finde ich ne 08/15 Discounter Uhr vollkommen ausreichend für.

Aber schön, dass sich die Qualität der Handgelenksmessung in den letzten Jahren so stark verbessert hat, dass wusste ich nicht. Vor 10 Jahren taugten die nämlich nichts, auch nicht von polar (zumindest für detaillierte Messungen)
Dran! Drauf! Drüber!
Online
Benutzeravatar

Quasi

Moderator

  • Beiträge: 1739

Re: Lauf Thread

BeitragSa 17. Nov 2018, 08:12

...und ich habe nur schnell nebenbei drüber gelesen und irgendwie von der letzten Seite im Kopf, dass eben ne Uhr mit Puls UND GPS gesucht wird. :roll:
Offline

chamacoco

  • Beiträge: 2300
  • Wohnort: Villingen-Schwenningen

Re: Lauf Thread

BeitragSo 18. Nov 2018, 21:13

Bin fertig :verwirrt:
Samstag 1x Springlehrgang und nachmittags geklettert bis zur völligen Erschöpfung.
Sonntag 2 Pferde im Springlehrgang und nachmittags 11km gelaufen. So weit wollte ich eigentlich nicht. Bin vom Stall aus gelaufen (da laufe ich sonst nicht) und hab mich total verschätzt.
Mir tut alles weh :lol:
Offline

Iradiel

  • Beiträge: 802

Re: Lauf Thread

BeitragMi 28. Nov 2018, 20:06

Ich habe mir nun eine Laufhose für den Winter bestellt. Meine Beine waren nach der kleinen Runde gerade blau :verwirrt:
Offline

chamacoco

  • Beiträge: 2300
  • Wohnort: Villingen-Schwenningen

Re: Lauf Thread

BeitragMi 28. Nov 2018, 20:41

Oh, das ist nix. :geek: Also ich finde die echt super bei den Temperaturen.

Mein Knie macht gerade Probleme, und das Fusgelenk auch. Da ich eh neue Laufschuhe mit Goretex kaufen will, hab ich mich jetzt zur Laufanalyse angemeldet am Samstag. Bin mal gespannt was da dabei raus kommt :3affen:
Offline

Iradiel

  • Beiträge: 802

Re: Lauf Thread

BeitragMi 28. Nov 2018, 22:41

Bin gespannt, was du berichtest.
Laufanalyse werde ich demnächst auch nochmal machen lassen.
Offline

chamacoco

  • Beiträge: 2300
  • Wohnort: Villingen-Schwenningen

Re: Lauf Thread

BeitragDo 29. Nov 2018, 11:10

Also als Kind musste ich ja Einlagen tragen, da ich einen Knick- Senk- und Spreizfuß hatte (habe) und mir ständig das Fußgelenk verstaucht habe :( .
Ich hab vor ein paar Jahren auch Einlagen bekommen, aber hab die kaum getragen. Die werde ich auch mal mitnehmen. Vielleicht reicht auch ein anderer Laufschuh der entsprechend unterstützt
Zuletzt geändert von chamacoco am Do 29. Nov 2018, 12:25, insgesamt 1-mal geändert.
Offline

chatmonster

  • Beiträge: 415

Re: Lauf Thread

BeitragDo 29. Nov 2018, 11:22

Noch mal zu dem Pulsmesser:
Gut zu wissen, dass die von Polar offenbar doch recht genau sind, noch ein Argument für diese.
GPS bräuchte ich eigentlich nicht. Aber das ist ja in dem günstigeren mit drin, aber das kann man ja zum Akku-Schonen abschalten ;)
Offline
Benutzeravatar

Birte

Administrator

  • Beiträge: 16574
  • Wohnort: Nehms

Re: Lauf Thread

BeitragDo 29. Nov 2018, 23:03

Ich war endlich auch wieder los. Im Dunkeln durch den Wald, es regnete teilweise und windig wars auch. Trotzdem tat es soooo gut!!!!!

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Offline
Benutzeravatar

Anne845

  • Beiträge: 7113

Re: Lauf Thread

BeitragFr 30. Nov 2018, 10:13

Bei mir geht es morgen wieder los, diese Woche habe ich noch wegen der Erkältung pausiert und die Zeit leider auch sehr knapp diese Woche. :3affen:
Offline

chamacoco

  • Beiträge: 2300
  • Wohnort: Villingen-Schwenningen

Re: Lauf Thread

BeitragFr 30. Nov 2018, 10:44

Echt cool Birte! :bravo2:

Ich habe hier im Schwarzwald das Problem, dass es abends schon glatt wird :( , warte jetzt mal Samstag ab ob es neue Laufschuhe gibt. Und dann schau ich nach Spikes, anders wird es über den Winter eh nicht gehen
Offline

chamacoco

  • Beiträge: 2300
  • Wohnort: Villingen-Schwenningen

Re: Lauf Thread

BeitragSo 2. Dez 2018, 10:39

Also gestern war ich bei der Laufanalyse, naja, ich hab krumme Beine beim Laufen :verwirrt:
Und ich hab wenig Abdruck im vorderen Bereich des Fußes. Das größere Problem ist aber, dass ich im Bereich des Ballens, also da wo der Steigbügel ist, einen sehr breiten Fuß habe.
Wir haben viele Modelle probiert, aber gepasst hat nur eins. Und das ist minimal enger als mein normaler Laufschuhe, aber eben auch aus Goretex, dadurch dehnt es sich nicht so aus. Dazu gab es noch ne Einlage. Leider kann ich es heute beim besten Willen nicht testen, Starkregen und starker Sturm, das ist dann doch zu heftig.
Ach ja, das Modell ist von Saucony, heißt Peregrine 8 GTX
Offline
Benutzeravatar

Birte

Administrator

  • Beiträge: 16574
  • Wohnort: Nehms

Re: Lauf Thread

BeitragMo 3. Dez 2018, 00:02

Saucony hatte ich auch jahrelang - drücke die Daumen, dass sie dir viel Freude machen!!

Spikes zum auf der Straße / querfeldein laufen? Gibt es das??

Ich hab heute keine Stimme mehr und bellenden Husten. Ihr glaubt gar nicht, wie mich das ankotzt.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Offline

chamacoco

  • Beiträge: 2300
  • Wohnort: Villingen-Schwenningen

Re: Lauf Thread

BeitragMo 3. Dez 2018, 14:09

Offline
Benutzeravatar

Anne845

  • Beiträge: 7113

Re: Lauf Thread

BeitragSo 16. Dez 2018, 10:13

Ich war das erste Mal seit Wochen... erst erkältet und dann fehlte mir Zeit oder/und Motivation 8-)
Offline
Benutzeravatar

Birte

Administrator

  • Beiträge: 16574
  • Wohnort: Nehms

Re: Lauf Thread

BeitragSo 16. Dez 2018, 10:28

Ich bin immer noch/wieder krank, diesmal Mandelentzündung


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Offline

chamacoco

  • Beiträge: 2300
  • Wohnort: Villingen-Schwenningen

Re: Lauf Thread

BeitragSo 16. Dez 2018, 21:03

Ich war gestern wieder, ca 5 km. Aber leider hat mein linkes Knie immer wieder außen gezwickt, so dass ich gehen musste zwischen durch.
Heute war ich dann nochmal draußen, im Schnee :love:
Bin aber die erste halbe Stunde nur schnell gegangen, laufen ging gar nicht wegen dem Knie. Dann gab ich es nochmal probiert und es hat auf einmal nicht mehr weh getan :nixweiss:. Hatte runtastic nicht an weil ich Akku sparen musste, denke es waren insgesamt ca 8 km, wovon ich aber unter 5 km gejoggt bin.
Ach ja, ich hab die neuen Schuhe ja ausprobiert : Sohle super griffig, nicht ein mal im Schnee gerutscht. Füße trocken, Was will man mehr :)

Gute Besserung an den Rest :hufeisen:
VorherigeNächste

Zurück zu Smalltalk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste