Lauf Thread

Moderatoren: Fips, Lantini, Birte, BigK, Ribby, merlin, krümelkeks, Fiete, Smilla1503

  • Autor
  • Nachricht
Offline

Tinahome

  • Beiträge: 827

Lauf Thread

BeitragSo 11. Mai 2014, 16:10

Halli Hallo, der fehlte noch im neuen Forum :D

Bin total happy. Habe gerade den 15 km Wandselauf in 1.22:30 beendet. Im Training bin ich viiiiel schlechter. So eine Zeit hätte ich nie für möglich gehalten. Vor 3 Jahren war ich noch 11 Minuten langsamer....
Der HM kann kommen ( nächstes WE)
Offline
Benutzeravatar

Anne845

  • Beiträge: 6972

Re: Lauf Thread

BeitragSo 11. Mai 2014, 16:56

Ja, das ist ja total cool! Glückwunsch und der HM wird sicherlich auch total gut!

Mein Fuß merke ich seit gestern nicht mehr...jetzt warte ich noch mal...und wenn es so bleibt, gehe ich Sonntag wieder eine kleine und ruhige Runde zum testen. Ich vermisse das laufen schon sehr... zum Glück war das Wetter momentan nicht danach*hehe*
Offline
Benutzeravatar

Birte

Administrator

  • Beiträge: 16506
  • Wohnort: Nehms

Re: Lauf Thread

BeitragSo 11. Mai 2014, 18:40

Schon bei fb gelesen, echt ne irre Zeit!! Hast Du für den HM ne Zielzeit oder läufst du einfach so los?

Ich wollte eigentlich heute ne Runde drehen, ich huste nur noch nachts... Nun ja, das Fanilienleben kam dazwischen und nun hab ich schon ne Spargelsuppe intus.


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
Offline

Tinahome

  • Beiträge: 827

Re: Lauf Thread

BeitragSo 11. Mai 2014, 19:11

Ich möchte genau wie heute ohne Druck laufen. Ganz entspannt. Klar möchte ich schneller sein als beim ersten HM vor 3 Jahren, aber das ist schon alles was ich mir wünsche


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
Offline
Benutzeravatar

Birte

Administrator

  • Beiträge: 16506
  • Wohnort: Nehms

Re: Lauf Thread

BeitragSo 11. Mai 2014, 19:46

Ganz entspannt 15 km in 1:22..?!! Hut ab!


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
Offline
Benutzeravatar

Brauntier

  • Beiträge: 4691
  • Wohnort: NRW

Re: Lauf Thread

BeitragSo 11. Mai 2014, 20:04

Huch, ich hab doch hier eben schon reingeschrieben, wo isses denn?!
Ich hoffe, ich darf hier wieder mitblubbern, auch wenn ich nur gehe und nicht laufe.
Die letzte Woche war nass, deshalb bin ich nicht an allen Tagen raus. Gestern und heute war es aber super, und heute früh hab ich mich selbst übertroffen: 6,3 km in 6,6 km/h - ich hab voll die Sauseschuhe :mrgreen:
Hinfallen. Aufstehen. Krone richten. Weitergehen!
Offline
Benutzeravatar

Anne845

  • Beiträge: 6972

Re: Lauf Thread

BeitragMo 12. Mai 2014, 12:50

Juhu, ich war heute wenigstens mal eine große Runde mit dem Hund+juhu*
5KM und der Fuß hat nichts gesagt :mrgreen: Noch ein bisschen warten und dann geht es wieder los!
Offline
Benutzeravatar

Brauntier

  • Beiträge: 4691
  • Wohnort: NRW

Re: Lauf Thread

BeitragDi 13. Mai 2014, 19:51

Ich muß heute mal meckern, denn ich ärgere mich immer noch von gestern abend an. Auf meiner Feldrunde kommt mir weithin sichtbar Mann mit Hund entgegen. Er passiert zunächst weit vor mir gehende Spaziergänger mit Hund. Alles gut, beide Hunde unangeleint, die beschnuppern sich nicht mal. Wir nähern uns, der Hund gibt Gas und baut sich 10 m vor mir auf. Ich bleib stehen, gucke brav weg, aber das Aas kreist mich wütend kläffend ein. Besitzer sieht zu und trottet mir entgegen bis ich brülle. Da setzt er sich in Bewegung, entschuldigung, ich hab Sie gar nicht gesehen, und greift sich endlich sein Mistvieh.
Ähh. Das war jetzt das vierte Mal und ich kriege wirklich Panik. Kann doch nicht sein, daß ich mir das gefallen lassen muß, wei diese Idioten ihre Hunde nicht im Griff haben, oder einfach pennen, oder einfach nur respektlos sind?! Morgen gehe ich mir Tränengas holen und wenn wieder so eine Situation aufkommt, kriegt der Hund die volle Packung. Ich hab keine Lust mehr zu warten, bis Herrchen quiekt: Der tut nix, der ist soo brav.
So. Nun isses raus. Davon ab war ich gestern und heute weiter so flott wie bisher, 6,6 bzw 6,5 km/h auch nach einem Bürotag!
Hinfallen. Aufstehen. Krone richten. Weitergehen!
Offline
Benutzeravatar

Anne845

  • Beiträge: 6972

Re: Lauf Thread

BeitragDi 13. Mai 2014, 20:03

@Brauntier...ärgerlich, da wäre ich auch wütend...eigentlich müsste der Hundebesi das Tränengas ab bekommen. :evil:

Ich bin heute Mittag wieder die 5 km mit Scotty gegangen...Fuß sagt nix*juhu*
Offline
Benutzeravatar

Brauntier

  • Beiträge: 4691
  • Wohnort: NRW

Re: Lauf Thread

BeitragDi 13. Mai 2014, 21:35

@anne845, da hast Du völlig recht. Nur wenn ich den Menschen ansprühe, ist's keine Notwehr mehr. Der will mich ja nicht beißen - hoffe ich :x
Hinfallen. Aufstehen. Krone richten. Weitergehen!
Offline
Benutzeravatar

Sava

  • Beiträge: 4356
  • Wohnort: Hannover/Düsseldorf

Re: Lauf Thread

BeitragDi 13. Mai 2014, 21:57

Boa wie ätzend, würde mir auch was besorgen an deiner Stelle.

Ich War heute das erste mal wieder joggen nach ca 3 Monaten. 5,6 km in knapp 40 min, wobei wir die letzten 600m gegangen sind. Also etwas über einer halben Stunde für die 5km :)

Gesendet von meinem SM-T210 mit Tapatalk
Run free, kleiner Held.
Offline
Benutzeravatar

Jadori

  • Beiträge: 1299
  • Wohnort: Dortmund

Re: Lauf Thread

BeitragMi 14. Mai 2014, 06:09

@brauntier: mein Freund ist viel mit dem Mountainbike unterwegs und erzählt solche Geschichten leider jedes Wochenende. Ist zur "Normalität" geworden, leider!

@topic: War jetzt zum 5. Mal wieder laufen, immer 2x pro Woche. Erstmal ganz entspannt so zwischen 3 und 3,5 km jeweils. Spaß ist dabei aber noch lange nicht in Sicht *wein*. Luft ist mehr als ausreichend vorhanden, aber damit werden die Beine irgendwie nicht versorgt. Bin heute durchschnittlich mit 9 km/h unterwegs gewesen. Etwas langsamer geht noch, versuche ich beim nächsten Mal.
Aber ist jedes Mal Quälerei loszulaufen, da es nur eine Vernunftssache ist, keine Spasssache ...
Offline
Benutzeravatar

Anne845

  • Beiträge: 6972

Re: Lauf Thread

BeitragMi 14. Mai 2014, 07:55

Laufen ohne Spaß... ist echt hart... dann würde ich es glaube ich nicht machen, wenn ich es nicht müsste :-?
Offline
Benutzeravatar

Sava

  • Beiträge: 4356
  • Wohnort: Hannover/Düsseldorf

Re: Lauf Thread

BeitragMi 14. Mai 2014, 08:36

Was ist denn mit Fahrrad fahren, Inliner fahren oder Schwimmen? Laufen ohne Spaß daran kann ich mir auch nicht vorstellen. Würde das nicht schaffen.
Run free, kleiner Held.
Offline
Benutzeravatar

Gerrit

  • Beiträge: 3367
  • Wohnort: Warendorf

Re: Lauf Thread

BeitragMi 14. Mai 2014, 08:45

Brauntier hat geschrieben:Ich muß heute mal meckern, denn ich ärgere mich immer noch von gestern abend an. Auf meiner Feldrunde kommt mir weithin sichtbar Mann mit Hund entgegen. Er passiert zunächst weit vor mir gehende Spaziergänger mit Hund. Alles gut, beide Hunde unangeleint, die beschnuppern sich nicht mal. Wir nähern uns, der Hund gibt Gas und baut sich 10 m vor mir auf. Ich bleib stehen, gucke brav weg, aber das Aas kreist mich wütend kläffend ein. Besitzer sieht zu und trottet mir entgegen bis ich brülle. Da setzt er sich in Bewegung, entschuldigung, ich hab Sie gar nicht gesehen, und greift sich endlich sein Mistvieh.
Ähh. Das war jetzt das vierte Mal und ich kriege wirklich Panik. Kann doch nicht sein, daß ich mir das gefallen lassen muß, wei diese Idioten ihre Hunde nicht im Griff haben, oder einfach pennen, oder einfach nur respektlos sind?! Morgen gehe ich mir Tränengas holen und wenn wieder so eine Situation aufkommt, kriegt der Hund die volle Packung. Ich hab keine Lust mehr zu warten, bis Herrchen quiekt: Der tut nix, der ist soo brav.
So. Nun isses raus. Davon ab war ich gestern und heute weiter so flott wie bisher, 6,6 bzw 6,5 km/h auch nach einem Bürotag!


Hol Dir lieber so ein Signalhorn (mit Druckluft dieser Art), der Krach schreckt den Hund glaub ich mehr ab. Weil ob Du auf 3 - 5 m den Hund mit dem Strahl passend triffst?? :-?
Wer Frauen versteht, kann auch durch null teilen!
Offline
Benutzeravatar

Malaika

  • Beiträge: 1351

Re: Lauf Thread

BeitragMi 14. Mai 2014, 08:56

Brauntier hat geschrieben:Ich muß heute mal meckern, denn ich ärgere mich immer noch von gestern abend an. Auf meiner Feldrunde kommt mir weithin sichtbar Mann mit Hund entgegen. Er passiert zunächst weit vor mir gehende Spaziergänger mit Hund. Alles gut, beide Hunde unangeleint, die beschnuppern sich nicht mal. Wir nähern uns, der Hund gibt Gas und baut sich 10 m vor mir auf. Ich bleib stehen, gucke brav weg, aber das Aas kreist mich wütend kläffend ein. Besitzer sieht zu und trottet mir entgegen bis ich brülle. Da setzt er sich in Bewegung, entschuldigung, ich hab Sie gar nicht gesehen, und greift sich endlich sein Mistvieh.
Ähh. Das war jetzt das vierte Mal und ich kriege wirklich Panik. Kann doch nicht sein, daß ich mir das gefallen lassen muß, wei diese Idioten ihre Hunde nicht im Griff haben, oder einfach pennen, oder einfach nur respektlos sind?! Morgen gehe ich mir Tränengas holen und wenn wieder so eine Situation aufkommt, kriegt der Hund die volle Packung. Ich hab keine Lust mehr zu warten, bis Herrchen quiekt: Der tut nix, der ist soo brav.
So. Nun isses raus. Davon ab war ich gestern und heute weiter so flott wie bisher, 6,6 bzw 6,5 km/h auch nach einem Bürotag!


Man, zum Kotzen sowas. Diese dummen agressiven Mistköter, die alles und jeden angehen. Wegen solchen Leuten hat dann jeder Hundebesitzer nen schlechten Ruf.

Ich wäre aber selbst mit Signalhorn oder Pfefferspray vorsichtig. Einige werden dabei auch agressiv. Wobei das bei den kleinen Kläffern eher weniger das Problem ist, die sind ja meist recht feige. nur wenn nicht... :( wenn sie wirklich mal attackieren: gezielte Fusstritte. Allerdings wirst du dann wahrscheinlich mit ne Anzeige bedroht, auch wenn der Köter dir schon am Hosenbein hängt.

Kann man diese Leute eigentlich nicht anzeigen? Ist ja wirklich gefährlich.

Ich versuche es heute auch wieder mal mit Joggen, meine Erkältung ist relativ gut weg, das müsste eigentlich gehen :) Später mehr ;)
Offline
Benutzeravatar

wischiwe

  • Beiträge: 3153
  • Wohnort: in Schleswig-Holstein

Re: Lauf Thread

BeitragMi 14. Mai 2014, 09:01

Jadori
zustimme!
Leider geht es mir auch so, ich versuche es immer wieder, aber es ist leider nicht mein Sport!
Wenn mir jemand ne Idee mitgeben kann wie ich mich Hund mehr spaß am laufen bekomme, her damit! Ich brauch es für meine Fitness und Louis würde sich auch freuen, denn eigentlich macht er ganz gut mit. An der Leine, immer bei mir alles top, aber ohne butschert er rum, und überdeckt alle Markierungen die andere Hunde hinterlassen haben, oder er trödelt im schneckentempo hinter mir her...
Aber an der Leine ist so nervig, weil ich die immer in der Hand haben muss, diese zum umbinden hab ich noch nicht in JackRussel Größe gefunden...
Offline
Benutzeravatar

Malaika

  • Beiträge: 1351

Re: Lauf Thread

BeitragMi 14. Mai 2014, 09:07

Ich kenne die zum Umbinden nicht persönlich ;) aber lässt sich da nicht was ähnliches basteln? so wie ich das verstanden hab ist das nen Gürtel mit nem leichten und etwas elastischen Bändel dran?

Und wieso Jackrussel-Größe, kann man die nciht auch einfach am normalen Geschirr/Halsband einhängen?
Offline

karamell

  • Beiträge: 329
  • Wohnort: Ba-Wü

Re: Lauf Thread

BeitragMi 14. Mai 2014, 10:26

@wischiwe: ich hab so eine spezielle Kombination, bestehen aus einem breiten Gürtel an dem man einen Handytasche, Leckerlietasche ... festmachen kann und an dem es auch einen Ring gibt an dem die dazugehörige Leine (mit Expandereinsatz um kurzes Losrennen abzufangen) befestigt wird. Die Leine lässt sich leicht aushaken und hat eine integrierte Handschlaufe in die man auch in eingehaktem Zustand gut reinfassen kann. Gibt es im Zoohandel, für unter 20,- €
Mit meinem Großpudel hat das schon bei den ersten Versuchen gut geklappt, natürlich nur wenn er erst ein paar Minuten schnuppernd normal laufen durfte. Leider fehlt mir die Zeit zum regelmäßig laufen gehen.
Offline
Benutzeravatar

Jadori

  • Beiträge: 1299
  • Wohnort: Dortmund

Re: Lauf Thread

BeitragMi 14. Mai 2014, 10:36

Irgendwie ist fast nichts mein Sport...Versuche es zum Winter hin nochmal mit Zumba und Co. im Fitnessstudio.
Schwimmen und Co. ist ja alles recht zweitaufwendig, da muss der Reiter erstmal Zeit zu haben :D
Irgendetwas anderes muss ich machen, da ich eine leichte Schwäche der Oberschenkelmuskulatur habe und sonst recht schnell Knieschmerzen durch die Ermüdung der Muskeln bekomme.
Nur Reiten genügt leider nicht :-(
Fitnessstudio "pur" in Form
von Kardio- und Muskeltraining habe ich diesen Winter gemacht. Da hatte ich meinen Freund immer dabei, das hat es erträglich gemacht. Aber jetzt alleine dahin oder laufen? *jammer*
Nächste

Zurück zu Smalltalk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste