Alte Hühner 2018: Chin up!

Moderatoren: Fips, Lantini, Birte, BigK, Ribby, merlin, krümelkeks, Fiete, Smilla1503

  • Autor
  • Nachricht
Offline

Militarypferd

  • Beiträge: 1982
  • Wohnort: Hessen

Re: Alte Hühner 2018: Chin up!

BeitragSo 23. Sep 2018, 10:52

Brauntier hat geschrieben:Ich war heute früh mal schnell 10 km in anderthalb Stunden durch unseren regnerischen Wald. Und hab dabei das neue Reitkilt ausprobiert. Herrlich!!! :anbeten: Nix nass, schön eingemummelt - Generalprobe bestanden!
Und der nasse Wald war auch seeehr schön!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.


Das sieht sehr praktisch aus! Wo kann man so etwas kaufen?
Dran! Drauf! Drüber!
Offline
Benutzeravatar

Brauntier

  • Beiträge: 4747
  • Wohnort: NRW

Re: Alte Hühner 2018: Chin up!

BeitragSo 23. Sep 2018, 11:03

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.
Ich bin drei Jahre drumrum geschlichen, weil ich ein braunes wollte. Nun gibt es sie wieder - und 2 Tage nach Bestellung war der Kilt da. Gelungene Anschaffung! :xmas:
Hinfallen. Aufstehen. Krone richten. Weitergehen!
Offline
Benutzeravatar

Tina

  • Beiträge: 8227

Re: Alte Hühner 2018: Chin up!

BeitragSo 23. Sep 2018, 12:18

Delight, kann das sein, daß jemand absichtlich Deine Reifen zerstört? :hufeisen: In SPO hat auch jemand meinen neuen Strick durchgeschnitten :x , aber so, daß noch ein Faden fest war. D.h. ich habe das erst zuhause gesehen. Wenn Woody sich hätte losreißen wollen, wäre er weg gewesen :starwars:

Wiesel ich hätte gerne eine Raufe mit Dach auch für die Pferde; Schwarzwälder heißen die - glaube ich :nixweiss: ….aber der Preis :geek:

BT, das Teil sieht echt zu witzig aus :lol:

Ich habe den Ofen angeworfen, weil das so eklig kalt und naß auf einmal ist :krank:

Gar nicht mein Wetter :roll: ; ich gehe jetzt mal bei den Jungs misten, können sie ja leider nicht alleine :lol:
Do what you can´t!
Offline

Delight

  • Beiträge: 4292
  • Wohnort: Brüssel

Re: Alte Hühner 2018: Chin up!

BeitragSo 23. Sep 2018, 18:26

BT, ist das eine Winter- oder eine Sommerversion? Seit ich gesehen habe, dass es die auch zum Radfahren gibt, komme ich ins Nachdenken.
Wir haben heute eine Regenpause zum Reiten erwischt, aber das Pony stand schon zitternd auf der Weide und hat jetzt mal eine Regendecke bekommen.
In meinem Auto liegt auch schon die Winterjacke, falls ich mich mal wieder auftauen muss.
Tina, so einen Ofen hätte ich auch gerne.
Zuletzt geändert von Delight am So 23. Sep 2018, 19:16, insgesamt 1-mal geändert.
Ich sinnlose vor mich hin ... und das mit Begeisterung
Offline

wieselchen

  • Beiträge: 3206

Re: Alte Hühner 2018: Chin up!

BeitragSo 23. Sep 2018, 19:05

BT, dann war die Anschaffung ja genau richtig. In L gibt's den leider nicht mehr und auf Mails wird auch nicht mehr geantwortet :(
Tina, die Raufe war vor ca. 15 Jahren im Angebot. Da müsste ich zuschlagen. Genau wie beim Zelt :) musst mal regelmäßig bei westernworld Schotten schauen. Günstig und sehr gute Qualität und immer mal wieder ein suuuuuuper Angebot ;)

Gesendet von meinem D5803 mit Tapatalk
Offline
Benutzeravatar

Brauntier

  • Beiträge: 4747
  • Wohnort: NRW

Re: Alte Hühner 2018: Chin up!

BeitragSo 23. Sep 2018, 19:10

Delight, es ist die Standardversion mit Fleecefutter, also eher für kühlere Tage - so ab jetzt eben. Ich reite ja oft auch draußen, wenn der Platzboden gut ist - und im Winter friere ich trotz der Softshellhosen und der längeren Jacke oft am Oberschenkel oder Knie. In unserer windfangnetzgeschützten Halle, eine Seite ganz offen, ist es morgens auch oft lausekalt - da wird mir der Kilt sicher helfen. Naja, und wenn man durchs Gelände tapert, ist es auch schön! Es pieselt nicht mehr von außen in den Schritt :lol: Allerdings weht es im Galopp natürlich schon nach hinten. Wiesel sagte, man könne dann Gardinenbleiband dran nähen zum beschweren. Einige hier im Forum haben es - so bin ich überhaupt drauf gekommen. :easywink:
Regendecke hat der Elch auch seit heute mittag an. Hatte er allerdings letztes WE in der Nacht bei Tina auch an. Bei 9° und Nieselregen fand ich es angebracht. Hier ist jetzt wieder zusätzlich der Sch..wind auf dem Feld. Eben flogen mir alle möglichen Tüten und Papiere aus den offenen Schränken der Nachbarn vor den Bug :roll:
Heizung hab ich auch gerade angedreht, mal gucken, ob was kommt :skeptisch:
Hinfallen. Aufstehen. Krone richten. Weitergehen!
Offline
Benutzeravatar

Brauntier

  • Beiträge: 4747
  • Wohnort: NRW

Re: Alte Hühner 2018: Chin up!

BeitragSo 23. Sep 2018, 19:11

Wiesel, ruf sie doch einfach mal an und sprich ihr auf Band! Und L, ich weiß nich: Ich könnte bei meinem M noch locker 10 cm mehr Umfang reinbringen, ohne daß es am äußersten Zipfel vom Klett wäre :-?
Hinfallen. Aufstehen. Krone richten. Weitergehen!
Offline
Benutzeravatar

Noislu

  • Beiträge: 908

Re: Alte Hühner 2018: Chin up!

BeitragMo 24. Sep 2018, 06:51

Ich liebe meinen Kilt auch! Und habe mir noch zusätzlich etwas Bleiband eingenäht damit er nicht so herumflattert. So ist es nun Tiptop!
Offline

wieselchen

  • Beiträge: 3206

Re: Alte Hühner 2018: Chin up!

BeitragMo 24. Sep 2018, 09:34

BT vielleicht darf ich deinen mal anprobieren 8-)
Von der Maßtabelle ist L noch knapp bemessen :blush:
Offline
Benutzeravatar

Brauntier

  • Beiträge: 4747
  • Wohnort: NRW

Re: Alte Hühner 2018: Chin up!

BeitragMo 24. Sep 2018, 11:31

wieselchen hat geschrieben:BT vielleicht darf ich deinen mal anprobieren 8-)

Klar. Der wohnt ab jetzt auch im Auto - außer er hängt an mir oder zum Trocknen :lol:
Hinfallen. Aufstehen. Krone richten. Weitergehen!
Offline

Delight

  • Beiträge: 4292
  • Wohnort: Brüssel

Re: Alte Hühner 2018: Chin up!

BeitragMo 24. Sep 2018, 12:16

Gestern Abend hatte ich noch etwas in die FEI YT Aufzeichnung von Waregem hineingeschaut. Da sind so viele 3Sterne Reiter vom Pferd gefallen, ich war etwas baff. Das Wetter war aber auch widerlich.
Ich sinnlose vor mich hin ... und das mit Begeisterung
Offline

wieselchen

  • Beiträge: 3206

Re: Alte Hühner 2018: Chin up!

BeitragMo 24. Sep 2018, 14:19

Ohhh, sind die alle gerutscht oder war der Parcours so schwer? :o Hoffentlich sind alle heile geblieben :streichel:
Offline

wieselchen

  • Beiträge: 3206

Re: Alte Hühner 2018: Chin up!

BeitragMo 24. Sep 2018, 14:21

BT, am Wochenende eröffnet hier in der Nähe ein extrem Trail-NRW.
Wollen wir da nicht mal zusammen schauen fahren? Ich würde da gerne später mal mit Caju hin.
Offline

wieselchen

  • Beiträge: 3206

Re: Alte Hühner 2018: Chin up!

BeitragDi 25. Sep 2018, 13:36

BT *schrei* was machst du am Sonntag?

Ich habe mein braves Jungpferd zurück :kaffeehurra:
Am Wochenende noch wie irre ging er gestern total konzentriert und brav in der Handarbeit :D :love: Heute ist mal wieder Unterricht. Schauen wir mal, ob heute weiter irre :motz: oder hoffentlich weiter brav und konzentriert :love: angesagt ist. Auf jeden Fall ist es jetzt vorbei mit nur auf der Weide rumhängen :zunge:
Offline

wieselchen

  • Beiträge: 3206

Re: Alte Hühner 2018: Chin up!

BeitragMi 26. Sep 2018, 07:20

Wo seid ihr alle :-?
Unterricht ist verschoben mangels Licht :verwirrt: Mein RL kommt irgendwie immer zu spät. Leider ist unsere Reitplatzbeleuchtung grade defekt, so dass wir dann leider verschieben mussten....
Caju war aber beim ablongieren suuuuuuper brav und locker. Das wär bestimmt ne tolle Stunde geworden und das mit dem ablongieren kann ich glaube ich auch wieder einstellen :D :love:
Tomte findet seine neuen Heucobs einfach suuuuuupe *schmatz* Es wurde jetzt glaube ich auch Zeit auf Heucobs umzustellen. Das Heu hat er nicht mehr gut gefressen. Er bohrt jetzt immer erst ein Loch bis auf den Grund des Eimers und frisst sich dann nach außen. Entsprechend sieht seine Nase aus :rofl: :streichel:
Offline
Benutzeravatar

Tina

  • Beiträge: 8227

Re: Alte Hühner 2018: Chin up!

BeitragMi 26. Sep 2018, 14:22

Wiesel, ich bin hier :D , hatte aber nichts Pferdiges zu erzählen.

Ist er nicht schön? :love2: Das war so ein dürres, kleines Baby und jetzt sieht er so erwachsen aus :love:

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.
Do what you can´t!
Offline
Benutzeravatar

Tina

  • Beiträge: 8227

Re: Alte Hühner 2018: Chin up!

BeitragMi 26. Sep 2018, 14:32

Delight, ich habe versucht, die FEI-Aufzeichnung auf YouTube zu gucken :roll: So eine schlechte Qualität :verwirrt:

Wiesel, wie süß, daß Tomte sich durchbohrt wie ein Maulwurf :lol: und prima, daß Caju wieder ganz normal geritten werden kann :wiegeil:

Apropos reiten....ich war heute mit der Wurst im Schritt bei unserem Fluß. MM hat ihn mir erst auf dem RP vorgeführt und da alles gut aussah, sind wir los. Er hat nicht gelahmt und ist einen Hufbreit übergetreten :gott: Nach einer Woche Pause ist er auch nur einmal in die Botanik gesprungen; so ein braves Hüh und das bei dem Wind!

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.

Zorro guckt so böse, weil er Angst vor Woody hat :nixweiss:

Dank BT :easywink: haben wir jetzt auch Runtastic :D

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.
Do what you can´t!
Offline

Delight

  • Beiträge: 4292
  • Wohnort: Brüssel

Re: Alte Hühner 2018: Chin up!

BeitragMi 26. Sep 2018, 15:06

Tina, P Thomsen hatte auf seiner Seite geschrieben, dass einige Reiter einfach durch von einem ganzen Tag Regen waren und wohl deswegen nicht mehr ganz so sattelfest waren. Auch die Kameras waren irgendwie beeinträchtigt vom Regen.

Wieselchen, wie schön, dass ihr wieder loslegen könnt.
Eine Miteinstallerin war seit Wochen sehr wortkarg zu mir. Ich hatte vermutet, dass ich für sie eine böse Turnierreiterin sei, um dann gestern zu erfahren, dass sie vom Stall genervt ist und dieses Wochenende auszieht.
Ich sinnlose vor mich hin ... und das mit Begeisterung
Offline
Benutzeravatar

Taps

  • Beiträge: 2748

Re: Alte Hühner 2018: Chin up!

BeitragMi 26. Sep 2018, 19:38

Aber warum sollte denn jemand auf dich böse sein, Delight? Du bist doch immer nett, oder?

Bei uns haben sich in den letzten Tagen zum Glück ein paar Probleme gelöst. Unter anderem hat die große Tochter eine Wohnung gefunden und konnte die heute auch schon übernehmen. Jetzt werden wir mal so langsam ihren Krempel rüberschaffen und dann wird alles wieder übersichtlicher. :thumbsup:

Am WE ist erst mal das letzte Turnier, im Oktober wird es reitmäßig gaaanz ruhig. Ich hoffe, dass der ZA dann mal für die Pferde Zeit hat, Lena quietscht immer mehr :3affen: dafür klappt entspanntes va- traben immer besser. Nur zu dünn ist sie geworden, da müssen wir uns noch was einfallen lassen.

Vor ein paar Tagen habe ich allerdings schon beide Pferde geschoren, die hatten so einen dicken Pelz geschoben, da führte einfach kein Weg dran vorbei. So früh war ich auch noch nie aber ich habe mir fest vorgenommen da jetzt wirklich alle 6-8 Wochen nachzuscheren. Es geht ja doch deutlich schneller und einfacher, wenn man noch kein komplettes Plüschmonstr vor sich hat.

Und beide Prrde standen wirklich brav, nur an die Ohren wollte Lena mich nicht lassen :lol:
Offline
Benutzeravatar

Tina

  • Beiträge: 8227

Re: Alte Hühner 2018: Chin up!

BeitragMi 26. Sep 2018, 19:53

Taps, super, daß die Lütte eine Wohnung gefunden hat :wiegeil:

Lini wollen wir auch zum ZA fahren. (Der wollte ja nicht zu uns kommen im Frühjahr, weil sich das angeblich nicht lohnt - einen Tag vorher abgesagt :starwars: ) Das Pferd spuckt seit ein paar Tagen seine Mineralbricks wieder aus. Kann aber auch daran liegen, dass er die nicht mehr mag :lol:
Do what you can´t!
VorherigeNächste

Zurück zu Smalltalk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: ViolettaXX und 9 Gäste