Alte Hühner 2018: Chin up!

Moderatoren: Fips, Lantini, Birte, BigK, Ribby, merlin, krümelkeks, Fiete, Smilla1503

  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

turniertechniker

  • Beiträge: 7292
  • Wohnort: Da wo der Rhein nach Holland fließt

Re: Alte Hühner 2018: Chin up!

BeitragSo 14. Okt 2018, 20:22

Das sieht echt Klasse aus BT.
Ich war heute mit dem Zauberschimmel und dem Opi mit RB zu einem gerittenen Gelassenheitstraining.
Opi nur so prust, glotz, alles gefährlich, und der Schimmel hat gelangweilt gegähnt.
Opi hat zwar alles gemacht, aber gelassen ist anders....
Der Kleine hat ihn zwischendurch angeschaut nach dem Motto: ey Alter man kann sich auch anstellen.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
Jetzt hab ich vergessen, was ich gerade denken wollte.
Offline

Wolke76

  • Beiträge: 502

Re: Alte Hühner 2018: Chin up!

BeitragMo 15. Okt 2018, 07:11

BT ich bin nach wie vor VÖLLIG begeistert!!! Das habt ihr so toll gemacht.

Ich bin vor einigen Jahren mit meinem alten Schimmel eine Jagd hinter der Rheinland-Meute hier in der Gegend geritten - und damals war ich schon einige Jahre in Buschprüfungen unterwegs gewesen - aber diese Jagd :o .... das war schon ganz ganz heftig.

Die kennen ja gar nix - da wird ja alles galoppiert - Teerwege - gerne auch mal mit ner Kurve auf dem Teer.....ich habe damals nur so bei mir gedacht "wenn wir beide das unbeschadet überstehen mache ich das NIE wieder" :roll: .

Bis auf den Verlust eines Eisens auf der letzten Schleppe haben wir es auch unbeschadet überstanden - aber ich habe es seit dem tatsächlich nie wieder gemacht :lol: .

Also meine Hochachtung hast Du - und ihr seht wunderschön aus :love: .

Ich glaube das wird eine tolle Disziplin für euch!

Genieß deinen Erfolg und freu Dich an Deinem Elch :love: ... er ist ja wirklich ein toller Kerl!
Offline

wieselchen

  • Beiträge: 3185

Re: Alte Hühner 2018: Chin up!

BeitragMo 15. Okt 2018, 07:59

Ich habe ja auch zu viel Schiss vor so einer Jagd und habe das Thema abgeschrieben. Ich suche mir lieber selber aus, wer mit mir durch die Gegend galoppiert 8-)
Letzte Woche musste ich meien Reitstunde abbrechen. Caju mochte nur noch seitwärts gehen :o Ich habe einige verschobene Wirbel gefunden und gerichtet. Die Tage danach ist er wieder sehr entspannt durch die Gegend gelaufen. Heute will ich ihn longieren. Bin gespannt, wie er läuft. Auf jeden Fall hat sich der Kurs schon gelohnt :) Keine Ahnung, was er schon wieder angestellt hatte, das er so verdreht war :motz:
Offline
Benutzeravatar

Tina

  • Beiträge: 8192

Re: Alte Hühner 2018: Chin up!

BeitragMo 15. Okt 2018, 16:34

TT, Du hast echt klasse Biester! :lol:

Ich wollte heute Woody scheren :roll: , beim ersten Anschalten sind alle Pferde weggerannt :D

Auf dem Anbindeplatz vermeintlich fixiert (ich hatte den Strick gelöst, damit er sich nicht aufhängt, wenn er Panik bekommt) machte Woody fussballgrosse Augen :o , blieb aber stehen :gott: und dann schert das Ding nicht :motz:

Soll also wohl nicht sein, muss er eben weiter schwitzen :nixweiss:

Ich bin heute einen anderen Weg als sonst in den Wald geritten, das war keine gute Idee :roll: Woody scheute vor allem, sprang rechts/links oder machte Vollbremsungen :doh:

Na, ich bin immerhin oben geblieben :mrgreen: und Höhenmeter haben wir auch gemacht *durchdieBotanikzisch*
Do what you can´t!
Offline

wieselchen

  • Beiträge: 3185

Re: Alte Hühner 2018: Chin up!

BeitragDi 16. Okt 2018, 06:25

Tina übt wilde ausritte ;) gut, dass du oben geblieben bist!
Ich hab Grade eine Erinnerung bei f.... Bekommen. Vor 2 Jahren habe ich angefangen Caju zu reiten. Wahnsinn... Es kommt mir deutlich länger vor. Wir haben doch schon so viel erlebt. Der kleine Kerl ist einfach toll <3

Gesendet von meinem D5803 mit Tapatalk
Offline
Benutzeravatar

Fugazi

  • Beiträge: 6898
  • Wohnort: Regensburg, Bayern

Re: Alte Hühner 2018: Chin up!

BeitragDi 16. Okt 2018, 07:10

wieselchen hat geschrieben:Tina übt wilde ausritte ;) gut, dass du oben geblieben bist!
Ich hab Grade eine Erinnerung bei f.... Bekommen. Vor 2 Jahren habe ich angefangen Caju zu reiten. Wahnsinn... Es kommt mir deutlich länger vor. Wir haben doch schon so viel erlebt. Der kleine Kerl ist einfach toll <3

Gesendet von meinem D5803 mit Tapatalk


:love: :love: :love:
Hilli buckelt wann sie es für richtig hält und nicht, wenn es scheppert und kracht :) :)
Offline
Benutzeravatar

Montelino

  • Beiträge: 345

Re: Alte Hühner 2018: Chin up!

BeitragDi 16. Okt 2018, 08:11

[quote="wieselchen"]Tina übt wilde ausritte ;) gut, dass du oben geblieben bist!
Ich hab Grade eine Erinnerung bei f.... Bekommen. Vor 2 Jahren habe ich angefangen Caju zu reiten. Wahnsinn... Es kommt mir deutlich länger vor. Wir haben doch schon so viel erlebt. Der kleine Kerl ist einfach toll <3

Kein Wunder... es ist ja auch schon drei Jahre her... Vor zwei Jahren war es schon eine Erinnerung... :D
Offline

wieselchen

  • Beiträge: 3185

Re: Alte Hühner 2018: Chin up!

BeitragDi 16. Okt 2018, 09:37

Hihi, nicht gesehen, aber 3 Jahre passt besser. Aber auch für 3 Jahre seit erstem drauflegen kommt mir kurz vor.

Gesendet von meinem D5803 mit Tapatalk
Offline

Delight

  • Beiträge: 4256
  • Wohnort: Brüssel

Re: Alte Hühner 2018: Chin up!

BeitragMi 17. Okt 2018, 10:24

Montelino, gut dass du das im Blick hast ;)

Tina, Woody braucht wohl manchmal noch einen kleines Wiedersehen mit seinen alten Wurst-Stereotypen ;)
Allmählich denke ich auch über Scheren nach, wenn das Pony morgens bei 11 Grad nach 30 Minuten leichter Arbeit schon schwitzt.
Ich sinnlose vor mich hin ... und das mit Begeisterung
Offline
Benutzeravatar

Tina

  • Beiträge: 8192

Re: Alte Hühner 2018: Chin up!

BeitragMi 17. Okt 2018, 13:42

Vorhin hatte er zumindest todesmutig vor, an dem Hochsitz vorbei zu traben, aber dann sah er einen grauen Baumstumpf, der auch ein wildes Schwein oder ein Außerirdischer mit Maschinengewehr hätte sein können und machte auf dem Absatz kehrt :lol:

Dieses plötzliche Reiten in die andere Richtung wird wohl nie weggehen :D Dank des Springsattels konnte ich Bodenkontakt vermeiden ;)

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.

Im Galopp sprang er auch ein paar Mal ins Gebüsch, aber zG immer gleich wieder zurück auf den Weg :bravo2:

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.

Ich habe ihn abgewaschen, hier sind gefühlte 33 Grad :idea:

@BT, vorhin haben wir diese Punktelinie nicht gefunden, jetzt sehe ich sie :doh: Wir probieren das nochmal, :danke: für den Tip!
Do what you can´t!
Offline
Benutzeravatar

Tina

  • Beiträge: 8192

Re: Alte Hühner 2018: Chin up!

BeitragMi 17. Okt 2018, 17:27

Ah, BT, wir haben die Geschwindigkeit gefunden! :bravo2: Man sieht deutlich, wo im Wald der Hochsitz steht...angetrabt...iksch….umgedreht und davon gezischt :lol:

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.

Was für eine tolle App! :gott: :wiegeil:
Do what you can´t!
Offline
Benutzeravatar

turniertechniker

  • Beiträge: 7292
  • Wohnort: Da wo der Rhein nach Holland fließt

Re: Alte Hühner 2018: Chin up!

BeitragDo 18. Okt 2018, 18:30

So, ab jetzt muss ich die schweren Tüten nicht mehr selber schleppen.
Der Zauberschimmel ist zu meinem persönlichen Enkaufshelfer ernannt.Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
Jetzt hab ich vergessen, was ich gerade denken wollte.
Offline
Benutzeravatar

Gerrit

  • Beiträge: 3379
  • Wohnort: Warendorf

Re: Alte Hühner 2018: Chin up!

BeitragDo 18. Okt 2018, 19:06

:o steht ihr da mitten im Laden bei Kr....?!! 8-)
Wer Frauen versteht, kann auch durch null teilen!
Offline
Benutzeravatar

turniertechniker

  • Beiträge: 7292
  • Wohnort: Da wo der Rhein nach Holland fließt

Re: Alte Hühner 2018: Chin up!

BeitragDo 18. Okt 2018, 19:17

Ja genau. Und er hat nichts hinterlassen.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
Jetzt hab ich vergessen, was ich gerade denken wollte.
Offline
Benutzeravatar

Tina

  • Beiträge: 8192

Re: Alte Hühner 2018: Chin up!

BeitragDo 18. Okt 2018, 19:22

Boah, wie cool TT! :wiegeil: So ein braver Junge! Woran hat Gerrit denn gleich Krämer erkannt :hufeisen:
Do what you can´t!
Offline
Benutzeravatar

Brauntier

  • Beiträge: 4719
  • Wohnort: NRW

Re: Alte Hühner 2018: Chin up!

BeitragDo 18. Okt 2018, 19:23

Sehr cool! :anbeten: Meins hätte sicher die Bude vollgesch.. und an allem gezogen und reingehapst.. toller kleiner Schimmi :love2:
Hinfallen. Aufstehen. Krone richten. Weitergehen!
Offline
Benutzeravatar

Gerrit

  • Beiträge: 3379
  • Wohnort: Warendorf

Re: Alte Hühner 2018: Chin up!

BeitragDo 18. Okt 2018, 19:29

;) geraten. Am Boden und an der Bauweise von innen
Wie kam es zu dieser Aktion?
Wer Frauen versteht, kann auch durch null teilen!
Offline
Benutzeravatar

Tina

  • Beiträge: 8192

Re: Alte Hühner 2018: Chin up!

BeitragDo 18. Okt 2018, 19:37

Aha :lol: , ich war erst 3-4 mal in so einem Laden :) Du anscheinend öfter :D

War sicher eine Neueröffnung oder? :idea:
Do what you can´t!
Offline
Benutzeravatar

turniertechniker

  • Beiträge: 7292
  • Wohnort: Da wo der Rhein nach Holland fließt

Re: Alte Hühner 2018: Chin up!

BeitragDo 18. Okt 2018, 20:22

Ne, war Jubiläum. Wir waren mit ein paar Leuten vom Showteam da, und haben die Ponies draußen auf dem Platz vorgestellt. Meine Freundin kam auf die Idee mit den Fotos im Laden, und dort hatte keiner was dagegen.

Gesendet von meinem SM-T550 mit Tapatalk
Jetzt hab ich vergessen, was ich gerade denken wollte.
Offline
Benutzeravatar

Tina

  • Beiträge: 8192

Re: Alte Hühner 2018: Chin up!

BeitragDo 18. Okt 2018, 20:27

Mega-brav dabei, mein neuer Schimmel 8-)

Woody wäre rechts/links gehopst, wie im Wald, hätte alle Regale umgepflügt und wäre dann vor dem Krach mit einem Sprung durch die Schaufensterscheibe geflohen :lol:

Um davor stehen zu bleiben und *öhöhö* zu machen :mrgreen:
Do what you can´t!
VorherigeNächste

Zurück zu Smalltalk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste

cron