Der Herbst- und Wintersmalltalk

Moderatoren: Fips, Lantini, Birte, BigK, Ribby, merlin, krümelkeks, Fiete, Smilla1503

  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

NewForest

  • Beiträge: 1353

Re: Der Herbst- und Wintersmalltalk

BeitragDi 2. Jan 2018, 08:22

@Luzifer, bei euch kommt es auch nicht zur Ruhe, oder? Geht es deiner Mutter wieder besser?
Das mit dem Auto ist dann ja auch noch super ärgerlich. Das braucht ja niemand...

Ich hab wahrscheinlich nach Ribby das ruhigste Silvester gefeiert. Am Abend vorher muss ich mir von einem bestellten Essen den Magen verdorben haben. Abends ging es dann zwar schon wieder, aber ich lag bis Mitternacht dösend am Sofa und hab Fernsehen geguckt - außer Dinner for One kommt an Silvester echt nichts berauschendes, ich weiß schon, warum man da sonst immer unterwegs ist. Was allerdings wirklich krass war, war das Geböllere hier in Nürnberg. Ich mag Feuerwerk grundsätzlich schon gerne ansehen. Aber hier wurde ab 18 Uhr dermaßen geböllert, dass man sich vorstellen kann, welche Geräuschkulisse es in manchen Krisenregionen gibt (die Akustik durch die alte Stadtmauer neben uns tat wahrscheinlich ihr übriges und hat es noch verstärkt). Und der Müll an Neujahr ist unbeschreiblich, weil niemand sein Zeug wegräumt. Da freue ich mich, dass wir planen, im Laufe dieses oder nächsten Jahres wieder zurück in die Kleinstadt zu ziehen
Wer kein Pferd hat, muss mehr Fahrrad fahren...
Offline

Rumpelstilzchen

  • Beiträge: 8920

Re: Der Herbst- und Wintersmalltalk

BeitragDi 2. Jan 2018, 09:04

Guten morgen ihr lieben. Ich wünsche ebenfalls ein gutes neues Jahr!
Wenn nix außergewöhnlich schlimmes passiert, bin ich schon zufrieden :)

@luzifer : irgendwann geht's wieder bergauf! !

von meinem SM-G800F mit Tapatalk
Zuletzt geändert von Rumpelstilzchen am Fr 5. Jan 2018, 23:48, insgesamt 1-mal geändert.
Offline

krümelkeks

Moderator

  • Beiträge: 10540

Re: Der Herbst- und Wintersmalltalk

BeitragDi 2. Jan 2018, 09:49

Moin zusammen und ein frohes neues Jahr

Ich hatte auch so ein ganz ruhiges Silvester. Wir waren mit Freunden zusammen und haben Raclette und Fondue gegessen, dann bin ich schon wieder nach Hause. Da ich ja weiß das ich einen Angsthund habe. Habe dann fern gesehen, was an Silvester wirklich ne Katastrophe ist. Ich brauch auch keine Silvester Feier und keinen Rummel. Ein Tag wie jeder andrere für mich, außer das der Hund Amok läuft.
Als Highlight wurde mir dann nachts noch mega übel und ich hab die halbe Nacht wach gelegen und irgendwelche sch... im Fernsehen geguckt. Bin gegen halb 5 dann eingeschlafen. Dementsprechend müde war ich gestern Abend. Deshalb hab ich endlich mal gut geschlafen heute, leider ist das nicht die Regel

Auf ein neues gesundes Jahr für alle Zwei und Vierbeiner
Offline
Benutzeravatar

Anne845

  • Beiträge: 6973

Re: Der Herbst- und Wintersmalltalk

BeitragDi 2. Jan 2018, 09:57

@Luzifer: Ich wünsche Dir für dieses Jahr auf jeden Fall mehr Ruhe ! :streichel:

Also ich habe auch ein bisschen vor 12 Uhr geschlafen, davor die Nacht war ich lange auf einem Geburtstag und gestern Abend waren meine Akkus nun echt leer. Ich habe immer noch das Gefühl, dass ich nicht runter komme ... heute habe ich noch frei und trotzdem hab ich einiges auf dem Zettel.

Mein 1. neuer Vorsatz( den hatte ich auch noch nie) mehr Kaffee...!
Offline
Benutzeravatar

Lilly

  • Beiträge: 1590
  • Wohnort: SHO

Re: Der Herbst- und Wintersmalltalk

BeitragDi 2. Jan 2018, 10:31

Perignon hat geschrieben:ich wünsche euch auch allen ein frohes neues jahr :) . ich bin so gegen halb elf auf dem sofa eingeschlafen :blush: . pünktlich zum jahreswechsel wurde ich aber geweckt :D

Ging mir ähnlich 00:05 Uhr bin ich dann wieder auf der Couch aufgewacht mit beiden Hunden im Arm Bin dann schnell raus und habe den Pferden ihr Mash gegeben, damit sie bei der Knallerei beschäftigt sind. Klappte bei meiner Kleinen eher semigut

Ich wünsche ein frohes neues Jahr
Offline

Sabine

Moderator

  • Beiträge: 1070

Re: Der Herbst- und Wintersmalltalk

BeitragDi 2. Jan 2018, 15:38

Rumpel und die Kinder des Grauens.... :o :o :o

Mich nervt die Sylvesterknallerei jedes Jahr auf neue, die armen Hühs. Aber es ist alles gut gegangen und ich war um 2.30 Uhr im Bett. Wir Alten können doch echt mehr ab als ihr jungen Hüpfer. :D
Offline
Benutzeravatar

AlbOliBin

  • Beiträge: 5557
  • Wohnort: Thüringen

Re: Der Herbst- und Wintersmalltalk

BeitragDi 2. Jan 2018, 21:34

@sabine: das hab ich auch schon festgestellt ;) Meine Eltern haben länger gefeiert als wir :lol:

@Luzifer: uff du hast aber auch immer gut zu tun.

Morgen Opas Geburtstag, übermorgen gehen die Kids wieder in den KiGa ... dann hab ich hoffentlich mal 2 Tage für mich, also so dass ich hoffentlich mal effektiv was schaffe. 14 Tage Urlaub und nichts geschafft weil immer was anderes anstand. Plan ist PFERDE ... den ganzen Tag :3affen:
Offline

Luzifer

  • Beiträge: 5729
  • Wohnort: Bad Segeberg

Re: Der Herbst- und Wintersmalltalk

BeitragDi 2. Jan 2018, 23:00

Meiner Mutter geht es wieder gut, hat jetzt andere Blutdrucktabletten bekommen.

Zu allem Übel ist mir gestern noch ein Zahn abgebrochen :evil:, eigentlich brauche ich den Zahn als Stütze für meine Prothese, deswegen wollte der Zahnarzt ihn auch retten. Konnte heute nur weiche Sachen essen, mal sehen was der Doc morgen macht.
Danach erst das Auto wegbringen und dann bis Freitag zu meinen Eltern. Vati hat Donnerstag Arzttermine und Freitag kommt der Medizinische Dienst zu Vati. Habe Höherstufung des Pflegegrades beantragt.

Bei uns vor der Tür sieht es auch aus, als wenn da jemand Müll abgeladen hat :evil: , kommt auch keiner drauf das weg zumachen. Blöde Knallerei :evil:
Offline
Benutzeravatar

Lasi

  • Beiträge: 12522
  • Wohnort: Thüringen

Re: Der Herbst- und Wintersmalltalk

BeitragMi 3. Jan 2018, 06:53

@Luzi oh je wenn man denkt es reicht ....... Gute Besserung. :streichel:
@Eli alles Gute deinem Opa. :happybirthday:

Guten Morgen erst einmal, Licht anknipse und Käffchen hinstellen. :morgaehn:
Der Wind hier ist echt der Hammer. Sitze noch alleine im Büro und diese
heulenden Geräusche :o .
Einen Wallach kannst du fragen, einen Hengst sollst du bitten, mit einer Stute musst du diskutieren.
Offline

Honeymonster

  • Beiträge: 1344

Re: Der Herbst- und Wintersmalltalk

BeitragMi 3. Jan 2018, 08:48

Euch allen auch ein tolles 2018!
Silvester war bei uns gruselig. Dieses Jahr mega viel und mega lange... mein Verrückter stand bewegungslos pumpend in der Box, 2 andere alles andere als bewegungslos. Mein Shetty hat gefressen (Is‘ was?) und der Grafenstolz hat mit dumpem Blick die Raketen durch die Oberlichter gezählt... (1, 2, boah viele)
Mein kleiner weißer Hund hat nur noch gezittert und der große war völlig unbeeindruckt...
aber die Mehrheit der Tiere hat extrem gelitten und taten mir sehr leid!!
Offline

Nudge

  • Beiträge: 3223

Re: Der Herbst- und Wintersmalltalk

BeitragMi 3. Jan 2018, 10:42

Guten Morgen und allen ein frohes neues Jahr!
Ich hoffe, dass wir heute von dem ganz schlimmen orkanartigen Böen verschont werden - der Sturm im Herbst hat echt gereicht, wieviele umgestürzte Bäume hier noch liegen, kann man kaum zählen.
Silvester hatten wir es schön, mit lecker Raclette und Sekt, die Kiddies haben bis halb eins (der Große) und halb zwei (die Kleine) mitgefeiert. Nach Mitternacht erreichte mich eine WhatsApp unseres "Stallmanagers": Lotte ist entspannt und hat die feierei gut überstanden. Fand ich richtig nett und total unerwartet, dass ich die Nachricht bekomme :danke:
Nun sind die Ferien und damit auch der Urlaub vorbei und ich bin sowas von müde. Der Übergang von den vielen schönen Feiern war mir dieses Jahr zu krass :morgaehn:
Offline

bumble

  • Beiträge: 2226

Re: Der Herbst- und Wintersmalltalk

BeitragMi 3. Jan 2018, 10:45

Mein Angsthund hat weder an Silvester noch an Neujahr gefressen,weil es immer irgendwo knallte,und sich nur zitternd an mT oder mich gekuschelt.......
Every day is a gift and not a given right
Offline
Benutzeravatar

AfricanSun

  • Beiträge: 1103
  • Wohnort: Süddeutschland

Re: Der Herbst- und Wintersmalltalk

BeitragMi 3. Jan 2018, 12:23

Auch von mir noch ein Frohes Neues Jahr und alles Gute für 2018! Wie eigentlich jedes Jahr haben Hund un ich geschlafen und sind von der Knallerei geweckt worden, das ging dies Jahr fast 45 Min. bei uns im Ort! Zum Glück ist der Hund völlig unbeeindrukt davon und hat nur ab und zu mal nach den bunten Lichtern geschaut.
Offline
Benutzeravatar

munsboro

Moderator

  • Beiträge: 16520
  • Wohnort: NDS

Re: Der Herbst- und Wintersmalltalk

BeitragDo 4. Jan 2018, 02:48

Die letzten Tage habe ich hier nicht wirklich verfolgt, daher von mir auch noch ein frohes neues Jahr!
Ich sitze am Flughafen und warte auf den Rückflug :( wäre gerne noch länger geblieben, aber meine Pferde fehlen mir doch ein wenig.
War aber eine tolle Zeit
Be yourself, everyone else is already taken. -Oscar Wilde-
Offline
Benutzeravatar

Zwergenpferd

  • Beiträge: 3011
  • Wohnort: Dortmund

Re: Der Herbst- und Wintersmalltalk

BeitragFr 5. Jan 2018, 20:13

Etwas verspätet aber auch von mir noch ein "Frohes neues Jahr " ihr alle.

Die ersten tage im neuen Job hab ich hinter mir und es ist alles neu und anders, mega anstrengend und macht trotzdem Spaß.
Ich scheine wirklich sehr nette Kolleginnen zu haben und fühle mich gut aufgehoben.
Ich hoffe das gute Gefühl bleibt.

Munsi guten Rückflug.




Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk
Offline

Rumpelstilzchen

  • Beiträge: 8920

Re: Der Herbst- und Wintersmalltalk

BeitragSo 7. Jan 2018, 10:20

Guten morgen heute ist antidepri Wetter! Die Sonne scheint, es ist trockenkalt, einfach genial

Jetzt würde nur noch ein schöner Ausritt fehlen...

Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk
Offline
Benutzeravatar

AlbOliBin

  • Beiträge: 5557
  • Wohnort: Thüringen

Re: Der Herbst- und Wintersmalltalk

BeitragSo 7. Jan 2018, 20:41

uff morgen wieder arbeiten... würd gern noch ne Woche Urlaub haben.

Gestern hatte ich den Kleinen von meiner Schwester bei uns... :love: ist der süüüß. Und Paul und Emil waren sooo süß mit dem ... das wird ein Spaß mit den 3 Helden

ich Oberheld hab heute vergessen die Trense ins Auto zu tun ... nun ja bin ich Napoleon halt mit Halfter und ner Kombi aus Führstrick und Strohstrick geritten, das ging ricbtig gut :D Trense wird völlig überbewertet :lol:
Offline
Benutzeravatar

Anne845

  • Beiträge: 6973

Re: Der Herbst- und Wintersmalltalk

BeitragMo 8. Jan 2018, 08:10

Guten Morgen,
ich werde alt... gestern habe ich im Bad kurz mit dem Kopf im Takt der Musik mit gewippt und es machte Knack und ich spüre es heute noch :verwirrt:
Heute Morgen fiel mir mein Handy-Pin nicht mehr ein...also doch .. ich war mir sehr sicher... aber irgendwie war er dreimal falsch !!! :roll:

Das kann ja ein toller Tag werden!
Offline
Benutzeravatar

Anne845

  • Beiträge: 6973

Re: Der Herbst- und Wintersmalltalk

BeitragMo 8. Jan 2018, 08:31

Der Tag wird schlimmer und ich habe mich gerade nicht über Nacken oder einen Pin beschwert :roll: :roll: :roll:

Die Frau von meinem Cousin ist am 29.12. mit nicht erkannten und somit verschleppten Lungenentzündung ins Krankenhaus gekommen. Hat dort in der Nacht einen septischen Schock bekommen und sofort ins künstliche Koma versetzt worden.
Und schreibt er mir heute, dass sie die Hand verlieren wird und beide Füsse in Gefahr sind.

Ich bin so geschockt und traurig. :dagegen: Die hat 2 kleine Kinder und dann wacht sie auf und muss so etwas verarbeiten. Ich bin echt fassungslos!
Offline
Benutzeravatar

Jessica160

  • Beiträge: 1175
  • Wohnort: Pulheim (NRW)

Re: Der Herbst- und Wintersmalltalk

BeitragMo 8. Jan 2018, 09:22

Anne845 hat geschrieben:Der Tag wird schlimmer und ich habe mich gerade nicht über Nacken oder einen Pin beschwert :roll: :roll: :roll:

Die Frau von meinem Cousin ist am 29.12. mit nicht erkannten und somit verschleppten Lungenentzündung ins Krankenhaus gekommen. Hat dort in der Nacht einen septischen Schock bekommen und sofort ins künstliche Koma versetzt worden.
Und schreibt er mir heute, dass sie die Hand verlieren wird und beide Füsse in Gefahr sind.

Ich bin so geschockt und traurig. :dagegen: Die hat 2 kleine Kinder und dann wacht sie auf und muss so etwas verarbeiten. Ich bin echt fassungslos!


Oh man... wie furchtbar :streichel:
Da weiß man echt wieder, wie gut man es hat :doh:
Wer bremst verliert :-)
VorherigeNächste

Zurück zu Smalltalk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: monacoma, Saphiri und 5 Gäste