Einrichtungs-, Renovierungs- und Dekothread!

Moderatoren: Fips, Lantini, Birte, BigK, Ribby, merlin, krümelkeks, Fiete, Smilla1503

  • Autor
  • Nachricht
Offline

Sabine

Moderator

  • Beiträge: 1007

Re: Einrichtungs-, Renovierungs- und Dekothread!

BeitragFr 3. Mär 2017, 09:43

Ihr habt ja recht....

Stylische Stühle in unserer Küche geht nicht.
Offline
Benutzeravatar

Birte

Administrator

  • Beiträge: 16398
  • Wohnort: Nehms

Re: Einrichtungs-, Renovierungs- und Dekothread!

BeitragFr 17. Mär 2017, 21:37

@Sabine: Und nun? Hast Du Dich schon entschieden?

Hat hier jemand von Euch schonmal einen Hauswirtschaftsraum geplant/funktional umgebaut? Unserer ist im Moment eher eine Rumpelkammer mit Waschmaschine/Trockner, Gefriertruhe, Schuhen, Jacken, Kinderwagen.... Zur Zeit hängen die Arbeitsjacken/Hosen/Kinderjacken/Buddelhosen/Muttis Jacken an Haken an der Wand, das macht mich wahnsinnig, da es immer zu viel ist und ständig was runter fällt. Da drunter ist ein doppeltes offenes Schuhregal, das auch nicht alle Schuhe fasst - und es werden demnächst ja noch mehr. Ich hätte am Liebsten so eine Lösung mit Gardinenstangen, dadrunter Schuh- und Stiefelaufbewahrung (wir haben nunmal auch Gummistiefel in 47, die irgendwo stehen müssen... :D) und oben drüber Regale mit Boxen.... oder doch ne Schrank-Lösung? Sind leider auch baulich eingeschränkt, da hängt natürlich zwischendrin auch n Stromkasten, der nicht raus kann und die Waschmaschine hat halt auch ihren festen Platz.... :-?

Hat hier jemand Ideen?
Offline

HafiMum

  • Beiträge: 530
  • Wohnort: am schönen (linken) Niederrhein

Re: Einrichtungs-, Renovierungs- und Dekothread!

BeitragFr 17. Mär 2017, 22:09

Ich bin ja ein Freund von den einfachen Ikea-Kellerregalen...und den durchsichtigen Boxen in verschiedenen Grössen...sauber und ordentlich zu stapeln, man sieht was drin ist bzw. die Kisten auch mit Themen bestückt :) und für Schuhe gibt es doch so Teleskopregale, die sehen zumindest immer sehr praktisch aus ;) und je nach Grösse des Raumes kann man auch ein Regal in die Mitte stellen, gerne ein breites, das ist dann von beiden Seiten zugänglich, ähnlich wie die Apothekerschränke zum Ausziehen 8-)
Offline
Benutzeravatar

Anja86

  • Beiträge: 1589
  • Wohnort: Berlin

Re: Einrichtungs-, Renovierungs- und Dekothread!

BeitragSa 18. Mär 2017, 07:14

Birte, wir haben im Haushaltsraum mM seine Polizei-Klamotten untergebracht, das passt ja niemals nicht in den Kleiderschrank mit rein Rechts und links ein schmales Ikea-Kallax an die Wand und noch hohe Möbelfüße drunter damit man eine ordentliche höhe hat, in der Mitte eine Kleiderstange. Wir wollten ähnlich wie auf dem Foto auch eine zweite Stange unten anbringen, aber das reicht von der länge nicht, schleifen die Klamotten auf dem Boden. Aber für Kinderjacken würde das allemal reichen

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Offline
Benutzeravatar

Birte

Administrator

  • Beiträge: 16398
  • Wohnort: Nehms

Re: Einrichtungs-, Renovierungs- und Dekothread!

BeitragSa 18. Mär 2017, 07:34

Anja, danke, das geht schon in die richtige Richtung...!

Hafi-Mum: ja, von den kellerregalen haben wir auch noch eins stehen...


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Offline
Benutzeravatar

Anja86

  • Beiträge: 1589
  • Wohnort: Berlin

Re: Einrichtungs-, Renovierungs- und Dekothread!

BeitragSa 18. Mär 2017, 18:36

Übrigens Birte, falls du noch Putzzeug irgendwo unterbringen musst in dem Raum ... ich bin ja schwer verliebt in meine Lösung, auch ein Ikea-Hack mit dem Servierwagen

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Offline
Benutzeravatar

Birte

Administrator

  • Beiträge: 16398
  • Wohnort: Nehms

Re: Einrichtungs-, Renovierungs- und Dekothread!

BeitragDi 28. Mär 2017, 11:06

So sieht unsere Kammer zur Zeit aus, mein Mann will heute Abend n Plan machen... Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.

In den alten Küchenschränken rechts sind Vasen, Schinkenbrotbrezter und so n Rusch, unten noch mehr Schuhe... Die kommen raus. Vor den Schränken steht dann immer noch n Korb für Papuermüll und ein Korb mit Glasabfall, der gelbe Sack hängt mittendrin, eine Müllecke brauchen wir also auch noch


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Offline

Militarypferd

  • Beiträge: 1728
  • Wohnort: Hessen

Re: Einrichtungs-, Renovierungs- und Dekothread!

BeitragDi 28. Mär 2017, 11:47

Ich glaube, du ruft eine große Schrankwand nach euch! ;)
Dran! Drauf! Drüber!
Offline

Froop23

  • Beiträge: 59

Re: Einrichtungs-, Renovierungs- und Dekothread!

BeitragDo 30. Mär 2017, 07:35

Wie wärs denn mit diesem Ikea Algot-System? Das kann man sich ja so zusammenstellen wie man möchte und kann da dann Ausziehkörbe, Plastikkisten usw. einbringen.
Offline
Benutzeravatar

Birte

Administrator

  • Beiträge: 16398
  • Wohnort: Nehms

Re: Einrichtungs-, Renovierungs- und Dekothread!

BeitragDo 30. Mär 2017, 09:24

Ja, das hab ich ihm auch schon gezeigt. Wir sind noch in der Planungsphase, das Ergebnis kriegt ihr zu sehen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Offline

Ruebchen

  • Beiträge: 5850

Re: Einrichtungs-, Renovierungs- und Dekothread!

BeitragFr 31. Mär 2017, 12:46

Ich würde auch das Algot-System empfehlen. Da läßt sich alles wunderbar ein- und umbauen. Wir haben das auch im HWR und ich finde es echt super.
Offline

Militarypferd

  • Beiträge: 1728
  • Wohnort: Hessen

Re: Einrichtungs-, Renovierungs- und Dekothread!

BeitragFr 31. Mär 2017, 15:10

Ich würde so was immer selber bauen. Dann kann man wirklich dicke Platten nehmen, damit man auch was schwereres drauf stellen kann und es lässt sich noch besser anpassen, als die baukasten Systeme - ich mag keine Blenden, finde das immer totale Platz Verschwendung und ein Schrank muss für mich bis zur Decke gehen, sonst sammelt sich der Dreck drauf und man kann den Raum nicht richtig nutzen.

Aber eben Geschmackssache. :D
Dran! Drauf! Drüber!
Offline

Pernod

  • Beiträge: 520

Re: Einrichtungs-, Renovierungs- und Dekothread!

BeitragFr 31. Mär 2017, 21:07

Wir haben auch eine selbstgebaute Lösung. Eine Arbeitsplatte über Waschmaschine und Trockner, die rechts und links noch weiter geht. Auf der einen Seite darunter ein Fach mit 3 Schienen, darauf jeweils ein Wäschekorb. Auf der anderen Seite ein Fach mit Körben für Papiermüll und alte Flaschen. Oberhalb der Platte rechts und links ein Schrank mit Tür, das unterste Fach jeweils offen. In dem offenen Fach auf einer Seite sind Haken für Schlüssel. Zwischen den Schränken eine Kleiderstange. Auf der einen Seite daneben ein Schrank der bis zur Decke geht, darin verschwinden Rohre, Sicherungskasten usw. In einer Ecke wo auch noch Rohre waren hat mM einen Kasten gebaut wo die drin verschwinden und vornedran ist eine Sitzbank für die Kinder zum Schuhe anziehen. Auf der anderen Seite des Raumes haben wir einen grossen Schwebetüren-Kleiderschrank, darin zusätzliche Bretter eingezogen. In das Ding passt unglaublich viel rein. In der letzten freien Ecke steht ein Billyregal voll mit Schuhen. Und Garderobenhaken in mehreren Reihen übereinander. Davon hat man aber trotzdem irgendwie immer zuwenig, egal wie viele man anbringt.
Offline

Fips

  • Beiträge: 6538

Re: Einrichtungs-, Renovierungs- und Dekothread!

BeitragFr 6. Okt 2017, 20:56

*mühsamdenfredausderversenkunghervorzerr*

Ich wollte mal nach euren Ideen/Erfahrungen zum Thema Wandgestaltung fragen. Welche Alternativen gibt es zur Tapete? Wir haben jetzt mal feinen Rollputz probiert und festgestellt, dass die Wand dafür schon sehr eben und einheitlich sein muss. Aktuell muss noch Wohnzimmer und Küche "versorgt" werden. Ich finde ja Reibeputz auch ganz cool, aber weiß nicht ob man das mal eben so selber hinbekommt als Laie. Was habt ihr so in euren Hütten? :D
Always be Yourself, Unless You Can Be a Unicorn, Then Always Be a Unicorn!
Offline
Benutzeravatar

Cori1986

  • Beiträge: 52
  • Wohnort: Villingen-Schwenningen

Re: Einrichtungs-, Renovierungs- und Dekothread!

BeitragMo 13. Nov 2017, 14:19

Es gibt noch so Modellierputz. Allerdings find ich das als Laie glaub eher etwas tricky Da kann man dann gestalten wie man lustig ist. Ich kann bei uns im System mal schauen, was es da so gibt an Ideen (ich arbeite bei nem namenhaften Putzhersteller).
Da ist Rollputz schon ne einfachere Variante. Für den Modellierputz sollte es aber auch recht glatt sein.
Wir haben daheim alles in Rillekratzputz Korn 2. Gefällt mir persönlich gar nicht. Macht zum Streichen auch kein Spaß.
Sonst gibt's auch so Vliese, in ner ganz feinen Optik. Das find ich ganz schön.
Offline
Benutzeravatar

Lilly

  • Beiträge: 1561
  • Wohnort: SHO

Re: Einrichtungs-, Renovierungs- und Dekothread!

BeitragSo 19. Nov 2017, 10:41

Ich habe jetzt endlich mein Buffet, was mangels Platz im Wohnzimmer stand, in meiner Küche stehen Die Ecke in der Küche war immer voller Gerümpel.

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.

Und meine Garderobe habe ich letztens auch erst aufgepimpt. Sie war sonst mit einer Tapete beklebt, die zu unserer alten Wohnung passte. Jetzt habe ich Stoff genommen. Da sieht man auch ein wenig unsere Gerümpelecke.

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.
Offline

Fips

  • Beiträge: 6538

Re: Einrichtungs-, Renovierungs- und Dekothread!

BeitragMi 22. Nov 2017, 08:37

Cori1986 hat geschrieben:Es gibt noch so Modellierputz. Allerdings find ich das als Laie glaub eher etwas tricky Da kann man dann gestalten wie man lustig ist. Ich kann bei uns im System mal schauen, was es da so gibt an Ideen (ich arbeite bei nem namenhaften Putzhersteller).
Da ist Rollputz schon ne einfachere Variante. Für den Modellierputz sollte es aber auch recht glatt sein.
Wir haben daheim alles in Rillekratzputz Korn 2. Gefällt mir persönlich gar nicht. Macht zum Streichen auch kein Spaß.
Sonst gibt's auch so Vliese, in ner ganz feinen Optik. Das find ich ganz schön.


Vliese??

Wir hatten uns zwischenzeitlich für feinen Rollputz entschieden, sind aber damit auch nicht wirklich zufrieden. Das ist ja eigentlich nur dicke Farbe und man sieht auch jede Unebenheit an der Wand. Aktuell steht noch die Wandgestaltung im Wohnzimmer an und wir überlegen grade ob wir es glatt spachteln lassen und dann einfach streichen (haben wir in der Küche so gemacht und gefällt uns da sehr gut) oder ob es doch noch ne andere Möglichkeit gibt die uns besser gefällt. ;)
Always be Yourself, Unless You Can Be a Unicorn, Then Always Be a Unicorn!
Offline

Militarypferd

  • Beiträge: 1728
  • Wohnort: Hessen

Re: Einrichtungs-, Renovierungs- und Dekothread!

BeitragMi 22. Nov 2017, 23:03

Fips hat geschrieben:Aktuell steht noch die Wandgestaltung im Wohnzimmer an und wir überlegen grade ob wir es glatt spachteln lassen und dann einfach streichen


Kannst du auch ganz leicht selber machen. Flexmörtel eignet sich da am besten zu.
Als erstes bringst du vertikal flachbeche an, ganz exakt gerade mit wasserwaage, um die unebenheiten des Untergrunds auszugleichen. ggf. Grundieren und dann trägst du den flexmörtel auf und ziehst ihn mit einer großen kartätsche gerade, dabei dienen dir dann die Bleche als Höhenmaß. Damit kannst du eine perfekten, glatten, hauchdünnen Verputz schaffen.

Ich bereite so gerade eine ytong Wand zum tapezieren bzw verfliesen vor.

Direkt auf so was würde ich nicht streichen, da du die Farbe ja nicht mehr ab bekommst und über die Jahre die Schicht dann ja immer dicker wird - oder man trägt die Wand wieder mim boschhammer bis auf die Steine ab (Gleiches Problem, wenn man dekorputz benutzt)...

Was spricht gegen Tapete?
Dran! Drauf! Drüber!
Offline

Fips

  • Beiträge: 6538

Re: Einrichtungs-, Renovierungs- und Dekothread!

BeitragDo 23. Nov 2017, 08:08

Äääähm, danke, aber das hört sich für mich eher kompliziert an zumal ich deiner Beschreibung mit den Blechen nicht im geringsten folgen kann. Bin da absolut unbewandert. :nixweiss:
Gegen tapezieren spricht im Grunde nichts, außer dass wir einige Winkel und leider auch keine akkurat geraden Wände haben (wie das in alten Häusern so ist). Ist alles eine Frage des Aufwands (und der Kosten). Ich glaube wir werden uns doch nen Fachmann holen.
Always be Yourself, Unless You Can Be a Unicorn, Then Always Be a Unicorn!
Offline
Benutzeravatar

Birte

Administrator

  • Beiträge: 16398
  • Wohnort: Nehms

Re: Einrichtungs-, Renovierungs- und Dekothread!

BeitragDo 23. Nov 2017, 15:04

Fips, du musst mal mehr erzählen!!!!! wir haben hier die alten Wände teilweise neu verputzen lassen und tapeziert, Unebenheiten sieht man trotzdem, trotz Fachmann


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
VorherigeNächste

Zurück zu Smalltalk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste