Forums-Nachwuchs-Thread 2-Beiner

Moderatoren: Fips, Lantini, Birte, BigK, Ribby, merlin, krümelkeks, Fiete, Smilla1503

  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

cortigo

  • Beiträge: 1672
  • Wohnort: Osten!

Re: Forums-Nachwuchs-Thread 2-Beiner

BeitragDi 5. Jun 2018, 09:26

Wow, Landticco - noch Turnier reiten finde ich ne stramme Leistung! Mal abgesehen davon, dass durch meine Übelkeit usw. in den letzten Wochen nicht an reiten zu denken war, wäre mein Bauch jetzt in Woche 19 schon nicht mehr turniertauglich :lol:
Ich hoffe aber sehr, wenn wir dann evtl. auch diese Affenhitze mal loswerden, dass ich noch ein paar schöne Runden auf‘m Pferd drehen kann...
Bolle, ich werde dich nie vergessen!!!
Offline
Benutzeravatar

Anne845

  • Beiträge: 7199

Re: Forums-Nachwuchs-Thread 2-Beiner

BeitragDi 5. Jun 2018, 09:44

@Lilly: Herzlichen Glückwunsch !!!!!
Offline

Nudge

  • Beiträge: 3239

Re: Forums-Nachwuchs-Thread 2-Beiner

BeitragDi 5. Jun 2018, 11:01

Also, bei meinem Großen bin ich irgendwann nach 4 Monaten Dauerübelkeit (Zahnpastageruch reichte schon, seitdem kommt mir keine Blend*a*med mehr ins Haus, beim Treppensteigen in unserer Wohnung war immer der Eimer mit dabei, auf Arbeit war mir auch ständig übel und wenn ich es mal zum Pferd geschafft habe, haben mich alle gefragt, ob ich krank wäre, so grau sah ich aus) von meinem Göttergatten ins KH geschleppt worden, wo ich drei Tage Infusionen bekam, danach konnte ich zumindest mich halbwegs durch den Tag schleppen, ab 5. Monat wurde es langsam besser... das war wirklich grauselig.
Bei Nr. 2 dann kaum etwas.
Glückwunsch allen Kugelbäuchen!!
Offline
Benutzeravatar

Grubas

  • Beiträge: 1641

Re: Forums-Nachwuchs-Thread 2-Beiner

BeitragMo 11. Jun 2018, 19:33

Ich hab mich hier ja schon fast ein Jahr nicht mehr gemeldet
Allen Neuschwangeren und Neumamas aller herzlichste Glückwünsche ich hoffe es geht euch allen gut.
Seit letztem Sonntag hat Emilia jetzt auch ein Pony
Aufmerksame Leser denken jetzt wahrscheinlich: „Hä? Die ist doch erst ein Jahr?“. Äh ja, ist sie aber ich konnte nicht widerstehen Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.
Er ist selber erst 3 Wochen alt und wird nach dem absetzen zu uns ziehen und dann zusammen mit Emilia aufwachsen. So lernen sie sich beide direkt von Anfang an kennen.
Gute Idee oder verrückte Mama?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Offline

Shannona

  • Beiträge: 196

Re: Forums-Nachwuchs-Thread 2-Beiner

BeitragMo 11. Jun 2018, 19:55

Ahhhh, mach das weg!!! Ich glaub Elias braucht auch dringend ein Pony :3affen:

Wenn man die Möglichkeit dafür hat, finde ich das eine total tolle Sache.
Offline
Benutzeravatar

cortigo

  • Beiträge: 1672
  • Wohnort: Osten!

Re: Forums-Nachwuchs-Thread 2-Beiner

BeitragMo 11. Jun 2018, 20:32

Sehr gut und sooo süß! Meine Mutter hat zu Sveas Geburt auch ein Pony Jährling gekauft :D Der ist jetzt sieben, Endmaßpony und wird der perfekte Nachfolger für unseren 1,30m Ponyprofessor...
Sie ist ihn selber auch schon geritten, da aber noch etwas groß haben wir ihn zur Verfügung gestellt und er läuft dann dieses Jahr Goldene Schärpe mit :bravo2:
Also, ich kann das total nachvollziehen :lol:
Bolle, ich werde dich nie vergessen!!!
Offline

Elsa

  • Beiträge: 2616

Re: Forums-Nachwuchs-Thread 2-Beiner

BeitragMo 11. Jun 2018, 20:47

Grubas hat geschrieben:Ich hab mich hier ja schon fast ein Jahr nicht mehr gemeldet
Allen Neuschwangeren und Neumamas aller herzlichste Glückwünsche ich hoffe es geht euch allen gut.
Seit letztem Sonntag hat Emilia jetzt auch ein Pony
Aufmerksame Leser denken jetzt wahrscheinlich: „Hä? Die ist doch erst ein Jahr?“. Äh ja, ist sie aber ich konnte nicht widerstehen Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.
Er ist selber erst 3 Wochen alt und wird nach dem absetzen zu uns ziehen und dann zusammen mit Emilia aufwachsen. So lernen sie sich beide direkt von Anfang an kennen.
Gute Idee oder verrückte Mama?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk


Als Nicht-Mama kann ich nur sagen, super Idee.
Mein Opa hat mir mein Pony auch gekauft als ich noch kein Jahr alt war. Und ich möchte dieses Pony auch nach 24 Jahren nicht missen...Der musste teilweise echt hart durch, ich habe ja noch zwei jüngere Schwestern. Mit dem Bobbycar unterm Bauch durch, Schulaufgaben auf seinem Rücken...Ach ich weiß nicht was noch alles :3affen:
Offline
Benutzeravatar

AlbOliBin

  • Beiträge: 5816
  • Wohnort: Thüringen

Re: Forums-Nachwuchs-Thread 2-Beiner

BeitragMo 11. Jun 2018, 21:09

Pferde zum groß werden haben ist das Beste was einem passieren kann ;)
Binta gehört mir zwar erst seit 10 Jahren, aber als Kinder haben wir mit ihr Reiterhof gespielt und später geritten und so, jetzt ist sie 27 und ich glaub ich kenn sie seit sie hier im Dorf ist (da war sie glaub ich 3 oder 4)

@cortigo: Goldene Schärpe in Crawinkel???
Offline

Bidibu

  • Beiträge: 664

Re: Forums-Nachwuchs-Thread 2-Beiner

BeitragMo 11. Jun 2018, 21:23

Ohhhh wie niedlich! :love: total tolle Idee - ich finde das super!
Ich hab mein eigentlich-für-die-Kinder-gedachtes Connemara ja auch als Absetzer gekauft, da war meine Große grad 2 und die Kleine ein halbes Jahr alt.
Und auch der wird einiges miterleben dürfen - meine Mädels bekommen nämlich auch noch ein Geschwisterchen :D
Herzlichen Glückwunsch allen Kugelnden und eine tolle (Rest-)Schwangerschaft euch! :)

@Cortigo: mega! Auch wenn es vllt zunächst gewöhnungsbedürftig ist/war, du wirst sehen, so wie es ist, ist es genau richtig! Meine Freundin hat sich (wenn überhaupt) EIN Mädel gewünscht und bekam prompt zwei Jungs auf einmal. Sie war fix und fertig, wusste gar nicht wohin mit sich und ist inzwischen (die Burschen sind jetzt 3) die stolzeste und glücklichste Zwillings-Jungs-Mama, die man sich vorstellen kann. Und sie würde gar nicht mehr ausschließen, nochmal zwei Jungs zu bekommen :lol:
Offline
Benutzeravatar

cortigo

  • Beiträge: 1672
  • Wohnort: Osten!

Re: Forums-Nachwuchs-Thread 2-Beiner

BeitragDi 12. Jun 2018, 05:14

AlbOliBin hat geschrieben:@cortigo: Goldene Schärpe in Crawinkel???

Dieses Jahr ist die Goldene Schärpe Pony in Lauterbach\Hessen :)

@ bibidu Danke :) da ich langsam meine Übelkeit loswerde, fängt die Schwangerschaft an auch schön zu sein 8-) Ich habe etwas Lust zu shoppen und der „Nestbautrieb“ wird größer :D
Und nach bisherigen Meinungen werden es wohl zwei Mädchen :love: Das würde die große Schwester seeeehr freuen :lol:
Bolle, ich werde dich nie vergessen!!!
Offline

krümelkeks

Moderator

  • Beiträge: 10576

Re: Forums-Nachwuchs-Thread 2-Beiner

BeitragDi 12. Jun 2018, 06:46

Goldene Schärpe Pferde ist in Crawinkel ;)
Offline

brösel87

  • Beiträge: 790

Re: Forums-Nachwuchs-Thread 2-Beiner

BeitragDi 12. Jun 2018, 06:58

MT hat ihr Shetty zu ihrem dritten Geburtstag bekommen. Da war er gerade ein Jahr alt. Das Reitpony hat sie bekommen als sie 6 war. Nun ist sie 30 und beide Ponies sind noch da fürs Enkel, der sie nicht mit dem Ar... anguckt, weil sie keine Räder und keinen Motor haben. :lol:
Offline
Benutzeravatar

Henryetta

  • Beiträge: 712

Forums-Nachwuchs-Thread 2-Beiner

BeitragDi 12. Jun 2018, 14:49

Ich hab da mal ne rein informative Frage (für mT wird erstmal kein Pony einziehen).

Wenn die Ponys als Jährlinge zu euch kommen, wie macht ihr es dann mi‘m Anreiten? Bei einem Pony im Endmaß mag es ja noch selbst gehen (wenn‘s von der Statur einigermaßen passt) aber ein Shetty oder ein kleines Welsh A oder so ist ja dann schon nicht mehr drin.

Setzt ihr eure Kids dann einfach irgendwann drauf? Bis sie alt genug sind und gut genug reiten um das Pony selbst „anzureiten“? Oder werden die Ponys garnicht richtig geritten sondern eher genutzt um es zu putzen, geführt spazieren zu gehen o.ä.?

Also ich finde es eigentlich ne Tolle Idee, aber ich hätte gedacht, dass es für‘s Reiten sinnvoller ist wenn man dann irgendwann einen Professor kauft, der schon einiges kann und dem Kind Sicherheit und Lernmöglichkeiten gibt.
"Ein Pferd ohne Reiter ist immer ein Pferd. Ein Reiter ohne Pferd nur ein Mensch."

(Stanislaw Jerzey Law)
Offline

Bidibu

  • Beiträge: 664

Re: Forums-Nachwuchs-Thread 2-Beiner

BeitragDi 12. Jun 2018, 15:34

Ich sehe das ganz genauso wie du, Henyretta, und ich würde auch niemals ein Pony für die Kinder kaufen, wenn nicht klar ist, ob sie jemals reiten wollen. Ich bin selber relativ klein und passe auch auf ein Endmaßpony, daher wurde es bei uns das Connemara. In erster Linie ist der auch für mich, nur eben in Hinblick auf die Möglichkeit, dass evtl von drei Kindern mal eins reiten wollen wird, eben ein passendes Familien-Modell.
Ich denke, so früh ein Pony zu kaufen macht nur dann Sinn, wenn man es sich locker-flockig leisten kann (ich hab meine in Pension, da muss ich schon überlegen und rechnen) oder wenn man die Pferde bspw am Haus hat und das einfach "mitlaufen" kann.
Zum Anreiten wird sich immer jemand finden, denke ich, es gibt ja talentierte Jugendliche und zierliche Erwachsene bzw. gut reitende Kinder, die das mit Hilfestellung leisten können.
Ich reite meinen dann selbst an, der hat mit seinen 2 Jahren aber jetzt auch schon die 1.50 m hinter sich gelassen. 8-)
Offline
Benutzeravatar

Henryetta

  • Beiträge: 712

Re: Forums-Nachwuchs-Thread 2-Beiner

BeitragDi 12. Jun 2018, 15:44

Ja, wenn es ein Pony am Endmaß oder aus‘m Maß raus ist, welches man selber auch reitet finde ich es auch wieder ne ganz andere Sache.

Sollte ich mich doch nochmal auf die Suche machen sollte ich vielleicht mal nach Connemaras schauen, die scheinen ja schon mal eher aus‘m Maß zu geraten und für Erwachsene geeignet. Hab ne ganze Zeitlang immer eher nach Welshs geschaut, aber da findet man kaum was über 1,45m und das finde ich dann doch etwas wenig.

Sorry, ist jetzt etwas OT geworden
"Ein Pferd ohne Reiter ist immer ein Pferd. Ein Reiter ohne Pferd nur ein Mensch."

(Stanislaw Jerzey Law)
Offline
Benutzeravatar

Grubas

  • Beiträge: 1641

Re: Forums-Nachwuchs-Thread 2-Beiner

BeitragDi 12. Jun 2018, 15:47

Wir haben ja einen eigenen Pensionsstall und sogar ein Fohlen im gleichen Alter. Da läuft der erstmal einfach mit. Wenn Emilia soweit ist kann sie ihn führen und putzen bis er soweit ist. Dann werde ich ihn ausbilden. Vorrausgesetzt er wird die versprochenen 1,35
Wären diese Vorraussetzungen nicht gegeben, hätten wir es auch nicht gekauft.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Offline
Benutzeravatar

Quasi

Moderator

  • Beiträge: 1759

Re: Forums-Nachwuchs-Thread 2-Beinerbeiner

BeitragDi 12. Jun 2018, 16:03

Glückwunsch @Bidibu! :D Wie alt sind die „Großen“ denn jetzt? Und hast Du nur noch das Connemara?

Wenn wir die Möglichkeiten hätten und nicht auf (sauteuren weil CH) Pensionsstall angewiesen wären, hätten wir auch längst bzw. immernoch ein Pony. :blushlove: Meine beiden sind total begeistert und es gibt immer Streit, wer reiten (putzen, füttern...) darf. Geht auf meinem derzeit leider nur geführt im Schritt, ich hoffe auf Vernunft im Alter. 8-)

Das Ponyfohlen ist supersüß ! :love:
Offline
Benutzeravatar

Henryetta

  • Beiträge: 712

Re: Forums-Nachwuchs-Thread 2-Beiner

BeitragDi 12. Jun 2018, 16:07

Super süß ist das Ponyfohlen auf jeden Fall keine Frage und Grubas ihr habt ja dann wirklich hervorragende Bedingungen für so ein süßen kleinen Fratz
"Ein Pferd ohne Reiter ist immer ein Pferd. Ein Reiter ohne Pferd nur ein Mensch."

(Stanislaw Jerzey Law)
Offline
Benutzeravatar

cortigo

  • Beiträge: 1672
  • Wohnort: Osten!

Re: Forums-Nachwuchs-Thread 2-Beiner

BeitragDi 12. Jun 2018, 18:30

Wir hatten ja auch die Möglichkeit ihn bei uns aufzuziehen, sonst hätten wir das auch nicht gemacht!! Da wir zu groß sind, konnten wir nicht selber einreiten und weiter ausbilden... Also eigentlich totaler Blödsinn :lol: Wir haben ihn erst bei uns zur Verfügung gestellt und nun bei einer pfiffigen Ponyreiterin, so dass er eine Menge Erfahrungen sammeln kann!
Viel sinniger ist es natürlich, einen ausgebildeten Professor zu kaufen- haben wir ja für den Anfang auch gemacht :D
Man kauft eine riesige Wundertüte - wir haben einfach ganz viel Glücl gehabt, dass er vom Charakter und der Qualität ein tolles Pony für Svea werden wird!!!
Bolle, ich werde dich nie vergessen!!!
Offline

Bidibu

  • Beiträge: 664

Re: Forums-Nachwuchs-Thread 2-Beiner

BeitragDi 12. Jun 2018, 19:44

Danke dir @Quasi :)
Die Große wird im September 4, die Kleine ist grad 2 geworden.
Wir waren uns über den "passenden" Zeitpunkt für ein drittes nicht ganz einig, da hat uns diese Entscheidung eine höhere Macht abgenommen :lol: :nixweiss:
Ich hab mir im August (nachdem ich überraschend einen tollen Platz für meinen 9jährigen Wallach gefunden habe), einen 3jährigen Holsteiner gekauft. War so an sich nicht geplant, aber da war die Idee auch noch, dass es so schnell kein drittes Kind gibt... Den hab ich im Frühjahr noch angeritten und jetzt macht er Reitpause, da er eh ein Jahr hinterher hinkt. Ob er dann langfristig bleibt, wenn Connemara-Pferdchen auch einzieht, wird sich zeigen. Je nachdem was mein Zeitpensum hergibt.
Da mache ich mir im Moment keinen Stress.
VorherigeNächste

Zurück zu Smalltalk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: buschgucker und 5 Gäste