Forums-Nachwuchs-Thread 2-Beiner

Moderatoren: Fips, Lantini, Birte, BigK, Ribby, merlin, krümelkeks, Fiete, Smilla1503

  • Autor
  • Nachricht
Offline

Rumpelstilzchen

  • Beiträge: 8814

Re: Forums-Nachwuchs-Thread 2-Beiner

BeitragDi 16. Jan 2018, 14:00

munsboro hat geschrieben:eine ArbeitsKollegin hat Stichtag Mitte Feb. und ist Jahrgang 1974 (erstes Kind ;) )

was Abstand zu Geschwistern angeht, hatte ich nie Probleme, meine Schwestern sind/waren 10,9 und 8 Jahre älter als ich, ich bin quasi ein Nachzügler, aber ich habe mich nie als Einzelkind gesehen :)
Nach dem Motto, besser spät als nie :)

Wir haben ja auch noch überlegt, aber ich denke, es wird dann eher noch ein Hund *hihi*

Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk
Offline
Benutzeravatar

Nienni

  • Beiträge: 715

Re: Forums-Nachwuchs-Thread 2-Beiner

BeitragDi 16. Jan 2018, 16:07

Risikoschwangerschaft kann man doch eh nie 100% ausschließen, da gibts ja auch Dinge ausserhalb des Alters.
Wir haben hier noch die Kinder aus der ersten Ehe meines Partners im Haus. m 17, m 15 und w 13. Alle sind super mit dem Kleinen (20 Monate), als er Säugling war konnten die Jungs nicht viel mit ihm anfangen, aber das geht ja selbst vielen Vätern so :D

Ich bin nach diesem Kind definitiv durch, schwanger sein ist echt nichts für mich, ich hab auf jeden Fall genug geko***t für den Rest meines Lebens!

Der Start war dieses Mal auch nicht so schön, 5. SSW mit Blutungen im KH (weil natürlich ein Samstag). Nach 3 Stunden warten kam ein ganz schrecklicher Arzt (keine Frau würde zu dem freiwillig gehen, wenn er eine Praxis hätte...) der mal eben kurz untersuchte und kurzerhand einen Abort diagnostizierte, ich war natürlich fix und fertig und seine Reaktion dazu "na, Sie sind doch selber Schuld, hätten Sie mal noch keinen Test gemacht, wüssten Sie auch nicht, dass Sie schwanger waren"
Mein WE war natürlich gelaufen, ich hab nur noch geheult (und bin zum Glück nicht so drauf, dass ich mich betrunken hab, zig Schachteln Zigaretten geraucht hab oder sonstige Dinge eingeworfen habe...)
Am darauffolgenden Montag habe ich bei meiner Ärztin angerufen, die hat mich direkt einbestellt und durch US UND Blutwerte (Blut wurde mir in der Klinik gar nicht erst abgenommen) eine völlig intakte Schwangerschaft festgestellt.
Ich hatte noch wochenlang täglich Panik vor einem wirklichen Abgang.
So langsam wird es besser, bin jetzt in der 14. SSW
Meine Prinzessin und ich Bild
Offline
Benutzeravatar

cortigo

  • Beiträge: 1567
  • Wohnort: Osten!

Re: Forums-Nachwuchs-Thread 2-Beiner

BeitragDi 16. Jan 2018, 16:25

@Nienni, da hast du recht - aber die Risiken erhöhen sich eben zusätzlich mit dem Alter.
Und das mit dem k.... hatte ich in der ersten SS auch zu genüge und sollte es nochmal klappen, hoffe ich inständig auf Verbesserung 8-)
Dein Start hört sich echt holperig an, auf dass es nun eine tolle Schwangerschaft wird!
@Rumpelstilzchen wir haben auch schon drei Hunde, Ziegen, Meerschweinchen und zu viele Pferde - das müssen also auch nicht mehr werden :lol:
Bolle, ich werde dich nie vergessen!!!
Offline

jenne84

  • Beiträge: 1518

Re: Forums-Nachwuchs-Thread 2-Beiner

BeitragDo 1. Feb 2018, 15:20

@Nienni
der Arzt gehört ja verklagt sowas regt mich immer echt auf :evil: dir weiterhin eine gute SS!
ich war mal mit meiner Schäferhündin beim TA also nem Klein TA der hat der nen Tumor diagnostiziert und meinte wenn sie es denn sommer noch schafft wäre schön, mir kam das Spanisch vor bin dann zu meiner TÄ des Vertrauens ( die wohnt nur leider 2 Stunden weg) und zack Hund ist kerngesund :-? jetzt nach 2 Jahren übrigens immernoch keine ahnung was die in ihrem Studium gemacht haben waren vermutlich kreide holen. :verwirrt:
Mein Kleiner gedeiht prima, inzwischen 2. Impfung hinter sich ohne Probleme und lacht und brabbelt vor sich hin, fremdeln tut er auch noch nicht aber das kann ja noch kommen, ansonsten stille ich weiterhin und ab und ab bekommt er jetzt mal einen Klecks Kartoffel o.ä. nachts kommt er 2 mal meist um 1 und um 4 naja aber zack essen und weiter bei Mutti schlafen.
Das Beistellbett hätte ich mir auch getrost sparen können :D :D
Offline
Benutzeravatar

Nienni

  • Beiträge: 715

Re: Forums-Nachwuchs-Thread 2-Beiner

BeitragDo 1. Feb 2018, 17:44

Ich werde auf jeden Fall noch eine Beschwerde an die Klinik schreiben, das hat mich echt viiiiiele Nerven gekostet und dem Baby sehr lange Stresshormone beschert...
Es wird übrigens ein Mädchen! Ich freue mich total, dann haben wir ein Pärchen!
Meine Prinzessin und ich Bild
Offline
Benutzeravatar

Birte

Administrator

  • Beiträge: 16470
  • Wohnort: Nehms

Re: Forums-Nachwuchs-Thread 2-Beiner

BeitragDo 1. Feb 2018, 19:01

Das ist schön mit dem Pärchen - habe ich ja auch :D

Und dieser Arzt - das geht ja gar nicht. Wie kann man so einen Arzt auf die Leute los lassen? :o :-? Das mit der Beschwerde finde ich ne gute Idee - vielleicht braucht der mal so nen dezenten Hinweis von seinem Vorgesetzten. Ich wünsche Dir eine entspannte weitere Schwangerschaft!!!

Meine beiden Knalltüten werden so schnell groß. Thies wird schon 5 dieses Jahr (okay, erst im Juli, aber trotzdem!). Telse ist gefühlt viel weiter (und NOCH größer) als Thies im selben Alter. Sie zieht sich schon alleine ihre Gummistiefel an und Jacke aus, mit 1,5 Jahren... Und zusammen sind die soooo süß. Thies hilft ihr im KiGa immer beim umziehen :love:

Und ne Nummer drei wird es bei uns nicht geben. mM hat ja schon noch einen Sohn aus erster Ehe und irgendwann ist auch mal Ende im Gelände (MEINE NERVEN...:!!)) :D
Offline
Benutzeravatar

AlbOliBin

  • Beiträge: 5509
  • Wohnort: Thüringen

Re: Forums-Nachwuchs-Thread 2-Beiner

BeitragDo 1. Feb 2018, 20:46

@Birte: du verstehst mich :mrgreen: Wir auch keine Nr 3, nur dass es bei mM keine weiteren Kinder gibt, Emil hilft Paul im KiGa auch immer, Paul ist größer, nur ypricht er immer noch nicht viel und ist vieeel anhänglicher als Emil. Anstrengend sind sie beide, mal mehr mal weniger und dann manchmal sind die sooooo süß ... das wechselt manchmal echt im Sekundentakt von :love: in :starwars: :lol:
Offline

Shannona

  • Beiträge: 144

Re: Forums-Nachwuchs-Thread 2-Beiner

BeitragFr 23. Mär 2018, 14:03

Wo doch gerade der Smalltalk so schön wiederbelebt wird: Ist hier eigentlich noch irgendjemand??? 8-)
Offline
Benutzeravatar

Birte

Administrator

  • Beiträge: 16470
  • Wohnort: Nehms

Re: Forums-Nachwuchs-Thread 2-Beiner

BeitragSo 25. Mär 2018, 00:48

@Nienni ist doch noch hier? Wie gehts dir?

Mein Großer war jetzt zwei mal zum Volti und findet es großartig Er wird jetzt nie der große Turner werden, aber für seine Motorik ist das ne tolle Sache und so lange er Spaß hat, soll er das gerne weiter machen. Er ist allerdings der einzige Junge, aber bisher ist ihm das nicht aufgefallen


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Offline

Cashew

  • Beiträge: 482
  • Wohnort: Münsterland

Re: Forums-Nachwuchs-Thread 2-Beiner

BeitragSo 25. Mär 2018, 14:39

Ich bin auch da :D
Ich habe gerade „Halbzeit“ :) und die „ Große“ wird im Sommer 3.
Irgendwie geht diesmal alles so schnell und man bekommt alles gar nicht mehr so bewusst mit.
Offline

Fips

  • Beiträge: 6555

Re: Forums-Nachwuchs-Thread 2-Beiner

BeitragSo 25. Mär 2018, 19:16

Birte das ist ja cool. Haben die denn ein Pony oder wie genau läuft das mit den ganz Kleinen?

Unsere Lütte ist ja nun grade 3 und reitet durch die Gegend als wäre es das normalste von der Welt. Haben ja zum Glück einen megacoolen Shetty-Professor. Seit Freitag kann sie nun alleine antraben. An der Longe trabt und galoppiert sie schon lange. Allerdings mit Longiergurt. Für den Sattel sind die Beine noch zu kurz. *hihi*
Always be Yourself, Unless You Can Be a Unicorn, Then Always Be a Unicorn!
Offline
Benutzeravatar

Birte

Administrator

  • Beiträge: 16470
  • Wohnort: Nehms

Forums-Nachwuchs-Thread 2-Beiner

BeitragMo 26. Mär 2018, 21:17

@Fips: Zur Zeit macht den Job eine Pferdeomi, die ca 1,60 m groß und sehr lieb ist. Das Nachwuchspferd ist aber eher 1,73 m und noch nicht fertig ausgebildet.

Das ist so cool mit deiner Lütten!! Thies sitzt auch ab und an auf Moi, aber da ich ja momentan nicht reite, hat er da auch nicht so den Ansatz. Würde so gerne mal n Spaziergang mit Pony machen, aber alleine geht das mit dem Opi nicht, dann dreht der Weidekumpel ab

@cashew: du hättest dich aber noch nicht geoutet, oder? Herzlichen Glückwunsch!!!

Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Offline

Escapada

  • Beiträge: 773

Forums-Nachwuchs-Thread 2-Beiner

BeitragDi 27. Mär 2018, 12:33

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.
Mein Sohn reitet jetzt schon Schritt und Trab alleine auf dem Platz mit unserm Pony. Das Pony ist erst 7, aus Irland und eher der heiße Ofen und nicht unbedingt das erfahrene Kinderpony. Bei mir auch gerne mal guckig. Dafür klappt’s mit den beiden aber schon ganz gut. Am Rest arbeiten wir noch. Mein Opapferd musste ich ja leider letztes Jahr einschläfern.
Wer die Wahrheit sagt braucht ein schnelles Pferd...
Offline
Benutzeravatar

Nienni

  • Beiträge: 715

Re: Forums-Nachwuchs-Thread 2-Beiner

BeitragDi 3. Apr 2018, 14:09

Also bin noch hier, 25. Woche jetzt.
Es geht recht gut bis auf die nervigen Schwangerschaftswehwehchen.
Zwischendurch kommt immer noch mal die Panik durch, dass der Kleinen was passiert (dank des Arztes in der Klinik), aber sie bewegt sich fleißig!
Louis wird am 1.5. schon 2, die Zeit rennt!
Ich hab immer etwas Sorge, weil so toll wie er kann eigentlich nicht noch ein Kind werden, die Kleine muss sich ganz schön anstrengen... wobei wir ja alles mit dem Geschlechterunterschied entschuldigen können :D
Meine Prinzessin und ich Bild
Offline
Benutzeravatar

Henryetta

  • Beiträge: 638

Re: Forums-Nachwuchs-Thread 2-Beiner

BeitragDi 10. Apr 2018, 18:22

Ich hab da mal wieder ne Frage...;)

Ich bin endlich mit der Rückbildung durch und hab von meiner Hebamme das Go bekommen wieder alles machen zu dürfen.
Zunächst habe ich mich da sehr drüber gefreut, aber jetzt wo ich mir vorgenommen habe morgen früh wieder langsam mi‘m Joggen anzufangen frage ich mich, wie ich es am besten mache. Wir haben einen normalen Kinderwagen (der allerdings recht gut gefedert ist und Off-Road erprobt ist) und einem Fahrradanhänger (allerdings ohne Joggingrad).

Hat hier jemand vielleicht Tipps mit welchem Gefährt man am besten joggen kann und lohnt sich die Anschaffung eines Joggingrads (für den Hänger)?

Würde jetzt am Anfang erstmal auf Asphalt laufen.
"Ein Pferd ohne Reiter ist immer ein Pferd. Ein Reiter ohne Pferd nur ein Mensch."

(Stanislaw Jerzey Law)
Offline
Benutzeravatar

Birte

Administrator

  • Beiträge: 16470
  • Wohnort: Nehms

Re: Forums-Nachwuchs-Thread 2-Beiner

BeitragDi 10. Apr 2018, 20:03

Ich bin anfangs mit dem normalen Kiwa (Teutonia Mistral) losgelaufen. Nach dem Kaiserschnitt bin ich erst 6 Monate spazieren gegangen. Dann einfach langsam anfangen und auf deinen Körper hören!!!

Am besten wäre allerdings, Papa passt auf und du läufst ohne die zusätzliche Belastung des Schiebens.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Offline
Benutzeravatar

Henryetta

  • Beiträge: 638

Forums-Nachwuchs-Thread 2-Beiner

BeitragMi 11. Apr 2018, 09:29

Ja, langsam anfangen wollte ich sowieso und erst mal schauen was so geht.

Alleine los laufen geht leider nur am Wochenende. Der Papa übernimmt den kleinen Drops zwar wenn er abends nach Hause kommt, aber die Zeit brauche dann für meine Hofrunde (Pferde, Hühner, Katzen versorgen usw.).

Und ich laufe lieber morgens als abends
"Ein Pferd ohne Reiter ist immer ein Pferd. Ein Reiter ohne Pferd nur ein Mensch."

(Stanislaw Jerzey Law)
Offline

Shannona

  • Beiträge: 144

Re: Forums-Nachwuchs-Thread 2-Beiner

BeitragMi 11. Apr 2018, 11:23

Ich bin auch am Anfang mit dem normalen Kinderwagen gelaufen, weil wir den Fahrradanhänger (inkl. Joggerrad) erst später gekauft haben. Würde jetzt aber auf jeden Fall den „Jogger“ bevorzugen. Der ist wirklich toll.

Allerdings bin ich nun schon wieder in der 18. Woche und schwinge mich lieber aufs Fahrrad :lol:
Offline
Benutzeravatar

Henryetta

  • Beiträge: 638

Re: Forums-Nachwuchs-Thread 2-Beiner

BeitragMi 11. Apr 2018, 11:37

Uh herzlichen Glückwunsch, dass ist ja toll dann wünsche ich dir noch eine tolle Kugelzeit!!!

Ich werde es erstmal mit KiWa testen und wenn mein Körper mir signalisiert, dass joggen ok ist werde ich wohl doch noch das Joggingrad zu unserem Fahrradanhänger kaufen
"Ein Pferd ohne Reiter ist immer ein Pferd. Ein Reiter ohne Pferd nur ein Mensch."

(Stanislaw Jerzey Law)
Offline
Benutzeravatar

AlbOliBin

  • Beiträge: 5509
  • Wohnort: Thüringen

Re: Forums-Nachwuchs-Thread 2-Beiner

BeitragMi 11. Apr 2018, 20:04

ahh wie toll. Glückwunsch, hier geht es immer weiter :) So schön
VorherigeNächste

Zurück zu Smalltalk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Gundi und 3 Gäste