Der - Welcher Sattel passt auf mein Pferd - Thread

Moderatoren: Fips, Lantini, Birte, BigK, Ribby, krissy

  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

Terk

  • Beiträge: 960

Re: Der - Welcher Sattel passt auf mein Pferd - Thread

BeitragFr 15. Sep 2017, 08:51

Falls hier einer einen Dressursattel sucht und einen Sattler hat der das kann

Die Besi von der prferdigen Frau meines Hüs hatten den Sattel mit Pferd gekauft.
Tja Stuti hat sich verändert und der Sattel passt nicht mehr. Hier findet sich auch kein Sattler der den machen will oder kann.

Aber es muss ein neuer Sattel für Stuti her und dafür muss der alte recht zeitnah weg. :D

Also falls hier einer was Dressuriges sucht oder jemanden kennt
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.

Ich stelle gerne Kontakt her.
Offline
Benutzeravatar

munsboro

Moderator

  • Beiträge: 16089
  • Wohnort: NDS

Re: Der - Welcher Sattel passt auf mein Pferd - Thread

BeitragFr 15. Sep 2017, 15:02

Buschgucker, Stübben hat für so richtig hohe Widerriste ein Rudi Ratlos Kissen.
Vielleicht da mal nach suchen.
Wir haben einen gebrauchten maetoso mit dem Kissen in einem Reitsportgeschäft liegen, allerdings hat der eine recht kleine Sitzfläche, 16 1/2 oder 17.
Be yourself, everyone else is already taken. -Oscar Wilde-
Offline
Benutzeravatar

Krani

  • Beiträge: 255
  • Wohnort: Krefeld

Re: Der - Welcher Sattel passt auf mein Pferd - Thread

BeitragFr 15. Sep 2017, 20:00

Hi Buschgucker,
wegen der Kopfeisen: ich würde nein sagen. Ich habe mich kürzlich noch mit meinem Sattler unterhalten, der meinte, dass Passier einer der am besten anzupassenden Hersteller sei und ich meine, mich zu erinnern, dass das Kopfeisen über Schrauben geändert werden kann. :nixweiss: Ruf doch einfach mal einen kompetenten Sattler an.

Ich habe auch noch einen Corona hier in 17,5", den ich nicht zwingend behalten muss. Meld dich einfach bei Interesse. Mein Stübben Tristan ist übrigens (überraschenderweise :lol: ) so verkehrt bei einem etwas ausgeprägteren Widerrist auch nicht :)
Offline
Benutzeravatar

Tasha

  • Beiträge: 768
  • Wohnort: Bei Frankfurt

Re: Der - Welcher Sattel passt auf mein Pferd - Thread

BeitragFr 15. Sep 2017, 20:42

Demnächst bin ich dann Schleesesattelbesitzerin. Hoffe
das mein Kleiner damit dann zufrieden läuft :)
Der Termin zum ausmessen nach dem Saddle4fit Prinzip war jedenfalls schon mal sehr beeindruckend. Empfohlen wurde mir das Prinzip von meiner Osteo/Physio.
Offline
Benutzeravatar

buschgucker

  • Beiträge: 1089

Re: Der - Welcher Sattel passt auf mein Pferd - Thread

BeitragSa 16. Sep 2017, 07:40

Danke @munsi und @krani, da werde ich mich mal aufschlauen bzw ich melde mich wenn es in Richtung Corona geht.
Unter 17,5 geht leider nichts... :lol:
Offline
Benutzeravatar

buschgucker

  • Beiträge: 1089

Re: Der - Welcher Sattel passt auf mein Pferd - Thread

BeitragDi 19. Sep 2017, 12:47

Kennt jemand von den Schwaben unter uns die Sattlerei Röther?

Da kann ich einen gebrauchten günstig zum testen bekommen und auch die Neupreise sind echt attraktiv... :?:
Offline
Benutzeravatar

cortigo

  • Beiträge: 1504
  • Wohnort: Osten!

Re: Der - Welcher Sattel passt auf mein Pferd - Thread

BeitragDi 26. Sep 2017, 14:11

Ich muss mich leider auch mal wieder auf die Suche begeben...
Es reiten doch einige mit Butterfly - sind die wirklich sooo flexibel und leicht anpassbar?
Ich brauche einen Sattel mit kurzer Auflagefläche, wo trotzdem ein 18 Zoll Po reinpasst und das Pferd ist ein Kandidat für weite Kammer und breiten Kissenkanal.
Irgendwie mag ich nicht so recht auf einen Maßsattel los :(
Und es hört sich ja vielversprechend an, wenn man so einen Sattel auch leichter mal auf Pferd Nummer 2 nutzen könnte.
Bolle, ich werde dich nie vergessen!!!
Offline
Benutzeravatar

Tasha

  • Beiträge: 768
  • Wohnort: Bei Frankfurt

Re: Der - Welcher Sattel passt auf mein Pferd - Thread

BeitragDi 26. Sep 2017, 14:27

@Cortigo: hast du dir mal den Schleese Pirat angeschaut? Der ist für extra kurze Pferde. Und einen breiten Kanal haben die Schleese auch. Ich habe gestern das Modell Bubi Probe geritten und kam aus dem grinsen nicht mehr raus. Leider war er nur in braun mit goldener Keder da.. jetzt muss ich halt 8-12 Wochen auf den schwarzen Bubi warten und hoffen das ich dann weiterhin im Kreis grinse :D
Offline

Ruebchen

  • Beiträge: 5658

Re: Der - Welcher Sattel passt auf mein Pferd - Thread

BeitragDi 26. Sep 2017, 14:30

Ich bin bei Anke Just und Amerigo gelandet. Wir sind super zufrieden.
Offline
Benutzeravatar

Natila

  • Beiträge: 2601
  • Wohnort: Bayerisch Schwaben :-)

Re: Der - Welcher Sattel passt auf mein Pferd - Thread

BeitragDi 26. Sep 2017, 14:39

Hmmm cortigo Sommer ist doch auch für solche Typen geeignet

Gesendet von meinem Lenovo K33a48 mit Tapatalk
when life puts you in tough situations don't say "why me?" just say "try me".
Offline
Benutzeravatar

Natila

  • Beiträge: 2601
  • Wohnort: Bayerisch Schwaben :-)

Re: Der - Welcher Sattel passt auf mein Pferd - Thread

BeitragDi 26. Sep 2017, 14:41

Tasha hat geschrieben:@Cortigo: hast du dir mal den Schleese Pirat angeschaut? Der ist für extra kurze Pferde. Und einen breiten Kanal haben die Schleese auch. Ich habe gestern das Modell Bubi Probe geritten und kam aus dem grinsen nicht mehr raus. Leider war er nur in braun mit goldener Keder da.. jetzt muss ich halt 8-12 Wochen auf den schwarzen Bubi warten und hoffen das ich dann weiterhin im Kreis grinse :D
Magst Mal sagen wo die preislich liegen? Ich will nun auch nen Dressursattel und die interessieren mich total


Gesendet von meinem Lenovo K33a48 mit Tapatalk
when life puts you in tough situations don't say "why me?" just say "try me".
Offline

suomi

  • Beiträge: 1435
  • Wohnort: BaWü

Re: Der - Welcher Sattel passt auf mein Pferd - Thread

BeitragDi 26. Sep 2017, 14:50

buschgucker hat geschrieben:Kennt jemand von den Schwaben unter uns die Sattlerei Röther?

Da kann ich einen gebrauchten günstig zum testen bekommen und auch die Neupreise sind echt attraktiv... :?:



vermutlich...was möchtest Du denn wissen?

Mein Springsattel ist übrigens auch ein Röther, extrem bequem...
Offline
Benutzeravatar

Tasha

  • Beiträge: 768
  • Wohnort: Bei Frankfurt

Re: Der - Welcher Sattel passt auf mein Pferd - Thread

BeitragDi 26. Sep 2017, 16:41

Natila... wenn ich nicht komplett irre unter 3.000
Offline
Benutzeravatar

cortigo

  • Beiträge: 1504
  • Wohnort: Osten!

Re: Der - Welcher Sattel passt auf mein Pferd - Thread

BeitragDi 26. Sep 2017, 17:27

@Tasha meine Chiropraktikerin hat mir die empfohlen, da warte ich noch auf Rückantwort, wann ich einen Termin bekommen könnte.
Ebenso bei Anke Just, die kommen irgendwann im Oktober Richting Berlin, bei meinem Glück wohl nach dem 20., dann bin ich nämlich im Urlaub...
Bei Butterfly läuft auch eine Terminanfrage.
Ich finde es ja echt anstrengend, dass ich scheinbar ungefähr 4 Wochen warten muss, um überhaupt mal was austesten zu können :( Wenn ich dann noch x Wochen auf einen Sattel warten muss :o
Rein theoretisch soll ich mit dem vorhandenen Sattel gar nicht mehr reiten - aber das funktioniert so dann wohl nicht! Nun ist das Pferd da schon ne ganze Zeit mit gelaufen, müssen wir wohl irgendwie durch :-?
Bolle, ich werde dich nie vergessen!!!
Online

Rumpelstilzchen

  • Beiträge: 8481

Re: Der - Welcher Sattel passt auf mein Pferd - Thread

BeitragDi 26. Sep 2017, 17:59

Mach dir den doch auch "künstlich" kürzer. Das hat bei Easy gut geklappt.
Also Kissen mit Einlagen und hinten nicht bis zum ende durch, verstehst du?

Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk
Offline
Benutzeravatar

cortigo

  • Beiträge: 1504
  • Wohnort: Osten!

Re: Der - Welcher Sattel passt auf mein Pferd - Thread

BeitragDi 26. Sep 2017, 19:57

@rumpelstilzchen Danke, das verstehe ich, aber dann komme ich mit der Weite des Wirbelkanals und der Kammerweite nicht mehr hin.
Ich hatte das so ähnlich auch vorgeschlagen, aber selbst wenn ich nur hintern was unterlege, klemmt er vorne weil er dadurch ja nach vorne abkippt.
Ich habe ja bisher immer gedacht, dass ich wenigstens etwas Ahnung von Sätteln und deren Lage habe... Die Chiropraktikerin hat mich da gestern aber etwas besseren belehrt :o
Wir waren jetzt so verblieben, dass das zu lange im Zweifel weniger "schlimm"
ist, als die Enge.
Und bis ich irgendwann mal einen neuen Sattel habe, werde ich wohl das ein oder andere Mal öfter longieren :)
Bolle, ich werde dich nie vergessen!!!
Online

Rumpelstilzchen

  • Beiträge: 8481

Re: Der - Welcher Sattel passt auf mein Pferd - Thread

BeitragDi 26. Sep 2017, 20:18

Im Zweifel entscheidet immer das Pferd :)
Offline
Benutzeravatar

HafiTier

  • Beiträge: 2554

Re: Der - Welcher Sattel passt auf mein Pferd - Thread

BeitragDi 26. Sep 2017, 20:58

@cortigo: Das kommt glaube ich - wie bei allem - aufs Pferd an... Für Leentje und mich war der Butterfly nichts, ihr gefiel er nicht. Und mir passte dieses "alles wird über ein Korrekturpad darunter angepasst" Prinzip nicht, da fühlte ich mich meilenweit weg vom Pferd...
Und auch der 18 Zoll ist zwar sehr kurz, aber auch in der Sitzfläche nicht mit einem klassischen 18 Zoll vergleichbar, sondern eher kleiner :(
Offline
Benutzeravatar

Tasha

  • Beiträge: 768
  • Wohnort: Bei Frankfurt

Re: Der - Welcher Sattel passt auf mein Pferd - Thread

BeitragMi 27. Sep 2017, 05:29

@Cortigo: so ähnlich dachte ich auch, also das ich nach all den Jahren etwas Ahnung von Sätteln habe :-?
Schleese wurde mir von der Physio empfohlen. Wir haben den Rücken meines Jungen mit dem Neurostimm und Triggerpunktmassage behandelt und da hab ich erstmal gesehen was ein nicht passender Sattel anrichten kann. Und dieser Sattel wurde von einem Sattler der einen guten Ruf genießt verkauft.
Wenn ich irgendwann mal Zeit habe :lol: werde ich das Buch vom Schleese lesen... the silent killer...
Offline
Benutzeravatar

Terk

  • Beiträge: 960

Re: Der - Welcher Sattel passt auf mein Pferd - Thread

BeitragMi 27. Sep 2017, 10:00

Cortigo:
Butterfly, haben bei usn welche, auch da steht und fällt der Service mit der Person, denn die passen eben nicht auf jedes Pferd. auch nicht jedes Modell. Meiner weigerte sich sofort damit zu laufen und stieg.
Von daher sind auch die kein Allheilmittel.

Jetzt kommt vermutlich der schock, aber ein Sattel mit dem viele Pferde die ich kenne gerne laufen ist ein alter Wintec 2000 VSS.
Selbst meiner der echt mit nix außer seinen läuft, aber der ist okay mit Cair. Evtl. komsmt du an so einen. Warum viele den mögen keine Ahnung. Aber ich erlebe es auf unterschiedlichen Pferden. die kosten gebraucht nicht viel und ich hab einen rumhängen, wenn mein Pferd meckert reite ich mit dem als Test, wenn er mit dem läuft brauch ich den Sattler. Funktioniert seit Jahren. und seitdem hängt der bei mir zur Sicherheit weil die männliche Prinzessin halt so ist -sosnt akzeptiert er nur die 2 Cobra Sättel und den.


Sommer wurde erwähnt, Amerigo auch, waren nicht auch Rösli und Spirig was für kurze Pferde.


Bzgl. muss so gehen, bin ich vorsichtig. Also vor nem Jahr ca. sagte eine Kinesiologin zu einem Pferde bei uns im Stall Sattel sitzt nicht, aber der Sattler dafür kam nicht bei. Bzw. es fand sich keienr, es wurde mit Gelpad und so gearbeitet um ihn etwas in den Schwerpunkt zu bekommen und Pferd lief und das wirklich gut.
Jetzt ein Jahr später sagt sie mehr als deutlich aua, die letzten Wochen, als der Doc schaute waren aber die Rückenmuskeln so verspannt,dass nur spritzen und Entzündungshemmer und longe,führe und alles gehen.
Die hat echt eewig zu wenig aua gasgt. Daher wenn die anzeichen haben würde ich damit auch echt weniger reiten. Das kann böse enden.

Am 12 kommt dann der Sattler um nen neuen Sattel ausszusuchen, weil nix alter mehr.

Also überleg dir das, evtl. kannst du auch bei Stallkollegen mal auflegen und schauen in welche Richtung es gehen könnte.
VorherigeNächste

Zurück zu Ausrüstung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast