Der - Welcher Sattel passt auf mein Pferd - Thread

Moderatoren: Fips, Lantini, Birte, BigK, Ribby, krissy

  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

Susanne

  • Beiträge: 3099

Re: Der - Welcher Sattel passt auf mein Pferd - Thread

BeitragDi 2. Jan 2018, 22:30

Bei mir ist gerade nach zwei Jahren hadern und suchen (hatte ihn ja Anfang 2016 bei einem Stübben Testcenter probegeritten) ein 6 Monate alter Stübben Zaria Optimum eingezogen :love: :love: :love: :love: :love:
Der muss jetzt noch final angepasst werden und dann geht‘s ab :D
Offline

GinFlitz

  • Beiträge: 338
  • Wohnort: Großraum München

Re: Der - Welcher Sattel passt auf mein Pferd - Thread

BeitragDi 2. Jan 2018, 22:52

kleinkariert hat geschrieben:@HafiTier
Coole Sache, viel Spaß mit dem Sattel!
Wie lief das bei dir mit der "Bestellung"? So wie @Runklrüb 2 Beiträge über deinem schrieb?
:D


Ja das würde mich auch interessieren!

@Hafi, woher kommst du :)
LG
Gin Flitz
Offline

HafiTier

  • Beiträge: 2640

Re: Der - Welcher Sattel passt auf mein Pferd - Thread

BeitragDo 4. Jan 2018, 15:56

Oh, das habe ich nicht dazu geschrieben: Ich habe ihn gebraucht gekauft (Kleinanzeigen), weil die 1400 Euro Neuanschaffung trotz des ja wirklich relativ geringen Preises zu viel waren :verwirrt:

Deshalb kann ich zum Bestellen etc. leider nichts sagen :(
Offline

Helene

  • Beiträge: 291

Re: Der - Welcher Sattel passt auf mein Pferd - Thread

BeitragSo 7. Jan 2018, 00:24

Futterkelle hat geschrieben:
Helene hat geschrieben:Hat wer Erfahrungen mit diesem EquiScan System von Kieffer gemacht? Suche für meine junge Stute demnächst einen ‚Startsattel‘ und hätte gerne etwas, was ich zumindest in der ersten Zeit nicht direkt wieder gegen einen neuen Sattel tauschen muss. Auch gerne generell Erfahrungen zu Kieffer, hatte noch nie einen. Pferd ist eher breit im Rumpf, ich würde sagen normal lang und wenig Widerrist, leicht ansteigende Rückenlinie. Danke! :)


Ich weiß dass einige Sattler da nicht viel von halten, weil es die Situation ja nur statisch im Stand abbildet. Ein Sattel muss aber vor allem in der Bewegung und mit Reitergewicht gut liegen bleiben und den Druck optimal verteilen, worüber dieses System keine Aussage trifft. Deswegen fände ich es falsch sich völlig darauf zu verlassen. Es gibt aber sicherlich wertvolle Anhaltspunkte.


Ja genau, das war auch so erstmal mein Ziel :) das Testen im Betrieb bzw. die weitere Anpassung (mit Reitergewicht) ist dann ja ein nächster Schritt sozusagen. Ich werde es mal wagen und berichten, ich hoffe es wird keine katastrophe :lol: Wenn mir alles zusagt und ich mich für den Sattel entscheide wird es dann wohl ein kieffer Modell werden, gibt es da Erfahrungen bzgl. anpassen etc.? Ich wäre jetzt davon ausgegangen, dass der exclusiv Baum zumindest in einem gewissen Rahmen verstellt werden kann und Wollkissen generell ja eine gute Option sind (damit habe ich bisher die besten Erfahrungen gemacht) :hufeisen:
Offline

Zwergl

  • Beiträge: 12772
  • Wohnort: Grossraum Nürnberg

Re: Der - Welcher Sattel passt auf mein Pferd - Thread

BeitragSo 7. Jan 2018, 09:24

Helene hat geschrieben:Ja genau, das war auch so erstmal mein Ziel :) das Testen im Betrieb bzw. die weitere Anpassung (mit Reitergewicht) ist dann ja ein nächster Schritt sozusagen. Ich werde es mal wagen und berichten, ich hoffe es wird keine katastrophe :lol: Wenn mir alles zusagt und ich mich für den Sattel entscheide wird es dann wohl ein kieffer Modell werden, gibt es da Erfahrungen bzgl. anpassen etc.? Ich wäre jetzt davon ausgegangen, dass der exclusiv Baum zumindest in einem gewissen Rahmen verstellt werden kann und Wollkissen generell ja eine gute Option sind (damit habe ich bisher die besten Erfahrungen gemacht) :hufeisen:


Ja- die Kammerweite lässt sich bei den Kieffersätteln recht gut verstellen...sollte aber wie immer 1-2 KW nicht überschreiten... ;) ...und die Wollkissen lassen sich auch gut nachpolstern/umpolstern...

...das Problem ist nur, das die Kissenform etc. auf viele Pferde der jetzigen Zucht nicht mehr passt - die Form orientiert sich immer noch am rahmigen WB der 70ger/80ger Jahre... und nicht an den heute sehr leichten, eher blütrigen Pferdetypen... :( ;) .
"Das Leben ist viel zu kurz, um es ohne Zwergi zu verbringen!" (Zitat frei nach Zwergis Freundin D). :mrgreen:
Offline

scarlett

  • Beiträge: 419

Re: Der - Welcher Sattel passt auf mein Pferd - Thread

BeitragFr 9. Feb 2018, 08:33

Ich bin auf der Suche nach einem Springsattel für meine zierliche Stute mit viel Widerrist. Mein CWD passt leider gar nicht. Der Saint lourdes geht nur mit einem hinten erhöhten Pad so einigermaßen,aber das will ich nicht als Dauerlösung. Das Problem ist halt, dass die meisten Sättel hinten nicht mehr richtig aufliegen weil der Widerrist so hoch ist. Ich werde nochmal einen anderen Sattler kommen lassen, aber vielleicht kann hier jemand bereits Erfahrungen berichten.
Offline
Benutzeravatar

Gundi

Moderator

  • Beiträge: 5301

Re: Der - Welcher Sattel passt auf mein Pferd - Thread

BeitragFr 9. Feb 2018, 09:28

Ich habe einen Prestige, der passte auf meine Stute - 1,75, schmal, viel Widerrist - am besten.
Aber auch der steht und fällt mit dem Sattler dazu.

Gesendet von meinem SM-G903F mit Tapatalk
Wir sind hier nicht bei "Wünsch Dir was" sondern bei "So isses!"
Offline
Benutzeravatar

Tasha

  • Beiträge: 814
  • Wohnort: Bei Frankfurt

Re: Der - Welcher Sattel passt auf mein Pferd - Thread

BeitragFr 9. Feb 2018, 09:41

scarlett hat geschrieben:Ich bin auf der Suche nach einem Springsattel für meine zierliche Stute mit viel Widerrist. Mein CWD passt leider gar nicht. Der Saint lourdes geht nur mit einem hinten erhöhten Pad so einigermaßen,aber das will ich nicht als Dauerlösung. Das Problem ist halt, dass die meisten Sättel hinten nicht mehr richtig aufliegen weil der Widerrist so hoch ist. Ich werde nochmal einen anderen Sattler kommen lassen, aber vielleicht kann hier jemand bereits Erfahrungen berichten.

Falls du einen neuen Sattel kaufen willst, schau mal bei Sommer. Da kannst du die Kissenhöhe verändern, ob bei allen Modellen weiß ich allerdings nicht. Kostet wenn ich nicht irre 50 Eur Aufpreis. Ich habe mir den Sommer Esprit Performance bestellt. :love2: Und den hab ich mir mit den Lederfarben frei konfigurieren können ohne Aufpreis. Wird jetzt schwarz mit Cognac.
Offline

Erniie

  • Beiträge: 1104

Re: Der - Welcher Sattel passt auf mein Pferd - Thread

BeitragDi 13. Feb 2018, 21:43

Weiß jemand den Neupreis vom Passier Young Champ? Oder eine grobe Richtung? Der Young Star dürfte der Nachfolger sein, der liegt bei ~1700€. Ich vermute, der Young Champ war dann vermutlich zu seiner Zeit bei ca 1500€. Kommt das hin? :-?
Offline

pavot

  • Beiträge: 507

Re: Der - Welcher Sattel passt auf mein Pferd - Thread

BeitragMi 7. Mär 2018, 14:28

So noch 10-12 Wochen warten, dann zieht endlich mein neuer Springsattel bei mir ein. Es ist ein Amerigo geworden :D
Sattlerei Anke Just kann ich uneingeschränkt weiterempfehlen. Die hatten heute 5 oder 6 Sättel für mich dabei die ALLE passten und ALLE in Frage gekommen wären. Ich hab nach mehrfach hin und hertauschen dann den genommen mit dem sich das Pony am besten anfühlte. Einen Rittigkeitspreis wird er zwar nie gewinnen aber es gibt durchaus Nuancen in dem "nein, ich will nicht in der halle im Kreis laufen und erst recht nicht in dem Tempo das du möchtest".
Offline
Benutzeravatar

munsboro

Moderator

  • Beiträge: 16398
  • Wohnort: NDS

Re: Der - Welcher Sattel passt auf mein Pferd - Thread

BeitragDo 8. Mär 2018, 06:47

Super, pavot.
Ich habe einen Amerigo Dressursattel und bin super zufrieden
Du wirst bestimmt viel Spaß mit dem Sattel haben.
Be yourself, everyone else is already taken. -Oscar Wilde-
Offline

HafiTier

  • Beiträge: 2640

Re: Der - Welcher Sattel passt auf mein Pferd - Thread

BeitragDo 8. Mär 2018, 11:45

Ich habe jetzt auch endlich dort angerufen! Mache nachher direkt die Bilder und dann warte ich auf einen Termin...

Am 26. kommt auch nochmal die Maxflex Vertreterin zu uns, da bin ich auch gespannt drauf, erhoffe mir aber eigentlich nicht viel :3affen:
Offline

Ruebchen

  • Beiträge: 5915

Re: Der - Welcher Sattel passt auf mein Pferd - Thread

BeitragDo 8. Mär 2018, 18:22

HafiTier hat geschrieben:Ich habe jetzt auch endlich dort angerufen! Mache nachher direkt die Bilder und dann warte ich auf einen Termin...

Am 26. kommt auch nochmal die Maxflex Vertreterin zu uns, da bin ich auch gespannt drauf, erhoffe mir aber eigentlich nicht viel :3affen:


Ich würde lieber auf Frau Just warten.
Offline

HafiTier

  • Beiträge: 2640

Re: Der - Welcher Sattel passt auf mein Pferd - Thread

BeitragDo 8. Mär 2018, 19:43

Ruebchen hat geschrieben:Ich würde lieber auf Frau Just warten.

Zumindest anschauen möchte ich mir die Sättel (damit ich hinterher nicht sage "hätte ich mal..."). Die Sattlerin soll einfach sehr gut sein und ich kenne zwei Hafis, die mit den von ihr angepassten Maxflex Sätteln gut zurechtkommen :nixweiss:
Offline

Ruebchen

  • Beiträge: 5915

Re: Der - Welcher Sattel passt auf mein Pferd - Thread

BeitragDo 8. Mär 2018, 19:47

Welche Sattlerin kommt denn? Ich habe nächste Woche nämlich endlich die Gerichtsverhandlung mit einer Dame, die meine Passier verhunzt hat und viel Maxflex gemacht hat.
Offline

Schimmelreiterin

  • Beiträge: 350

Re: Der - Welcher Sattel passt auf mein Pferd - Thread

BeitragDo 8. Mär 2018, 21:24

Ich war ja immer Prestige Fan.Da mein Meredith aber nicht auf den Nachfolger meines leider verstorbenen Schimmels anpassbar war bzw er da einfach nicht gut mit lief obwohl es augenscheinlich passte.... habe ich mich zu einem ErrePlus CA hinreißen lassen nachdem das Ausprobieren schon gut war....Ich krieg jetzt nach 2 Wochen das Grinsen nicht mehr aus dem Gesicht. Dass Pferd läuft wie niemals zuvor...und der Sitzkomfort erst.... Und für das gleiche Geld wie bei Prestige z.B. bekommt man unfassbar viel „Teilmass“. Jetzt werde ich noch meinen D1 der ja für den Vorgänger bestellt 7nd gemacht war und einfach nicht für mein neues Tier passig geht verkaufen und mir auch einen Erre Plus Dressursattel anschaffen (wenn D1 verkauft und gespart).
Auch der Sattelservice war der Beste den ich je hatte...
OT : der Meredith liegt jetzt auf nem Pony und das läuft und läuft... von einer Platzierung zur nächsten...
Offline
Benutzeravatar

SarahTrakki

  • Beiträge: 1117

Re: Der - Welcher Sattel passt auf mein Pferd - Thread

BeitragDo 8. Mär 2018, 21:38

Ich hab ja mehr oder weniger auch gerade das Thema. Habe ja seid Anfang an einen Equipe Springsattel bei Herzi und der Sattel liegt super und ich fühle mich Sau wohl
Nun wollte / brauch ich ja langsam auch mal einen Dressursattel. Erstmal ist es Sau schwierig einem guten Sattler zu finden der auch gebrauchte hat, das schon mal echt ätzend finde ich. Sehe es halt nicht ein mir ein Sattel für 4000 Euro zu kaufen. Der kleine ist 4 Jahr alt und wird sich denke ich noch gut verändern.
Hatte nun letztens einen Sattler da. Leider passt nichts, da kürzer Rücken etc. Das einzige was lag war ein Errplus...ab 3800 € aufwärts. Bin nun echt schön am überlegen was ich mache

Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk
Offline

Schimmelreiterin

  • Beiträge: 350

Re: Der - Welcher Sattel passt auf mein Pferd - Thread

BeitragDo 8. Mär 2018, 21:42

Bei ErrePlus haben mich die Änderungsmöglichkeiten überzeugt.... man kann sooo viele Sachen ändern, ggfs in Italien und kostet dann auch mehr als 50€... aber ich bin da ganz guter Dinge. Ganz spannend fand ich auch die Aussage dass die SL Kissen bei Dressursättel nicht immer das Nonplusultra sind obwohl fast alle Dressursättel so verkauft werden... und bei den Springsätteln f7nktioniert das fast immer.yund der Sattler hat mir zugesagt den Sattel zurückzunehmen wenn es gar nicht geht... das ist in seinen 20 Jahren erst 2 x vorgekommen lt.seiner Aussage..... Das fand ich super und ich kann mich darauf verlassen.
Offline

HafiTier

  • Beiträge: 2640

Re: Der - Welcher Sattel passt auf mein Pferd - Thread

BeitragMi 14. Mär 2018, 15:07

Wann habt ihr denn von Frau Just einen Termin bekommen, nachdem sie die Fotos eures Pferdes hatte? Ich wäre ganz ungeduldig :hufeisen:
Offline

Ruebchen

  • Beiträge: 5915

Re: Der - Welcher Sattel passt auf mein Pferd - Thread

BeitragMi 14. Mär 2018, 19:45

Einfach nochmal anrufen und Nachfragen. Die Terminvergabe geht dann recht zügig und manchmal sehr kurzfristig.
VorherigeNächste

Zurück zu Ausrüstung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Cori1986, VDSM und 3 Gäste