Stollengurt

Moderatoren: Fips, Lantini, Birte, BigK, Ribby, krissy

  • Autor
  • Nachricht
Offline

Elsa

  • Beiträge: 2560

Stollengurt

BeitragFr 30. Mai 2014, 15:07

Hallo zusammen,

da mein Stütchen die Beine sehr unter den Bauch zieht und ich jetzt auch Kratzer im normalen Gurt nach dem Springen gefunden habe, muss jetzt mal ein Stollengurt her.

Frage ist nur was für einer?
Hätte nie gedacht, dass es so viel Auswahl gibt :o . Was für Gurte habt ihr denn? Worauf muss ich eventuell bei dem Stollengurt achten? :hufeisen:
Hätte für mein Stütchen gerne einen mit beidseitigem Gummi, da sie das bei ihrem normalen Gurt für gut befunden hat ;)

So beim Internet durchsuchen ist mir der hier aufgefallen:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen.

Hat zufällig einer Erfahrungen mit dem? Der ist ja schon recht günstig, und ich will eigentlich nicht ieinen billigen sche** kaufen. Günstig und anständige Qualität nehme ich natürlich trotzdem gern ;)

Ich hoffe ihr könnt mir ein wenig helfen.
Schon im voraus Danke :)
Offline
Benutzeravatar

atomgnom

  • Beiträge: 313
  • Wohnort: Thaining

Re: Stollengurt

BeitragSa 31. Mai 2014, 05:56

Also ich hab zwar nicht genau den aber ein noch billigeres Modell von eBay. Für meine Zwecke reicht er und das Leder ist für den preis auch okay.
Eine Freundin von mir hat eine Trense bin Heinick und ist zufrieden bisher ;)
Glückliche Menschen haben nicht das Beste - Sie machen das Beste aus dem, was sie haben
http://www.lisakern.de
Offline

Elsa

  • Beiträge: 2560

Re: Stollengurt

BeitragSa 31. Mai 2014, 06:51

Danke für die Antwort :)

Gibt's denn iwas bei der "passform" zu beachten? Hab öfter welche gesehen wo der latz nicht richtig am bauch anliegt, sondern eher runter hängt. Stört das nicht :?

Dazu muss ich vll. noch schreiben, dass ich ein sehr ziemliches stütchen habe. Ist der latz automatisch kleiner wenn ich einen recht kurzen (115cm) gurt kaufe? Will ihr den bauch ja nicht bis zum Euter mit gurt schützen :D

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk
Offline
Benutzeravatar

atomgnom

  • Beiträge: 313
  • Wohnort: Thaining

Re: Stollengurt

BeitragSo 1. Jun 2014, 08:38

Also bei meiner steht er nicht ab xD und er geht auch nicht besonders weit hinter bei 120 aber der Latz ist schon immer gleich groß. Wenn du auf Nummer sicher gehen willst kannst du ja einen für Ponys kaufen xD
Glückliche Menschen haben nicht das Beste - Sie machen das Beste aus dem, was sie haben
http://www.lisakern.de
Offline

Elsa

  • Beiträge: 2560

Re: Stollengurt

BeitragSo 1. Jun 2014, 08:50

Ok danke, bei 115cm komm ich um pony meistens eh nicht rum :D

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk
Offline

Zara

  • Beiträge: 1170

Re: Stollengurt

BeitragMo 2. Jun 2014, 08:01

Bin auch gerade planmäßig bei der Stollengutanschaffung.
Was ist mit solchen Bauchlatzen, die man an den Gurt fädeln kann. Hat damit jemand Erfahrungen?
Sowas zum Beispiel:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen. ... CGUQrQMwBQ
Offline

Elsa

  • Beiträge: 2560

Re: Stollengurt

BeitragMo 2. Jun 2014, 08:05

Oh über sowas hab ich noch gar nicht nachgedacht.
Hatte aber bei meinem Ledergurt aber bedenken, dass das zu dick/unbequem für mein pferdchen ist.

Erfahrungsberichte wären toll ;)

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk
Offline
Benutzeravatar

atomgnom

  • Beiträge: 313
  • Wohnort: Thaining

Re: Stollengurt

BeitragMo 2. Jun 2014, 08:21

Glückliche Menschen haben nicht das Beste - Sie machen das Beste aus dem, was sie haben
http://www.lisakern.de
Offline

Elsa

  • Beiträge: 2560

Re: Stollengurt

BeitragMo 2. Jun 2014, 11:06

Danke für den link. Bist du zufrieden damit? Oder was genau könnte vll. etwas besser sein?

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk
Offline
Benutzeravatar

Gigi

  • Beiträge: 740
  • Wohnort: HH

Re: Stollengurt

BeitragMo 2. Jun 2014, 11:14

Ich hab mir meinen Stollengurt mal auf ner Messe gekauft, no name aber vernünftige Qualität. Ich habe u.a. darauf geachtet, dass der Stollengurt unten nen Karabiner für das Vorderzeug hat. Es gibt echt nichts nervigeres als aufm Turnier unterm Bauch an dieser blöden Lederlasche rumzufummeln, um das Vorderzeug festzumachen (wenn das eben keinen Karabiner sondern nur ne Lederschlaufe hat).
It isn´t about how many ribbons you win or how much money you make. Life´s about doing something you love and never giving up!
Offline

Elsa

  • Beiträge: 2560

Re: Stollengurt

BeitragMo 2. Jun 2014, 11:19

Oh, danke für die Anregung. An sowas hätte ich jetzt gar nicht gedacht.
Habe nur in anderen Foren so Gruselgeschichten gelesen. So von wegen bloß keine Ringe etc. Unterm bauch...sonst bleiben die stollen da drin hängen.
Ich muss dazu allerdings sagen, dass ich sowas noch nie gesehen habe und vorstellen kann ich mir das auch nicht *kopfkratz*
Andererseits, es gibt ja nix was es nicht gibt

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk
Offline
Benutzeravatar

Gigi

  • Beiträge: 740
  • Wohnort: HH

Re: Stollengurt

BeitragMo 2. Jun 2014, 13:15

Die Karabiner hängen ja nicht runter vom Gurt sondern sind in aller Regel in das Leder eingelassen, liegen flächig auf und oft sind sie auch noch von einem Stück Leder überdeckt. So in der Art sieht z.B. Meiner aus Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Links dieses Beitrags anzusehen. ... 1e8c6b489f.

Ich sehe da ehrlich gesagt nicht, wie ein Pferd dort mit nem Stollen festhängen bleiben soll...
It isn´t about how many ribbons you win or how much money you make. Life´s about doing something you love and never giving up!
Offline
Benutzeravatar

atomgnom

  • Beiträge: 313
  • Wohnort: Thaining

Re: Stollengurt

BeitragMo 2. Jun 2014, 13:28

dann können die Pferde ja auch an jedem anderen Gurt mit ner Metall-öse hängen bleiben^^
das halte ich für ein Gerücht, bis Gegenbeweise vorgebracht werden :)
Glückliche Menschen haben nicht das Beste - Sie machen das Beste aus dem, was sie haben
http://www.lisakern.de
Offline

Elsa

  • Beiträge: 2560

Re: Stollengurt

BeitragMo 2. Jun 2014, 14:04

Ich für meinen Teil habe auch eine Öse am normalen Gurt. Deswegen konnt ich mir das ja nie vorstellen :D

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk
Offline
Benutzeravatar

atomgnom

  • Beiträge: 313
  • Wohnort: Thaining

Re: Stollengurt

BeitragMo 2. Jun 2014, 14:35

wir begeben uns in lebensgefahr :D 8-)
Glückliche Menschen haben nicht das Beste - Sie machen das Beste aus dem, was sie haben
http://www.lisakern.de
Offline

Elsa

  • Beiträge: 2560

Re: Stollengurt

BeitragMo 2. Jun 2014, 14:36

Hab gehört leben soll lebensgefährlich sein ;)

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk
Offline

Hermi

  • Beiträge: 3327

Re: Stollengurt

BeitragMo 2. Jun 2014, 14:52

Ja, und wer früher stirbt, ist länger tot.
Offline
Benutzeravatar

Gigi

  • Beiträge: 740
  • Wohnort: HH

Re: Stollengurt

BeitragMo 2. Jun 2014, 15:53

wie, ihr reitet etwa alle noch???? das ist doch gefährlich fürs Pferd!!! Das geht so aber nicht :D :D :D :D
It isn´t about how many ribbons you win or how much money you make. Life´s about doing something you love and never giving up!
Offline
Benutzeravatar

newcomer

  • Beiträge: 2358

Re: Stollengurt

BeitragDi 3. Jun 2014, 09:48

Den Gurt aus dem link von atomgnom habe icb auch.

Preis Leistung ist in ordnung!
Leder ist ordentlich und relativ weich gepolstert ist er auch!

von heinick habe ich eine trense. Die 1. Und letzte! Absolutes pappleder das auch mit uebertriebener pflege nicht besser wird!

mein hafie hatte nen stollengurt in 105 und da war der latz viel kleiner als bei den langen. Also die sind schon angepasst...
Offline

Elsa

  • Beiträge: 2560

Re: Stollengurt

BeitragDi 3. Jun 2014, 09:49

Danke für die Antwort. ..der heinick hat sich selbst ins aus geschossen, weil die meine Länge nicht haben :D


Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk
Nächste

Zurück zu Ausrüstung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron