Sättel nach Maß - Marken, Erfahrungen und Co...

Moderatoren: Fips, Lantini, Birte, BigK, Ribby, krissy

  • Autor
  • Nachricht
Offline

pavot

  • Beiträge: 561

Re: Sättel nach Maß - Marken, Erfahrungen und Co...

BeitragSo 25. Feb 2018, 06:06

HAhah, ja den kenn ich. Macht aber gut Arbeit finde ich, daher war ich da immer sehr leidensfähig. Und es scheint auch in der Familie zu liegen.... :o
Offline
Benutzeravatar

munsboro

Moderator

  • Beiträge: 16498
  • Wohnort: NDS

Re: Sättel nach Maß - Marken, Erfahrungen und Co...

BeitragSo 25. Feb 2018, 07:12

pavot hat geschrieben:HAhah, ja den kenn ich. Macht aber gut Arbeit finde ich, daher war ich da immer sehr leidensfähig. Und es scheint auch in der Familie zu liegen.... :o
Hihi, das ist ja nett formuliert, mit der Familie. der Apfel fällt halt nicht weit vom Stamm ...
MM hat dort ihre Sattel her und war auch zufrieden.
Be yourself, everyone else is already taken. -Oscar Wilde-
Offline
Benutzeravatar

Brauntier

  • Beiträge: 4646
  • Wohnort: NRW

Re: Sättel nach Maß - Marken, Erfahrungen und Co...

BeitragSo 25. Feb 2018, 10:05

Krissy, Herr Alt kommt so pünktlich, wie es der Verkehr zulässt ;) Beispielsweise war er vielleicht vorher bei mir, sein Planungsteam hat entsprechend Fahrzeit eingeplant - und dann ist die AB gesperrt. Kommt zwar selten vor, aber ist mir auch schon passiert. Meist ist er aber wirklich auf 15 min pünktlich.
Hinfallen. Aufstehen. Krone richten. Weitergehen!
Offline
Benutzeravatar

Tocooby

  • Beiträge: 2776
  • Wohnort: Seeth-Ekholt

Re: Sättel nach Maß - Marken, Erfahrungen und Co...

BeitragSo 25. Feb 2018, 21:57

Ist bei mir wie bei BT. Wenn es einmal später wird, wird man auch informiert. Das ist aber in den vergangenen 12 Jahren 1 x passiert und ich lasse jährlich kontrollieren oder öfter, wenn ich das Gefühl habe, es hat sich was verändert.
Gas ist rechts!
Offline
Benutzeravatar

Terk

  • Beiträge: 993

Re: Sättel nach Maß - Marken, Erfahrungen und Co...

BeitragMo 5. Mär 2018, 15:34

Dito nur Hr Alt, und ich hab hier auch keinen der was taugt.
Alle Leute die andere Sattlre hier haben, erleben gerade wieder schief gepolstert und apssende Sättel, Öeute die nicht kommen.
Hr Alt war bei mir einmal zu spät und da wurde angerufen, er stecke im Stau. Ganz ehrlich zuverlässiger als alles was ich hier kriege und Sättel sind oft schneller da als bei Sattlern vor Ort.
Im Herbst bei mitgenommen an nem Freitag, Mittwochs drauf war der Springsattel geändert und passend zurück, Freitags dann auch der Dressursattel. Zur gleichen Zeit wurde einer vom Rhein Main Gebietssattler mitgenommen,der war nach 2-3 wochen irgendwann wieder da und passt dann nicht.
Normale Änderungen sind nicht übelst teuer.

Aber gerade Termine zuverlässiger geht nicht, das ist endlich mal planbar auch für Arbeitnehmer.
Vorherige

Zurück zu Ausrüstung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: schmunzel und 2 Gäste